LED me now!

Diskutiere LED me now! im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hi Community, ich bin auf der such nach LED Blinker und einem Rücklicht. Aber was ich bis jetzt immer gesehen haben werden immer Wiederstände...
E

eolith

Gast
Hi Community,

ich bin auf der such nach LED Blinker und einem Rücklicht. Aber was ich bis jetzt immer gesehen haben werden immer Wiederstände vorgeschalten um die gleiche Watt-Leistung zu simmulieren wie die Glühbirne. Wenn ich schon umsteige dann würde ich auch gerne Technisch ein Verbesserung, d.h. Batterie und Anlasser entlasten weil weniger Stromverbrauch.

Hat jeamand eine Lösung ohne Wiederstände?

Grüße

Attila
 
Draht

Draht

Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
979
Ort
nähe Hannover
Modell
Yamaha WR250R, Honda Innova, Husky WR 390
Hallo, was fährs du denn ? eine GS mit 600 Watt lima oder gar ne adv mit 720 Watt lima ich denke da werden die 42 Watt beim Blinken und Bremsen nicht stören oder zieht es in der nacht beim Blinken und Bremsen dein Fahrlicht runter das du im Dunkeln stehst ? ;)
z. B. Ein VW Bus ( T4 ) hat auch nur ca. 780 Watt.
Gruß
Draht
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
17.438
Hi
Aus elektrischen Gründen habt Ihr ja Recht. Wenn ich aber sehe: Auf der einen Seite CanBus mit Schnickschnack und dann Glühlampen und die billigsten mechanischen Schalter (nicht die an den Handhebeln, sondern z.B. der am Bremspedal), so gebe ich Attilas Meinung den Vorzug, wenngleich er garantiert nicht aus "Einsparungsgründen" auf LED umsteigen will.
BMW hat's aus Einsparungsgründen bei den konventionellen Funzeln belassen!
gerd
 
mike-munich

mike-munich

Dabei seit
05.04.2006
Beiträge
303
Ort
München/Canyon Lake, Texas
Modell
R1200GS
Ich hab auch das LED Rücklicht von TT und bin sehr zufrieden damit. War nicht nur wegen der Optik, sondern auch wegen dem Risiko eines Ausfalls. Die LED´s sind halt härter im nehmen als eine konventionelle Glühlampe.

Die Blinker habe ich im selben Zug mitgemacht, aber mehr aus optischen Gründen. Passt einfach besser zusammen. Die hinteren Blinker haben noch eine Reihe rote LED´s die mit dem Bremslicht geschalten werden, verbreitert optisch die Bremsleuchte aufs ganze Fahrzeugheck (sind von Boxer Design http://www.boxer-design.de/ger/weisseblinkerR1200GS.htm)
 
JOQ

JOQ

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
2.925
Ort
KL
Modell
GS LC
@ mike-munich,

haste mal ein Bild von den Blinkern wenn du die Bremse betätigst?

Jo
 
mike-munich

mike-munich

Dabei seit
05.04.2006
Beiträge
303
Ort
München/Canyon Lake, Texas
Modell
R1200GS
JOQ schrieb:
@ mike-munich,

haste mal ein Bild von den Blinkern wenn du die Bremse betätigst?

Jo
Da muss ich Dir heute Abend mit Hilfe meiner Frau mal eins machen. Bremse betätigen und gleichzeitig fotografieren beherrsche ich leider noch nicht...:D Bild kommt morgen !
 
Fischkopf

Fischkopf

Dabei seit
15.04.2006
Beiträge
1.418
mike-munich schrieb:
Ich hab auch das LED Rücklicht von TT und bin sehr zufrieden damit. War nicht nur wegen der Optik, sondern auch wegen dem Risiko eines Ausfalls. Die LED´s sind halt härter im nehmen als eine konventionelle Glühlampe.
Hab da leider andere Erfahrungen gemacht, mein Rücklicht ist zwar von Wunderdich aber das ist offenbar das gleiche Teil. Nach weniger als einem Jahr (ca. 10.000km) ist nun die Kennzeichenbeleuchtung ausgefallen, erst haben einige LEDs geflackert dann leuchteten nur noch zwei. Analyse, 3 LEDs sind kaputt, da immer zwei und drei in Reihe geschaltet sind blieben nur noch zwei übrig.

Entweder sind das absolute billig LEDs oder die können die Spannungsschwankungen des Bordnetzes nicht ab, da ich Glück hatte und das Rücklicht heile auseinander bekam habe ich mir jetzt von Reichelt ersatzt LED bestellt...
 
mike-munich

mike-munich

Dabei seit
05.04.2006
Beiträge
303
Ort
München/Canyon Lake, Texas
Modell
R1200GS
Fischkopf schrieb:
Hab da leider andere Erfahrungen gemacht, mein Rücklicht ist zwar von Wunderdich aber das ist offenbar das gleiche Teil. Nach weniger als einem Jahr (ca. 10.000km) ist nun die Kennzeichenbeleuchtung ausgefallen, erst haben einige LEDs geflackert dann leuchteten nur noch zwei. Analyse, 3 LEDs sind kaputt, da immer zwei und drei in Reihe geschaltet sind blieben nur noch zwei übrig.

Entweder sind das absolute billig LEDs oder die können die Spannungsschwankungen des Bordnetzes nicht ab, da ich Glück hatte und das Rücklicht heile auseinander bekam habe ich mir jetzt von Reichelt ersatzt LED bestellt...
Ich glaube auch das das die selben Teile sind... Hattest Du Deine Q im Offroad Einsatz ? Vielleicht war das ein "Montagsrücklicht"... :confused: Ich hoffe Du hast mit den Ersatz-LED´s mehr Glück !
 
Fischkopf

Fischkopf

Dabei seit
15.04.2006
Beiträge
1.418
Außer Schotterpisten war ich nicht Offroad, das dürfte aber den LEDs auch nicht schaden!
Habe aber auch schon öfter gehört, dass die LED Rücklichter kaputt gehen, ich hoffe mal das die neueren unempfindlicher sind.
 
A

Anonym3

Gast
Luke Skywalker

mike-munich schrieb:
Die Blinker habe ich im selben Zug mitgemacht, aber mehr aus optischen Gründen. Passt einfach besser zusammen. Die hinteren Blinker haben noch eine Reihe rote LED´s die mit dem Bremslicht geschalten werden, verbreitert optisch die Bremsleuchte aufs ganze Fahrzeugheck http://
.Servus..

..ahhhh dann warst du daß Sonntag Nachmittag in der Nähe von Füssen:confused: ..
..bist längere Zeit vor meiner Dose hergefahren...ich dacht im ersten Moment:eek: ...oh je..Can - Bus...jetzt flackern beim Bremsen schon die Blinker mit:p :p ...sehhhhhhhhhhhhhhhhhr gewöhnungsbedürftig...und alles mit TÜV usw.??

..Grüße aus dem Ostallgäu..
 
mike-munich

mike-munich

Dabei seit
05.04.2006
Beiträge
303
Ort
München/Canyon Lake, Texas
Modell
R1200GS
ahhhh dann warst du daß Sonntag Nachmittag in der Nähe von Füssen
Äh, da war ich tatsächlich am Sonntag... :D Naja, so richtig TÜV hat das ganze nicht, aber bisher hats keiner moniert.

Wir waren mit 2 GS´n unterwegs, einmal 12er und einmal 11er (vor mir) auch in schwarz.

Hast Du mich wirklich gesehen ? :confused:



Grüsse ins OA ! :cool:
 
A

Anonym3

Gast
mike-munich schrieb:
Hast Du mich wirklich gesehen ? :confused:

http://imageshack.us
..Die Welt ist klein...so wie mein rotes Mini Cabrio:cool: ...ihr seid mir nur aufgefallen weil du hinter einer 1100er gefahren bist...die waren zu zweit auf dem Möppi...und er fuhr sehr vorsichtig mit einem fremden Möppi...

..echt witzig...und auf der Strasse von Füssen nach Steingaden war echt die Hölle los...ich sehe alles:p :p :p :p ..

Grüße aus OAL:cool: ( OA ist unser Wolfgang..)

..Christoph
 
mike-munich

mike-munich

Dabei seit
05.04.2006
Beiträge
303
Ort
München/Canyon Lake, Texas
Modell
R1200GS
Hertzi schrieb:
..Die Welt ist klein...so wie mein rotes Mini Cabrio:cool: ...ihr seid mir nur aufgefallen weil du hinter einer 1100er gefahren bist...die waren zu zweit auf dem Möppi...und er fuhr sehr vorsichtig mit einem fremden Möppi...

..echt witzig...und auf der Strasse von Füssen nach Steingaden war echt die Hölle los...ich sehe alles:p :p :p :p ..

Grüße aus OAL:cool: ( OA ist unser Wolfgang..)

..Christoph
Das Mini-Cabrio ist mir noch in Erinnerung ! Wir haben noch frech überholt auf der Strasse (vorne waren die 3 italienischen Reisebusse die von der Königsschlösser Strasse gekommen sind). :cool:

Richtig, die auf der 1100er waren zu zweit (Kumpel mit Frau), ich bin alleine auf meiner 1200er dahiner hergedackelt. :D

Die Welt ist ein Dorf....:)

Grüsse nach OAL (ich bring das immer durcheinander...) !
 
vision1001

vision1001

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
2.114
Ort
Langenhagen (bei Hannover)
Modell
R1200GS Adv. 2006
LED Rücklicht und Blinker gibts jez auch beim :)

Die Blinker kosten ca. 25,- EUR / Stck. und sehen den Kellermann Micros mit 2 LED sehr ähnlich. Rücklich weiß ichnicht... aber im GS Katalog ist es schon aufgeführt (aber ohne Bild)

Ein Wiederstand braucht man grundsätzlich nicht, das kann im Steuergerät eingestellt werden. EIn Vorteil des CAN-Bus.

Ich hab mir die von Louis für ca. 12,- EUR drangebaut, aber da ist Imprvisationstalent gefragt. Um die Originalkabel nicht zu verändern/beschädigen hab ich Flachkabelschuhe mit dem Seitenschneider so schmal geknipst, bis sie in die Stecker an den Kabelenden passten und das ganze nacher mit Schrumpfschlauch überzogen.
Das zu lange Gewinde der Blinker verhindert VR, das der Scheinwerfer eingebaut werden kann, dort hab ich außen einfach 3 Kunststoffunterlegscheiben drunter gelegt und dann gings.
Vorteil der Louis Blinker: Die sind mit ca. 13 W vom Stromverbrauch der 10W Glühbirne ähnlich genug, dass man weder Wiederstand noch ein BEsuch beim :) braucht. Außerdem haben se ne E Kennzeichnung und brauchen nicht eingetragen zu werden. (Haben die original BMW customize Dinger übrigens auch.)
 
mike-munich

mike-munich

Dabei seit
05.04.2006
Beiträge
303
Ort
München/Canyon Lake, Texas
Modell
R1200GS
Danke für die Info ! Sollte mein Rücklicht tatsächlich mal das zeitliche segnen wie das von Fischkopf (und irreparabel sein) hole ich mir das vom :) .
 
Goldi

Goldi

Dabei seit
10.10.2005
Beiträge
542
Ort
5****
Modell
R1200GS
Das ist mein LED Rücklicht, die Blinker kommen noch :)










Gruß
 
krude

krude

Dabei seit
25.05.2006
Beiträge
272
Ort
düsseldorf
Modell
r 12 gs adv
Schade ist nur der fiese Buchstabe auf dem Nummernschild.....:D



Gruß aus Düsseldorf
 
Goldi

Goldi

Dabei seit
10.10.2005
Beiträge
542
Ort
5****
Modell
R1200GS
Verstehe dich nicht "krude" :( Ihr Düsseldorfer habt doch das schönste und wichtigste Bauwerk NRW's.... :confused:

Die A3 nach KÖLN :D
 
krude

krude

Dabei seit
25.05.2006
Beiträge
272
Ort
düsseldorf
Modell
r 12 gs adv
Stimmt, Goldi, und den Flughafen, wenns ganz schnell gehn muss...;)
 
Thema:

LED me now!

LED me now! - Ähnliche Themen

  • Zusatzscheinwerfer Nano - LIN Bus und Pinbelegung

    Zusatzscheinwerfer Nano - LIN Bus und Pinbelegung: Hallo Zusammen, ich bin Alex, fahre eine ältere GS und bin neu im Forum hier 😊 habe zu meinem Thema bereits alle eintrage durchgeschaut, aber...
  • OSRAM NIGHT BREAKER H7-LED oder Philips H7-LED Ultinon Pro6000

    OSRAM NIGHT BREAKER H7-LED oder Philips H7-LED Ultinon Pro6000: Hallo wer fährt dies Lampen als Fernlicht in der 1200 GS? Wie ist die Lichtausbeute und wie ist die Hitzeentwicklung? Passt die Original Abdeckung?
  • LED Scheinwerfer oder Licht für die MM?

    LED Scheinwerfer oder Licht für die MM?: Bei 25cm Neuschnee, denke ich an meine MM und das bescheidene original Licht. Hab an meinem muscle bike einen Scheinwerfer von JW speaker...
  • Biete Sonstiges Denali D3 x2 neu

    Denali D3 x2 neu: 390VB ohne Marken- oder Modelzuordnung
  • Erledigt LED-Blinker R 1200 GS LC (K50) für K25

    LED-Blinker R 1200 GS LC (K50) für K25: Hallo zusammen, ich möchte gerne die vorderen Blinker meiner R1200 GS (K25) durch die LED-Blinker der K50 ersetzen. Diese müssten nach meiner...
  • LED-Blinker R 1200 GS LC (K50) für K25 - Ähnliche Themen

  • Zusatzscheinwerfer Nano - LIN Bus und Pinbelegung

    Zusatzscheinwerfer Nano - LIN Bus und Pinbelegung: Hallo Zusammen, ich bin Alex, fahre eine ältere GS und bin neu im Forum hier 😊 habe zu meinem Thema bereits alle eintrage durchgeschaut, aber...
  • OSRAM NIGHT BREAKER H7-LED oder Philips H7-LED Ultinon Pro6000

    OSRAM NIGHT BREAKER H7-LED oder Philips H7-LED Ultinon Pro6000: Hallo wer fährt dies Lampen als Fernlicht in der 1200 GS? Wie ist die Lichtausbeute und wie ist die Hitzeentwicklung? Passt die Original Abdeckung?
  • LED Scheinwerfer oder Licht für die MM?

    LED Scheinwerfer oder Licht für die MM?: Bei 25cm Neuschnee, denke ich an meine MM und das bescheidene original Licht. Hab an meinem muscle bike einen Scheinwerfer von JW speaker...
  • Biete Sonstiges Denali D3 x2 neu

    Denali D3 x2 neu: 390VB ohne Marken- oder Modelzuordnung
  • Erledigt LED-Blinker R 1200 GS LC (K50) für K25

    LED-Blinker R 1200 GS LC (K50) für K25: Hallo zusammen, ich möchte gerne die vorderen Blinker meiner R1200 GS (K25) durch die LED-Blinker der K50 ersetzen. Diese müssten nach meiner...
  • Oben