mal ne komische Frage, für Fahrer, der noch nie ein Top-Case am Moped hatte...

Diskutiere mal ne komische Frage, für Fahrer, der noch nie ein Top-Case am Moped hatte... im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo Zusammen, meine GSA 2017 TB soll im April kommen und ich denke über Stauraum nach... (Koffer sind mir irgendwie zu teuer ....Standpunkt...
S

Stefan_MTK

Themenstarter
Dabei seit
15.02.2017
Beiträge
25
Hallo Zusammen,

meine GSA 2017 TB soll im April kommen und ich denke über Stauraum nach... (Koffer sind mir irgendwie zu teuer ....Standpunkt heute )

Allerdings habe ich Bedenken, dass ein Topcase "beim Auf- und Absteigen" im Wege ist - wie sind eure Erfahrungen damit ?

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße, Stefan
 
Zörnie

Zörnie

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
12.222
Ort
Berlin
Modell
R 1250 GS Exclusive
Bei mir war und ist es das nicht.
 
Robi1200

Robi1200

Dabei seit
01.04.2015
Beiträge
374
Ort
Schweiz
Modell
R1250GS
Ist wirklich eine komische Frage....Koffer sind zu teuer, Topcase soll dann richtig sein :confused:

Hatte auch noch nie ein Topcase. Wenn Gepäckraum, dann Seitenkoffer. Grad bei BMW sind diese schön integriert, Schwerpunkt tief und unauffällig. Was soll ich hier verzichten und so ein kippeliges TC verbauen...
Für die Tagestouren vielleicht einen TR, wenn man die Koffer nicht möchte.

gruss
Robi
 
Othello

Othello

Dabei seit
24.06.2013
Beiträge
1.234
Ort
30km südwestlich von Stuttgart
Modell
R1200GS TÜ
Ich hatte ebenfalls noch nie ein Topcase, kann sein, es ist ein Fehler.
Wenn ich mir aber überlege, wo Gewicht am Moped am wenigsten stört, nämlich möglichst tief und in der Mitte zwischen beiden Rädern, dann finde ich die Position des Topcases suboptimal.
Und mir wäre es beim Aufsteigen hinderlich, da ich dazu das Bein gestreckt über das Heck der Maschine schwinge, auch mit Gepäck, das hält beweglich. Über ein Topcase schaffe ich das nicht mehr.
 
Zörnie

Zörnie

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
12.222
Ort
Berlin
Modell
R 1250 GS Exclusive
Ist wirklich eine komische Frage....Koffer sind zu teuer, Topcase soll dann richtig sein :confused:

Hatte auch noch nie ein Topcase. Wenn Gepäckraum, dann Seitenkoffer. Grad bei BMW sind diese schön integriert, Schwerpunkt tief und unauffällig. Was soll ich hier verzichten und so ein kippeliges TC verbauen...
Für die Tagestouren vielleicht einen TR, wenn man die Koffer nicht möchte.

gruss
Robi
Hut ab, sehr gut die Frage des Themenstarters beantwortet :rolleyes:
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.004
Hi
Wenn man ein schmales Mopped möchte weil man Feld-Wald-und Wiesentouren nicht lassen kann sind die Seitenkoffer unpraktisch. Wenn man seit 30 Jahren das gleiche Topcase hat ist man es gewohnt.
Belädt man das Ding (36 l) komplett mit vollen Weinflaschen so fährt es sich tatsächlich gewöhnungsbedürftig.
Mir sind die seitlichen Alukisten mit nach oben öffnenden Deckeln zu mächtig, bei den Plastikschächtelchen fällt die Hälfte raus wenn man sie öffnet (das mit den Weinflaschen funktioniert nicht :-).
Bei der Beladung mit Kamera und irgendwelchen Klamotten fällt der veränderte Schwerpunkt nur sehr feinfühligen Menschen auf. Normal hab' ich das drin was Andere im Tankrucksack (den ich nicht leiden kann) haben. Vorteil: Wasserdicht, abschliessbar, mehr Paltz als im TR. Nachteil, natürlich, man muss z.B. absteigen um zur Kamera zu gelangen.
Für 10 Tage IT reicht uns das TopCase und das Rucksäckchen der BaF.
Beim Aufsteigen kommt es darauf an wie man das macht. Mit langen Haxn schweren Endurostiefeln und Sozia ist es etwas gewöhnungsbedürftig wenn der Sitzbezug länger leben soll. Solo steige ich ohnehin genauso auf wie auf ein Fahrrad. Mit Oben-Kiste muss ich das Bein eben etwas höher schwingen.
gerd
 
Zuletzt bearbeitet:
M

maneu

Dabei seit
16.07.2016
Beiträge
76
Hallo,

mal umgekehrt....Ich hatte auf allen Motorrädern noch nie Kein Topcase oben.
Für mich gibt's nichts praktischeres als ein Topcase hinten drauf.
Und wenns nur für´s Verbandspackerl- Schreibzeug/Unfallbericht und das Regengewand das ich immer drin habe gut ist.
Könnte mir ohne gar nicht vorstellen.
 
BerniB

BerniB

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
603
Ort
51381
Modell
1200 GSA LC
Hi,
habe mich jahrelang geweigert: „käme für mich überhaupt nicht in Frage“ – sagte ich immer.:(
Topcase passte nie, und war immer hässlich, und jetzt? kannst du noch einmal bei mir nachfragen.

Ja, ich habe so ein „Teil“ und bin sogar zufrieden damit, beim aufsteigen/absteigen keine Probleme.:)


Gruß B.
 
Baerli

Baerli

Dabei seit
12.02.2017
Beiträge
21
Ort
EBE
Modell
F 800 GS
Ich finde die Frage auch komisch, bzw die Einführung - du kaufst eine nagelneue GSA Bj 2017 und dann sind dir die Koffer zu teuer ????
Das versteh ich echt nicht .... naja ...

Ein Topcase find ich sehr praktisch, gut man darf es nicht überladen und bei sehr hohem AB-Tempo kann bei manchen etwas Unruhe ins Fahrwerk kommen, aber alles ist Geschmackssache - und nein, beim aufsteigen hatte ich noch nie Schwierigkeiten wegen TC ...
 
Spark

Spark

Dabei seit
24.11.2010
Beiträge
3.607
Ort
in der Wetterau
Modell
R 1200 GS(LC) ADV
um deine Frage ob das TC beim Aufsteigen im Weg ist mal eine ganz einfache Antwort zu geben: NEIN

Ich fahre seit Jahren mit original TC und auf Urlaubsreisen zusätzlich mit beiden Seitenkoffern..und es gab und gibt kein Problem...wenn ich mit 61 Lenzen mein Bein angewinkelt über die Sitzbank bekomme dann wohl jeder jüngerer Hüpper auch.
Das geht bei mir sowohl mit den Vario's als auch mit den Alu's

Ansonsten hat Gerd zur Beladung und Abmessungen mit Seitenkoffern alles praxisnah erläutert.
 
Othello

Othello

Dabei seit
24.06.2013
Beiträge
1.234
Ort
30km südwestlich von Stuttgart
Modell
R1200GS TÜ
wenn ich mit 61 Lenzen mein Bein angewinkelt über die Sitzbank bekomme dann wohl jeder jüngerer Hüpper auch.
Wie groß bist du denn, wenn die Frage nicht zu persönlich ist?
Oder besser, wie lang sind deine Beine?
Wenn der Schritt unterhalb der Sitzhöhe ist (Motorrad auf dem Kippständer), kann das schon ein Problem sein.

Ich z.B. habe Probleme mit der Seitenspreizung, ich bekomme da keine 90° hin, und das schon solange ich mich daran erinnern kann.
Das hat nicht immer etwas mit dem Alter zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet:
BigOneII

BigOneII

Dabei seit
11.11.2010
Beiträge
989
Ort
am Tor zur schönen Hersbrucker und Fränkischen Sch
Modell
R1200 GSA LC
Allerdings habe ich Bedenken, dass ein Topcase "beim Auf- und Absteigen" im Wege ist - wie sind eure Erfahrungen damit ?
nu - ich antworte mal ketzerisch: wenn dem sooo schlimm wäre, würde man ja keine mopeds mit topcase FAHREN sehen - wenn die fahrer erst garnich auf ihr mopped raufkommen.... ?!:p
weiter hängt das natürlich alles auch davon ab, WIE man gewöhnlich auf sein mopped aufzusteigen pflegt.........

ICH-Botschaft: nein, ein TC stört i.d.R. beim (normalen) Aufsteigen nicht.......

grüße
frank
 
RunNRG

RunNRG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
10.603
Ort
Berzdorf
Modell
Honda Innova ANF 125
Ich komme auch mit TC und Seitenkoffern ohne Spagat auf meine Moped....weil ich das Moped passend zu meienr Körpergröße gekauft habe.

Auch die Sitzbank ist völlig unberührt von meinen Stiefeln.

Schließlich ist die GSA ein außerordentlich zierliches Gerät! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Topas

Topas

X-Moderator
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
9.426
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Allerdings habe ich Bedenken, dass ein Topcase "beim Auf- und Absteigen" im Wege ist - wie sind eure Erfahrungen damit ?

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße, Stefan
nö.... wenn Du keine Arthrose hast....😉

ansonsten.... linker Fuss auf die linke Raste und rüber mit der Haxe.... oder vorbei.... wie beliebt.... gibbet da nix bei der videotube?🤔😂
 
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
9.716
nö.... wenn Du keine Arthrose hast....

ansonsten.... linker Fuss auf die linke Raste und rüber mit der Haxe.... oder vorbei.... wie beliebt.... gibbet da nix bei der videotube?樂
echt?

ich stelle mich immer links vor das motorrad , strecke das rechte bein 90 grad nach vorne und "gleite" so im halbspagat sanft in meinen sitz? :rolleyes:
 
SLK

SLK

Dabei seit
03.02.2014
Beiträge
999
Ort
Verden
Modell
R 1200 GS LC Adv 2018
Moin,

für Tagestouren nehme ich seit eh und je ein Topcase, die Alus wären einfach übertrieben.
 
S

Stefan_MTK

Themenstarter
Dabei seit
15.02.2017
Beiträge
25
Hallo Zusammen,

danke euch für eure Antworten....ich bin 1,89 groß ...

Die Koffer habe ich auch immer noch im Auge - nur aktuell ist mir das Geld zuviel - ich habe die GSA auch nicht in Vollausstattung genommen.

Ich überleg mal weiter...

Viele Grüße und schönes Wochenende, Stefan
 
bogoman

bogoman

Dabei seit
03.10.2010
Beiträge
451
Hej !

Ich hab auf Urlaubstouren das Topcase (BMW) und eine Packtasche auf dem Soziussitz. Trotzdem komme ich ohne fremde Hilfe rauf und runter...
 
docjake

docjake

Dabei seit
14.01.2009
Beiträge
218
Ort
Ehingen/Donau
Modell
GSA 1200 03/16
Als Primärstauraum empfehle ich Seitenkoffer. Bisher habe ich auch bei meinen GSAs die Variokoffer von BMW gefahren. Plus BMW Top Case. Die Lösung fand und finde ich pfiffig. Im Tagesbetrieb schmal und auf Touren breit. Im Topcase ist auf Touren alles was man schnell braucht: Verpflegung, Windbreaker, Karten, Papiere, Regenzeug etc.. Ich steige immer mit Seitenständer auf und ab, daher hat mich ein Topcase nie gestört. Dafür habe ich aber ausser einer Tankkartentasche nix mehr verzurrt am Mopped, kann sie also auch mal kurz abstellen, ohne beklaut zu werden. Die Neue wird erstmals original Alukoffern und Topcase haben. Mal sehen, wie die sich machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

mal ne komische Frage, für Fahrer, der noch nie ein Top-Case am Moped hatte...

mal ne komische Frage, für Fahrer, der noch nie ein Top-Case am Moped hatte... - Ähnliche Themen

  • mal wieder etwas Spezielles

    mal wieder etwas Spezielles: Hallo, da bin ichmal wieder mit einer Frage. Hat zufälligerweise jemand die Abmessungen für einen Smatradadapter? Grüße Stephan
  • Jetzt doch mal eine GS

    Jetzt doch mal eine GS: Hallo, möchte mich kurz vorstellen. Seit über 45 Jahren, mit 18 Jahren „Kinderpause“ dazwischen, bin ich Motorradfahrer. Begonnen hat 1973 alles...
  • Mal wieder Gewicht ... 1250 HP

    Mal wieder Gewicht ... 1250 HP: Werksangaben liegen irgendwo bei 238 kg, 1000 PS bei 249 und Motorrad hat sie im Alpentest ohne Koffer mit 259 gemessen. Im Prinzip ist es ja...
  • Synchronisieren mal hinterfragt

    Synchronisieren mal hinterfragt: Moinsen zusammen, habe meiner 1150 die 1200er Düsen gegönnt und wollte dann synchronisieren. Naja denke, ganz gut geworden, habe mich da an Gerd...
  • Na das es mal soweit kommt,....

    Na das es mal soweit kommt,....: und ich mir eine BMW hole. bis letztes Jahr unvorstellbar. Aber nun ist sie da. Eine Gs1250 ADV:) Und ich hoffe das die Pässe in den Alpen zum...
  • Na das es mal soweit kommt,.... - Ähnliche Themen

  • mal wieder etwas Spezielles

    mal wieder etwas Spezielles: Hallo, da bin ichmal wieder mit einer Frage. Hat zufälligerweise jemand die Abmessungen für einen Smatradadapter? Grüße Stephan
  • Jetzt doch mal eine GS

    Jetzt doch mal eine GS: Hallo, möchte mich kurz vorstellen. Seit über 45 Jahren, mit 18 Jahren „Kinderpause“ dazwischen, bin ich Motorradfahrer. Begonnen hat 1973 alles...
  • Mal wieder Gewicht ... 1250 HP

    Mal wieder Gewicht ... 1250 HP: Werksangaben liegen irgendwo bei 238 kg, 1000 PS bei 249 und Motorrad hat sie im Alpentest ohne Koffer mit 259 gemessen. Im Prinzip ist es ja...
  • Synchronisieren mal hinterfragt

    Synchronisieren mal hinterfragt: Moinsen zusammen, habe meiner 1150 die 1200er Düsen gegönnt und wollte dann synchronisieren. Naja denke, ganz gut geworden, habe mich da an Gerd...
  • Na das es mal soweit kommt,....

    Na das es mal soweit kommt,....: und ich mir eine BMW hole. bis letztes Jahr unvorstellbar. Aber nun ist sie da. Eine Gs1250 ADV:) Und ich hoffe das die Pässe in den Alpen zum...
  • Oben