MOTORRAD-VERSICHERUNG!!!?

Diskutiere MOTORRAD-VERSICHERUNG!!!? im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo und einen wunderschönen Guten Abend aus dem sonnigen Odenwald Mal eine Frage an euch R 1200 GS-Besitzer. Was ist die günstigste und...
A

acryloss

Themenstarter
Dabei seit
06.05.2004
Beiträge
109
Hallo und einen wunderschönen Guten Abend aus dem sonnigen Odenwald

Mal eine Frage an euch R 1200 GS-Besitzer.

Was ist die günstigste und (beste?) Versicherung für die GS?
Was bezahlt Ihr so im Jahr?
Vollkasko?

Auf, ran an die Tastatur, ich warte auf eure Antworten.


Vielen Dank

Horst
 
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Für ein Bike ist wohl die HUK24 unschlagbar.
Einziger Nachteil: wenn man nicht auch einen
PKW als Erstfahrzeug dort versichert, kriegt
man nicht den Nachlaß als Zweitfahrzeug.
Aber auch dann ist sie noch günstiger als
z.B. VHV (war in meinem Fall so).
Fahre aber keine 1200er sondern 1150.

Gruß Ron
 
Mister Wu

Mister Wu

Dabei seit
19.02.2004
Beiträge
10.736
Ort
Berlin
Modell
1150 GS
Hi Horst,

die HUK kann ich auch empfehlen.
Fahre allerdings auch keine 12er.
Wenn Du Vollkasko haben möchtest mußt Du dich wohl auf eine Saftige Rechnung einstellen, wenn Du überhaupt eine bekommst.
 
GS Tina

GS Tina

Dabei seit
22.02.2004
Beiträge
168
Ort
Wuppertal
Modell
R1150GS
Morgen @all

Soweit ich weiß ist die HUK preislich wirklich unschlagbar. Habe auch ohne Probleme mein SPIII mit der TK versichert bekommen durch den abschließbaren Halter von Touratech. Für Preise guckst Du am besten im Internet andere Preise kriegst aus meiner Erfahrung beim Versicherungsdealer auch nicht. HDI, DEVK oder LVM sind auch noch vielleicht interessante Partner.

Schönen Tag
 
T

Tobias

Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
3.463
Ort
Köln
Hallo,

redet Ihr jetzt alle von der HUK24, oder auch von der "normalen" HUK?
Da bin ich nämlich versichert. Bin dort schon seit 12 Jahren und hab mich gar nicht nie nach was anderem umgehört. Damals bin ich dort hingegangen, weil ich zu der Zeit noch im öffentl. Dienst gearbeitet hab und die dafür extra-günstige Tarife haben.

Da ich mich bei 35% befinde und im Vergleich zum Auto eine Motorradversicherung eh so günstig ist, hab ich es nicht für nötig gehalten zu wechseln. Ob das die richtige Einstellung ist sei dahin gestellt....

Vollkasko ist für mich, obwohl ich immer neue Motorräder hatte, nie in Frage gekommen. Da Zahlt man teilweise in 2,5 Jahren den Neupreis der Maschine.

Gruß Tobias
 
GS Tina

GS Tina

Dabei seit
22.02.2004
Beiträge
168
Ort
Wuppertal
Modell
R1150GS
Hi Tobias,

ehrlich gesagt HUK und HUK24 ich kenn den Unterschied nicht. Vielleicht weiß das Internet mehr. Ich glaube HUK24 funzt nur übers Internet ohne Vertreter.?!?!?! Meine Mopeds waren schon immer bei dem Verein versichert. Habe nie was günstigeres gefunden. Auto bin ich wieder zurück, waren damals auch preiswert. Beim Unfall sehr hilfreich, aber nicht kulant. Was aufgefallen ist auch bei der Rückstufung nach Unfall sind nicht alle gleich. Huk ist immer mit bei den preiswertesten. Mittlerweile ist dieser Dschungel von Tarifen eh nicht mehr durchschaubar nd das geht so langsam auch bei den Moppeds los.
 
Mister Wu

Mister Wu

Dabei seit
19.02.2004
Beiträge
10.736
Ort
Berlin
Modell
1150 GS
GS Tina schrieb:
Ich glaube HUK24 funzt nur übers Internet ohne Vertreter.
Yep, genau das ist der feine Unterschied. Keinen persöhnlichen Service, dafür auch noch ein paar € preiswerter. Anrufen geht glaube ich noch.
 
C

camelopardario

Gast
hi, war zuerst bei der HUK24, bin dann gewechselt.. ist doch mühsam, mit denen nur via internet zu kommunizieren und man/n redet zuweilen aneinander vorbei.. wg. der paar €. bei der HUK habe ich wenigstens nen festen ansprechpartner. zahle etwas über 400 €/ jahr bei jährl. zahlweise. geh' bloss nicht zur AXA!!
 
thomas

thomas

Dabei seit
28.11.2005
Beiträge
452
Modell
R 1200 GS
..

.....das Thema hatten wir doch vor kurzem bis zum Erbrechen erörtert :confused:

Gruß vom Deich

Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
lohmax

lohmax

Dabei seit
26.11.2006
Beiträge
145
Ort
Hattorf / Harz
Modell
R 1200 GS
Hallo!

HAb bisher auch alles bei der HUK/HUK24 versichert. Aber hier wurde schon einmal über die Vollkasko gepostet und dabei bin ich auf die BGV
(Badische Versicherungen) gekommen. Die sind nochmal deutlich günstiger als die HUK/HUK24!

Gruss Lohmax
 
cobra

cobra

Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
183
Ort
Fürstenfeldbruck
Modell
R1200GS
Also so unschlagbar ist die HUK24 auch net, mag ja sein, dass die bei Haftpflicht recht günstig ist, aber wenn ne VK dazu kommt, verlieren die, bin bei der BGV und kann absolut net klagen, bezahl da knapp über 300,-€ im Jahr incl. VK bei SF9 oder 10 weiß ich jetzt net ganz genau.
 
thomas

thomas

Dabei seit
28.11.2005
Beiträge
452
Modell
R 1200 GS
...

....und bei einem Schadenfall wird man in der Vollkasko dann Beitragsmäßig in die "Steinzeit" geschickt :p

Gruß vom Hafen

Thomas
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
7.730
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
thomas schrieb:
....und bei einem Schadenfall wird man in der Vollkasko dann Beitragsmäßig in die "Steinzeit" geschickt :p
...spätestens ab dann, kann man darauf verzichten. :D

Gruß
 
cobra

cobra

Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
183
Ort
Fürstenfeldbruck
Modell
R1200GS
hab gerade mal ein weinig versucht zu vergleichen, stimmt, bei der BGV gehts dann wirklich gut bergauf mit den Preisen, rückstufung auf SF1/2, beim VHV bei SF10 auf SF8 das geht. Bei der HUK24 hab ich nix gefunden, dafür sind die mittlerweile vom Beitrag her ganz verträglich geworden, knapp 50€ mehr wie meine jetzige wenn ich mich net verrechnet hab.

Hat jemand Infos wie die Hochstufen?
 
Mikele

Mikele

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
1.223
Ort
Marktoberdorf
Modell
R1200GS
Ich für meinen Teil hab mich vor Jahren mal hingesetzt, alle, wirklich alle Versicherungen überprüft und dann genau EINEN Anbieter für alles gesucht. Das sollte ein günstiger, musste aber nicht der allerbilligste sein. Wenn's mal drauf ankommt und ein wenig Ermessungsspielraum/Kulanz gefragt ist, fährt man imo besser, wenn man nicht nur eine Versicherung bei der Gesellschaft laufen hat. Und damit bin ich seither hervorragend gefahren.

Immer optimal versichert
 
R

Roland R1200GS ADV

Dabei seit
26.02.2007
Beiträge
24
Ort
Aalen
Modell
R 1200 GS ADV
Motorrad Versicherung

Hallo
habe amMontag 26.02.07. meine Tarifauskunft der BGV erhalten, Haftpflicht 60,42 € / Vollkasko mit 500.-€ SB (einschl. TK mit 325.-€ SB )
249,38€ also Gesamtbetrag 309,80.-€ bei SF Klasse 4 für meine R 1200 GS ADV, Neupreis angegeben mit 17.500.-€, bei einem Schadensfall steige ich direkt auf 208 % ( nach telef. freundlicher Auskunft ) Saisonkennzeichen 3-bis11.
Meine nagelneue ADV :) :) :) ist mir die 308.-€ wert, hoffe aber dass ich die Versicherung nie in Anspruch nehmen muss.
Viele unfallfreie Km
Roland R1200 GS ADV
 
P

pbr

Dabei seit
07.02.2007
Beiträge
240
Ort
Trier
Modell
R100 GS, R 80 G/S Paris Dakar, XT 500
Roland R1200GS ADV schrieb:
Hallo
habe amMontag 26.02.07. meine Tarifauskunft der BGV erhalten, Haftpflicht 60,42 € / Vollkasko mit 500.-€ SB (einschl. TK mit 325.-€ SB )
249,38€ also Gesamtbetrag 309,80.-€ bei SF Klasse 4 für meine R 1200 GS ADV, Neupreis angegeben mit 17.500.-€, bei einem Schadensfall steige ich direkt auf 208 % ( nach telef. freundlicher Auskunft ) Saisonkennzeichen 3-bis11.
Meine nagelneue ADV :) :) :) ist mir die 308.-€ wert, hoffe aber dass ich die Versicherung nie in Anspruch nehmen muss.
Viele unfallfreie Km
Roland R1200 GS ADV
Bin seit 20 Jahren HUKi. Die HUK24 hat mir für die 12er GS noch einen Tarif ausgespuckt, am Tag darauf beim Netten HuK-Mann kam die Info, das die 12Gs nur noch auf gesonderte Anfrage Vollkasko versichert werden kann (Vollkasko nicht erwünscht).
Meine ist gebraucht, da bin ich mit der Teilkasko zufrieden.
Grüße
Patrick
 
noh

noh

Dabei seit
07.05.2006
Beiträge
4.021
Ort
Lingen/Ems
Modell
BMW R1200GS ´05
Bin bei der ZURICHER! Kann ich nur empfehlen.
 
C

Chefe

Gast
Mikele schrieb:
Ich für meinen Teil hab mich vor Jahren mal hingesetzt, alle, wirklich alle Versicherungen überprüft und dann genau EINEN Anbieter für alles gesucht. Das sollte ein günstiger, musste aber nicht der allerbilligste sein. Wenn's mal drauf ankommt und ein wenig Ermessungsspielraum/Kulanz gefragt ist, fährt man imo besser, wenn man nicht nur eine Versicherung bei der Gesellschaft laufen hat. Und damit bin ich seither hervorragend gefahren.

Immer optimal versichert
Ganz genau - macht bei uns mit den beiden Juniors unter 24 Jahren (ein Haus, eine Berufshaftpflicht, drei Autos und zwei Mopeds) eine der Fahrzeugversicherung fast wett.
 
Thema:

MOTORRAD-VERSICHERUNG!!!?

MOTORRAD-VERSICHERUNG!!!? - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges Daytona Motorrad Touring Star GTX Größe 42 Neuwertig !

    Daytona Motorrad Touring Star GTX Größe 42 Neuwertig !: Zum Verkauf stehen : Daytona Motorradstiefel Touring GTX in der Größe 42 in einem absoluten Neuwertigen Zustand. NP: 379.-€ zum Preis von...
  • Gewicht Motorrad - Einfluss auf Grip in Kurven

    Gewicht Motorrad - Einfluss auf Grip in Kurven: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich dem Einfluss des Motorradgewichts auf den Grip der Reifen. Ist ein schwereres Motorrad im...
  • Biete Sonstiges Garmin 660 - BMW Navi IV Montagesatz + Halter für Motorrad und KFZ

    Garmin 660 - BMW Navi IV Montagesatz + Halter für Motorrad und KFZ: Hallo und erneut ein Kellerfund :), biete hier einen Motorrad und KFZ Montage bzw. Haltesatz für ein Garmin 660 an . Bitte schaut Euch das Foto...
  • Versicherung für ein 2. Motorrad

    Versicherung für ein 2. Motorrad: Hallo, wollte mal wissen wenn ich mir nächste Saison eine 2. BMW kaufe was man der Versicherung so erzählen muß um es günstig zu bekommen. Ich...
  • BMW-Versicherung für Motorräder >98PS

    BMW-Versicherung für Motorräder >98PS: Servus Leutz! Hat jemand schonmal Preise in Erfahrung gebracht und verglichen mit seiner aktuellen Versicherung? Lohnt sich das? Wäre für...
  • BMW-Versicherung für Motorräder >98PS - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges Daytona Motorrad Touring Star GTX Größe 42 Neuwertig !

    Daytona Motorrad Touring Star GTX Größe 42 Neuwertig !: Zum Verkauf stehen : Daytona Motorradstiefel Touring GTX in der Größe 42 in einem absoluten Neuwertigen Zustand. NP: 379.-€ zum Preis von...
  • Gewicht Motorrad - Einfluss auf Grip in Kurven

    Gewicht Motorrad - Einfluss auf Grip in Kurven: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich dem Einfluss des Motorradgewichts auf den Grip der Reifen. Ist ein schwereres Motorrad im...
  • Biete Sonstiges Garmin 660 - BMW Navi IV Montagesatz + Halter für Motorrad und KFZ

    Garmin 660 - BMW Navi IV Montagesatz + Halter für Motorrad und KFZ: Hallo und erneut ein Kellerfund :), biete hier einen Motorrad und KFZ Montage bzw. Haltesatz für ein Garmin 660 an . Bitte schaut Euch das Foto...
  • Versicherung für ein 2. Motorrad

    Versicherung für ein 2. Motorrad: Hallo, wollte mal wissen wenn ich mir nächste Saison eine 2. BMW kaufe was man der Versicherung so erzählen muß um es günstig zu bekommen. Ich...
  • BMW-Versicherung für Motorräder >98PS

    BMW-Versicherung für Motorräder >98PS: Servus Leutz! Hat jemand schonmal Preise in Erfahrung gebracht und verglichen mit seiner aktuellen Versicherung? Lohnt sich das? Wäre für...
  • Oben