NAV6 Kurvenreiche Strecken Erfahrung

Diskutiere NAV6 Kurvenreiche Strecken Erfahrung im Navigation Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo Leute Habe das NAV6 mit Softwareversion 5.80 Wenn ich Kurvenreiche Strecke als Tourenverlauf angebe, werde ich viel auf Bundesstraßen und in...
Rumpelstilzchen

Rumpelstilzchen

Themenstarter
Dabei seit
29.06.2011
Beiträge
106
Ort
Eschenburg/Hessen
Modell
GS 1250 Bj.03/2020
Hallo Leute
Habe das NAV6 mit Softwareversion 5.80
Wenn ich Kurvenreiche Strecke als Tourenverlauf angebe, werde ich viel auf Bundesstraßen und in den Alternativrouten sogar über AB geführt.
Vermieden sind: Kehrtwenden, Bundesstraßen, Verkehrslage, Fahrgem.spuren, Unbefestigte Straßen, Saison. Straßensperren.
Kurvenreiche Strecke über viele kleine Nebenstraßen geht eigentlich anders! Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht oder hat evt. Einstellungstipps?
LG Thomas
 
Pendeline

Pendeline

Dabei seit
25.02.2013
Beiträge
2.231
Ort
Westlich Stuttgart
Modell
R9T und ne GS
Je mehr Strecken man dem Navi (durch Vermeidungen) verschliesst, desto weniger bleiben für passende Routen. Einfach mal mit sinnvollen Vermeidungen experimentieren.

Gruß - Pendeline
 
Bajaman

Bajaman

Dabei seit
08.04.2008
Beiträge
3.065
Modell
12er Adventure
Je mehr Strecken man dem Navi (durch Vermeidungen) verschliesst, desto weniger bleiben für passende Routen. Einfach mal mit sinnvollen Vermeidungen experimentieren.

Gruß - Pendeline
So ist es. Fahrgemeinschaftsspuren gibt es bei uns z.B. gar nicht, kannste also weglassen.
Des Weitern die Kehrtwendungen ebenfalls weglassen. Denn wenn dies ausgeschlossen ist, kann es sein, dass enge Spitzkehren ausgeschlossen werden und deswegen nich wie gewünscht kurvenreich geroutet werden.
Wie so oft ist weniger (ausgeschlossen) oft mehr Kurvenspass
 
Bonsai

Bonsai

Dabei seit
21.12.2009
Beiträge
4.515
Ort
Kaiserstuhl
Modell
R 1250 GS Adv
Im Allgemeinen bin ich auch nicht von der Garmin "kurvenreiche Strecke" überzeugt ... und schon gar nicht begeistert; .... wenn ich das bei Anderen mit dem Holländer (TomTom) vergleiche: der kann das irgendwie besser!
 
P

pudl

Dabei seit
30.05.2017
Beiträge
76
Ort
93083 Obertraubling
Modell
K51
Ich nutze die "Kürzere Strecke" mit den Vermeidungen "Bundesstraßen" und "Unbefestigte Straßen". Damit findet auch der 6er einigermaßen interessante Strecken. Erfahrungsgemäß ist das vorfreudesteigernde Kartenstudium, das auch noch die Ortskunde unterstützt und verbessert, durch nichts zu ersetzen; die Heimfahrt oder das Auffinden schwer zu findender Abzweige überlasse ich dann schon mal dem E-Kasperl.
Ob TomTom das mit der kurvenreichen Strecke besser kann, lasse ich mal im Raum stehen. TT410 an meiner seligen Tiger wäre auch schon mal in einem toskanischen Tal versenkt worden, nachdem es mich mehrfach in eine, aufgrund des Schild-Zustands als bereits längerfristig bestehend angenommene, absolute Sperrung für Motorräder fahren lassen wollte. Diesem Schicksal entging es nur durch den Widerspruch zum Umweltschutz.
Ob das der Navigator 6 besser könnte, lasse ich an dieser Stelle dann auch im Raume stehen.
 
L

Lumi

Dabei seit
22.02.2018
Beiträge
242
Ort
Ludwigsburg
Modell
GS 1200 LC
Weiß nicht ob Hinweise auf Beiträgen von 2018 sinnvoll sind. Da gabs doch 1 bis 2 Updates zwischenzeitlich. Oder wurde da dieses Problem ausgespart?
 
I-Q

I-Q

Dabei seit
20.06.2017
Beiträge
1.188
Ort
Rhön
Modell
K51
Garmin kann's einfach (noch?) nicht.
Spontan mal auf "kurvenreich" in Fremdgebieten stellen ist spassbremsend.
Wenn Zeit ist, vorher von diversen Apps einen Track erstellen lassen und auf's Navi beamen. Vorher Vermeidungen rausnehmen.
 
R

ralle2d

Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
127
Modell
R 1200 GS LC Triple Black
Hallo zusammen und Frohe Ostern!
Meine Erfahrungen mit »kurvenreiche Strecke« sind durch die Bank richtig schlecht. Egal, ob Tom Tom, Garmin oder kurviger.de. Und auch egal, ob Norddeutschland oder Alpen. Die Algorithmen schicken einen z. B. mitten durch eine Kleinstadt oder ein Dorf, weil dort die mathematische Anzahl der Straßenbiegungs-Winkel in Summe größer ist, auch wenn eine fahrerisch viel schönere einsame Landstraße drumrum führt. Ebenfalls sehr beliebt bei den Algorithmen: Unnötiges Abbiegen in Siedlungsgebiete oder Wirtschaftswege, obwohl ein kleiner 500-Meter-Mehrweg weiter die bildschöne Allee entlang erheblich cooler zu fahren wäre.
Also ich hab's aufgegeben mittlerweile, ich plane alle Touren händisch. In fremden Gegenden natürlich mit Hilfe von lokalen Tourentips, YouTube-Beiträgen usw.
Woher soll ein Computer auch wissen, dass Weg A zwar nur 6.000 Winkelgrade hat, aber trotzdem tausendmal schöner zu fahren ist als Weg B mit 10.000 Winkelgraden? Mit Mathematik allein lässt sich fahrerischer Spaß m. E. eben nicht bewerten.
Ralle
 
Brick

Brick

Dabei seit
12.02.2016
Beiträge
295
Ort
Kraichgau
Modell
1200 ADV
Volle Zustimmung.
Hab zwar nur den Navi 5,mit Basecamp kann ich leider nix anfangen, am Navi ne Route planen kann ich schon garnicht.
Wenn man aber die Umgebung nicht kennt hat mir Kurven reich schon sehr viele wunderschöne Strecken beschert.
Vor der Haustür macht das ganze allerdings keinen Sinn.

Brick
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
7.799
Ort
Wien
Im Allgemeinen bin ich auch nicht von der Garmin "kurvenreiche Strecke" überzeugt ... und schon gar nicht begeistert; .... wenn ich das bei Anderen mit dem Holländer (TomTom) vergleiche: der kann das irgendwie besser!
Ich fahre mit N5 und N6. Hab’s einmal mit denselben Einstellungen auf meiner Hausstrecke probiert: N6 routet anders bei kurviger Strecke als N5... Ich kann’s mir jedenfalls nicht erklären, beide Varianten sind ok.
 
H

hatnix

Dabei seit
26.11.2014
Beiträge
27
Ort
34246 Vellmar
Modell
GSA 2016
Hallo,
ich hatte auch ein Nav V, das konnte die Funktion "kurvenreich" wesentlich besser als das Nav VI. Ich habe dies bereits oft vergleichen können.
Warum die Kollegen von Garmin dies nicht in das neuere VIer übertragen konnten, ist mir ein Rätsel.

Gruß

Dieter
 
hoechst

hoechst

Dabei seit
26.03.2009
Beiträge
844
Ort
CH Gossau SG
Modell
R1100GS, K1100LT, K1200RS
....und irgendwo ist auch noch ein Häkchen " Städte vermeiden" oder " Wohngebiete vermeiden " - und schon fährt das kurvenreiche Navi nicht mehr durchs Dorf... meistens jedenfalls.
 
eMTee

eMTee

Dabei seit
05.08.2013
Beiträge
5.158
Ort
Rhein-Main
Modell
so eines mit 2 Rädern, 3 Buchstaben und 4 Problemen
...ob Hinweise auf Beiträgen von 2018 sinnvoll sind...
Die Frage ist nicht mal so unsinnig.
Dann müsste man aber im Threadtitel sogar FW- und Karten-Version nennen, mit denen die Merkwürdigkeiten auftreten. Dann wäre es eindeutig, wer in welcher Kombination die Probleme hat. :wink:
 
P

pudl

Dabei seit
30.05.2017
Beiträge
76
Ort
93083 Obertraubling
Modell
K51
....und irgendwo ist auch noch ein Häkchen " Städte vermeiden" oder " Wohngebiete vermeiden " - und schon fährt das kurvenreiche Navi nicht mehr durchs Dorf... meistens jedenfalls.
Würde ich sofort aktivieren, wenn ich es denn fände. Unter "Vermeidungen" bietet mein N6, gekauft 2019 mit den aktuellsten Updates keine Städte u./o. Wohngebiete an.
Sind die Menüabgründe so tief, um dieses Hakenkastl zu verstecken? Oder hat ein Update es verschwinden lassen?
 
Classic Sport CS

Classic Sport CS

Dabei seit
23.09.2012
Beiträge
2.239
Ort
13503
Modell
R1250 GS
Diese Menüpunkte gibt es bei mir auch nicht.
 
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
5.600
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
Bajaman hat´s erklärt. Einzig Autobahnen ausschließen, sonst nix. Auf garkeinen Fall das Kehrtwenden.

Im übrigen plane ich daheim am PC mit Kurviger in der kurvigsten Einstellung, hänge den Navigator dran und übertrage die GPX-Datei. Schalte ich den Navigator wieder ein am Mopped fragt er mich ob er die neue Route speichern soll. Das mache ich und fahre dann so wie mir die Navi-Schlampe ins Ohr säuselt. Da sind wieder mal vor paar Tagen echt geniale Strecken bei rausgekommen. Wäre ich NIEMALS gefahren...…...hab Dauergrinsen unterm Helm.
 
P

pudl

Dabei seit
30.05.2017
Beiträge
76
Ort
93083 Obertraubling
Modell
K51
Na, ich hoffe doch, dass wir hier alle vom BMW-Navigator 6 reden, vielleicht noch vom Navigator 5; die noch älteren Baureihen kann ich aus eigener Erfahrung nicht beurteilen.
Ansonsten :bier: an Quhpilot plus schön, dass Du fahrn darfst. In Bayern hoffe ich auf Regen :worthy:
 
hoechst

hoechst

Dabei seit
26.03.2009
Beiträge
844
Ort
CH Gossau SG
Modell
R1100GS, K1100LT, K1200RS
Diese Menüpunkte gibt es bei mir auch nicht.
Tach auch,
am Navi habe ich den auch nicht, aber wenn ich mit BASECAMP arbeite, da ist er drin. In den Profilen kann man das grundsätzlich ausschliessen. Und dann macht er eine schöne Route am Wohngebiet vorbei und nicht mittendurch. Für Planungen wunderbar, für spontane Knopfdrücker am Navi leider nicht vorhanden.

routing-wohngebiete.PNG
 
Thema:

NAV6 Kurvenreiche Strecken Erfahrung

NAV6 Kurvenreiche Strecken Erfahrung - Ähnliche Themen

  • Navigator VI - Umfrage: wer hat Probleme bei der Routenoption kurvenreiche Strasse?

    Navigator VI - Umfrage: wer hat Probleme bei der Routenoption kurvenreiche Strasse?: Hallo zusammen Ich habe bei Garmin angefragt betreffend meiner Probleme bei der Routenoption kurvenreiche Strasse (Navigator VI). Mir wurde...
  • GE will ständig Update auf Nav6 installieren

    GE will ständig Update auf Nav6 installieren: Hallo, obwohl alle Updates gemacht sind, kommt GE immer mit der Meldung, 2 Updates wären vorhanden. Das Thema mit der Textdatei ist ja schon...
  • Navigator VI, Einstellungen kurvenreiche Strecke, führt mich immer auf die Autobahn

    Navigator VI, Einstellungen kurvenreiche Strecke, führt mich immer auf die Autobahn: Hallo zusammen Seit April 2018 habe ich den BMW Navigator VI und bin demnächst am Verzweifeln. In den Einstellungen kurvenreiche Strecke, führt...
  • Biete Sonstiges Tourmate MX350 mit Navigon & Kurvenreicher Planung, ähnlich Tomtom Rider

    Tourmate MX350 mit Navigon & Kurvenreicher Planung, ähnlich Tomtom Rider: Biete hier ein Tourmate MX350 mit Navigon 7.7.6 an. Aktuelle Europa Karten 1 2017 incl Türkei. Navigaions Einstellungen sind optimiert für...
  • TV Sender "Welt der Wunder" Kurvenreich

    TV Sender "Welt der Wunder" Kurvenreich: Auf dem TV Sender "Welt der Wunder" gibt es jeden Dienstag um 20:15 - 21:15 die Sendung "Kurvenreich". Es handelt sich um Beiträge die sich mit...
  • TV Sender "Welt der Wunder" Kurvenreich - Ähnliche Themen

  • Navigator VI - Umfrage: wer hat Probleme bei der Routenoption kurvenreiche Strasse?

    Navigator VI - Umfrage: wer hat Probleme bei der Routenoption kurvenreiche Strasse?: Hallo zusammen Ich habe bei Garmin angefragt betreffend meiner Probleme bei der Routenoption kurvenreiche Strasse (Navigator VI). Mir wurde...
  • GE will ständig Update auf Nav6 installieren

    GE will ständig Update auf Nav6 installieren: Hallo, obwohl alle Updates gemacht sind, kommt GE immer mit der Meldung, 2 Updates wären vorhanden. Das Thema mit der Textdatei ist ja schon...
  • Navigator VI, Einstellungen kurvenreiche Strecke, führt mich immer auf die Autobahn

    Navigator VI, Einstellungen kurvenreiche Strecke, führt mich immer auf die Autobahn: Hallo zusammen Seit April 2018 habe ich den BMW Navigator VI und bin demnächst am Verzweifeln. In den Einstellungen kurvenreiche Strecke, führt...
  • Biete Sonstiges Tourmate MX350 mit Navigon & Kurvenreicher Planung, ähnlich Tomtom Rider

    Tourmate MX350 mit Navigon & Kurvenreicher Planung, ähnlich Tomtom Rider: Biete hier ein Tourmate MX350 mit Navigon 7.7.6 an. Aktuelle Europa Karten 1 2017 incl Türkei. Navigaions Einstellungen sind optimiert für...
  • TV Sender "Welt der Wunder" Kurvenreich

    TV Sender "Welt der Wunder" Kurvenreich: Auf dem TV Sender "Welt der Wunder" gibt es jeden Dienstag um 20:15 - 21:15 die Sendung "Kurvenreich". Es handelt sich um Beiträge die sich mit...
  • Oben