Nordkap im Juli 2007

Diskutiere Nordkap im Juli 2007 im Reise Forum im Bereich Unterwegs; Hi Leute, habe kurzfristig im Juli Zeit um zum Nordkap zu fahren. Hab noch gar keine Ahnung wie und wo, aber das kann ja noch ausgearbeitet...
F

frankyboy

Themenstarter
Dabei seit
17.04.2007
Beiträge
140
Ort
Landkreis Offenbach
Modell
R1200GS
Hi Leute,

habe kurzfristig im Juli Zeit um zum Nordkap zu fahren.
Hab noch gar keine Ahnung wie und wo, aber das kann ja
noch ausgearbeitet werden. Wer hat Bock mitzufahrten?

War bislang stets im Süden Europas unterwegs Jetzt ver-
spüre ich enorme Lust auf den Norden!

Also, melden, kennenlernen, losfahren... :D
 
Zuletzt bearbeitet:
joschbob

joschbob

Dabei seit
15.11.2006
Beiträge
1.111
Ort
Donnersbergkreis/Pfalz
Modell
1250 GSA
Nordkap

Hallo frankyboy,
wie sieht denn deine Grobplanung aus:
Wieviel Tage willst du unterwegs sein....Übernachtung im Zelt oder Hotel....wann genau im Juli.....oder bist vom Zeitraum her flexibel.....fährst du alleine oder mit Begleitung (Sozia o.ä.)..............:confused: :D
 
Q1200

Q1200

Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
93
Ort
Kassel
Modell
BMW R1200GS "Adventure"
muss es das nordkap sein??

hey...

fahre im august nach norwegen... nach intensivem stöbern bin ich zu folgendem schluss gekommen... muss es das nk sein? 8500 km stress nur um da hoch zu kommen??

ich habe mir jetzt ne schöne tour durch süd- und mittelnorwegen rausgesucht und geplant... enstation: polarkreis. mit sicheheit ist das nk eine herausforderung für jeden biker... allerdings lese ich sehr oft... das der aufwand nicht lohnt. der rest norwegens ist so geil das ohnehin schon meine 3 1/2 wochen nicht wirklich ausreichen...

dennoch... wenn du oben warst würde ich mich über einen reisebericht freuen...

dir viel spass und beste grüße
 
F

frankyboy

Themenstarter
Dabei seit
17.04.2007
Beiträge
140
Ort
Landkreis Offenbach
Modell
R1200GS
joschbob schrieb:
Hallo frankyboy,
wie sieht denn deine Grobplanung aus:
Wieviel Tage willst du unterwegs sein....Übernachtung im Zelt oder Hotel....wann genau im Juli.....oder bist vom Zeitraum her flexibel.....fährst du alleine oder mit Begleitung (Sozia o.ä.)..............:confused: :D
Hallo joschbob,

habe noch überhaupt keine Planung. Weder Anzahl der Tage noch sonst was. Ist alles flexibel. Fahre auch auf gar keinen Fall aleine! Am liebsten wären mir eine Gruppe von 2 max. 4 Motorrädern.

Selber fahre ich solo. Soweit so gut...
 
F

frankyboy

Themenstarter
Dabei seit
17.04.2007
Beiträge
140
Ort
Landkreis Offenbach
Modell
R1200GS
Q1200 schrieb:
hey...

fahre im august nach norwegen... nach intensivem stöbern bin ich zu folgendem schluss gekommen... muss es das nk sein? 8500 km stress nur um da hoch zu kommen??

ich habe mir jetzt ne schöne tour durch süd- und mittelnorwegen rausgesucht und geplant... enstation: polarkreis. mit sicheheit ist das nk eine herausforderung für jeden biker... allerdings lese ich sehr oft... das der aufwand nicht lohnt. der rest norwegens ist so geil das ohnehin schon meine 3 1/2 wochen nicht wirklich ausreichen...

dennoch... wenn du oben warst würde ich mich über einen reisebericht freuen...

dir viel spass und beste grüße
Hallo q1200,

ja das stimmt wohl alles: der Süden bis Mitte Norwegens sind wunderschön, aber mich reizt gerade das Erreichen des Nordkap. Und tagelang will ich mich da auch nichtz aufhalten. Ankommen, obligatorsiches Foto machen, die Gegend noch ein wenig erkunden und gut is.

Anschliessend hat man ja evtl. noch die Musse und Zeit um im Süden ein wenig zu geniessen...
 
Alex

Alex

Dabei seit
17.03.2005
Beiträge
80
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Q1200 schrieb:
hey...

... muss es das nk sein? 8500 km stress nur um da hoch zu kommen??
Hallo,

in irgendeiner Motorradzeitschrift wurde zu Beginn des Jahres eine Super-Nordkapreise angeboten:
-Fährüberfahrt von Dänemark nach Norwegen,
-10 Tage mit dem Mopped bis zum Nordkap (Übernachtung in ausgewählten Hotels),
-Rückfahrt 4 oder 5 Tage mit der Hurtigruten-Linie (um nicht die gleiche Strecke wieder zurück eiern zu müssen) - in Außenkabine und mit der Möglichkeit auf den Lofoten nochmal mit dem Motorrad ne Biege zu drehen.
-Nochmal Fährverbindung Nor-Dän

Das ganze geht wohl 18 oder 19 Tage.

Der Haken ist nur der Preis, lag bei € 4.400 :eek:



Aber in der gleichen Zeitschrift war auch ein Bericht über den Südteil Norwegens, der allemal eine Reise wert sei ;)
 
Q1200

Q1200

Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
93
Ort
Kassel
Modell
BMW R1200GS "Adventure"
Alex schrieb:
Hallo,

in irgendeiner Motorradzeitschrift wurde zu Beginn des Jahres eine Super-Nordkapreise angeboten:
-Fährüberfahrt von Dänemark nach Norwegen,
-10 Tage mit dem Mopped bis zum Nordkap (Übernachtung in ausgewählten Hotels),
-Rückfahrt 4 oder 5 Tage mit der Hurtigruten-Linie (um nicht die gleiche Strecke wieder zurück eiern zu müssen) - in Außenkabine und mit der Möglichkeit auf den Lofoten nochmal mit dem Motorrad ne Biege zu drehen.
-Nochmal Fährverbindung Nor-Dän

Das ganze geht wohl 18 oder 19 Tage.

Der Haken ist nur der Preis, lag bei € 4.400 :eek:



Aber in der gleichen Zeitschrift war auch ein Bericht über den Südteil Norwegens, der allemal eine Reise wert sei ;)

war die zeitschrift ride on (reise motorrad) 01/2007

Tel: 089-621799-0, falls man nachbestellen möchte...

richtig... toller bericht über südnorwegen...

links... sehr interessant:

http://www.ammkla.de/

http://www.pervan.de/reiseberichte/Norwegen-Reisen

http://www.pervan.de/reiseberichte/Reise*Norwegen_Ein_Mittsommernachtstra*731
 
advi

advi

Dabei seit
04.12.2005
Beiträge
1.009
Ort
Stuttgart-Flughafen
Modell
HP2 Enduro
Ich würde vielleicht gar nicht bis ganz rauf fahren. Die letzten hunderte tausend Kilometer sind recht eintönig.

Aber es hat was am Nordkap zu stehen und Leuten zuzuhören, die ins Telefon reinschreien
"Hiltrut wir sind am Nordkap"

War da mal zu Beginn der Schneeschmelze, war sehr eindruckvoll, aber gelohnt hat es sich nicht!
 
F

frankyboy

Themenstarter
Dabei seit
17.04.2007
Beiträge
140
Ort
Landkreis Offenbach
Modell
R1200GS
Hallo Leute,

hey danke an alle! Da kommen ja richtig tolle Infos zusammen.
Also lohnen soll es sich tatsächlich nur für denjenigen, der da
halt hin will. Da ich schon die südlichst gelegene Stadt Europas
besucht habe, möchte ich nun den nördlichsten Punkt in Angriff nehmen.
Den westlichsten (Portugal) kann ich noch im hohen Rentenalter - so
Gott will - erledigen. Und der östlichste wird sich wohl noch ein
paar Mal verändern :D

Und für 4400 Euronen übdernheme ich lieber selbst die Reiseveranstaltung!
 
P

ppeta

Dabei seit
30.06.2005
Beiträge
396
Ort
Landsberg /Lech
Modell
1150 GSA
Hu Guys,

habe vielleicht auch noch ein paar Infos für Euch. Ich war 2001 mit ner Starr Rahmen Harley am Nordkap. Wir hatten 23 Grad und Sonnenschein. Vom King´s View konnte man sogar die Erdkrümmung sehen. Wir haben einen Berliner getroffen, der sage und schreibe schon zum 7. Male oben war, allerdings hat er das Nordkap die ersten 6 mal wegen Nebel, Regen usw. nicht sehen können.

Meine Empfehlung wäre über Schweden hoch und in aller Ruhe über Norwegen zurück. Übrigens hat mein 3 - wöchiger Ausflug " damals" 4.400 DM gekostet, inkl. Hüttenübernachtungen und nem Satz neuer Reifen.
@frankyboy: Achtung EXTREME Suchtgefahr, warste einmal oben, willste immer wieder hin.

Grüße

Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
Q1200

Q1200

Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
93
Ort
Kassel
Modell
BMW R1200GS "Adventure"
ich finde es total genial wie unterschiedlich die menschen sind und wie sie das nk priorisieren. wobei ich auch denke, das es was mystisches und geniales hat...
auf jedenfall finde ich es toll, obwohl so viele meinungen bestehen, das hier verbünftig argumentiert wird und keine meinung schlecht gemacht wird...
 
T

ThomasM

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
17
Ort
Babenhausen (Hessen)
Modell
R 80 GS
Das Norkap ist einfach ein "must see" - auch wenn es das eigentlich nichts zu sehen gibt (ausser man steht auf Mondlandschaft). Ich war letztes Jahr dort und war eigentlich fasziniert von den Leuten die man dort trifft. Ein Schotte mit einer 50er Honda aus Edinburgh (Respekt), ein Radfahrer aus Amsterdam (46 Tage von Amsterdam bis zum Kap), eine filmreife Harleytruppe aus Italien - und alle standen wir da, haben Spass gehabt trotz Sturm und Regen von links quer. Wenn man mich heute fragt ob es die 9.000 Kilometer wert war - JA! Rauf über Dänemark/Schweden/Finnland und runter die gesamte norwegische Länge. Das "Runter" war das absolute Highlight. Ab Bodö abwärts ein Traum.
Das Negative lasse ich weg (u.a. Abzocke am Kap) - habe ich schliesslich vorher gewusst das die Tour teurer wird als eine Woche in den Alpen. Und der Rückweg war es einfach wert.

@ppeta: die Sucht hat sich bei mir eingestellt, ich fahre auf jeden Fall wieder hin - bis auf das Nordkap ;-)

Gruss
Thomas
 
F

frankyboy

Themenstarter
Dabei seit
17.04.2007
Beiträge
140
Ort
Landkreis Offenbach
Modell
R1200GS
Danke Jungs!

Vor allem für die ganzen Tipps und Anregungen! Aber so wie es
aussieht, bin ich derzeit der einzige, den es dort hin zieht. Will
meinen: es wird wohl nix :( aber die Hoffnung stirbt zuletzt! :)

Evtl. muss ich die Reiseanfrage in einem anderem Forum stellen.
Kann da wer einen Tipp geben? (Tschuldigung an die Mods :confused:)
 
B

buks1

Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
1
Ort
26160 Bad Zwischenahn
Modell
1100 GS
Hallo,
ich fahre am 03.08.07 Richtung Nordkap. Fähre bis Helsinki, Nordkap und über Schweden, evtl. Dänemark zurück. Die Rückkehr ist für den 25.08.07 geplant.
Leider kann ich den Zeitraum nicht verschieben. Hast du die Möglichkeit, deinen Zeitraum zu ändern?

Bernd
 
Torfschiffer

Torfschiffer

Dabei seit
17.01.2007
Beiträge
9.070
Ort
OHZ
Modell
R 1200 GS Rallye
na klar lohnt sich das

wir waren 2003 da.

Kiel-Oslo mit der Color-Line - durch Schweden in 2,5 Tagen (2.400km) zum Nordkapp. Selbst diese Strecke war nicht ur öde und uninteressant!!!!
Die letzten ca. 150 km (Eismeerstrasse) fand ich unendlich schön!
Ankunft dann am Nordkapp am 19.07. - ca. 19.00 Uhr bei 26°C!!! - Mitternachtssonne bei immer noch 19°C! :D

Ich gebe aber gerne zu, dass ich die Strecke & das Kapp bei schlechterem Wetter nicht so geniessen hätte können.

Die Rückfahrt ging dann an der Küste (meistens kleine Strassen, manchmal aus zeitl. Gründen doch E6) bis Bergen - dann quer durch zurück nach Oslo und wieder mit dem Schiff nach Kiel.

Die Tour war traumhaft schön, auch wenn wir von Oslo bis Oslo nur 10 Tage Zeit hatten und ich immer noch traurig bin, dass wir an den Lofoten vorbeifahren mussten. :(

Wenn du noch Fragen hast, lass gerne hören! :)
 
C

cut1983

Dabei seit
08.04.2007
Beiträge
93
Ort
Spittal/Pula/Kiel
Modell
R 1150 GS Adventure
Hallo zusammen!
Plane auch eine Tour ans Nordkap diesen Sommer, der Zeitraum wäre mitte August bis Mitte September, bislang bin ich allerdings alleine und auch auf der Suche nach mitstreitern...
Zeitraum ist zumindest um eine Woche variabel...
Und das Nordkap nicht unbedinght ein muss, aber Stockholm ist ein fixpunkt in meinem Reiseplan, für alles andere bin ich offen...
lg, Manuel
 
F

frankyboy

Themenstarter
Dabei seit
17.04.2007
Beiträge
140
Ort
Landkreis Offenbach
Modell
R1200GS
Hallo Leute,

das Projekt Nordkap ist (vorerst) mangels Masse gecancelt.
Jetzt geht es mit Family und Auto ans Mittelmeer!
Auch schön!!! :D

Leider kann ich später mangels Urlaub nicht mehr mit
zum Kap fahren.

Wenn trotzedem noch jemand Bock hat, einfach melden,
denn aufgeschoben ist nicht aufgehoben...
 
A

Arashi

Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
862
Ort
Dortmund
Modell
1200GS, 1200RT
Nordkapp 2008

Hallo,
nächstes Jahr bin ich dabei...
 
Thema:

Nordkap im Juli 2007

Nordkap im Juli 2007 - Ähnliche Themen

  • Erledigt Mit dem Motorrad zum Nordkap

    Mit dem Motorrad zum Nordkap: 10 Euro inklusive Versand
  • Biete Sonstiges 4 Personen-Zelt Nordkap Comfort XXL *neu*

    4 Personen-Zelt Nordkap Comfort XXL *neu*: Moin Leute, habe mein Zelt abzugeben. Das Zelt der Marke Nordkap, Model Comfort XXL ist ausreichend für 4 Personen und bietet im Vorraum...
  • Nordkap vs. Nordkap

    Nordkap vs. Nordkap: Hallo GS Gemeinde, mein Holder und ich planen in 2020 (alternativ 2021) eine Reise zum Nordkap zu unternehmen. Wir schwanken zwischen einer...
  • Frage zur fahrt über Helsinki zum Nordkap

    Frage zur fahrt über Helsinki zum Nordkap: Moin’s ich fahre im Juli über Helsinki zum Nordkap habe keine Ahnung wie es in Finnland mit der Mücken Plage bestellt ist hat da jemand Erfahrung...
  • Route zum Nordkap und zurück

    Route zum Nordkap und zurück: Hallo zusammen, im kommenden Jahr soll es nun endlich mit dem Motorrad ans Nordkap gehen. Wenn ich es dann nicht schaffe, wird es in diesem...
  • Route zum Nordkap und zurück - Ähnliche Themen

  • Erledigt Mit dem Motorrad zum Nordkap

    Mit dem Motorrad zum Nordkap: 10 Euro inklusive Versand
  • Biete Sonstiges 4 Personen-Zelt Nordkap Comfort XXL *neu*

    4 Personen-Zelt Nordkap Comfort XXL *neu*: Moin Leute, habe mein Zelt abzugeben. Das Zelt der Marke Nordkap, Model Comfort XXL ist ausreichend für 4 Personen und bietet im Vorraum...
  • Nordkap vs. Nordkap

    Nordkap vs. Nordkap: Hallo GS Gemeinde, mein Holder und ich planen in 2020 (alternativ 2021) eine Reise zum Nordkap zu unternehmen. Wir schwanken zwischen einer...
  • Frage zur fahrt über Helsinki zum Nordkap

    Frage zur fahrt über Helsinki zum Nordkap: Moin’s ich fahre im Juli über Helsinki zum Nordkap habe keine Ahnung wie es in Finnland mit der Mücken Plage bestellt ist hat da jemand Erfahrung...
  • Route zum Nordkap und zurück

    Route zum Nordkap und zurück: Hallo zusammen, im kommenden Jahr soll es nun endlich mit dem Motorrad ans Nordkap gehen. Wenn ich es dann nicht schaffe, wird es in diesem...
  • Oben