Oel Verbrauch

Diskutiere Oel Verbrauch im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo, ich habe meine 2016 LC noch nicht so lange sie hat jetzt 33000 Km runter und hat auf 3700 Km einen halben Liter Oel verbraucht. Frage an...
DieMari

DieMari

Themenstarter
Dabei seit
08.06.2011
Beiträge
726
Ort
42929 Wermelskirchen
Modell
R 1200 GS LC
Hallo, ich habe meine 2016 LC noch nicht so lange sie hat jetzt 33000 Km runter und hat auf 3700 Km einen halben Liter Oel verbraucht. Frage an die alten Hasen ist das normal meine Fahrweise zügig.

Gruß Dieter
www.schöne-Bikertouren.de
 
Prometheus

Prometheus

Dabei seit
04.08.2013
Beiträge
19
Ort
Heidenheim a.d.Brenz
Modell
R 1250 GSA BJ20
Hallo DieMari,

hatte bei meiner 2013 und 2017 Jahrgängen 1200 GSA fast keinen Ölverbrauch.
Ab und zu habe ich vor dem 10' km Service 0,5 Liter Öl nachgefüllt.

Denke Dein Ölverbrauch ist nicht normal. Sieht man am Motorblock irgendwo ÖL?
Welches Öl ist drin?
Privatkauf oder Händler. Wenn Händler dann sofort reklamieren.

Gruß P
 
AM99

AM99

Dabei seit
20.02.2020
Beiträge
76
Ort
46047
Modell
R 1200 GS LC, Bj. 07/2014
Hallo Dieter,
habe eine LC von 2014 mit aktuell 80.000 km drauf. Ich habe zwischen den Wechselintervallen noch nie Öl nachgefüllt. Fahrstil ebenfalls zügig.

Gruss Axel
 
JUG

JUG

Dabei seit
12.07.2008
Beiträge
380
Ort
Neanderland
Modell
Mille GT, R1250GS ADV (K51)
Bei meiner AC war der Ölverbrauch ca. so wie jetzt bei Deiner LC beschrieben.
Die LCs gehen deutlich sparsamer mit dem Öl um. Oftmals ist zwischen den Wartungsintervallen kein "Nachkippen" erforderlich.
Sicherlich gibt es dabei Streuungen, da aber wäre Deine Angabe schon im oberen Bereich.
 
manfred180161

manfred180161

Dabei seit
12.10.2015
Beiträge
1.927
Ort
Echterdingen
Modell
R1200GS LC 2017
Meine 2017er reicht zwischen den Intervallen gerade so, damit ich nicht nachfüllen muß.
Wichtig scheint zu sein, schon von Anfang an max bis Mitte Fenster aufzufüllen, dann schaltet sie sich auch irgendwie besser.
 
levoni

levoni

Dabei seit
26.08.2018
Beiträge
825
Modell
K50 2016 TB / SR500 / PX200
K50, 2016, 20tkm, zügige Fahrweise, kein merklicher Ölverbrauch.
 
GSA1

GSA1

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
4.399
Ort
Mank, AUT
Modell
R1200 GSA 2015 und Ducati ST2
GSA MY15 Km-Stand 202.385 km!

Noch nie zwischen den Wartungsintervallen( 11tkm) Öl nachgefüllt!

LG
Bertl
 
Twin61

Twin61

Dabei seit
19.03.2021
Beiträge
39
Ist also ein Liter auf 7000km.......alles ok.
BMW gibt da auch eine Empfehlung bis zu welcher Menge es noch ok.ist.
Man kann mal ein anderes Öl probieren 10w50...
Aber nur außerhalb der Garantie. Reparatur bei Ölverbrauch ist keine Kleinigkeit. Da lohnt sich fast schon ein Austausch Motor.
 
CSS

CSS

Dabei seit
27.07.2020
Beiträge
377
Ort
Ostkueste, USA
Modell
2020 BMW R 1250 GSA
2016'er GSA - auf den ersten 10,000 km 0.5 Ltr., nachgefuellt. Bei den naechsten 10,000 Km waren es nur noch 0.3 Ltr. Danach musste zwischen den Service Intervallen nicht mehr nachgefuellt werden.

Bei der K25 (1200 GSA) musste bis zum Verkauf (100,000 KM) nicht einmal nachgefuellt werden. Die baugleiche Maschine eines Freundes verbrauchte von Anfang bis zum Verkauf konstant 0.5 Ltr. auf 10,000 km. Meine 1150'er, eine andere Geschichte, bediente sich beim Oil immer sehr grosszuegig.
 
qpower

qpower

Dabei seit
22.09.2014
Beiträge
2.810
Ort
Bad Dürkheim
Modell
R1200R K53 2019
2016'er GSA - auf den ersten 10,000 km 0.5 Ltr., nachgefuellt. Bei den naechsten 10,000 Km waren es nur noch 0.3 Ltr. Danach musste zwischen den Service Intervallen nicht mehr nachgefuellt werden.
So war es bei meiner 2014er auch,die 2018er hat auf 10000 Km etwa 200 ml gebraucht,die 2019er hat erst 7500 Km drauf,hat aber auf die letzten 3500 Km schätzungsweise 50 ml gebraucht.
Ebenfalls flotter Fahrstil.
 
heizer1200

heizer1200

Dabei seit
14.03.2016
Beiträge
555
Ort
Wuppertal
Modell
R1200GS LC Adventure 2017
Hallo Dieter.
Ja bei unserer Fahrweise ist es normal aber bitte erst nachfüllen wenn Schauglas fast leer ist.
Wird im Sommer auch etwas weniger.....

VG Frank
 
yammyrot

yammyrot

Dabei seit
01.11.2014
Beiträge
96
Ort
Unterfranken
Modell
GS1200 LC Rally
Bei meiner war es so Mod. 2006 das ich bei langen zügigen Autobahnfahrten Öl brauchte.
Dies war aber angegeben, das sie einen halben verbraucht. Ansonsten verbrauchte sie null Öl.
 
G

GS-Toni

Dabei seit
23.12.2011
Beiträge
44
Hallo, ich habe meine 2016 LC noch nicht so lange sie hat jetzt 33000 Km runter und hat auf 3700 Km einen halben Liter Oel verbraucht. Frage an die alten Hasen ist das normal meine Fahrweise zügig.

Gruß Dieter
www.schöne-Bikertouren.de
Grüß dich.
Das zügig fahren spielt nicht so eine große Rolle, das des Öfteren bei sportlicher Fahrweise mit etwas höhere
Drehzahlen, und dabei oder fast immer die Motorbremse in Anspruch nehmt und weniger stark die Bremse benutzt, daraus resultiert der höhere Öl verbrauch, weil durch die höhere Energie das Öl stärker hochgezogen wird und dieses auch an den Kolbenringe stärker in den Brennraum kommt, und somit auch verbrannt, so auch mehr Ölverbrauch. Meine GS 1200 Bj. 07 und ca.110 TKM ist der Öl verbrauch immer unterschiedlich, das heißt , je nach ob ich Die Motorbremse öfters ,weniger oder leicht benutze . Bei weniger benutzen der Motorbremse =0,0 bis 100 ml Ölverbrauch, von Ölwechsel zum nächsten Ölwechsel. Habe aber auch 300 ml
Öl dazu getan, von Ölwechsel zum Nächsten. Ich muß noch ergänzen das Ich das Castrol 7100 V.Synthetic
20W-50 benutze, egal welche Außentemperaturen und wie Heiß, die GS läuft 1 A, habe auch noch festgestellt das die Temperaturanzeige gegenüber der andere Öl Sorten, 1 Strichbalken niedrige Temperatur anzeigt.:rocker:
 
Classic Sport CS

Classic Sport CS

Dabei seit
23.09.2012
Beiträge
2.539
Ort
13503
Modell
R1250 GS
Man sollte nicht die Luftgekühlten und die LC in einen topf werfen, die Lufti braucht Öl die LC nicht oder sehr wenig.
Würde es nach einem Ölwechsel mal beobachten, es sind aber nur ca. 0,15l auf 1000Km was man als möglich ansehen kann, oder falsch gemessen.
 
A

akkuschrauber

Dabei seit
22.01.2011
Beiträge
64
Hallo Miteinander, auf bisher 42tkm habe ich bei meiner R1200GS LC Rallye Bj.17 keinen einzigen Tropfen Öl nachgefüllt. Zu Beginn steht der Ölspiegel am oberen Rand, am Ende ist er bis auf die Schauglasmitte abgesunken. Das ist der Ölverbrauch auf 10tkm. Grüße, Christian
 
R

R1200GSRider

Dabei seit
24.07.2015
Beiträge
2.416
Ort
im wilden Süden
Modell
R1200GS LC
Hallo Miteinander, auf bisher 42tkm habe ich bei meiner R1200GS LC Rallye Bj.17 keinen einzigen Tropfen Öl nachgefüllt. Zu Beginn steht der Ölspiegel am oberen Rand, am Ende ist er bis auf die Schauglasmitte abgesunken. Das ist der Ölverbrauch auf 10tkm. Grüße, Christian
Differenz zwischen Min und Max sind 0,95 L, macht bei Dir somit einen Ölverbrauch von ca. 0,5 L pro 10.000 km...
 
MummiQ

MummiQ

Dabei seit
04.08.2016
Beiträge
74
Ort
Hohen Neuendorf
Modell
GS 1200 LC + GS 1250 LC
Meine 2016 LC hat bisher 60.000 km runter.

Schonende Fahrweise, bisher ist die "Lampe Öl nachfüllen" 2 mal auf dem Weg zur Werkstatt zur Inspektion mit Ölwechsel angegangen.

Von daher würde ich sagen : Verbrauch genau das was zwischen max und min liegt !!!!!!
 
Dreyka

Dreyka

Dabei seit
29.10.2019
Beiträge
546
Ort
Oberfranken
Modell
15er GS
Bei mir ist der LC Motor der erste großvolumige 2-Zylinder, der kein Öl braucht. Und dass, obwohl ich den oft ran nehme.
Alle anderen, egal ob Duc, Aprillia, oder die R1200S, haben sich gerne mal ein Schlückchen gegönnt.
 
Thema:

Oel Verbrauch

Oel Verbrauch - Ähnliche Themen

  • Ölgeruch / Verbranntes Öl

    Ölgeruch / Verbranntes Öl: Habe dieses Wochenende meine erste längere Tour gemacht (700km), war richtig prima. Mir ist nur ab und an ein leichter Geruch nach verbranntem Öl...
  • Öl verbrauch

    Öl verbrauch: Moin, Ich weiß das es diverse Themen über Ölverbrauch gibt aber habe da nichts gefunden. Hab bei meiner 1200GS Bj. 04 mit 89000 km folgendes...
  • Öl verbrauch

    Öl verbrauch: Hallo an alle, ich habe leichte Bauchschmerzen mit dem Öl verbrauch meiner F 650 GS. Seit May und ca. 6000 KM ist der verbrauch gleich 0 . Ich bin...
  • Öl-Verbrauch - Geschichten aus den USA

    Öl-Verbrauch - Geschichten aus den USA: Antwort darauf:
  • Öl Verbrauch

    Öl Verbrauch: Hi, was verbraucht ihr Öl mit eurer 11er Q?? Würde mich mal nur so interessieren... bislang nur Japaner Erfahrung und da brauchte man fast kein...
  • Öl Verbrauch - Ähnliche Themen

  • Ölgeruch / Verbranntes Öl

    Ölgeruch / Verbranntes Öl: Habe dieses Wochenende meine erste längere Tour gemacht (700km), war richtig prima. Mir ist nur ab und an ein leichter Geruch nach verbranntem Öl...
  • Öl verbrauch

    Öl verbrauch: Moin, Ich weiß das es diverse Themen über Ölverbrauch gibt aber habe da nichts gefunden. Hab bei meiner 1200GS Bj. 04 mit 89000 km folgendes...
  • Öl verbrauch

    Öl verbrauch: Hallo an alle, ich habe leichte Bauchschmerzen mit dem Öl verbrauch meiner F 650 GS. Seit May und ca. 6000 KM ist der verbrauch gleich 0 . Ich bin...
  • Öl-Verbrauch - Geschichten aus den USA

    Öl-Verbrauch - Geschichten aus den USA: Antwort darauf:
  • Öl Verbrauch

    Öl Verbrauch: Hi, was verbraucht ihr Öl mit eurer 11er Q?? Würde mich mal nur so interessieren... bislang nur Japaner Erfahrung und da brauchte man fast kein...
  • Oben