Öl verbrauch

Diskutiere Öl verbrauch im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Moin, Ich weiß das es diverse Themen über Ölverbrauch gibt aber habe da nichts gefunden. Hab bei meiner 1200GS Bj. 04 mit 89000 km folgendes...
Z

Zwergi

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2012
Beiträge
57
Ort
Lauenburg/Elbe
Modell
R1200GS
Moin,

Ich weiß das es diverse Themen über Ölverbrauch gibt aber habe da nichts gefunden.
Hab bei meiner 1200GS Bj. 04 mit 89000 km folgendes Problem.

Habe Ende Februar den Ölwechsel durchgeführt, habe sie richtig warmgefahren und sogar den kühler abgedeckt sodass das Ventil auf ist um alles raus zubekommen. Das waren ca. 2,5 - 3 liter, zzgl Filter. Habe dann ganze 4 Liter wieder aufgefüllt. Nach warm laufen und auf dem hauptständer war das schauglas oben bündig mit den roten kreis. Nun nach ca 2000-2500 km hab ich weniger als 1/4 im schau glass.

Persönlich mache ich mir sorgen. Habe letztes Jahr nach ca 10000 km und aufläuchten der Öl Lampe 0,5 Liter nachgefüllt.
Hab das Gefühl das es nun wesentlich mehr ist.

Hat jemand das selbe Problem oder eine Lösung für mich? Evtl Bauteile die das Problem lösen konnen?

Wäre echt dankbar.
 
H

hove46

Dabei seit
28.08.2013
Beiträge
88
Ort
Langerwehe
Modell
R1200GS Triple Black
Bin 10 Jahre eine 1200GS Bj.04 gefahren und hatte immer einen Ölverbrauch von bis zu 1 ltr./1.000 KM. Da ist bei dem Motor eigentlich ganz normal. Hängt aber auch von der Fahrweise ab, je schneller bzw. bei längeren Autobahnpassagen steigt der Öl-Verbrauch natürlich an.
 
sochnhattl

sochnhattl

Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
143
Ort
Ösiland ost
Modell
GS 06
Ich hab die Erfahrung gemacht dass meine 06er weniger Öl braucht je weniger ich kontrolliere. Hört sich vielleicht blöd an, aber ich glaube, dass man in der Regel zuviel nachfüllt, weil die Ölstände eben mal höher und manchmal niedriger im Schauglas angezeigt werden.

Aber 2500km von oben bis Viertel ist eh ganz ok. Hab ich noch nie geschafft.
Beobachte es etwas weiter, wenn das Öl aus dem Schauglas verschwunden ist, dann gibst du halt was nach und kontrollierst weiter.
 
Qurator

Qurator

Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
1.536
Ort
37083 Göttingen
Modell
R1200 GS TB Bj 2013
Meine Beobachtung
Ölwechsel: Castrol 20W50 Motor laufen lassen, nachgefüllt, gewartet, nächsten Morgen bis an den oberen roten "Ringbogen" aufgefüllt!
1500- 2000km im normalen Geschwindigkeitsbereich gefahren-kein Ölverbrauch!!
Gestern 250 Km jetzt fehlen" 0,5cm" Öl!
Ist das Öl nach dieser Laufleistung vielleicht schon an seiner Leistungsgrenze??? ;-))
 
Braucki

Braucki

Dabei seit
15.03.2015
Beiträge
64
Ort
Kreis Recklinghausen
Modell
R1200 GS Bj. 2006
Hallo,
Meine Erfahrung bei meiner 2006 er GS sagt mir, das bei kaltem Motor der Ölstand im Schauglas nie über Hälfte sein sollte. Eher im unteren Drittel. Bei warmen Motor, wo man ja eigentlich kontrollieren sollte, ist alles in Ordnung, solange überhaupt Öl im Schauglas zu sehen ist. Versucht man den Ölstand weiter oben zu halten, wird man ständig nachfüllen und viel Öl brauchen.
Also, nicht nervös werden und versuchen bei warmen Motor zwischen Min. und Mitte zu bleiben...
Meine GS hat nun 83000 km und der Ölverbrauch beträgt ca ein Liter zwischen den Wechselintervallen...

Gruß
Ralf
 
sochnhattl

sochnhattl

Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
143
Ort
Ösiland ost
Modell
GS 06
Nein. Es rinnt, je nach nach Befindlichkeit der Q, unterschiedlich viel Öl in den Ölsumpf zurück. Deswegen ist die Ölstandskontrolle auch ein Lotteriespiel und in der Regel wird zuviel Öl nachgekippt.
 
Thema:

Öl verbrauch

Öl verbrauch - Ähnliche Themen

  • Zuviel Öl im Motor...R1100GS

    Zuviel Öl im Motor...R1100GS: Hallo Gemeinde, heute einfach gepennt und viel zu viel Öl in den Motor eingefüllt. Wie kriege ich das wieder raus? Einfach Ölablaßschraube auf ist...
  • F700GS ist umgefallen. Könnte dabei Öl in den Zylinder gelaufen sein?

    F700GS ist umgefallen. Könnte dabei Öl in den Zylinder gelaufen sein?: Hallo zusammen, Vor 2 Jahren als meine Frau ihr Motorrad im Herbst abgestellt hatte fiel es ihr bei abgestellten Motor um und blieb eine Weile so...
  • Öl verbrauch

    Öl verbrauch: Hallo an alle, ich habe leichte Bauchschmerzen mit dem Öl verbrauch meiner F 650 GS. Seit May und ca. 6000 KM ist der verbrauch gleich 0 . Ich bin...
  • Öl-Verbrauch - Geschichten aus den USA

    Öl-Verbrauch - Geschichten aus den USA: Antwort darauf:
  • Öl Verbrauch

    Öl Verbrauch: Hi, was verbraucht ihr Öl mit eurer 11er Q?? Würde mich mal nur so interessieren... bislang nur Japaner Erfahrung und da brauchte man fast kein...
  • Öl Verbrauch - Ähnliche Themen

  • Zuviel Öl im Motor...R1100GS

    Zuviel Öl im Motor...R1100GS: Hallo Gemeinde, heute einfach gepennt und viel zu viel Öl in den Motor eingefüllt. Wie kriege ich das wieder raus? Einfach Ölablaßschraube auf ist...
  • F700GS ist umgefallen. Könnte dabei Öl in den Zylinder gelaufen sein?

    F700GS ist umgefallen. Könnte dabei Öl in den Zylinder gelaufen sein?: Hallo zusammen, Vor 2 Jahren als meine Frau ihr Motorrad im Herbst abgestellt hatte fiel es ihr bei abgestellten Motor um und blieb eine Weile so...
  • Öl verbrauch

    Öl verbrauch: Hallo an alle, ich habe leichte Bauchschmerzen mit dem Öl verbrauch meiner F 650 GS. Seit May und ca. 6000 KM ist der verbrauch gleich 0 . Ich bin...
  • Öl-Verbrauch - Geschichten aus den USA

    Öl-Verbrauch - Geschichten aus den USA: Antwort darauf:
  • Öl Verbrauch

    Öl Verbrauch: Hi, was verbraucht ihr Öl mit eurer 11er Q?? Würde mich mal nur so interessieren... bislang nur Japaner Erfahrung und da brauchte man fast kein...
  • Oben