Ölaustritt am Öleinfüllstutzen, bzw. Verschlussdeckel.

Diskutiere Ölaustritt am Öleinfüllstutzen, bzw. Verschlussdeckel. im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hi Forum, eingentlich ist dieser Beitrag, KEIN klassischer Adv-Thread, sonder passt vielleicht eher zum allg. Boxermotor :!: Möchte trotzdem...
G

GS Günni

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2005
Beiträge
21
Hi Forum,

eingentlich ist dieser Beitrag, KEIN klassischer Adv-Thread, sonder passt vielleicht eher zum allg. Boxermotor :!:
Möchte trotzdem kurz mein Problem schildern: Mein Adv. hat jetzt insg. 12.000 km nach 11 Monaten runter. Bei 9.000km bemerkte ich zum 1. x dass
bei höherer Drehzahl (über 5.500 U/min) tröpfchenweise Öl unter dem Deckel vom Öleinfüllstutzen austrat. Der :) meinte, dass das bei manchen Boxer hin und wieder mal vorkommen kann, was mich aber nicht unbedingt zufrieden stellte. Schliesslich wurde bei der 10.000er Insp. der Einsatz getauscht u. die Sache war gut :D

Heute bemerkte ich bei einer Tour, dass das gleiche Probl. wieder aufgetreten ist :cry: , ich könnte :x werden. hat wer schon so ein Probl. gehabt u. kann mir weiterhelfen!

Vielen Dank im voraus :wink:
GS Günni
 
Mister Wu

Mister Wu

Dabei seit
19.02.2004
Beiträge
10.745
Ort
Berlin
Modell
1150 GS
Öhöm, die Anwort die jetzt kommt gefällt dir viellecht nicht. :twisted:

Wegwischen und fertich ! Ich habe das auch ab und zu.

Ich habe allerdings auch schon den Dichtring gewechselt, es waren allerdings schon "Ölpfützen" in den Kühlrippen.
Oftmals hilft schon saubermachen, d.h auch den Dichtring richtig abwischen.
Das "Problem" tritt bei mir auf wenn die Q richtig heiß wird.
 
Donaldi

Donaldi

Dabei seit
18.08.2005
Beiträge
418
Ort
Erlangen
Modell
R1150GS Adventure R21
GS Günni schrieb:
wer schon so ein Probl. gehabt u. kann mir weiterhelfen!
Ob ich Dir weiterhelfen kann, weiss ich nicht. :-I
Aber ich habe das Sabbern sosohl mit dem Original Stopfen, als auch dem abschliesbaren von TT.
In beiden Faellen hilft es, penibel den Dichtring und auch den Sitz vom Stopfen sauber zu halten,
und zwar nicht nur aussen, sondern auch mal abnehmen und darunter reinigen.
Beim TT Stopfen musste ich zum Schluss mal das komplette Schloss zerlegen, es hatte
sich Sand in den Mechanismus unter den inneren Dichtring gearbeitet und das Oel trat aus
der Schluesseloeffnung aus.

Den Einsatz habe ich uebrigens auch schonmal austauschen muessen.

http://www.frankenbiker.de/pictures/gs-oelstopfen-01.jpg

Gruss, Dirk
 
G

GS Günni

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2005
Beiträge
21
.... war beim freundlichen in meiner Nähe, er hat mir einen neuen Einsatz eingesetzt u. neue Dichtung eingesetzt. Nun muss ich mal abwarten ob es was gebracht hat. jedenfalls hab ich nach der anschliessenden Tour zumindest nichts mehr feststellen können :D
 
Thema:

Ölaustritt am Öleinfüllstutzen, bzw. Verschlussdeckel.

Ölaustritt am Öleinfüllstutzen, bzw. Verschlussdeckel. - Ähnliche Themen

  • Ölaustritt am Übergang Motor zu Getriebe

    Ölaustritt am Übergang Motor zu Getriebe: Hallo Zusammen, mein erster Beitrag bei Euch im Forum und gleich mit einem Problem. Ich habe mir letztes Jahr eine GS Adventure Bj 2003 mit ca...
  • Massiver Ölaustritt HP2E

    Massiver Ölaustritt HP2E: Nabend in die Runde, war gerade ein Stündchen im Stadtverkehr unterwegs und nach dem Abstellen des Mopeds vor der Tür bildete sich innerhalb von...
  • Ölaustritt am Öleinfüllstutzen

    Ölaustritt am Öleinfüllstutzen: Auf einer langen Tour habe ich festgestellt das mein Moped am Einfüllstutzen recht stark schwitzt. Nun bin ich gerade zum Händler um den O-Ring zu...
  • Ölaustritt Wasserpumpenloch

    Ölaustritt Wasserpumpenloch: Grüß euch, habe mir vor ein paar Tagen eine 2013er gekauft von Privat und erst ein paar km zurückgelegt. Gestern kurze Bergfahrt bei 0 Grad...
  • Ölaustritt am linken Zylinder

    Ölaustritt am linken Zylinder: Hallo allerseits, habe eine GS aus Mai 2015 .. lief bisher knapp 7tkm tadellos. Letztens, nach einer längeren Fahrt auf der BAB mit ziemlich Gas...
  • Ölaustritt am linken Zylinder - Ähnliche Themen

  • Ölaustritt am Übergang Motor zu Getriebe

    Ölaustritt am Übergang Motor zu Getriebe: Hallo Zusammen, mein erster Beitrag bei Euch im Forum und gleich mit einem Problem. Ich habe mir letztes Jahr eine GS Adventure Bj 2003 mit ca...
  • Massiver Ölaustritt HP2E

    Massiver Ölaustritt HP2E: Nabend in die Runde, war gerade ein Stündchen im Stadtverkehr unterwegs und nach dem Abstellen des Mopeds vor der Tür bildete sich innerhalb von...
  • Ölaustritt am Öleinfüllstutzen

    Ölaustritt am Öleinfüllstutzen: Auf einer langen Tour habe ich festgestellt das mein Moped am Einfüllstutzen recht stark schwitzt. Nun bin ich gerade zum Händler um den O-Ring zu...
  • Ölaustritt Wasserpumpenloch

    Ölaustritt Wasserpumpenloch: Grüß euch, habe mir vor ein paar Tagen eine 2013er gekauft von Privat und erst ein paar km zurückgelegt. Gestern kurze Bergfahrt bei 0 Grad...
  • Ölaustritt am linken Zylinder

    Ölaustritt am linken Zylinder: Hallo allerseits, habe eine GS aus Mai 2015 .. lief bisher knapp 7tkm tadellos. Letztens, nach einer längeren Fahrt auf der BAB mit ziemlich Gas...
  • Oben