Online Reifen kaufen?

Diskutiere Online Reifen kaufen? im Reifen Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; für 20 Euro günstiger würde ich lieber eine Tasse Kaffee trinken. Auch deine anderen Parameter passen kaum für einen Onlinekauf. Bei einem Satz...
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
9.091
Ort
Ostfriesland
Modell
R1250GS + XCountry - Ex-Multi1260S - Ex-R1200R - Danone
für 20 Euro günstiger würde ich lieber eine Tasse Kaffee trinken. Auch deine anderen Parameter passen kaum für einen Onlinekauf.
Bei einem Satz Reifen sind das bei mir eher um die 50-70 Euro. Mindestens zwei Sätze gehen in einer normalen Saison durch. Hinzu kommt, dass ich den Aus- und Einbau gerne mache und entsprechender Platz und Möglichkeiten vorhanden sind.
 
gshogi

gshogi

Dabei seit
02.11.2010
Beiträge
2.204
Ort
Nürtingen
Modell
R 1200 GS Bj.2010 in schwarz
Genau 50 € sind es, wenn ich nicht höflich nachfrage.
 
Vicci

Vicci

Dabei seit
31.01.2020
Beiträge
23
Ort
Düsseldorf
Modell
BMW F700GS 2017
Moin,
ich lasse das bei meinem Freundlichen machen!
Die Kleine steht in einer Großgarage ohne ausreichend Licht!
Und dann der Aufwand:
Ein Rad abmontieren, zum Reifenhändler, wieder zurück, Rad montieren und das ganze 2x :grazy:
Und dann bei der De bzw. Montage keinen Fehler machen!? Und erst der Zeitaufwand....
Nö, das ist nix für mich.....
Da zahle ich gerne für einen Reifenwechsel 85,-€ und 240,-€ für die Reifen

Gruß
Vicci
 
Vasco

Vasco

Dabei seit
09.12.2012
Beiträge
172
Ort
Nähe Zürich
Modell
R 1250 GS HP
Habe soeben mal bei reifendirekt.ch nachgesehen und festgestellt, dass mein CRA rund Fr. 300.- kostet. Wenn ich jetzt die Montagekosten bei einem möglichen Anbieter so mit Fr. 100.- rechne würde ich so ca. Fr. 80.- Sparen.

Mir war immer wichtig, dass zum Beispiel bei Bedarf die Bremsbeläge gleich ersetzt werden und alles weitere vom Profi kontrolliert und gegebenenfalls repariert wird. Den Mehrpreis bin ich bereit zu zahlen. Vor Jahren habe ich erfahren, dass ein Sparfuchs bei einem "Billiganbieter" bei der Wegfahrt beim Bremsen ins Leere getreten hat...:eekek: Möchte ich ehrlich gesagt nicht erleben.
 
Zuletzt bearbeitet:
MummiQ

MummiQ

Dabei seit
04.08.2016
Beiträge
58
Ort
Hohen Neuendorf
Modell
GS 1200 LC + GS 1250 LC
Ich leiste mir den Luxus, fahre zu meiner Werkstatt in der ich alles machen lasse, und wenn ich den 2ten Capuccino bei denen ausgetrunken habe ist alles fertig, inclusive Garantie, Gewährleistung, bester Service.

Ich rufe nur ein paar Tage vorher an und sage welche Reifen ich haben will.

Hat auch was mit Gewährleistung zu tuen und Loyalität gegenüber dem örtlichen Händler, wenn ich bei dem immer kompetent, nett, freundlich, pünktlich und ordentlich bedient werde, will ich den auch unterstützen.

Ob der nackte Reifen da jetzt ein paar Euro mehr oder weniger kostet, ist MIR bei dem Gesamtinvest fürs Hobby "Mopedfahren" egal.
 
GSMän

GSMän

Dabei seit
01.10.2009
Beiträge
5.140
Ort
Nahe WBL
Modell
auch mal ne GS
Die Kosten sind ja nur die eine Seite.
Wenn der Mehrpreis beim örtlichen Händler akzeptabel ist, kann man das sicherlich gut machen.

Was mich zum selbstmontieren gebracht hat, war der Aufwand, den ich betreiben musste.
Räder ausbauen, zum Händler fahren (eine Strecke 9 km) teilweise ein zweites mal zum Händler fahren, weil er es dann doch nicht sofort machen konnte und etwas dazwischen gekommen war.
Hat mich am Ende nur noch genervt.

Nun montiere ich selber, kann dies jederzeit tun und habe die beste Gewährleistung, die man sich denken kann. Mein Monteur ist immer ansprechbar, hilfsbereit, hat stets eine Tasse Kaffee oder ein Bier für mich.
Er macht das ganze sehr sorgfältig und matched wenn möglich gen null.
Ich liebe den Mann.
 
J

JRKoeln

Dabei seit
14.01.2009
Beiträge
190
Ort
Köln
Modell
HP2 MM
Für mich kommt nur der lokale Reifenhändler in Frage, dem ich im übrigen seit Jahrzehnten die Treue halte.

Bei zwei bis drei Reifenwechsel im Jahr fehlt mir einfach die routinierte Hand einer guten Montage. Es geht doch nicht darum die Pelle nur Macken frei auf die Felge zu zwingen.

Dynamisches Wuchten mit freigegebenen Wuchtgewichten, fachgerechte Montage von Ventilen, Reifen walken und Kanten anrauen, fachgerechter Einbau der Räder unter Wahrung der Drehmomentvorgaben usw. Das ist sicherlich nicht allen Selbstschraubern möglich.

Ein sauber montierter Reifen trägt nicht nur zur Fahrsicherheit und zum Fahrkomfort bei, so ein besohltes Motorrad fährt sich eben besser.

Natürlich gibt es schon mal Ausnahmen wo man selber rann muss,

lirdy.com-C_joerg.malsam@gmail.-417cc6d2-8667-4bff-8433-35b6920afa84.jpg
lirdy.com-C_joerg.malsam@gmail.-bc29f8c7-e1ec-4137-b618-9304fcd35bf1.jpg


aber dann ist der Reifenhändler auch ein paar Km entfernt.

Es grüßt

JR
 
GSMän

GSMän

Dabei seit
01.10.2009
Beiträge
5.140
Ort
Nahe WBL
Modell
auch mal ne GS
Nie lief mein Motorrad sauberer und runder, seit ich die Reifen mit "Liebe" selbst montiere.
 
fralind

fralind

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
3.860
Modell
R 1200 S, Hp2 S, Hp2 MM, R 1200 GS Rallye, HD 48, Kawa Z 1000 SX
Ich fasse mal zusammen:

Der Händler sollte möglichst die Preis aus dem Internet ausrufen, besser wäre etwas günstiger, mit Beschädigungsgarntie und Stickstoffüllung.
Er soll alle Schulungen haben, alle Werkzeuge, alle Unterlagen zu den Drehmomenten und der Aus-/ Einbau von Rädern sollte nicht mehr wie 25 € kosten, die Montage inkl.dem Altreifen nicht mehr wie 12,50 €, mit Schlauch Max. 15 €.
Sofort ohne Termin auf Zuruf bereit sein, am besten Samstags bis 15 Uhr, damit zuvor noch Zeit bleibt für ins Gartencenter und Waschstraße und eine italienische Kunden Kaffeemaschine mit Mahlwerk besitzen und der Werkstatthund ein allerliebst anzuschauendes Knäul.

Was vergessen?
 
Zuletzt bearbeitet:
TTTom

TTTom

Dabei seit
19.08.2015
Beiträge
1.366
Ort
DU-Großenbaum, NRW
Modell
- R 1250 GS Black 2020 - & - R 1100 S Black 2004 -
Ich fasse mal zusammen:

Der Händler sollte möglichst die Preis aus dem Internet ausrufen, besser wäre etwas günstiger, mit Beschädigungsgarntie und Stickstoffüllung.
Er soll alle Schulungen haben, alle Werkzeuge, alle Unterlagen zu den Drehmomenten und der Aus-/ Einbau von Rädern sollte nicht mehr wie 25 € kosten, die Montage inkl.dem Altreifen nicht mehr wie 12,50 €, mit Schlauch Max. 15 €.
Sofort ohne Termin auf Zuruf bereit sein, am besten Sammstags bis 15 Uhr, damit zuvor noch Zeit bleibt für ins Gartencenter und Waschstraße und eine italienische Kunden Kaffeemaschine mit Mahlwerk besitzen und der Werkstatthund ein allerliebst anzuschauendes Knäul.

Was vergessen?
Abholung und Rücklieferung des Motorades inklusive wäre noch schön. :bounce:

Und eine 'Stempelkarte', wo man jeden 10. Reifen kostenlos bekommt.
 
GSMän

GSMän

Dabei seit
01.10.2009
Beiträge
5.140
Ort
Nahe WBL
Modell
auch mal ne GS
Redet Euch das gern in schwarz-weiss Betrachtungen zurecht.
So macht ein Meinungsaustausch Spaß.

Aber Eure Sichtweise ist sicher alternativlos.
 
fralind

fralind

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
3.860
Modell
R 1200 S, Hp2 S, Hp2 MM, R 1200 GS Rallye, HD 48, Kawa Z 1000 SX
So langsam rundet sich das Paket der freundlichen erfahrenen Immerda Werksatt für den freundlichen Motorradfahrer mit dem Igel in der Tasche.

Was ist Trinkgeld?
 
fralind

fralind

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
3.860
Modell
R 1200 S, Hp2 S, Hp2 MM, R 1200 GS Rallye, HD 48, Kawa Z 1000 SX
Das macht schon die 24 Jährige im Büro
 
bastl-wastl

bastl-wastl

Dabei seit
23.07.2009
Beiträge
3.296
Ort
München
Modell
2 GSen und eine Ringschlampe
Ich fasse mal zusammen:

Der Händler sollte möglichst die Preis aus dem Internet ausrufen, besser wäre etwas günstiger, mit Beschädigungsgarntie und Stickstoffüllung.
Er soll alle Schulungen haben, alle Werkzeuge, alle Unterlagen zu den Drehmomenten und der Aus-/ Einbau von Rädern sollte nicht mehr wie 25 € kosten, die Montage inkl.dem Altreifen nicht mehr wie 12,50 €, mit Schlauch Max. 15 €.
Sofort ohne Termin auf Zuruf bereit sein, am besten Samstags bis 15 Uhr, damit zuvor noch Zeit bleibt für ins Gartencenter und Waschstraße und eine italienische Kunden Kaffeemaschine mit Mahlwerk besitzen und der Werkstatthund ein allerliebst anzuschauendes Knäul.

Was vergessen?
All das was du schreibst wäre toll wenn es in der Praxis so ist.
Leider sind viele Reifendealer doch eher von der Sparfraktion.
Monteure die früher mal Maurer oder Bürokaufmann waren und jetzt für 12,50 EU Stundenlohn Reifen im Akkord wechseln.
Oftmals habe ich mehr Routine als Fachwissen getroffen.
Einen Drehmomentschlüssel vermisst man bei vielen, geschweige denn dass man weiß ihn fachmännisch einzusetzen.
In der Kategorie 10 EU pro Rad für Montage und Wuchten, was das Groh der großen Anbieter verlangt, sind deine gepriesenen Tugenden selten.
 
J

JRKoeln

Dabei seit
14.01.2009
Beiträge
190
Ort
Köln
Modell
HP2 MM
Es liegt doch an Dir sich einen vernünftigen Reifenhändler auszusuchen und die Betriebe zu meiden, die Du in Deinem Beitrag beschreibst.
Nur eins sollte jedem klar sein dies ist mit einer Geiz ist geil Mentalität nicht vereinbar.
 
Thema:

Online Reifen kaufen?

Online Reifen kaufen? - Ähnliche Themen

  • eben online gelesen...und für gut befunden

    eben online gelesen...und für gut befunden: Online gelesen: Wer sich über mich ärgert, sollte immer bedenken, welche schlimme Kindheit ich hatte. Ich hatte kein Handy und kein Internet. Zur...
  • 🎄 Online Weihnachtskalender 2020 🎄

    🎄 Online Weihnachtskalender 2020 🎄: Damit die Online-Verkaufsbemühungen nicht umsonst bleiben, sammle ich hier themenbezogene Online-Adventskalender. Vielleicht findet ja jemand...
  • Sponsored Der Wunderlich Online Adventskalender 2020 - 24 Grandiose Überraschungen im Gesamtwert von über 15.000 €!

    Der Wunderlich Online Adventskalender 2020 - 24 Grandiose Überraschungen im Gesamtwert von über 15.000 €!: Der Wunderlich Online Adventskalender 2020 24 grandiose Überraschungen im Gesamtwert von über 15.000 €! Machen Sie mit, nehmen Sie teil! Vom...
  • Reifen Online Bestellen und kaufen...

    Reifen Online Bestellen und kaufen...: Hi, Kennt jemand von euch Autoreifen - Kostenlose Lieferung und bester Service - InReifen.de schon mal dort eigekauft? Möchte mir einen Satz...
  • Reifen online bestellen

    Reifen online bestellen: Hi Leute, ich habe heute bei einem Reifenhändler in meiner Nähe angefragt, was mich die Battlewings für meine 1150er GSA kosten würde. Er meinte...
  • Reifen online bestellen - Ähnliche Themen

  • eben online gelesen...und für gut befunden

    eben online gelesen...und für gut befunden: Online gelesen: Wer sich über mich ärgert, sollte immer bedenken, welche schlimme Kindheit ich hatte. Ich hatte kein Handy und kein Internet. Zur...
  • 🎄 Online Weihnachtskalender 2020 🎄

    🎄 Online Weihnachtskalender 2020 🎄: Damit die Online-Verkaufsbemühungen nicht umsonst bleiben, sammle ich hier themenbezogene Online-Adventskalender. Vielleicht findet ja jemand...
  • Sponsored Der Wunderlich Online Adventskalender 2020 - 24 Grandiose Überraschungen im Gesamtwert von über 15.000 €!

    Der Wunderlich Online Adventskalender 2020 - 24 Grandiose Überraschungen im Gesamtwert von über 15.000 €!: Der Wunderlich Online Adventskalender 2020 24 grandiose Überraschungen im Gesamtwert von über 15.000 €! Machen Sie mit, nehmen Sie teil! Vom...
  • Reifen Online Bestellen und kaufen...

    Reifen Online Bestellen und kaufen...: Hi, Kennt jemand von euch Autoreifen - Kostenlose Lieferung und bester Service - InReifen.de schon mal dort eigekauft? Möchte mir einen Satz...
  • Reifen online bestellen

    Reifen online bestellen: Hi Leute, ich habe heute bei einem Reifenhändler in meiner Nähe angefragt, was mich die Battlewings für meine 1150er GSA kosten würde. Er meinte...
  • Oben