Passo Tremalzo

Diskutiere Passo Tremalzo im Reise Forum im Bereich Unterwegs; Moin, wir sind mit mehreren Leuten Ende Mai in Südtirol, Nähe Bozen. Wie beim letzten Mal möchte ich einen Tag einen "Ausflug" Richtung Gardasee...
Morg

Morg

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2018
Beiträge
323
Ort
Hennef
Modell
R 1150 GS 04/2003
Moin,

wir sind mit mehreren Leuten Ende Mai in Südtirol, Nähe Bozen. Wie beim letzten Mal möchte ich einen Tag einen "Ausflug" Richtung Gardasee machen, von Riva an der Westküste (bzw. oberhalb der Westküste :D ) die kleinen Straßen mitnehmen, am Lago di Valvestino ins "Oberland" und dann über weitere kleinere Straßen wieder Richtung Bozen. Aufgrund der geplanten Streckenlänge habe ich die Anreise bis Rovereto und zurück ab Barco über Autobahn geplant. Für die Tagestour bin ich schon bei 420 km... ;)

Einige Ecken kenne ich und fahre ich gern nochmal oder ähnlich - den Passo Tremalzo kenne ich aber noch nicht. Soweit ich das sehen konnte, darf der nur "nordhälftig" befahren werden, am Rifugio Passo Nota ist Schluss.

Lohnt sich der Abstecher da rüber? Auf der Karte sieht es ja nett aus, aber es ist eben nur einmal "hin und her"...

Gruß
Sebastian
 
muckefuck

muckefuck

Dabei seit
23.12.2019
Beiträge
17
Ort
45481
Hallo,

ich war letztes Jahr im Mai mit Motorrad und im Oktober mit dem Auto auf dem Tremalzo. Ist ganz nett, aber wenig bis gar nicht spektakulär, wenngleich die Aussicht schon super ist. Und ja, du kannst den Tremalzo nur von einer Seite befahren...
Die Gegend (SS240 vom Ledrosee bis Storo bzw. weiter Richtung Idrosee) ist sehr schön und lohnt mit dem Mopet schon. Aber nur wegen dem Tremalzo würde ich da nicht hinfahren.

Die Gastronomie auf dem Tremalzo habe ich nicht getestet...

So war es dort Ende Mai:

DSC01722_edited2.jpg


Grüße
Carsten
 
D

der_brauni

Dabei seit
27.03.2013
Beiträge
8.301
Ort
Kulmbach
Modell
R 1200 GS Bj 2006
Stimmt,
spektakulärer und für eine Großenduro auch recht anspruchsvoll wäre die Auffahrt von Tremosine aus.
Wenn man gerne bisschen Schotter mir ein paar Kehren fahren will kann man bis zum Passo Nota legal fahren. Aussicht gibt es aber dort keine besondere. Da ist man quasi mehr oder weniger im Wald.
Hier ein wenig zusätzliche Info
Passo di Tremalzo - Alpen-Motorrad-Guide

Gruß Thomas
 
Morg

Morg

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2018
Beiträge
323
Ort
Hennef
Modell
R 1150 GS 04/2003
Danke euch erstmal.

Da ich wahrscheinlich nicht alleine fahre und die übrigen Mitfahrer eher auf befestigte Straßen zählen, habe ich den Versuch, die südliche Auffahrt zu integrieren, gleich aufgegeben ;) ( - ob ich mit wenig Erfahrung auf unbefestigten Straßen da gut hochkäme, ist noch eine ganz andere Frage ;) )

Die Runde Idrosee - Ledrosee haben wir so oder so drin - es wäre nur eine Option, den Tremalzo mitzunehmen. Notfalls kann man das ja auch noch kurzfristig vor Ort entscheiden.

Von Riva aus wollen wir die Gardesana bis unterhalb Pieve fahren, dann durch die BRasaschlucht, von Mezzema nach Voiandes, dann weiter die SP38, ggf. einen kurzen Halt bei Madonna di Montecastello und weiter bis zu Gardesana; ab Gargnano dann durch den Ort hoch zur und weiter auf der SP9 nach Valvestino. Dann weiter auf der SP9 über Magasa nach Bondone; von dort weiter auf der SP69 und SS240 zum Tremalzo und zum Ledrosee. Auf der SS421 weiter über Fiave zum Lago di Molveno und über Mezzolombardo zur A12.
 
muckefuck

muckefuck

Dabei seit
23.12.2019
Beiträge
17
Ort
45481
Hört sich gut an! Viel Spass und gutes Wetter (Ich hatte leider Ende Mai nur Regen...)

Grüße
Carsten
 
Morg

Morg

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2018
Beiträge
323
Ort
Hennef
Modell
R 1150 GS 04/2003
Danke :) Das Wetter müssen wir abwarten...
 
M

MTL

Dabei seit
24.07.2018
Beiträge
245
Zeitweise wurde kolportiert, daß man sich im Rathaus von Tremosine um eine Sondergenehmigung zur Befahrung der eigentlich gesperrten Auffahrt bemühen könne (und daß es dazu förderlich sein könnte, wenn man in einem Hotel im Ort übernachtet) - ich weiß nicht, ob's stimmt.
 
Morg

Morg

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2018
Beiträge
323
Ort
Hennef
Modell
R 1150 GS 04/2003
So ist es auch bei Alpenrouten angegeben ... aber a) sind wir bei Bozen untergebracht, das wäre dem Tourismus vor Ort wohl keine Gegenleistung wert, und b) sind wir maximal zwei mit (Groß)enduros, die anderen fahren Straßenmaschinen. Wenn ich dann noch meine eigene fehlende Erfahrung mit unbefestigten Kehren dazurechne, plane ich lieber erstmal ein Einsteigertraining in Hechlingen o.ä., bevor ich mich insbesondere in gebirgigem Umfeld auf losen Straßenbelag begebe. Hier aufm Feld- oder Waldweg wäre ein Umfallen ärgerlich, aber ich bleibe erstmal liegen. Wenn ich dort noch den Weg bergab wieder mitnehmen sollte, wird's aufwendiger ;)

Trotzdem danke für den Hinweis :)
 
D

der_brauni

Dabei seit
27.03.2013
Beiträge
8.301
Ort
Kulmbach
Modell
R 1200 GS Bj 2006
Zeitweise wurde kolportiert, daß man sich im Rathaus von Tremosine um eine Sondergenehmigung zur Befahrung der eigentlich gesperrten Auffahrt bemühen könne (und daß es dazu förderlich sein könnte, wenn man in einem Hotel im Ort übernachtet) - ich weiß nicht, ob's stimmt.
Wenn man folgendem aus den Kommentaren in alpenrouten.de für den Tremalzo glauben schenkt, dann ist selbst das nicht mehr möglich:

Keine Genehmigungen mehr für den Tremalzopass.
Validierung
Anonymous, 03.05.2016, 11:38
Hallo Motorradfahrerkollegen, ich habe heute bei der Comune Tremosine nachgefragt ob ich für den 30. Mai 2016 eine Genehmigung bekommen kann um den Tremalzo von Vesio (Südostrampe) zu befahren. Die Antwort war leider negativ. siehe hier:
Buongiorno,
es tut uns sehr leid, aber ab 31/01/2015 TREMALZO PASS ist nicht mehr mit Motorrad Befahrer.
Es gibt Keine Genehmigung mehr. Von Valle di Ledro / Ampola bis Rifugio Garda ist frei.
koennen Sie fahren, aber nur bis Rifugio Garda!!!

Mit freundlichen Gruessen

Pro loco Tremosine
Associazione Pro-Loco
Piazza Marconi, 1
25010 Tremosine (Bs) Lago di Garda
Tel 0039 0365 953185
Fax 0039 0365 918670
info@infotremosine.it
www.infotremosine.it
Gruß Thomas
 
Wolfgang_W

Wolfgang_W

Dabei seit
08.07.2013
Beiträge
512
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GS ADV
Dann weiter auf der SP9 über Magasa nach Bondone;
Moin,

wenn ihr über Magasa fahrt, dann lohnt sich noch der Abstecher nach Cima Rest. Das letzte Restaurant hat einen tollen Blick über ein Tal und eine leckere Speisekarte.
 
Morg

Morg

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2018
Beiträge
323
Ort
Hennef
Modell
R 1150 GS 04/2003
Das klingt interessant. Allerdings finde ich weder in BC (da nur in Magasa), noch in Google Maps noch in OSM "Restaurants". Es gibt ein "Refugio Cima Rest", das ist aber wohl mehr nur eine Schutzhütte...? Hast du ggf. einen Link oder eine genaue(re) Position? :)
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
8.680
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Ich bin den Tremalzo mit der Silverwing gefahren, damals bestand ich nur aus Muskeln und Sehnen.
Dann später mit der Africa Twin und der R100GSPD, alles gut.
Noch 2 mal mit der 4V, die hörte sich an wie ein defektes Kettenfahrzeug und das kleine
Vorderrad war auch nicht der Bringer.
Gootseidank wurde der Pass dann gesperrt.
Wer sagt, das war einfach, hat recht.
Wer sagt, das war schwierig, hat auch recht.
Der Pass wurde einmal im Jahr restauriert /repariert und ob man nun vorher oder
danach dort gefahren ist, machte den Unterschied.
Ich glaube mit der Fahrrad darf man immer noch.
 
guy66

guy66

Dabei seit
25.11.2019
Beiträge
134
Ort
D NL BE
Modell
R21 ADV Tuk Tuk
Moin,
die West Seite Garda See ist um diese Jahreszeit immer Stress und viele Verursacher unterwegs.
Damm lieber von Meran übers Gampenjoch Richtung Süden auf der SS 238 und nix Autostrada:-(
Auf der Nordostseite gibts ein Cafe direkt mit Seeblick im ca 900 m Höhe
und die alte Renne weiter südlich. Ich war 99 da und noch nicht digital., sonst muss ich in die alten Karten schauen im Keller. Aber gut zu fahren.
Gruß
Sentiero panoramico Busatte Tempesta ich glaube das war es!
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolfgang_W

Wolfgang_W

Dabei seit
08.07.2013
Beiträge
512
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GS ADV
Das klingt interessant. Allerdings finde ich weder in BC (da nur in Magasa), noch in Google Maps noch in OSM "Restaurants". Es gibt ein "Refugio Cima Rest", das ist aber wohl mehr nur eine Schutzhütte...? Hast du ggf. einen Link oder eine genaue(re) Position? :)
Das Refugio ist auch ein Restaurant, aber meine Empfehlung hat diese Koordinaten:
N45° 46.865' E10° 37.761'
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
8.680
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Moin,
die West Seite Garda See ist um diese Jahreszeit immer Stress und viele Verursacher unterwegs.
Damm lieber von Meran übers Gampenjoch Richtung Süden auf der SS 238 und nix Autostrada:-(
Auf der Nordostseite gibts ein Cafe direkt mit Seeblick im ca 900 m Höhe
und die alte Renne weiter südlich. Ich war 99 da und noch nicht digital., sonst muss ich in die alten Karten schauen im Keller. Aber gut zu fahren.
Gruß
Sentiero panoramico Busatte Tempesta ich glaube das war es!
Schauderterassa in der Tremosine oher so
 
Morg

Morg

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2018
Beiträge
323
Ort
Hennef
Modell
R 1150 GS 04/2003
Schauderterrasse ist aber Westseite, die kenne ich schon. Spektakulär zu sehen, ja, aber das war mir zu überlaufen und zu touristisch.

Letztes Mal waren wir Anfang August da (Ferienzeit in IT), da ging es, sobald wir von der Gardesana weg waren. Für mich allein würde ich An- und Abfahrt wahrscheinlich noch anders planen (hin: Ponte Nova, Lavazza, Manghen, Kaiserjägerstraße und dann nach Rovereto; zurück SP73, Conta, Cles, Cagno, Mendelpass, dann südlich Bozen SS38, SS12, Colle und wieder zurück. Aber da streiken mindestens die Mitfahrer, und man ist von Sonnenaufgang bis mindestens Sonnenuntergang unterwegs, wenn man auch noch mal Pause machen möchte ;) )

Und die Ostseite ist doch - im Vergleich zur Westseite - eher flacher, oder irre ich da?
 
rumbrummer

rumbrummer

Dabei seit
24.02.2018
Beiträge
224
Ort
Regensburg
Modell
R 1200 GS LC (2016)
Hi,
die Monte Baldo Höhenstr. östlich vom Gardasee ist schön (Asphalt).
Monte Bondone, Fittanze und Kaiserjäger könnte man auch mitnehmen.
Wäre mir aber von Bozen aus zu weit (sind von Trento schon Ca. 300km).
Kurviger - Dein Motorrad-Routenplaner

Ciao Markus
 
Morg

Morg

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2018
Beiträge
323
Ort
Hennef
Modell
R 1150 GS 04/2003
Oh, danke für die Tour. Den Monte Bondone und die Kaiserjägerstraße habe ich deshalb in einer Extratour ;). Monte Baldo muss ich mir mal ansehen, vielleicht mache ich das dann beim nächsten Mal.
Und ja, du hast Recht, mit Anreise sind das ganz ordentliche Tagestouren...
 
guy66

guy66

Dabei seit
25.11.2019
Beiträge
134
Ort
D NL BE
Modell
R21 ADV Tuk Tuk
Schauderterrasse ist aber Westseite, die kenne ich schon. Spektakulär zu sehen, ja, aber das war mir zu überlaufen und zu touristisch.

Letztes Mal waren wir Anfang August da (Ferienzeit in IT), da ging es, sobald wir von der Gardesana weg waren. Für mich allein würde ich An- und Abfahrt wahrscheinlich noch anders planen (hin: Ponte Nova, Lavazza, Manghen, Kaiserjägerstraße und dann nach Rovereto; zurück SP73, Conta, Cles, Cagno, Mendelpass, dann südlich Bozen SS38, SS12, Colle und wieder zurück. Aber da streiken mindestens die Mitfahrer, und man ist von Sonnenaufgang bis mindestens Sonnenuntergang unterwegs, wenn man auch noch mal Pause machen möchte ;) )

Und die Ostseite ist doch - im Vergleich zur Westseite - eher flacher, oder irre ich da?
Die Ostseite geht sehr Steil in die höhe bis über 2000 m
Monte Baldo – Wikipedia
ist nicht so grausam überfüllt - Ende Mai ist auf der Westseite kein Spass!
Ausserdem gibts da input:
Motorradurlaub Trentino-Gardasee Monte Baldo
 
muckefuck

muckefuck

Dabei seit
23.12.2019
Beiträge
17
Ort
45481
die Monte Baldo Höhenstr. östlich vom Gardasee ist schön
Kann ich nur unterstreichen. Bin ich letzten Mai gefahren und war sehr begeistert, insbesondere weil der Zustand der Strecke super war und der Verkehr sich sehr in Grenzen hielt...
 
Thema:

Passo Tremalzo

Passo Tremalzo - Ähnliche Themen

  • Sperrung Vršič / Passo della Moistrocca / Werschetzpass

    Sperrung Vršič / Passo della Moistrocca / Werschetzpass: Soeben dieses tolle Schild entdeckt, damit hat sich die Strecke für morgen leider erledigt. (konnte das Foto leider nicht drehen, passt auf dass...
  • Passo Maniva

    Passo Maniva: Hallo zusammen, Frage an die Italy Experten...... Wo könnte ich in Erfahrung bringen ob der o.g. Passo frei ist? Er ist zwar nicht besonders...
  • Passo Croce Domini befahrbar?

    Passo Croce Domini befahrbar?: Servus Mädels, am Freitag wollen wir in aller Frühe von Breno über den Croce auf Asphalt Richtung Lago d'Idro starten. In MyDrive wird hier eine...
  • Passo della Mulattiera gegen den Winterblues 2018

    Passo della Mulattiera gegen den Winterblues 2018: Passo della Mulattiera (2412 m) SG nach Denzel: 5 26.09.2018 Es ist kalt. Richtig kalt. Nicht nur ein bisschen kalt. Vom Gefühl her ist es wie...
  • Video Passo di Tremalzo mit Outtakes

    Video Passo di Tremalzo mit Outtakes: http://youtu.be/NDPp00STZ48 Von letzter Woche, kurzfristig für Drei Tage mit Hänger runtergedüsst :D Dem Heidenau K60 Scout dem Rest geben ;)
  • Video Passo di Tremalzo mit Outtakes - Ähnliche Themen

  • Sperrung Vršič / Passo della Moistrocca / Werschetzpass

    Sperrung Vršič / Passo della Moistrocca / Werschetzpass: Soeben dieses tolle Schild entdeckt, damit hat sich die Strecke für morgen leider erledigt. (konnte das Foto leider nicht drehen, passt auf dass...
  • Passo Maniva

    Passo Maniva: Hallo zusammen, Frage an die Italy Experten...... Wo könnte ich in Erfahrung bringen ob der o.g. Passo frei ist? Er ist zwar nicht besonders...
  • Passo Croce Domini befahrbar?

    Passo Croce Domini befahrbar?: Servus Mädels, am Freitag wollen wir in aller Frühe von Breno über den Croce auf Asphalt Richtung Lago d'Idro starten. In MyDrive wird hier eine...
  • Passo della Mulattiera gegen den Winterblues 2018

    Passo della Mulattiera gegen den Winterblues 2018: Passo della Mulattiera (2412 m) SG nach Denzel: 5 26.09.2018 Es ist kalt. Richtig kalt. Nicht nur ein bisschen kalt. Vom Gefühl her ist es wie...
  • Video Passo di Tremalzo mit Outtakes

    Video Passo di Tremalzo mit Outtakes: http://youtu.be/NDPp00STZ48 Von letzter Woche, kurzfristig für Drei Tage mit Hänger runtergedüsst :D Dem Heidenau K60 Scout dem Rest geben ;)
  • Oben