Preisfindung/Garagenfund

Diskutiere Preisfindung/Garagenfund im 2 Ventiler Forum im Bereich Motorrad Modelle; Da bin ich bei Dir, ein Motor der regelmäßig gefahren wird ist mit Sicherheit besser als einer der seit 10 Jahren steht. ##### Ich bezweifle...
arbalo

arbalo

Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
1.554
Ort
Euskirchen u. OWL
Modell
HONDA XRV 750
hattest Du schonmal eine 2V?

Ich würde da gar nix runter machen bevor ich sie nicht gefahren hab. Was soll da kaputt sein, außer den genannten Dichtungen?

Meine 2V hatten alle weit mehr als 100k auf der Uhr und da war nie ein Zylinder runter. außer für Stößelgummies und selbst die kann man lange ignorieren wenn einen der Nebel erstmal nicht stört.

Tom
Da bin ich bei Dir, ein Motor der regelmäßig gefahren wird ist mit Sicherheit besser als einer der seit 10 Jahren steht.

#####

Ich bezweifle das Johannes eine 2v wirklich will , ich vermute ihm wurde die rote angeboten und er glaubt aufgrund der niedrigen Laufleistung an ein 'Schnäppchen '.
Und aufgrund der langen Standzeit wäre ich sehr vorsichtig.



Johannes soll doch mal bitte sagen war er wirklich will bzw. Sucht.
 
arbalo

arbalo

Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
1.554
Ort
Euskirchen u. OWL
Modell
HONDA XRV 750
Stimmt ich habe nie eine 2v / bmw besessen.

Ich weiss aber war mit Motorrädrrn passiert, die über Jahren stehen. Plus dieses Mrd ist 30 Jahre alt.

Früher hat man gesagt, nimm einen Kumpel mit zum Fahrzeugkauf der keine ! Rosarote Brille auf hat. Das scheint sich im Internetzeitalter geändert zu haben.
 
eetarga

eetarga

Dabei seit
28.09.2021
Beiträge
90
Ort
Estland
Modell
GS 650 , aber nur u.a.
Ich will hier nicht den Schlichter spielen, und mir ist es auch egal wer schon durch welc he Ölwanne in welchem Boxer gekrochen ist, aber da zählt doch was völlig anderes.

Wer auf so eine GS anspringt, der sucht doch kein Motorrad was er auch neu im Laden kriegen kann, er will keine Kurven-ABS und keinen Bildschirm sondern Uhren. Und das Fahrverhalten von dem Schiff interessiert auch niemanden.

Die Preise für diese wirklichen Retrodinger sind losgelöst vom techischen Zustand und von einer gewissen Logik. Mal ehrlich, vor 5 Jahren gab es ein fahrendes Scheißhaus wie eine CX 500 für einen Kasten Bier und einen Hunni frisch aus dem Keller. Heute wollen Besitzer für so ein "Projekt" 1500,- Euros?

Mir persönlich wäre die GS max. 2500,- E wert, dafür würde ich sie in meiner Halle einparken. Das ist meine Wertvorstellung. Mir ist aber völlig klar, daß wenn der Verkäufer das Ding vor die Garage schiebt, daß sofort mindstens 3 Verstrahlte mit dem Hänger losjagen und mindestens 4tsd. E auf den Tisch legen. Und sich freuen was ergattert zu haben. Andere Leute gehen ins Kino und zahlen 12,- E für 1,5 h Horror. In dem Sinne sind Garagenstunden ev. auch nicht umsonst...

Ich habe vor 4 Jahren eine RT 65 aus meinem Furhpark entfernt, relativ viel Geld für ein nicht wirklich fahrbereites Teil bekommen. Der neue Bestzer ist auch noch nicht gefahren, aber der Wert des Eimers hat sich am Markt quasi verdoppelt!
 
Swt

Swt

Dabei seit
16.02.2021
Beiträge
1.130
Ort
Rhoihesse
Modell
HPM
Aber trotzdem ist Sie in meinem Augen ca.4tsd wert.
Klar muss sie auf oder evt umgebaut "Alah HPN oder Swt-sports "werden.
Aber das Geld ist sie wert.
Keiner hat was zu verschenken.

Zur Erhlichkeit.
Ja ich bin auch wieder aktuell am schrauben 😕
eher fit für Island machen.

Und die Yamaha World Raid wird kommen und die neue Transalph gefällt uns auch als Nachfolgerin.

Aber:
Es gibt auf Reisen kein unproblematisch Moped als der 2 V.

Und Pannen/Probleme gehören dazu☝
Bei jedem Moped/Marke.

Und der der will ----käuft
Der nicht will ---käuft nicht.

Jedem das seine ;mir das meiste 😎
So sagt man bei uns😉

Also für alle :bier:
 
Zuletzt bearbeitet:
eetarga

eetarga

Dabei seit
28.09.2021
Beiträge
90
Ort
Estland
Modell
GS 650 , aber nur u.a.
Geiz ist geil?
Was?
Bist du überhaupt mal ein umgebauten 2V gefahren?
Eine HPN oder Swt-sports oder Fallert oder oder...

Sorry ich vergaß ---wer nichts ausgeben will bekommt auch nix....Gutes 😉

Was soll denn der Einwurf? Da steht nicht mehr und nicht weniger eine GS in fast völligem Serienzustand als Standuhr mit um die 40tkm zur Diskussion. Keine blaue Mauritius, kein Umbau, ein Serienprodukt, keine Manufakturware, aslo ein Haufen Metall, Gummi und Farbe.
Nur mal so als Sidekick, mein Bruder handelt mit speziellen Schnitzeien aus Asien, da fertigten Meister als Lebenswerk zum Teil nur 10 Einzelstücke. Und wenn ich dem erzähle, daß ich eine "echte" Dakar mit Roadbook und Touratech-Ausstattung habe, dann fragt der mich ob ich noch alle Latten am Zaun habe, das ich solche Produkte aus Massenfertigung überhaupt als Sammelobjekt bezeichne...

Also ich denke wir halten mal den Ball flacher und stellen gemeinsam fest, daß vielleicht ein falsch oder richtig Verstrahlter für das genannte Objekt eine Summe von um die 3 bis 5 tsd E auf den Tisch legen kann, ohne mal so völlig vom Kurs abgekommen zu sein.
 
Benno

Benno

Dabei seit
17.11.2005
Beiträge
3.768
Ort
Dülmen/Münsterland
Modell
F 650 Twin GS / C 650 GT
Die Frage ist, ob der TE einen 2V haben will und in welchem Zustand der sein soll. Entweder sofort viel Geld auf den Tisch legen oder billig kaufen und viel Arbeit und Geld reinstecken. Die Zeit der Schnäppchen ist vorbei.
 
J

Johann0815

Themenstarter
Dabei seit
11.06.2020
Beiträge
8
Danke an alle für die Beiträge. Viele interessante verschiedene Meinungen 👍
Die rote GS wäre für mich kein Alltagsfahrzeug gewesen, ich wär damit an schönen (Sonn)Tagen zum See gefahren oder hätte damit ab und zu eine kleine Kaffee-Runde gedreht.
Für längere Tages-Touren hab ich eine 12er GS (Bj.11), zusätzlich seit ein paar Jahren eine R80R die ich vom Vater übernommen hab. Ich finde da hätt die rote GS schon dazu gepasst.
Wenn ich 5-6k übrig hätte würd ich sie nehmen. Aber mehr als 3-4k hab ich nicht und dafür bekomm ich sie nicht.

... Die Zeit der Schnäppchen ist vorbei ...
Seh ich auch so.


Hätte ich die Kohle (und den Platz) dann wär so eine Sammlung das Ziel:nicken:
 
Zuletzt bearbeitet:
arbalo

arbalo

Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
1.554
Ort
Euskirchen u. OWL
Modell
HONDA XRV 750
Für 5 bis 6000 bekommst du fahrbereite Exemplare in den gängigen Börsen.

Die rote von deinem Kumpel ist alles andere als fahrbereit und somit definitiv keine 5000 wert. Und wird weitere Jahre in der Garage vergammeln. Es sein denn einer der hier anwesenden 2v Götter schlägt bei diesem Schnäppchen zu. Bzw. Die Interessenten werden ja schon Schlange stehen.

Ich kann es mir ja nicht verkneifen, wie erklären es sich denn die 2v Götter, dass etliche 2v über Wochen und Monate angeboten werden und trotz Preissenkung nicht verkauft werden?
 
Maroon

Maroon

Dabei seit
27.05.2017
Beiträge
182
Ort
Witten
Modell
R1200GS LC, R90S, BSA B31
Ich kann es mir ja nicht verkneifen, wie erklären es sich denn die 2v Götter, dass etliche 2v über Wochen und Monate angeboten werden und trotz Preissenkung nicht verkauft werden?
Die müssen nicht verkaufen und haben Zeit.
Bei meiner Guzzi Imola II habe ich bei der Fahrt zum TÜV festgestellt, dass ich in 2 Jahren nur 200 km gefahren bin.

Es hatte also bei ca.15.000 Jahreskilometern einen Grund warum ich mich meistens für ein anderes Mopped entschieden habe.

Abes schön fand ich die Guzzi schon. Also Preisschild mit ordentlich Abschiedsschmerzenaufgeld dran gemacht und bei mobile.de eingestellt.
Nach 14 Monaten ruft jemand an und macht einen Termin zur Abholung. Den geforderten Preis ohne Verhandlung bezahlt und ohne Probefahrt aufgeladen.
Ihm fehlte das Model in seiner Sammlung.

So gehts!

75443E54-E662-4568-9548-A93428E020D8.jpeg

Meine hoffnungslos überteuerte 90S:zunge:
 
arbalo

arbalo

Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
1.554
Ort
Euskirchen u. OWL
Modell
HONDA XRV 750
Die müssen nicht verkaufen und haben Zeit.
Und genau das ist das Problem, das hat nämlich nichts mit verkaufen zu tun.

Deswegen verkommen die Verkausportale zu
Onlinemuseen.

Du vergleichst deine recht seltene Imola mit einer R 100 gs von der zzt. Über 115 Stück auf ebay kleinanzeigen angeboten werden.
Etliche seit Wochen und Monaten.
 
Swt

Swt

Dabei seit
16.02.2021
Beiträge
1.130
Ort
Rhoihesse
Modell
HPM
Und genau das ist das Problem, das hat nämlich nichts mit verkaufen zu tun.

Deswegen verkommen die Verkausportale zu
Onlinemuseen.

Du vergleichst deine recht seltene Imola mit einer R 100 gs von der zzt. Über 115 Stück auf ebay kleinanzeigen angeboten werden.
Etliche seit Wochen und Monaten.
Moin.
(Ich weiß verlängert alles nur weiter hier und nicht zum Thema )

Was triggert dich den an den "Wartezeiten"?

Die einen haben Zeit.
Anderen wollen so schnell wie möglich ihre Sache loswerden.
Egal ----

P.s nicht nur 2V GSe stehen länger in den Verkaufsportalen.
☝auch 1200 und 1250er 🙊

Die Händler zahlen im Moment wenig für ein Moped als evtl Anzahlung.
Da ist es doch logisch das der ein oder andere auf dem privaten Markt den höchst möglichen Gewinn erzielen möchte.
Und auf einen Käufer wartet.
Der eine kürzer der andere länger 😊
 
Zuletzt bearbeitet:
FF-GS

FF-GS

Dabei seit
25.08.2021
Beiträge
2.130
Modell
R 1250 GS Adventure Rallye
Die zu teuren werden gar nicht verkauft. Und auf den einen, der günstig anbietet, stürzen sich die Interessenten in Sekunden wie die Aasgeier. Auch bi den 1250 GSen.
 
U

Uwe62

Dabei seit
02.07.2006
Beiträge
530
Ort
NRW
Modell
1250GS ,WR250R,crf300,T7,div.2-Ventiler
Und genau das ist das Problem, das hat nämlich nichts mit verkaufen zu tun.

Deswegen verkommen die Verkausportale zu
Onlinemuseen.

Du vergleichst deine recht seltene Imola mit einer R 100 gs von der zzt. Über 115 Stück auf ebay kleinanzeigen angeboten werden.
Etliche seit Wochen und Monaten.
Du kennst dich ja richtig aus in der 2-ventiler Szene.
Was ist denn eine Imola?
 
arbalo

arbalo

Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
1.554
Ort
Euskirchen u. OWL
Modell
HONDA XRV 750
Du kennst dich ja richtig aus in der 2-ventiler Szene.
Was ist denn eine Imola?
Moto Guzzi Imola , siehe Posting 32 von Maroon.

Wie schon mehrfach geschrieben, die 2v Szene kann jetzt ein ( rotes ) Wahnsinnsschnäppchen machen und soll es gerne tun.

@Johann0815 : Ist die rote schon verkauft? Bzw. wieviele Anfragen nach Telefonnumer deines Kumpels hattest Du schon?
 
arbalo

arbalo

Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
1.554
Ort
Euskirchen u. OWL
Modell
HONDA XRV 750
Die zu teuren werden gar nicht verkauft. Und auf den einen, der günstig anbietet, stürzen sich die Interessenten in Sekunden wie die Aasgeier. Auch bi den 1250 GSen.
Richtiger Preis = Verkauf(t)
Zu hohe Preis = Standuhr, solchen Experten wünsche ich 100 Anfragen "Was ist letzte Preis?" und
5 Reifenkickerbesuche pro Tag.

Übrigens hier wurde vor ein paar Wochen eine "günstige" R nine T angeboten, dies habe ich auch entsprechend positiv kommentiert. Der Thread wurde vermutlich vom Ersteller gelöscht.
Die R nine T steht jetzt ( vermutlich ***) auf ebay kleinanzeigen für deutlich mehr.
Allerdings wurde sie geputzt und hat neue Reifen bekommen.
*** Da der Thread gelöscht wurde kann ich das nicht 100%ig belegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
g&s

g&s

Dabei seit
11.10.2008
Beiträge
417
Ort
Irgendwo in Niedersachsen
Modell
1150GS
Moin aus Niedersachsen,
ich bin schon erstaunt, wie sich jemand, der keinerlei 2V Erfahrung hier äußert. Ich mußte meine alte 2V wg. gesundheitlicher einschränkungen leider verkaufen. Habe sie beim kauf auch aus enem längeren Schlaf geweckt. Nach Einbau einer neuen Batterie, frischem Sprit und einem Motorölwechsel habe ich sie damals zum Leben erweckt. Sie ist sofort angesprungen und lief auch rund. Dichtungen, auch Stößelschutzrore waren dicht. Nach einer ersten Urlaubstour ca. 2000 Km dann noch mal säntliche Öle gewechselt und neue Reifen spendiert. Die GS hat bei mir dann 12 Jahre und 185 Tkm problemlos gelaufen und hat mich nie im Stich gelassen.
Soviel zu der Zuverlässigkeit der 2-V.
Grüße, Horst
 
Thema:

Preisfindung/Garagenfund

Preisfindung/Garagenfund - Ähnliche Themen

  • Garmin und Quad Lock - Preisfindung

    Garmin und Quad Lock - Preisfindung: Hallo zusammen. Ich hab in einem Teilesammelsurium die auf den Bildern ersichtlichen Sachen dazu bekommen. Weder mit Quad Lock noch mit...
  • Preisfindung gebrauchte R 1150 GS (keine ADV)

    Preisfindung gebrauchte R 1150 GS (keine ADV): Ich hoffe das richtige Board gewählt zu haben. Der blöde Virus hat mir die letzten beiden Jahre versaut, eigentlich wollte ich noch 100'000 km...
  • Preisfindung 1200 LC ADV Rallye 2018

    Preisfindung 1200 LC ADV Rallye 2018: Hallo auch, nach guten und stressfreien 6 1/2 Tausend km will ich mal wieder was anderes und würde meine GS 1200LC ADV Rallye gerne bei mobile...
  • Preisfindung

    Preisfindung: Hallo Ich hab eine unerfreuliche Nachricht: Ich werde mich von diesem Teil des Forum zurückziehen (teilweise) Der Grund ist der Erwerb einer...
  • Preisfindung R 1200 GS Adventure 2007

    Preisfindung R 1200 GS Adventure 2007: Guten Tag Forumgemeinde, ich bin der Versuchung nahe mir eine neuere Adventure zuzulegen. Aus diesem Grunde wollte ich die Gemeinschaft fragen...
  • Preisfindung R 1200 GS Adventure 2007 - Ähnliche Themen

  • Garmin und Quad Lock - Preisfindung

    Garmin und Quad Lock - Preisfindung: Hallo zusammen. Ich hab in einem Teilesammelsurium die auf den Bildern ersichtlichen Sachen dazu bekommen. Weder mit Quad Lock noch mit...
  • Preisfindung gebrauchte R 1150 GS (keine ADV)

    Preisfindung gebrauchte R 1150 GS (keine ADV): Ich hoffe das richtige Board gewählt zu haben. Der blöde Virus hat mir die letzten beiden Jahre versaut, eigentlich wollte ich noch 100'000 km...
  • Preisfindung 1200 LC ADV Rallye 2018

    Preisfindung 1200 LC ADV Rallye 2018: Hallo auch, nach guten und stressfreien 6 1/2 Tausend km will ich mal wieder was anderes und würde meine GS 1200LC ADV Rallye gerne bei mobile...
  • Preisfindung

    Preisfindung: Hallo Ich hab eine unerfreuliche Nachricht: Ich werde mich von diesem Teil des Forum zurückziehen (teilweise) Der Grund ist der Erwerb einer...
  • Preisfindung R 1200 GS Adventure 2007

    Preisfindung R 1200 GS Adventure 2007: Guten Tag Forumgemeinde, ich bin der Versuchung nahe mir eine neuere Adventure zuzulegen. Aus diesem Grunde wollte ich die Gemeinschaft fragen...
  • Oben