Reisebericht Balkanroute 2022

Diskutiere Reisebericht Balkanroute 2022 im Touren- & Reiseberichte Forum im Bereich Unterwegs; Servus miteinander, seit längerer Zeit hatte sich bei mir der Gedanke an eine Balkantour festgesetzt. Eigentlich für 2020 geplant, hatte der...
GS-Schwede

GS-Schwede

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
457
Ort
in der Oberpfalz
Modell
R 1200 GS Mü08
Servus miteinander,

seit längerer Zeit hatte sich bei mir der Gedanke an eine Balkantour festgesetzt.
Eigentlich für 2020 geplant, hatte der Virus da nen Strich durch die Rechnung gemacht...,
Also habe ich es dann heuer angepackt.

Die ganzen Kollegen wollten plötzlich alle wo anders hin,
dadurch konnte ich mich aber nicht abhalten lassen,
und bin nun alleine gestartet.
Von meiner Familie bekam ich auch den Segen dazu,
also bin ich gestern gestartet.

Bericht folgt.
Über Kommentare und Meinungen würde ich mich natürlich freuen.
 
Zuletzt bearbeitet:
GS-Schwede

GS-Schwede

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
457
Ort
in der Oberpfalz
Modell
R 1200 GS Mü08
Tag 1 der Balkanrunde!

Am Ende knappe 600 entspannte Landstraßen-Kilometer bis nach Treffen am Ossiacher See.
Landshut,Rosenheim,Chiemsee, Glockner....
Alles ohne großen Verkehr und Kontrollen.
Am Glockner lief uns eine Erlkönig GS über den Weg.
Ich dufte nur das Design knipsen...
😉


20220526_055323.jpg


20220526_055342.jpg

20220526_124722.jpg
20220526_125046.jpg
20220526_132907.jpg
20220526_133005 - Kopie.jpg
20220526_134217.jpg
20220526_134123.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
GS-Schwede

GS-Schwede

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
457
Ort
in der Oberpfalz
Modell
R 1200 GS Mü08
Tag 2 der Balkanroute:
Nach Villach gings gleich über den Wurzenpass, Panzer gucken.
Die feuchten Kopsteinpflasterkehren am Vrisicpass in Slowenien brachten das ASR mal wieder zum Arbeiten.
Weiter über extrem kurvige Strecken nach Bovec, Tolmin nach Idrija.
Nach den problemlosen Grenzübertritt dann über eine Bergrennstrecke und nochmals unzähligen Kurven bei 33° in Senj gelandet.
Der Apartmentbesitzer kam erstmal mit nem kalten Bier in den Hof,
so gefällt mir das!
Morgen soll die Bora kommen, mal schauen was das gibt!

20220527_090220.jpg
20220527_093456.jpg
20220527_093615.jpg
20220527_113938.jpg
20220527_114036.jpg
20220527_114046.jpg
20220527_141711.jpg
20220527_150828.jpg
20220527_152402.jpg
20220527_155840.jpg
20220527_162012.jpg
20220527_163026.jpg
20220527_163956.jpg
20220527_194714.jpg
 
Schnorres

Schnorres

Dabei seit
30.09.2011
Beiträge
232
Ort
em Taunus
Modell
R 100 GS PD Classic und R 1200 GS ADV und Ural Gespann
So einen Gedanken hab ich auch im Hinterkopf und Ende August 3 Wochen Urlaub wo ich alleine fahren kann,
Mal sehen was ws gibt.
Lese weiter mit

Gruß stefan
 
NilsP_83

NilsP_83

Dabei seit
04.07.2020
Beiträge
417
Witzig dein Posting, habe genau vor knapp 30 Minuten deine Einträge bei Facebook gesehen.

Genau so würde ich es auch machen, einfach alleine los sonst kommt man nie dahin, wo man wirklich hin will. Bis nach Kroatien werden wir dir dieses Jahr folgen, danach reicht die begrenze Urlaubszeit leider nicht mehr aus. Schöne Tour und ich hoffe wir lesen noch mehr!

Grüße und gute Fahrt.
 
PerryXR

PerryXR

Dabei seit
13.01.2021
Beiträge
879
Alles richtig gemacht. Viel Spaß auf deiner Tour.
 
BerniB

BerniB

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
695
Ort
51381
Modell
1250 GSA
Dann viel Spaß, ich bin im September dran, aber nicht zum ersten Mal.
Die Route steht momentan in der Planung bei 4000 km.

Grüße und gute Fahrt.
 
Christian030

Christian030

Dabei seit
05.08.2021
Beiträge
20
Ort
Berlin
Modell
R1200 GS Bj. 2005 gelb mit Integral-ABS
Gute Fahrt weiterhin! Viel Spaß - vielleicht triffst Du ja noch jemanden aus dem Forum - Balkan scheint ja ganz brandheiß zu sein ;-)

Christian
 
GSADV1200

GSADV1200

Dabei seit
12.04.2015
Beiträge
373
Ort
Freising
Modell
R1200GS LCA Rallye
Da wir diese Tour auch schon im Kopf haben, werden wir hier mal aufmerksam mitlesen und Infos sammeln!
Dir noch eine schöne und vor allem unfallfrei Tour!
 
SwabianBiker

SwabianBiker

Dabei seit
28.02.2019
Beiträge
282
Ort
Itzehoe
Modell
R 1200 GS Rallye
Vielen Dank für die Bilder, sehr schöne Tour bisher!
Die Tour habe ich schon seit 3 Jahren vor, kam aber bisher nicht dazu.

Nun ist die Tour im August/September geplant, hoffentlich kommt wieder nichts dazwischen.

Gruß
Georg (der auch immer mitliest)

P.S. Gibt es am Wurzenpass, auf der anderen Seite, noch den Brunnen mit Tränke, direkt am Straßenrand? War mal früher dort und gab immer eiskaltes frisches Wasser aus den Bergen.
 
GS-Schwede

GS-Schwede

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
457
Ort
in der Oberpfalz
Modell
R 1200 GS Mü08
Vielen dank für Euere Kommentare:
Weiter gehts, mit dem Bericht von gestern..

Tag 3 der Balkanroute:
Ein böses Erwachen in Senj, die Bura bläst die Gischt übers Meer...,
Ruhetag oder doch fahren?
Habe dann die Route geändert und versucht mich übers Hinterland bis nach Split durchzuschlagen und somit die Küstenstraße zu meiden.
Zuerst noch sehr stürmisch bis zum Vratnik, wurde es auf dem Weg nach Otocac merklich besser mit dem Wind.
Einige sinnflutartige Regenfälle durfte ich überstehen, bin aber trotzdem gut in Split angekommen.
Die Stadtrundfahrt in Split hätte ich mir schenken können, eine Großstadt wie jede andere..,
naja, am Ende noch ein tolles Hotel mit hauseigenem Strand ausserhalb gefunden-> Auch dieser Tag hat gepasst!
😉



20220528_070302.jpg
20220528_073542.jpg
20220528_083337.jpg
20220528_093642.jpg
20220528_130023.jpg
20220528_161820.jpg
20220528_162136.jpg
 
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
7.711
Ort
Wien
Modell
R 1150 GS ADV 2003, Transalp 600 Umbau
Ich habe das heute schon auf FB gesehen.
Mit dem Bora hattest Du Glück.

Ich habe schon mal gesehen, wie der ein Auto mit Wohnwagen vor mir von der Strasse geweht hat.
Und bei mir war es auch sehr knapp.
Sowas kann echt uncool werden.
Bora ist böse :nicken:
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
16.237
Ort
Wien
Modell
1250er
Die Bura ist ab Senj bis Zadar am stärksten, Senj ist überhaupt der Hotspot. Wenn man den weißen „Bart“ über dem Velebit sieht, dann weiß man, was los sein wird. Wir haben uns gestern deshalb im Norden (Cres, Krk, Kvarner) aufgehalten und sind nur wenig beeinträchtigt worden - Wind hat natürlich trotzdem geblasen.
 
BerniB

BerniB

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
695
Ort
51381
Modell
1250 GSA
Hallöchen Balkantoure... oder wie darf man dich sonst nennen:)

Schreib doch mal bitte ein paar Stichwörter über den Verlauf deiner Tour, ist Albanien mit dabei?
und wieviel Zeit hatte dir deine Familie gewährt? ist auch ein wichtiger Aspekt einer Reise, der Zeitdruck treibt und verbittet einiges.

Der Balkan im allgemeinen ist ein prächtiges Motorrad Erlebnis, eine wahre Schatztruhe unterschiedlicher Landschaften.
Wobei mein persönlicher Favorit ist Montenegro.

Weiterhin gute Fahrt

Gruß BerniB.
 
GS-Schwede

GS-Schwede

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
457
Ort
in der Oberpfalz
Modell
R 1200 GS Mü08
Hallöchen Balkantoure... oder wie darf man dich sonst nennen:)

Schreib doch mal bitte ein paar Stichwörter über den Verlauf deiner Tour, ist Albanien mit dabei?
und wieviel Zeit hatte dir deine Familie gewährt? ist auch ein wichtiger Aspekt einer Reise, der Zeitdruck treibt und verbittet einiges.

Der Balkan im allgemeinen ist ein prächtiges Motorrad Erlebnis, eine wahre Schatztruhe unterschiedlicher Landschaften.
Wobei mein persönlicher Favorit ist Montenegro.

Weiterhin gute Fahrt

Gruß BerniB.
Servus BerniB,

in meinem Abspann heißt es doch
"schöne Grüße vom Schweden"

Meine Freunde nennen mich Schwede, du darfst das hier auch! ;-)
 
Bajaman

Bajaman

Dabei seit
08.04.2008
Beiträge
3.472
Modell
12er Adventure
Vielen dank für Euere Kommentare:
Weiter gehts, mit dem Bericht von gestern..

Tag 3 der Balkanroute:
Ein böses Erwachen in Senj, die Bura bläst die Gischt übers Meer...,
Ruhetag oder doch fahren?
Habe dann die Route geändert und versucht mich übers Hinterland bis nach Split durchzuschlagen und somit die Küstenstraße zu meiden.
Zuerst noch sehr stürmisch bis zum Vratnik, wurde es auf dem Weg nach Otocac merklich besser mit dem Wind.
Einige sinnflutartige Regenfälle durfte ich überstehen, bin aber trotzdem gut in Split angekommen.
Die Stadtrundfahrt in Split hätte ich mir schenken können, eine Großstadt wie jede andere..,
naja, am Ende noch ein tolles Hotel mit hauseigenem Strand ausserhalb gefunden-> Auch dieser Tag hat gepasst!
😉
Wenn du in Split mal bis zum Hafen gefahren wärst, dort direkt an der Promenade geparkt hättest und dann die Altstadt zu Fuß erkundet hättest, wärst du begeistert gewesen.
Ansonsten ist Split halt eine große Stadt mit vielen Studenten. Des Weiteren hast du auf den langen Straßen Richtig Hafen / Zentrum unter den Hochhäusern sehr oft sehr viele Cafés, kleine Geschäfte und ein angenehmes Treiben. Als Touri hält man da in der Regel nicht an und bekommt es von der Straße aus auch nicht mit oder zu sehen. Das lernst du erst kennen und ggf. lieben, wenn du mit einheimischen unterwegs bist.
Ist halt wie so oft in unbekannten Gegenden… ohne Insiderwissen verpasst man halt viel.
Am Freitag starten wir und sind ab 7.6. gut 30Km südlich in unserem zu Hause.
Dir weiterhin viel Spaß auf deiner Tour.
 
Zuletzt bearbeitet:
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
16.237
Ort
Wien
Modell
1250er
Man kann an jeder Stadt was Schönes finden …
An Split zB die vorgelagerten Orte Marina und Trogir 🤣
 
GS-Schwede

GS-Schwede

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
457
Ort
in der Oberpfalz
Modell
R 1200 GS Mü08
Servus miteinnader,

Tag 4 der Balkanroute:
Gestarte heute kurz hinter Split und mal etliche Kilometer die Küstenstraße mitgenommen.
Eigentlich eine richtige Rennstrecke, es stehen aber viele Schilder mit seltsamen Zahlen drauf, an die sich eigentlich keiner gehalten hat... naja....
Einen Abstecher auf den Sveti Jure habe auch gemacht.
Die Einweiser haben mich freundlich an der Autoschlange vorbei gewunken bis zum Kassenhäuschen, dort kurz bezahlt, wurde nur für mich die Schranke geöffnet, die Dosen mußten warten.
Daher eine gigantisch Anfahrt bis hoch zur Spitze zu den Sendetürmen. Wer schon weiter unten wieder umdreht, verpasst das Beste, die Strecke ist aber nicht führ Fahranfänger geeignet... und schwindelfrei sollte der Fahrer auch etwas sein...
😉

Die Einreise nach Bosnien war harmlos, halt eine Zollkontrolle, wie es früher überall möglich war.
Die Altstadt von Trebenje hab ich heute ein Stück zu Fuß erkundet, hat einen gewißen Charme und eine hohe Kneipendichte!
😉

Wetter war sehr gut, wenn einem 33 Grad Spaß machen beim Moped fahren...

Morgen gehts Richtung Taraschlucht in Montenegro,
Und bis Pfingstmontag hab ich noch frei, da werden sich ein paar Kilometer noch so finden.. ;-)

20220529_085628 - Kopie.jpg
20220529_104601 - Kopie.jpg
20220529_105019.jpg
20220529_105735.jpg
20220529_113313.jpg
20220529_131549 - Kopie.jpg
20220529_144422.jpg
20220529_150551.jpg
20220529_155314.jpg
20220529_172359.jpg
 
GS-Schwede

GS-Schwede

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
457
Ort
in der Oberpfalz
Modell
R 1200 GS Mü08
Wenn du in Split mal bis zum Hafen gefahren wärst, dort direkt an der Promenade geparkt hättest und dann die Altstadt zu Fuß erkundet hättest, wärst du begeistert gewesen.
Ansonsten ist Split halt eine große Stadt mit vielen Studenten. Des Weiteren hast du auf den langen Straßen Richtig Hafen / Zentrum unter den Hochhäusern sehr oft sehr viele Cafés, kleine Geschäfte und ein angenehmes Treiben. Als Touri hält man da in der Tegel nicht an u d bekommt es von der Straße aus auch nicht mit. Das lernst du erst kennen und ggf. lieben, wenn du mit einheimischen unterwegs bist.
ist halt wie so oft in unbekannten Gegenden… ohne Insiderwissen verpasst man halt viel.
Am Freitag starten wir u d sind ab 7.6. gut 30Km südlich in unserem zu Hause.
Dir weiterhin viel Spaß auf deiner Tour.
Servus,

mir ist schon klar, daß Split ne tolle Stadt ist,

ich hatte halt einfach keine Zeit dafür,
ich habe nämlich einen Motorradurlaub gebucht,
und keine Städtereise... ;-)
 
Thema:

Reisebericht Balkanroute 2022

Reisebericht Balkanroute 2022 - Ähnliche Themen

  • 6 Tage Französische Alpen – ein kurzer Reisebericht

    6 Tage Französische Alpen – ein kurzer Reisebericht: MAL WIEDER RAUS Es ist wird langsam Zeit. Ich muss mal wieder raus. Kilometer machen, Pässe einsaugen, Sonne, Wind und Regen spüren. Ok, Regen...
  • [Reisebericht]Italien2021...bis runter zum Gargano und Basilikata

    [Reisebericht]Italien2021...bis runter zum Gargano und Basilikata: Eigentlich will ich zur Atlantikküste Frankreichs und über die Picos de Europa, Pyrenäen und Südfrankreich wieder heim. Aber die Wettervorhersage...
  • J&J Alpentour 2021 – Ein kleiner Reisebericht

    J&J Alpentour 2021 – Ein kleiner Reisebericht: J&J Alpentour 2021 – Ein kleiner Reisebericht EINFACH MAL WIEDER RAUS ... Ab aufs Mopped und einfach mal wieder kurvenwedeln in den Alpen. Ein...
  • [Reisebericht] Südtirol 2021

    [Reisebericht] Südtirol 2021: Ich habe 9 Tage Urlaub. Es ist aber immer noch Corona Pandemie. In Deutschland sind touristische Übernachtungen verboten. Auch bei den...
  • 2018 Reisebericht Australien - NSW - VIC - SA - NT

    2018 Reisebericht Australien - NSW - VIC - SA - NT: Halloele, mir ist gerade aufgefallen das ich es hier noch gar nicht eingestellt hatte. Also auch wenn es aktuell nur sehr schwer möglich ist es...
  • 2018 Reisebericht Australien - NSW - VIC - SA - NT - Ähnliche Themen

  • 6 Tage Französische Alpen – ein kurzer Reisebericht

    6 Tage Französische Alpen – ein kurzer Reisebericht: MAL WIEDER RAUS Es ist wird langsam Zeit. Ich muss mal wieder raus. Kilometer machen, Pässe einsaugen, Sonne, Wind und Regen spüren. Ok, Regen...
  • [Reisebericht]Italien2021...bis runter zum Gargano und Basilikata

    [Reisebericht]Italien2021...bis runter zum Gargano und Basilikata: Eigentlich will ich zur Atlantikküste Frankreichs und über die Picos de Europa, Pyrenäen und Südfrankreich wieder heim. Aber die Wettervorhersage...
  • J&J Alpentour 2021 – Ein kleiner Reisebericht

    J&J Alpentour 2021 – Ein kleiner Reisebericht: J&J Alpentour 2021 – Ein kleiner Reisebericht EINFACH MAL WIEDER RAUS ... Ab aufs Mopped und einfach mal wieder kurvenwedeln in den Alpen. Ein...
  • [Reisebericht] Südtirol 2021

    [Reisebericht] Südtirol 2021: Ich habe 9 Tage Urlaub. Es ist aber immer noch Corona Pandemie. In Deutschland sind touristische Übernachtungen verboten. Auch bei den...
  • 2018 Reisebericht Australien - NSW - VIC - SA - NT

    2018 Reisebericht Australien - NSW - VIC - SA - NT: Halloele, mir ist gerade aufgefallen das ich es hier noch gar nicht eingestellt hatte. Also auch wenn es aktuell nur sehr schwer möglich ist es...
  • Oben