(Reisebericht] Italien2020

Diskutiere (Reisebericht] Italien2020 im Touren- & Reiseberichte Forum im Bereich Unterwegs; 3 Wochen Italien mit dem Motorrad ist mein Ziel. Bis in die Basilikata in Süditalien möchte ich. Tja, es kam anders.
boro

boro

Themenstarter
Dabei seit
07.08.2009
Beiträge
3.861
Ort
Ludwigsburg
Modell
R1250GS BJ2019
6:45 Uhr geht es schon los. Ich will gleich mal Kilometer machen und dem schlechten Wetter nördlich der Alpen flüchten. Es geht über die A81 in die Schweiz, an Zürich vorbei und weiter zum Gotthard Tunnel.


Vierwaldstätter See

Am Gotthardtunnel ist Blockabfertigung. Die Schweizer Autofahrer lassen Motorradfahrer noch unlieber durch den Stau schlängeln als deutsche. Das ganze dauert 30 Minuten bis ich durch bin.
Nach dem Tunnel ist wie so oft eine andere Welt. Die Sonne scheint, 20°C, die warmen Klamotten kommen ins Topcase.

Mein erstes Ziel ist Tonao in der Emilia-Romagna.
Kurz nach Parma verlasse ich die italienische Autobahn und fahre über Landstraße.








2019 haben wir auf dem Weg nach Livorno spontan ein Hotel bei booking.com gefunden und dort eine Nacht übernachtet. Da wollte ich unbedingt wieder mal hin und auch länger bleiben.
www.miramontiweb.it - Home

Dort habe ich diesmal für drei Nächte ein schönes Zimmer mir großen Doppelbett und tollen Bad.
Das Hotel ist familiengeführt. Hat schöne Zimmer, freies WiFi, Motorrad parkt sicher und trocken in der Garage. Gastleute sind irrsinnig nett und bemüht einem einen schönen Urlaub zu bieten. Juniorchef spricht auch sehr gut englisch. Das macht es einfacher, als wenn ich mit meinen rudimentären Italienisch parlieren müsste. :lol:
Highlight ist die Küche. Es gibt regionale Hausmannskost ohne gro0es Schicki-Micki. Einfach super leckere italienische Küche. :jubel:
Beim Frühstück kann man seine Wünsche äußern.


Sonnenuntergang vom Balkon aus
 
boro

boro

Themenstarter
Dabei seit
07.08.2009
Beiträge
3.861
Ort
Ludwigsburg
Modell
R1250GS BJ2019

Wetter morgens


Toano hat nicht interessantes zu bieten. Was man von dort aus aber sehr gut machen kann, ist Motorrad zu fahren. :D
Sehr viele kleine Straße ohne Mittelstrich. Die sind meistens mehr oder weniger kaputt vom Straßenbelag. Man muss also sehr aufpassen beim fahren.

Ich zeige jetzt einfach mal paar Bilder von der Landschaft.













Mittelmeer bei Marinella


BMW Hater könnten jetzt sagen: "Vorsicht, dass die Mühlabfuhr auch die richtige Kiste mitnimmt." :lol:







Blick auf Lerici


Castello di Lerici

Lerici ist eine schöne Stadt. :daumen-hoch:


La Spezia






Bin dann weiter zur Cinque Terre gefahren. Bin aber nicht in die Städtchen runter.
Hatte dazu keine Lust und war zeitlich auch schon etwas knapp.








 
boro

boro

Themenstarter
Dabei seit
07.08.2009
Beiträge
3.861
Ort
Ludwigsburg
Modell
R1250GS BJ2019
Nächster Tag...
























Kapelle auf dem Cento Croci







Und da ist er wieder. Nach 1,5 Jahren kommt wieder diese Meldung:



Motorrad fährt völlig normal.
Hatte ich letztes Jahr auf Korsika auch schon mal.

Parallele 2020 zu 2019:
-Gleiches Hotel in Italien, daher tippe ich auf ein gemeines Virus. Ducati Virus oder so. :happyyeah:

Naja, leider hatte ich meinen Adapter zum Steuergerät auslesen daheim vergessen. Ansonsten hätte ich diese Fake Meldung gleich gelöscht.
Darf jetzt der freundliche BMW Händler machen. Vielleicht gibt es für diesen Mist mittlerweile auch eine Lösung von BMW.
Die Karre meckert sowieso schon wegen der überfälligen 30.000km Inspektion.




Motorrad läuft also trotz Ducti Virus einwandfrei. Ein anderer Virus treibt aber sein Unwesen in Europa und der gesamten Welt. Corona kommt mit Riesenschritten zurück.



Auch in Italien steigen die Zahlen wie verrückt. Es wird nicht mehr lange dauern, bis es Risikogebiet ist. Das würde bedeuten, dass ich nach der Heimkehr 2 Wochen in Quarantäne müsste.
Dazu habe ich überhaupt keine Lust.


Gedeck 2020: Cappuccino, Cola light und Mund-Nasen-Schutz


Daher habe ich nach bisschen abwägen, mich dazu entschieden die Reise abzubrechen und morgen wieder heim zufahren.
Ich hoffe inständig, dass aus diesem Reisebericht keine Corona Diskussion wird. Danke.
 
boro

boro

Themenstarter
Dabei seit
07.08.2009
Beiträge
3.861
Ort
Ludwigsburg
Modell
R1250GS BJ2019
Es geht los wieder in Richtung Heimat.






Bin wegen Stau am Gotthardtunnel durch den Bernardinotunnel.
Nach dem Tunnel wurde es sehr kalt und später hats geregnet wie doof. 9°C und Starkregen macht mir auf dem Motorrad keinen Spaß. :eek:
Gottlob, hat der Regen bei Ulm aufgehört. So konnten die Klamotten bis Ludwigsburg noch etwas im Fahrtwind trocknen.


2020 ist ein schwieriges Jahr zum Reisen. Es kommen aber ganz sicher wieder bessere Jahre.


Gruß
Jochen
 
Andreas800gs

Andreas800gs

Dabei seit
01.05.2014
Beiträge
6.157
Ort
85xxx
Modell
1200GS Rally & M4Ride
Servus Jochen,
wieder einmal mehr ein unaufgeregter und mit schönen Bildern unterlegter Reisebericht von Dir - Danke schön !

Ich mach auch gern immer mal wieder einen Stop auf ital. Friedhöfen - irgendwie find ich die viel angenehmer, tröstlicher und vor allem atmosphärischer als das was hierzulande mit unseren Überresten passiert....

Grüße,
Andreas
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
16.679
Ort
Wien
Modell
1250er
Alle Für und Wider abgewogen, aktuell die richtige Entscheidung. Sehr schöne Bilder, danke!
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
13.032
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi V4 Pikes Peak - R1250GS (Modell 2021) - XCountry - Multi1260S - R1200R - Danone
Top, Boro, wie immer! Deine Reiseberichte verfolge ich bereits seit etlichen Jahren.

Ich könnte mir sogar eine gemeinsame Tour mit dir vorstellen.

Für mich hast du die richtige Entscheidung mit dem Abbruch getroffen. Schade, aber konsequent. Es geht mir dabei nicht um die Möglichkeit der eigenen Ansteckung oder evtl. Quarantänebestimmungen (für AN natürlich anders zu bewerten), sondern mehr um die Eigen- und Fremdverantwortung und die Außenwirkung.
 
lucky111

lucky111

Dabei seit
02.01.2014
Beiträge
6.997
Ort
Nordbaden
Modell
Yamaha XT1200Z
Wie immer von Jochen, sehr schöne Bilder und unaufgeregte Texte.

Danke
 
D

der_brauni

Dabei seit
27.03.2013
Beiträge
12.665
Ort
Kulmbach
Modell
R 1200 GS Bj 2006
Mittelmeer bei Marinella


BMW Hater könnten jetzt sagen: "Vorsicht, dass die Mühlabfuhr auch die richtige Kiste ...
Also als Müllmann hätte ich zumindest die Kiste hinten auf dem Motorrad entsorgt ;-)

Ansonsten natürlich wieder toller Reisebericht von dir, Jochen.
Wir dürfen hier froh sein, in diesem Jahr überhaupt den einen oder anderen aktuellen Reisebericht lesen zu können.

Gruß Thomas
 
Vatta

Vatta

Dabei seit
21.10.2008
Beiträge
2.656
Ort
Aachen
Modell
1200GS LC TB
Boro, danke für die tollen Fotos. Deine Bilder und Reiseberichte machen mir immer "lange Zähne" :smile:
 
Juescho

Juescho

Dabei seit
14.07.2019
Beiträge
1.557
Ort
75395
Modell
1200 GS K25-TÜ-TB-2011 1200 GS K51- ADV -2017
Toller knackiger Reisebericht Jochen :goodjob: ... mit sehr schönen Bildern und einer Entscheidung mit Vorbildfunktion.
 
hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
17.985
Ort
CH
Modell
R 1100 GS
Sehr schön bebildert und dokumentiert...macht Spass anzuschauen.... :ventilator:
 
SRalf

SRalf

Dabei seit
29.07.2018
Beiträge
1.046
Ort
Bodensee
Modell
R100GS
Schöner Bericht - Sehnsucht kommt auf

Chapeau:jubel:
 
Mister Wu

Mister Wu

Dabei seit
19.02.2004
Beiträge
10.856
Ort
Berlin
Modell
1150 GS
Wieder eine schöne Storry :smile: Danke

... und ja, wegen Corona ist bei uns gerade der dritte Versuch 'Urlaub' den Bach runter. Grumpf
 
Thema:

(Reisebericht] Italien2020

(Reisebericht] Italien2020 - Ähnliche Themen

  • 6 Tage Französische Alpen – ein kurzer Reisebericht

    6 Tage Französische Alpen – ein kurzer Reisebericht: MAL WIEDER RAUS Es ist wird langsam Zeit. Ich muss mal wieder raus. Kilometer machen, Pässe einsaugen, Sonne, Wind und Regen spüren. Ok, Regen...
  • Reisebericht Balkanroute 2022

    Reisebericht Balkanroute 2022: Servus miteinander, seit längerer Zeit hatte sich bei mir der Gedanke an eine Balkantour festgesetzt. Eigentlich für 2020 geplant, hatte der...
  • [Reisebericht]Italien2021...bis runter zum Gargano und Basilikata

    [Reisebericht]Italien2021...bis runter zum Gargano und Basilikata: Eigentlich will ich zur Atlantikküste Frankreichs und über die Picos de Europa, Pyrenäen und Südfrankreich wieder heim. Aber die Wettervorhersage...
  • J&J Alpentour 2021 – Ein kleiner Reisebericht

    J&J Alpentour 2021 – Ein kleiner Reisebericht: J&J Alpentour 2021 – Ein kleiner Reisebericht EINFACH MAL WIEDER RAUS ... Ab aufs Mopped und einfach mal wieder kurvenwedeln in den Alpen. Ein...
  • [Reisebericht] Südtirol 2021

    [Reisebericht] Südtirol 2021: Ich habe 9 Tage Urlaub. Es ist aber immer noch Corona Pandemie. In Deutschland sind touristische Übernachtungen verboten. Auch bei den...
  • [Reisebericht] Südtirol 2021 - Ähnliche Themen

  • 6 Tage Französische Alpen – ein kurzer Reisebericht

    6 Tage Französische Alpen – ein kurzer Reisebericht: MAL WIEDER RAUS Es ist wird langsam Zeit. Ich muss mal wieder raus. Kilometer machen, Pässe einsaugen, Sonne, Wind und Regen spüren. Ok, Regen...
  • Reisebericht Balkanroute 2022

    Reisebericht Balkanroute 2022: Servus miteinander, seit längerer Zeit hatte sich bei mir der Gedanke an eine Balkantour festgesetzt. Eigentlich für 2020 geplant, hatte der...
  • [Reisebericht]Italien2021...bis runter zum Gargano und Basilikata

    [Reisebericht]Italien2021...bis runter zum Gargano und Basilikata: Eigentlich will ich zur Atlantikküste Frankreichs und über die Picos de Europa, Pyrenäen und Südfrankreich wieder heim. Aber die Wettervorhersage...
  • J&J Alpentour 2021 – Ein kleiner Reisebericht

    J&J Alpentour 2021 – Ein kleiner Reisebericht: J&J Alpentour 2021 – Ein kleiner Reisebericht EINFACH MAL WIEDER RAUS ... Ab aufs Mopped und einfach mal wieder kurvenwedeln in den Alpen. Ein...
  • [Reisebericht] Südtirol 2021

    [Reisebericht] Südtirol 2021: Ich habe 9 Tage Urlaub. Es ist aber immer noch Corona Pandemie. In Deutschland sind touristische Übernachtungen verboten. Auch bei den...
  • Oben