Rutschen der Kupplung

Diskutiere Rutschen der Kupplung im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hi, ich melde mich mal mit einem Problem bei Euch. Ich habe seit 1 Jahr eine GS 1200 mit 6500 km auf dem Tacho. Neuerdings fängt die Kupplung an...
D

doggy1200

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2005
Beiträge
7
Hi,

ich melde mich mal mit einem Problem bei Euch.
Ich habe seit 1 Jahr eine GS 1200 mit 6500 km auf dem Tacho.
Neuerdings fängt die Kupplung an zu rutschen, wenn ich sie stärker Beanspruche.
Das heißt: 3 mal kräftig Überholen und dann ist im 4 Gang bei 6000 Umdr.
kein Vortrieb mehr vorhanden. Die Kupplung rutscht gewaltig.
Ziemlich dumm beim Überholen......
Dann heißt es für mich mitschwimmen und nicht mehr Leistung vom Motor fordern bis die Kupplung wieder kalt ist. Wenn ich sofort nach dem Rutschen anhalte ist ein mächtiger Gestank der Kupplungsbeläge wahrnehmbar.

Habt Ihr solche Erfahrung gemacht oder von Jemandem so was Gehört??

3 mal war die Maschine schon beim Freundlichen. Kein Befund!
Jetzt beim 4 mal wird am Montag die Kupplung zerlegt. Ersatz wurde auch schon bestellt.

Dazu muss ich noch erwähnen, das BMW an meiner Maschine einen Produktionsfehler festgestellt hat, nachdem sie das erste mal beim Freundlichem war. Die Verschraubung auf der rechten Seite am Motorblock (gegenüber vom Ölschauglas) war undicht. Es stellte sich heraus, das das Gewinde im Motorblock schief geschnitten wurde. Es wurde erst mal verklebt.
Konsequenz daraus: Im Winterhalbjahr bekommt die Maschine ein neues Kurbelgehäuse.
Mein Verdacht, das es damit zusammen hängt, hat BMW jedoch verneint.

Ich würde mich freuen Eure Erfahrungen oder Meinungen dazu zu hören.

Bis dann
Doggy1200
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.052
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
Moin,
das hat mit der Kupplung nichts zu tun.

Insgesamt ist die Kupplung der 12er "sehr stabil und haltbar". Da die Q mehrfach beim Dealer war, gehe ich davon aus, daß dort die Handprotektoren bzw. der Kupplungshebel überprüft bzw. richtig eingestellt wurde. In den bisher bekannten Fällen war dies der Auslöser für eine rutschende Kupplung. Ist in zwei Minuten abgestellt. Über einen Kupplungstausch habe ich - bisher - noch nichts gehört.

Gruß
 
4

4vqtreiber

Dabei seit
27.09.2004
Beiträge
65
Hi,

dieses Problem hatte ich. Bin dan gleich zu meinem :D gefahren, der kurz den Handprotektor gerichtet, und seit dieser Zeit ne wieder passiert.
Hoffe, dass bei Dir auch dieses Probem wäre.

Gruss
Rolf
(4vqtreiber)
 
D

doggy1200

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2005
Beiträge
7
Hi,

danke erstmal für Eure Antworten.

Den Fehler mit den Protektoren kann ich nach 3 Besuchen beim Freundlichem wohl ausschließen.
Da sie jetzt bis Donnerstag in der Werkstatt ist, werde ich mich am Freitag mit einem Bericht hier wieder melden.
Hoffentlich ist dann der Fehler bekannt……

Gruß
Doggy1200
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.052
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
doggy1200 schrieb:
Den Fehler mit den Protektoren kann ich nach 3 Besuchen beim Freundlichem wohl ausschließen.
gerade dann nicht.
Wenn möglich kuck Dir die Handprotektoren selbst noch einmal an; ist immer noch mein heißester Tipp. Wer weiß, was Dir die Werkstatt anschließend erzählt. :roll:

...aber Hauptsache es ist dann in Ordnung.

Gruß
 
K

Kay

Dabei seit
23.06.2005
Beiträge
14
Hallo Doggy,
ich habe ähnliche Probleme mit der Kupplung, auch wenn ich sie im Detail nicht so gut erklären kann wie Du. Charakteristisch ist aber das üble 'Stinken' meiner GS. Meine Werkstatt meint, ich würde zu viel mit der Kupplung spielen und dadurch würde der Geruch entstehen, und irgendwie würde sich diese Geruchswolke unter der Verkleidung der GS erst sammeln und dann in einem Schwall nach aussen drücken...
Also ganz zufrieden bin ich mit der Aussage nicht, vor allem da ich weiss, dass es doch auch schon vorgekommen ist, dass die Kupplung bei relativ neuen Mopeds kaputt gegangen ist und die Maschine fröhlich von alleine losgefahren ist. Und da hat es vorher auch immer gestunken...
Bin gespannt, was bei Dir nach dem Werkstattbesuch rauskommt!
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.052
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
Moin Kay,

Kay schrieb:
da ich weiss, dass es doch auch schon vorgekommen ist, dass die Kupplung bei relativ neuen Mopeds kaputt gegangen ist und die Maschine fröhlich von alleine losgefahren ist.
von wem weißt Du das? Selbst bestätigt? Bei der 12er GS?

Kay schrieb:
Und da hat es vorher auch immer gestunken...
Ja, die Kupplung der 12er neigt hin und wieder zum "Stinken". Besonders fällt dies auf, wenn man z.B. an einer Tanke angehalten hat, tankt und fährt dann die Q einige Meter weiter und geht anschließend in die Tanke zum Bezahlen.
Macht nichts, die Kupplung ist in Ordnung und rutscht nicht. Die Kupplung der 12er ist "stärker" gebaut als bei den Vorgängern.

Wie oben geschrieben, habe ich weder bei meinem :) noch in Foren über TATSÄCHLICH defekte Kupplungen gehört oder gelesen.

Bisher lag es immer an falsch eingestellten Handprotektoren. Trotzdem kann natürlich die Kupplung auch mal "abrauchen".

Bin gespannt, ob wir eine "ehrliche" Aufklärung erhalten.

Gruß
 
W

Wuffi

Dabei seit
07.03.2005
Beiträge
100
Nach dem Tanken schiebt man die Kuh auch die paar Meter, hält erstens
die Wampe kleiner u.hilft der Umwelt, weils weniger stinkt! :lol: :lol:
Grüße
 
K

Kay

Dabei seit
23.06.2005
Beiträge
14
Bernd - habe Dir eine PN geschickt!
 
M

motoqtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
282
Modell
1150 GS Adventure
Wenn meine Kupplung bisher gestunken hat, dann zu Recht:

einmal eingegraben auf einem ansteigenden Geröllweg und mit durchdrehendem Hinterrad und schleifender Kupplung zu lange versucht, selbst rauszukommen (-> 20 km und 1 Stunde Gestank!)

Sandweg zu zweit mit schleifender Kupplung


Hat sie aber gut überstanden.
 
U

uli321

Dabei seit
24.07.2005
Beiträge
32
Kupplung

habe auch mal bei sehr hoher drehzahl eingekuppelt. hat noch über stunden gestunken. warum zum glück nur eine probefahrt und nicht meine eigene!
ein rutschen der kupplung habe ich aber nicht feststellen können!
 
D

doggy1200

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2005
Beiträge
7
Hallo Leute,

jetzt habe ich meine Maschine wieder. :D
Die Aussage vom Freundlichem:

2 Simmerringe zur Kupplung waren undicht.
Wenn der Motor Betriebstemperatur hat, ist immer ein wenig Öl durchgesickert. Das hat hat dann unter Last das Rutschen ausgelöst.

:shock:
Hmm.... ich weiß nicht, ob ich das glauben kann....
Leider ist das Wetter nicht so dolle, das ich die Kupplung testen kann.
Ich hoffe ich habe am Wochenende noch die Gelegenheit sie zu testen.
Dann werde ich mich natürlich hier wieder melden.

Gruß Doggy
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.052
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
doggy1200 schrieb:
Hmm.... ich weiß nicht, ob ich das glauben kann....
warum nicht, klingt doch plausibel. Bekannt von den Vorgänger-Modellen. Dann hast Du jetzt eine neue Kupplung drin. Sollte lange halten. :)

War es die Dichtung auf der Motorseite (hört sich bei Dir so an) oder auf der Getriebeseite?

Gruß
 
E

el morro

Dabei seit
09.07.2007
Beiträge
6
Ort
Witten
Modell
R 1200 GS
Ich wette der Simmering ist defekt und damit die Kupplung verölt....habe ich nämlich grad gehabt !!
 
vision1001

vision1001

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
2.114
Ort
Langenhagen (bei Hannover)
Modell
R1200GS Adv. 2006
Ja da wette ich auch n Hunni drafu, vorallem nachdem er das ja 3 Posts weiter oben geschrieben hatte ...:rolleyes:


Immer wieder schön wenn jemand so offensichtlich ins "Ich poste erstmal und lese den Fred nicht" fettnäpfchen patscht ;)
 
F

Freiburger

Gast
Aber interessant wäre auch, ob doggy in den letzten zwei Jahren endlich mal ein Wochenende zum testen gefunden hat. Immerhin wollte er sich dann melden:D

doggy1200 schrieb:
Hallo Leute,

[..]

Leider ist das Wetter nicht so dolle, das ich die Kupplung testen kann.
Ich hoffe ich habe am Wochenende noch die Gelegenheit sie zu testen.
Dann werde ich mich natürlich hier wieder melden.

Gruß Doggy
 
Mr. Q

Mr. Q

Dabei seit
13.04.2007
Beiträge
124
Ort
Nordhessen
Modell
2007er R 1200 GS
Siehste!

Noch ein Beweis für den Klimawandel! :D
 
E

el morro

Dabei seit
09.07.2007
Beiträge
6
Ort
Witten
Modell
R 1200 GS
jaja

ist ja schon gut....ich hab´s überlesen....wollte eigendlich nur sagen,das ich grad selbst das Problem hatte----der Witz dabei ist nur,daß ich 100 km später wieder eine verölte Kupplung hatte- diesmal war´s eine Motordichtung.
Ich hoffe, ich habe jetzt ruhe
 
Thema:

Rutschen der Kupplung

Rutschen der Kupplung - Ähnliche Themen

  • Kleiner Rutscher/Wackler -- Ursache?

    Kleiner Rutscher/Wackler -- Ursache?: Könnt Ihr mir bitte mal mit Erfahrungswerten aushelfen? Es ist mir in (langsamen) Kurven nun ein paarmal passiert, dass ich einen kleinen...
  • Guten Rutsch

    Guten Rutsch: Ich möchte mich hier mal bei allen bedanken die mir 2019 über den Weg gelaufen sind! Ob hier im Forum, auf der Strasse oder auf auf Treffen. Ihr...
  • Einen guten Rutsch ins neue Jahr

    Einen guten Rutsch ins neue Jahr: Ich wünsche allen Forumsmitgliedern alles Gute für das Neue Jahr.
  • Startprobleme nach Rutscher

    Startprobleme nach Rutscher: Hallo Zusammen, mir ist heute in einer Kurve das Hinterrad weggerutscht. Die GS ist dabei mehrere Meter auf der rechten Seite über die Straße...
  • kupplung rutscht!

    kupplung rutscht!: hallo, hat jemend von euch auch schon eine rutschende kupplung? ich habe bei meiner f800 bei ca. 3000km und nun mit der neuen kupplung bei 5000km...
  • kupplung rutscht! - Ähnliche Themen

  • Kleiner Rutscher/Wackler -- Ursache?

    Kleiner Rutscher/Wackler -- Ursache?: Könnt Ihr mir bitte mal mit Erfahrungswerten aushelfen? Es ist mir in (langsamen) Kurven nun ein paarmal passiert, dass ich einen kleinen...
  • Guten Rutsch

    Guten Rutsch: Ich möchte mich hier mal bei allen bedanken die mir 2019 über den Weg gelaufen sind! Ob hier im Forum, auf der Strasse oder auf auf Treffen. Ihr...
  • Einen guten Rutsch ins neue Jahr

    Einen guten Rutsch ins neue Jahr: Ich wünsche allen Forumsmitgliedern alles Gute für das Neue Jahr.
  • Startprobleme nach Rutscher

    Startprobleme nach Rutscher: Hallo Zusammen, mir ist heute in einer Kurve das Hinterrad weggerutscht. Die GS ist dabei mehrere Meter auf der rechten Seite über die Straße...
  • kupplung rutscht!

    kupplung rutscht!: hallo, hat jemend von euch auch schon eine rutschende kupplung? ich habe bei meiner f800 bei ca. 3000km und nun mit der neuen kupplung bei 5000km...
  • Oben