Schraube für Spritzschutz am hinteren Bremssattel

Diskutiere Schraube für Spritzschutz am hinteren Bremssattel im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen, seit 4 Wochen bin ich stolzer Besitzer einer (gebrauchten) 1200 GS. Bei der ersten Gruppenausfahrt hat mich ein Freund darauf...
H

HotBiker

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2015
Beiträge
24
Ort
91154 Roth
Modell
R 1200 GS
Hallo zusammen,

seit 4 Wochen bin ich stolzer Besitzer einer (gebrauchten) 1200 GS.
Bei der ersten Gruppenausfahrt hat mich ein Freund darauf hingewiesen, dass die (bei mir fehlende) Befestigungsschraube für den Spritzschutz auch wichtig ist für die Befestigung des Bremssattels (Gefahr, dass er abfällt, wenn sich die originalen Schrauben lockern sollten).
Auf die Schnelle habe ich keine Antworten dazu gefunden.

P.S.
Der Freund war hinter mir und hat etwas Schotter abbekommen, da bei meinem Motorrad hinten kein Spritzschutz angebracht ist (war der eigentlich serienmäßig dabei?).

Viele Grüße aus dem Frankenland
Gerhard
Bremssattel.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
WorldEater

WorldEater

Dabei seit
08.07.2006
Beiträge
3.063
Ort
Hanau
Modell
R1200GS Bj.'06, KTM Super Adventure S
Welche Schraube genau ist gemeint? Foto?
Man kann den Spritzschutz abbauen ohne auch nur eine Schraube der Bremsanlage lösen zu müssen.

*Edit:

Soweit ich das anhand des Fotos beurteilen kann, hat die fehlende Schraube nichts mit der Bremse zu tun. Für den Bremssattel müssten die beiden größeren (M8, meine ich) Torx-Schrauben rechts und links zuständig sein.

Ich mach aber gleich Feierabend und schaue mir das noch mal an meiner GS an.

*Edit2: Ja, also die von Dir markierte Schraube dient nur dem Spritzschutz. Hat mit dem Bremssattel nichts zu tun.
Wenn Dich das freie Gewinde stört, kannst Du eine Blende anbauen. Gibts von TT oder bei Ebay...
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HotBiker

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2015
Beiträge
24
Ort
91154 Roth
Modell
R 1200 GS
Gestern beim Freundlichen,

2 Monteure, 3 Meinungen zur Schruabe:
- nein, ist nicht wichtig, braucht man nur für den Spritzschutz,
- ja, ist eine zusätzliche Absicherung für den Bremssattel
- für den Bremssattel reichen die beiden "großen" Schrauben, schadet aber nix.

Also fix aus der Grabbelkiste des Freundlichen eine M8 rausgeholt, das bißchen Mehrgewicht schadet wirklich nix.

Allzeit gute Fahrt
Gerhard
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
24.137
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
Gestern beim Freundlichen,

2 Monteure, 3 Meinungen zur Schruabe:
- nein, ist nicht wichtig, braucht man nur für den Spritzschutz,
- ja, ist eine zusätzliche Absicherung für den Bremssattel
- für den Bremssattel reichen die beiden "großen" Schrauben, schadet aber nix.

Also fix aus der Grabbelkiste des Freundlichen eine M8 rausgeholt, das bißchen Mehrgewicht schadet wirklich nix.

Allzeit gute Fahrt
Gerhard
alle r1200 ausser der GS kommen ohne diese schraube aus.
 
PD_klaus

PD_klaus

Dabei seit
17.07.2013
Beiträge
441
Ort
im schönen Hohenlohe
Modell
R100GS PD, R1150GS Adv, R1200GS Adv
Hallo HotBiker,
und herzlich willkommen hier im Forum!!...

Na dann baue jetzt mal den Bremssattel ab, indem Du die beiden Schrauben mit dem Torx45 (glaube ich..) löst. Ich kann mir kaum vorstellen, dass Du zum Abnehmen des Bremssattels diese 3. Schraube auch noch lösen musst.

Aber eigentlich kennt sich Laaaars (mit den großen Händen... :p; sorry; Spässle..) ziemlich gut aus; glaube ich zumindest..

Beschwören könnte ich´s nicht.. Muss ich mir erst mal beim nächsten Bremsklotz-Wechsel selber anschauen.

Gruß
Klaus
 
H

HotBiker

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2015
Beiträge
24
Ort
91154 Roth
Modell
R 1200 GS
Hallo zusammen,

die Bremsscheibe (+Beläge) werden noch in diesem Jahr fällig, dann werd ich es ja selber erleben :-)

Danke @alle
Gerhard
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.874
Hi
Da bezweifle ich, dass der Bremssattel überhaupt etwas mit dieser Bohrung zu tun hat.
In der Reparaturanleitung steht
>>>
Spritzschutzhalter mit Schraube (Anmerk: das ist diese dritte Schraube) zur Positionierung nur einige Gewindegänge einbauen.
Schrauben (Anmerk: Die beiden "Bremssattelschrauben") einbauen
Schraube (Anmerk: das ist wieder diese dritte Schraube) ausbauen.
>>>
Das Ding dient also nur vorübergehend der Positionierung! Wenn ich es richtig erkenne, ist ein Gewinde im Flansch des HAG. Dreht man da eine zu lange Schraube ein, drückt diese den Sattel vom Flansch ab (versucht sie zumindest :-))
gerd
 
H

HotBiker

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2015
Beiträge
24
Ort
91154 Roth
Modell
R 1200 GS
Hallo Gerd,

sehe ich jetzt auch so,

vielen Dank,

Gerhard
 
rocker68

rocker68

Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
42
Ort
Miesau
Modell
R1200 GS
Ich knüpfe mal hier an um einen neuen Tread zu vermeiden. Bei mir ist es ähnlich ich war heute beim Händler mir die 2 fehlenden Schrauben bestellt ( die lange 4 € die kleine unten 2 €) vorsichtshalber habe ich dann eben den Schutz abgebaut welcher nur noch am Kardan fest war und mit entsetzen festgestellt das dieser Abstandhalter für die Große Schraube abgebrochen ist und die Schraube ebenfalls im Gewinde abgerissen.

Nun mal eine Frage, wie bekomm ich die abgerissene Schraube da raus ? :confused:
 
oldman63

oldman63

Dabei seit
28.06.2017
Beiträge
537
Ort
Otterstadt
Modell
R 1200 GS ADV (2009)
Anbohren, und mit nem Linksausdreher kannst es versuchen.

Solltest aber schon recht mittig die Reste der Schraube treffen.
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.874
Hi
Wenn noch irgendein Rest der abgebrochenen Schraube hervorsteht, dann würde ich es gar nicht mit einem Linksausdreher versuchen sondern zu einem guten Schlosser gehen und mir einen Knebel mit WIG anschweissen lassen.
Linksausdreher funktionieren bei solch kleinen, festsitzenden Schrauben sehr selten. Zumal wenn der Anwender nicht mal den Begriff kennt, somit keinerlei Erfahrung hat und wahrscheinlich schon zuckt wenn der Werkzeughändler den Preis aufruft.
Bei OBI gibt's die Dinger für einen Bruchteil des Preises? Ja stimmt, doch die Dinger aus Kaugummistahl taugen nix.
gerd
 
Stefus

Stefus

Dabei seit
02.02.2013
Beiträge
1.165
Ort
Liebenwalde
Modell
R1200GSA
Gestern beim Freundlichen,

2 Monteure, 3 Meinungen zur Schruabe:
- nein, ist nicht wichtig, braucht man nur für den Spritzschutz,
- ja, ist eine zusätzliche Absicherung für den Bremssattel
- für den Bremssattel reichen die beiden "großen" Schrauben, schadet aber nix.

Also fix aus der Grabbelkiste des Freundlichen eine M8 rausgeholt, das bißchen Mehrgewicht schadet wirklich nix.

Allzeit gute Fahrt
Gerhard
Seh ich genauso. Die fehlende Schraube ist mit dem Spritzschutz zusammen recht lang. Es würde sowieso keinen Sinn machen, eine originale zu besorgen, wenn Du das Plastikschild nicht verwendest.

Gruß;
Stefan.
 
takko-rann

takko-rann

Dabei seit
16.09.2012
Beiträge
222
Modell
F 800 GS 30 Years
Ich knüpfe mal hier an um einen neuen Tread zu vermeiden. Bei mir ist es ähnlich ich war heute beim Händler mir die 2 fehlenden Schrauben bestellt ( die lange 4 € die kleine unten 2 €) vorsichtshalber habe ich dann eben den Schutz abgebaut welcher nur noch am Kardan fest war und mit entsetzen festgestellt das dieser Abstandhalter für die Große Schraube abgebrochen ist und die Schraube ebenfalls im Gewinde abgerissen.

Nun mal eine Frage, wie bekomm ich die abgerissene Schraube da raus ? :confused:
Da das Gewinde durchgehend ist, Hinterrad ausbauen und dann mit Standardbohrer von innen ausbohren. Wird sich voraussichtlich nach wenigen Umdrehungen lösen ohne das Gewinde zu beschädigen.
 
rocker68

rocker68

Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
42
Ort
Miesau
Modell
R1200 GS
Danke für eure Hilfe :cool:

Im Bezug auf Sicherung für den Bremssattel, bedeutet dies, das ich wenn ich den Sattel abmache für den reifen zu wechseln das ich dieses stück Restschraube rausmachen muss ?
 
Qurator

Qurator

Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
1.533
Ort
37083 Göttingen
Modell
R1200 GS TB Bj 2013
Danke für eure Hilfe :cool:

Im Bezug auf Sicherung für den Bremssattel, bedeutet dies, das ich wenn ich den Sattel abmache für den reifen zu wechseln das ich dieses stück Restschraube rausmachen muss ?
Der bremssattel muss nicht runter wenn du den reifen wechselst!!!! ;-)))
 
Thema:

Schraube für Spritzschutz am hinteren Bremssattel

Schraube für Spritzschutz am hinteren Bremssattel - Ähnliche Themen

  • Original Spritzschutz hinten - Führungsbuchsen für Schrauben

    Original Spritzschutz hinten - Führungsbuchsen für Schrauben: Bei mir ist die obere Lasche des Spritzschutzes abgebrochen und dann hat sich das Teil losvibriert. Leider ist dann beim Transport des...
  • Befestigungsmaterial (Schrauben usw.) für Spritzschutz hinten

    Befestigungsmaterial (Schrauben usw.) für Spritzschutz hinten: Ein freundliches Hallo aus dem Südwesten NRWs, seit gestern bin ich in freudigem Besitz einer 2008'er R 1200 GS. Im Lieferumfang des Fahrzeugs...
  • Erledigt Biete Mudsling Spritzschutz für BMW R1200GS LC+ADV inkl Halter, Schrauben und Hülsen

    Biete Mudsling Spritzschutz für BMW R1200GS LC+ADV inkl Halter, Schrauben und Hülsen: Biete Mudsling, Spritzschutz für eine BMW R1200GS LC+ADV inkl. Halter, Schrauben und Hülsen der Fa. Motorcycle Solutions! (vormontiert siehe...
  • Erledigt Distanzstück und Schrauben für Spritzschutz gesucht...

    Distanzstück und Schrauben für Spritzschutz gesucht...: suche die beiden Schrauben und das Distanzstück mit denen man den Spritzschutz am Bremssatteladapter befestigt....
  • schicke Schrauben/Blenden für hinteren Spritzschutz

    schicke Schrauben/Blenden für hinteren Spritzschutz: Hallo Schrauber / innen, ich habe den in meinen Augen potthässlichen Spritzschutz (im Forum auch als Eislöffel bekannt) am Hinterrad entfernt. Nun...
  • schicke Schrauben/Blenden für hinteren Spritzschutz - Ähnliche Themen

  • Original Spritzschutz hinten - Führungsbuchsen für Schrauben

    Original Spritzschutz hinten - Führungsbuchsen für Schrauben: Bei mir ist die obere Lasche des Spritzschutzes abgebrochen und dann hat sich das Teil losvibriert. Leider ist dann beim Transport des...
  • Befestigungsmaterial (Schrauben usw.) für Spritzschutz hinten

    Befestigungsmaterial (Schrauben usw.) für Spritzschutz hinten: Ein freundliches Hallo aus dem Südwesten NRWs, seit gestern bin ich in freudigem Besitz einer 2008'er R 1200 GS. Im Lieferumfang des Fahrzeugs...
  • Erledigt Biete Mudsling Spritzschutz für BMW R1200GS LC+ADV inkl Halter, Schrauben und Hülsen

    Biete Mudsling Spritzschutz für BMW R1200GS LC+ADV inkl Halter, Schrauben und Hülsen: Biete Mudsling, Spritzschutz für eine BMW R1200GS LC+ADV inkl. Halter, Schrauben und Hülsen der Fa. Motorcycle Solutions! (vormontiert siehe...
  • Erledigt Distanzstück und Schrauben für Spritzschutz gesucht...

    Distanzstück und Schrauben für Spritzschutz gesucht...: suche die beiden Schrauben und das Distanzstück mit denen man den Spritzschutz am Bremssatteladapter befestigt....
  • schicke Schrauben/Blenden für hinteren Spritzschutz

    schicke Schrauben/Blenden für hinteren Spritzschutz: Hallo Schrauber / innen, ich habe den in meinen Augen potthässlichen Spritzschutz (im Forum auch als Eislöffel bekannt) am Hinterrad entfernt. Nun...
  • Oben