Sommeranzug

Diskutiere Sommeranzug im Bekleidung Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo Leute bin auf der Suche nach einen reinen Sommeranzug wie sehen eure Erfahrungen aus er muss nicht Wind ins wasserdicht sein und geeignet...
G

Gast23372

Gast
Hallo Leute bin auf der Suche nach einen reinen Sommeranzug
wie sehen eure Erfahrungen aus
er muss nicht Wind ins wasserdicht sein und geeignet für Temperaturen ab 26 Grad bis ?
 
B

Bostonian

Dabei seit
25.04.2015
Beiträge
38
wenn es denn ein wenig mehr sein darf ... TT Companero Worldwide ... für mich der beste Kompromiss für jedes Wetter
 
B

bass_t

Dabei seit
19.04.2013
Beiträge
265
Stadler Voyager! Der Beste Anzug ab 25 Grad. Vor allem auch sehr angenehm zu tragen.
Ist zwar kein reiner Sommeranzug, aber musst ja das Innenleben nicht tragen.....
 
Q-Tips

Q-Tips

Dabei seit
30.10.2013
Beiträge
972
Ort
Pamplona
Modell
BMW 1150 GSA, Vespa 150 Sprint BJ.`66
Also wenn der Rallye 2/3 was kann, dann das.
Die Belüftung ist wirklich top, auch bei 35º hab ich keine Probleme mit der Jacke (Hose tu' ich mir bei den Temperaturen nicht mehr an...).
 
19ram53

19ram53

Dabei seit
14.07.2013
Beiträge
117
Ort
Münster/Westf.
Modell
R 1250 GS ADV
Fahre seit 15 Jahren bei Temperaturen ab 20 Grad aufwärts den Air Flow von BMW!
Für mich Optimal!
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
31.504
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
muß es denn ein Anzug sein? ich fahre hier bei 30 Grad mit ner leichten Lederjacke (ja, die ist viel angenehmer als jeder Plastikanzug) und mit ner Mopedjeans, dazu den Kurzstiefel von Revit den Ginzha der aussieht, wie ein Straßenschuh aber Zehen und Fersenkappe inkl Knöchelschutz bietet. Dazu kurze Endurohandschuhe. Perfekt.
 
Zörnie

Zörnie

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
13.032
Ort
Berlin
Modell
R 1250 GS Exclusive
Fahre seit 15 Jahren bei Temperaturen ab 20 Grad aufwärts den Air Flow von BMW!
Für mich Optimal!
Den kann ich auch empfehlen, fahre den aber erst ab Temperaturen zwischen 25° und 30°. Darunter ist er mir zu luftig :eek:

Dazu dann ab 30° noch die Air Flow-Stiefel und ab 20° die Air Flow-Handschuhe. Na gut, alles sehr BMW-lastig, aber es funktioniert :)
 
G

Gast34655

Gast
Sommeranzug
wie sehen eure Erfahrungen aus
er muss nicht Wind ins wasserdicht sein und geeignet für Temperaturen ab 26 Grad
Ich trage so etwas ausschliesslich. Auf Regenwetter habe ich eh keine Lust mehr (und wenn, dann wird man halt nass) und ausserdem sind diese reinen Sommeranzüge mit etwas dadrunter auch gut bis 10° zu verwenden.

Derzeit nutze ich 2 verschiedene: eine Held Tropic 2-Jacke (Held Biker Fashion - Tropic II) und die dazu passende Held Zeffiro 2-Hose (Held Biker Fashion - Zeffiro II). Ich bin zwar nie hingefallen, aber im normalen Einsatz sind die Sachen vollkommen in Ordnung, der Preis niedrig. Für diese gäbe es optional noch irgendeine einzipbare Membran, die ich aber nicht habe (ich mag ja auch keine Schlafsofas, ich mag keine Hardtops, ich mag überhaupt gar keine Kompromisse und Universallösungen).
Und dann habe ich mir noch, weil ich ihn so schön fand und der Preis in Ordnung war, die BMW Venting-Jacke und -Hose besorgt (Anzug Venting - Textilanzüge). Ich kann Dir beide empfehlen, wobei ich das BMW-Teil vom Material her als angenehmer zu tragen und noch luftiger empfinde.
 
Meera37

Meera37

Dabei seit
07.02.2011
Beiträge
157
Ort
im Norden ;-)
Modell
R1200GS LC, Ducati Hyperstrada
Moin Jens,

früher habe ich bei Temperaturen > 25°C einen billigen Sommeranzug von Polo gefahren, aber immer mit einem unguten Gefühl. Die Schutzwirkung trotz Protektoren ist sicher nicht viel besser als mit Jeans.

Im Frühjahr habe ich mir diesen hier von Revit (inkl. Hose natürlich) gegönnt. Für mich das Nonplusultra bei Hitze. Alle Sturzzonen sind aus Leder, der Rest grobes Mesh. Lüftet total gut, Temperaturen bis 35°C sind (für mich) kein Problem mehr. Unterhalb 22°C ziehe ich die Membraninnenjacke bzw. - hose ein und kann so den Bereich von 12°C aufwärts alles abdecken.
Die Membranteile sind zwar wasserdicht, bei Regen ziehe ich aber lieber Regenzeug über. Da bleibt der Anzug trocken und man kühlt nicht so stark aus.

Einziges Manko : man muss Hüft- und Rückenprotektoren extra dazukaufen (sofern man keine passenden rumliegen hat).

Gruß

Sigi
 
G

Gast34655

Gast
Von Revit gäbe es auch noch eine Textilkombi namens Airwave (http://www.revit.eu/de_de/jacke-airwave.html#4120). Die würde ich auch gerne mal anstelle meiner Held-Sachen ausprobieren (es gibt beide Anzüge in hell), allerdings habe ich keinen Händler in der Nähe und die weiter weg haben die Sachen nicht umbedingt da.

Es ist nicht sehr leicht in Mitteleuropa gute Auswahl an reiner Sommerbekleidung zu finden.
Wozu auch, sind ja nicht alle so temperaturunempfindlich wie ich :cool: .
 
W

wuchris

Dabei seit
02.09.2008
Beiträge
1.429
Ort
an der Donau
Modell
1100 GS
Meine erst vor kurzem im glutheißen Osteuropa verwendete Kombination
- BMW Rallye 3 Jacke
- Vanucci Textiljeans mit Protektoren vom Louis
hat sich auch bei 40°C im Schatten bewehrt. Bis zum Absteigen war ich rundum trocken. Schwitzen musste ich erst, als der Fahrtwind weg war.

Nach rund 40tkm kann ich über die Rallye 3 Jacke nur Gutes berichten. Von 0-40 Grad (sofern das, was man drunter trägt, einigermaßen sinnvoll gewählt ist) eine gute Jacke mit augenscheinlich sehr guter Protektoren-Abdeckung.
 
G

Gast34655

Gast
Der Rallye-Anzug ist nicht schlecht, hat aber 2 Probleme: zum einen sieht er leider aus wie er aussieht und zum anderen ist es kein reiner Sommeranzug, den der Fredöffner ja ausdrücklich sucht. Die Auswahl an Sommeranzügen ist in der Tat recht klein.
 
Kardanfan

Kardanfan

Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
4.671
Die Auswahl an Sommeranzügen ist in der Tat recht klein.
Ist auch logisch, wer braucht schon einen Sommeranzug wirklich. In den letzten Wochen bin ich auf 50 km Kurz-Fahrten nur mit Helm gefahren. So, wie man eben in südl. Ländern fährt .....

Habe ich bestimmt schon über 20 Jahre nicht mehr getan, aber 35-40°, da war mir jeder zusätzliche Stoff zuviel!!!!

Auf meiner Tour nach Marokko (Mitte September) hatte ich 25° in Deutschland, 20° in den Alpen, 33° in Genua, und 40° in Marokko.

P1070626.JPGP1080166.JPG

Die Heimfahrt erfolgte dann bei 10-20° durch Spanien, meistens im Regen ...... und spätestens da hätte ich mit einer Sommerkombi nur noch gefroren :rolleyes:.

...... also ich habe im Süden bei >30° noch nie Einheimische mit Motorradkombi gesehen ......

Und damit es mir nicht zu heiß wird, fahre ich meine Touren im Frühjahr (März-Juni), oder dann wieder ab Mitte September.

Wichtig ist, dass man seine Kombi gut lüften, und das Thermofutter herausgenommen werden kann.

Ich sehe den Einsatzzweck für eine reine Sommerkombi nicht wirklich - aber vielleicht bekommen wir jetzt öfters solche langen heißen Wetterperioden, dann müsste ich meine Meinung neu überdenken ..... :smoke:

Gruß Kardanfan
 
hinnack10

hinnack10

Dabei seit
10.12.2013
Beiträge
356
Ort
745xx
Modell
F 800 GS
neuweddemer

neuweddemer

Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
19
Modell
R1200GS LC 2013
Den Revit Gear bzw. Gear II tragen meine Frau und ich auch. Wir waren damit dieses Jahr auf Sardinien bei bis zu 38 Grad. Solange man fährt ist er Anzug spitze da gut Luft hineinströmt. Die Membrane ist nur was für kurze Schauer, bei richtigem Regen hilft nur die Regenkombi. Für einen reinen Sommeranzug ist die Gear aber recht schwer (durch das Leder). Sightseeing bei hohen Temperaturen war nicht wirklich schön. Hier kann ich den Airflow von BMW sehr empfehlen. Super Durchlüftung und wenig Gewicht. Allerdings noch weniger Regentauglich!
 
Q-Tips

Q-Tips

Dabei seit
30.10.2013
Beiträge
972
Ort
Pamplona
Modell
BMW 1150 GSA, Vespa 150 Sprint BJ.`66
Der Rallye-Anzug ist nicht schlecht, hat aber 2 Probleme: zum einen sieht er leider aus wie er aussieht und zum anderen ist es kein reiner Sommeranzug, den der Fredöffner ja ausdrücklich sucht. Die Auswahl an Sommeranzügen ist in der Tat recht klein.
nee, stimmt schon, ist kein reiner sommeranzug.
aber was ich eigentlich zum ausdruck bringen wollte: wer den rallye hat, braucht keinen reinen sommeranzug, weil der rallye das gleiche kann...
 
T

Toef

Dabei seit
17.05.2013
Beiträge
746
Ort
Oberbayern
Modell
R1250GS Adventure, Ducati Hypermotard950SP
Bei Hitze nehme ich meine Protektorenjacke von Dainese. Darüber trage ich den Vanucci Tanami Anzug ohne Protektoren in der Jacke. Der Anzug hat großflächige Lüftungsöffnungen und ist relativ günstig. Ausserdem kann man bei der Jacke die Ärmel abnehmen. Noch angenehmer wird es, wenn man statt der Jacke nur ein Motocrosshemd über der Protektorenweste trägt. Dazu trage ich kurze Endurohandschuhe. Die Kombination hat sich erst kürzlich wieder über 10 Tage in Frankreich und Italien bei über 30° Hitze bewährt.
 
D

Donut009

Dabei seit
28.04.2014
Beiträge
200
Ort
Stuttgart
Modell
R1200GS Rallye, F650GS
Ich war vor zwei Wochen bei bis zu 40° für eine Woche unterwegs. Hab so schon geschwitzt wie nichts, aber ich möchte nicht wissen wie es ohne die ganzen Öffnungen in meinem Held Anzug gewesen wäre.
Zumindest die Jacke fahre ich aber das ganze Jahr. Wichtig ist doch, dass man die Membran raus nehmen kann.

Held Biker Fashion - Hakuna
Held Biker Fashion - Matata
...Farbe natürlich grau/weiß

Denke die Nobelversion davon (hab ich kürzlich mal im Laden gesehen) ist diese hier. Eigentlich identisch, aber noch etwas detailverliebter & halt mit Gore-Tex anstatt No-Name Mebranweste:
Held Biker Fashion - Carese II
Held Biker Fashion - Torno II
 
Thema:

Sommeranzug

Sommeranzug - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges BMW-Anzug Modell: Santiago, Größe: 114 Sommeranzug

    BMW-Anzug Modell: Santiago, Größe: 114 Sommeranzug: Hallo Ich verkaufe hier einen Original Anzug von BMW. Optimal für den Sommer oder heissere Gegenden Modell Santiago Größe: 114 Hose und Jacke Gut...
  • Biete Sonstiges Sommeranzug mit großen Mesheinsätzen Gr.52/54

    Sommeranzug mit großen Mesheinsätzen Gr.52/54: Sommermotorradanzug (Bullson Breeze) mit riesigen Mesheinsätzen und Protektoren an Schulter, Ellbogen, Hüften, Rücken (nachgerüstet) und Knie...
  • Erfahrungen Sommeranzug BMW Venting

    Erfahrungen Sommeranzug BMW Venting: Hallo zusammen. Mir wurde letzte Woche ein sehr gut erhaltener Sommeranzug BMW Venting angeboten. Könnt ihr mir was über die Qualität und...
  • Luftigster Sommeranzug (mit brauchbaren Protektoren)?

    Luftigster Sommeranzug (mit brauchbaren Protektoren)?: Hallo, bei den aktuellen Backofentemperaturen suche ich gerade nach allen zur Verfügung stehenden Kühlmöglichkeiten um nicht auf der GS gegart zu...
  • Erledigt KLASSIKER BMW Savanna Sommeranzug, grau/gelb Gr.58

    KLASSIKER BMW Savanna Sommeranzug, grau/gelb Gr.58: Ich hab mal bisschen ausgemistet und im Schrank hing noch ein ein schon fast kultiger Savanna Anzug :D. Das Teil ist perfekt bei Temperaturen über...
  • KLASSIKER BMW Savanna Sommeranzug, grau/gelb Gr.58 - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges BMW-Anzug Modell: Santiago, Größe: 114 Sommeranzug

    BMW-Anzug Modell: Santiago, Größe: 114 Sommeranzug: Hallo Ich verkaufe hier einen Original Anzug von BMW. Optimal für den Sommer oder heissere Gegenden Modell Santiago Größe: 114 Hose und Jacke Gut...
  • Biete Sonstiges Sommeranzug mit großen Mesheinsätzen Gr.52/54

    Sommeranzug mit großen Mesheinsätzen Gr.52/54: Sommermotorradanzug (Bullson Breeze) mit riesigen Mesheinsätzen und Protektoren an Schulter, Ellbogen, Hüften, Rücken (nachgerüstet) und Knie...
  • Erfahrungen Sommeranzug BMW Venting

    Erfahrungen Sommeranzug BMW Venting: Hallo zusammen. Mir wurde letzte Woche ein sehr gut erhaltener Sommeranzug BMW Venting angeboten. Könnt ihr mir was über die Qualität und...
  • Luftigster Sommeranzug (mit brauchbaren Protektoren)?

    Luftigster Sommeranzug (mit brauchbaren Protektoren)?: Hallo, bei den aktuellen Backofentemperaturen suche ich gerade nach allen zur Verfügung stehenden Kühlmöglichkeiten um nicht auf der GS gegart zu...
  • Erledigt KLASSIKER BMW Savanna Sommeranzug, grau/gelb Gr.58

    KLASSIKER BMW Savanna Sommeranzug, grau/gelb Gr.58: Ich hab mal bisschen ausgemistet und im Schrank hing noch ein ein schon fast kultiger Savanna Anzug :D. Das Teil ist perfekt bei Temperaturen über...
  • Oben