Tank reparieren - welche Bolzen?

Diskutiere Tank reparieren - welche Bolzen? im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Moin, als mittlerweile zweifach "Entbolzter" an der Halteplatte der Spritpumpe wollte ich die aktuelle Zeit nutzen, mal die Reparatur gem. PB...
Morg

Morg

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2018
Beiträge
862
Ort
Hennef
Modell
R 1150 GS 04/2003
Moin,

als mittlerweile zweifach "Entbolzter" an der Halteplatte der Spritpumpe wollte ich die aktuelle Zeit nutzen, mal die Reparatur gem. PB durchzuführen. Für zwei Bolzen lohnt es sich wenigstens gleich doppelt ;)

Werkzeug, UHU Plus, Aceton und Kleinkram habe ich alles da, aber bevor ich jetzt loslege, habe ich noch ne Frage:

Welches Material bzw. welche Oberflächenbehandlung sollten die Bolzen haben? Die originalen sind aus Kupfer oder verkupfert? Sollten die Ersatzbolzen das auch sein? Geht alternativ VA, verzinkt, ...?

Und weiß jemand zufällig das passende Maß, bevor ich alles aufschraube?

Gruß
Sebastian
 
schuppi

schuppi

Dabei seit
30.09.2010
Beiträge
671
Schraube M5X20.
Material ? das werden 21 Meinungen in 48 Beiträgen;)
Ich würde VA nehmen, habe ich einen Weg vorrätig.
Einbau wie bei PB beschrieben
 
Truckie

Truckie

Dabei seit
14.03.2014
Beiträge
2.306
Ort
Neustadt/W.
Modell
R1150GS
Ich würde wie Wolfgang ebenfalls VA nehmen obwohl es hier eigentlich egal ist. Wenn man zur VA Schraube auch noch eine VA Mutter nimmt, ist es wichtig etwas Fett oder Paste ans Gewinde zu tun, da die Kombination VA-VA gerne frisst.
Ansonsten nach der Montage etwas Spühwachs auftragen und es ist Ruhe ...

Grüße Volker
 
Morg

Morg

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2018
Beiträge
862
Ort
Hennef
Modell
R 1150 GS 04/2003
Danke euch, VA habe habe ich sogar da.

Ich wusste nicht, ob das originale Kupfer eine wichtige Funktion erfüllt, und ob ggf. die Kombination von verschiedenen Materialien - dann noch im Tank/Benzin - ggf. korrosionsfördernd ist.

Gruß
Sebastian
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.966
Hi
Das Original ist St. Ob die verkupfert sind wage ich zu bezweifeln /habe ich noch nie gesehen.
VA-Schrauben bilden nach der Fertigung automatisch ganz schnell eine Passavierungsschicht, d.h. sie haben an der Oberfläche eine Schutzschicht mit einer ganz anderen Position in der elektrochemischen Spannungsreihe als VA und sind daher gegenüber vielen anderen Metallen reaktionsträge.
gerd
 
Machtien

Machtien

Dabei seit
06.10.2010
Beiträge
1.508
Ort
Schleswig
Modell
1150GS, 1150GSA, Yamaha MT-01
Ich habe auch noch so einen Tank ( ADV) und bin leider - wie einigen vielleicht bekannt - als absoluter Untechniker auf Werkstätten angewiesen.
Kennt jemand vielleicht jemanden in Norddeutschland, der sowas reparieren kann?
Meine Werkstatt hier will es nicht und so kaufte ich bereits einen neuen Tank, habe aber den alten mit abgerissenem Bolzen noch liegen und finde es schade, dass er nur so kaputt rumliegt.
Weil er schon seit 2 Jahren liegt, müsste er gut ausgedünstet und hoffentlich noch nicht verrostet sein.

Schöne Grüße, Machtien
 
G

gsulirt

Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
368
Ort
Bad Bramstedt
Modell
1100 GS+1100 ST
moin,

versuch mal:strauß+gerken in rethwisch,bei bad oldesloh.

gruß
uli
 
G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
2.904
Ort
Rheinland
Hallo
oder du verkaufst den Tank mit den defekten Gewindestiften, wenn es der 30l Tank der Adv ist, dann wirst du ihn gut losbekommen.

gruß
gstommy68
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
4.665
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
habe aber den alten mit abgerissenem Bolzen noch liegen und finde es schade, dass er nur so kaputt rumliegt.
Weil er schon seit 2 Jahren liegt, müsste er gut ausgedünstet und hoffentlich noch nicht verrostet sein.
Hi Machtien,
die großen ADV-Tanks sind ähnlich wie Gold. Nur bissl unhandlicher.
Und bei Euch dort oben im Hohen Norden hat´s doch Platz zum Lagern, oder nicht?
Sobald Du das Trumm aus Verlegenheit abgegeben/verkauft hast, drückst Du Dir in Deinen eigenen Tank eine Delle und beißt Dich in der Arxxx. Und spätestens dann findest Du keinen gleichwertigen Ersatz mehr zu Deinem Ex-Tank.
Spül den alten Tank ab und zu gut mit Ballistol oder Petroleum aus und lager ihn offen und trocken.
Wenn die Not dann akut groß genug ist, findest Du bei Euch sicher kurzfristig einen, der Dir das Löchlein in den Tank bohrt und eine 5-MM-Schraube spritdicht reinpappt.

Grüße aus dem Wilden Süden,
wo auch schon seit Jahren so ein Schatz gebunkert liegt.
 

Anhänge

P

paulchen21

Dabei seit
04.02.2017
Beiträge
64
Eine Frage wie kommt es denn zu dem besagten Schaden?
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
4.665
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
...ganz einfach:
Wenn Grobmotoriker mit der 1/2-Zoll-Rätsche in der Pranke dem verrosteten M5-er Bölzchen bzw. -Mütterchen den Kragen abdrehen...

Drum VOR dem Lösen dieser Muttern das freie Gewinde sehr gut mechanisch - per Messingbürste - und chemisch - per Rostlöser oder Kriechöl - reinigen und stunden-/tagelang einweichen.
Prophylaktisches Konservieren dieser Gewinde mit Fett oder Wachs kann das zukünftige Abreißen verhindern.

Grüße vom elfer-schwob
 
Morg

Morg

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2018
Beiträge
862
Ort
Hennef
Modell
R 1150 GS 04/2003
Wenn Grobmotoriker mit der 1/2-Zoll-Rätsche in der Pranke dem verrosteten M5-er Bölzchen bzw. -Mütterchen den Kragen abdrehen...
1/4" Hazet-Drehmomentschlüssel mit 5 Nm hat gereicht beim Anziehen, und ab war der zweite Bolzen. Der erste fehlte schon beim Kauf.

Jetzt habe ich die "alten" vorsichtig handfest angezogen und die neuen VA-Bolzen etwas mehr handfest. Sitzt gut, ist dicht. Muss ich in 13 tkm zur nächsten Tankplattenwartung wieder dran... ;)
 
Thema:

Tank reparieren - welche Bolzen?

Tank reparieren - welche Bolzen? - Ähnliche Themen

  • Mittelabdeckung Tank R1250GS Adventure demontieren

    Mittelabdeckung Tank R1250GS Adventure demontieren: Hallo in die Runde, möchte gerne die Mittelabdeckung meiner neuen GS demontieren und hatte dazu alle zu findenden Schrauben gelöst. Letztlich...
  • Suche Suche: BMW GS 1100 / 1150 Kunststoff-Tank Touratech ect.

    Suche: BMW GS 1100 / 1150 Kunststoff-Tank Touratech ect.: Suche: Touratech ect. Kunststoff-Tank gern im Tausch gegen Getriebe / HAG im sehr guten Zustand aus meiner R1150R, 43tkm gelaufen...
  • Suche Adventure Tank 1100/1150

    Adventure Tank 1100/1150: Servus ihr lieben, suche entweder den Adventuretank der 1150 für die 1100 gs oder noch besser 41 l turatech. Vlt. ..okok...ich weiss...aber...
  • Grosser Tank

    Grosser Tank: Servus, wie wo und bekommt man einen grösseren tank für die r 1100 gs? Sind solche teile überhaupt noch zu bekommen? Oder gibt es Alternativen...
  • Freie Stecker unter Tank - WOFÜR ? -

    Freie Stecker unter Tank - WOFÜR ? -: Guten Abend, Beabsichtige an meiner 1150gs Adv , 2 Stk Zusatzscheinwerfer zu installieren. Habe jetzt 2 freie / nicht belegte Stecker unter dem...
  • Freie Stecker unter Tank - WOFÜR ? - - Ähnliche Themen

  • Mittelabdeckung Tank R1250GS Adventure demontieren

    Mittelabdeckung Tank R1250GS Adventure demontieren: Hallo in die Runde, möchte gerne die Mittelabdeckung meiner neuen GS demontieren und hatte dazu alle zu findenden Schrauben gelöst. Letztlich...
  • Suche Suche: BMW GS 1100 / 1150 Kunststoff-Tank Touratech ect.

    Suche: BMW GS 1100 / 1150 Kunststoff-Tank Touratech ect.: Suche: Touratech ect. Kunststoff-Tank gern im Tausch gegen Getriebe / HAG im sehr guten Zustand aus meiner R1150R, 43tkm gelaufen...
  • Suche Adventure Tank 1100/1150

    Adventure Tank 1100/1150: Servus ihr lieben, suche entweder den Adventuretank der 1150 für die 1100 gs oder noch besser 41 l turatech. Vlt. ..okok...ich weiss...aber...
  • Grosser Tank

    Grosser Tank: Servus, wie wo und bekommt man einen grösseren tank für die r 1100 gs? Sind solche teile überhaupt noch zu bekommen? Oder gibt es Alternativen...
  • Freie Stecker unter Tank - WOFÜR ? -

    Freie Stecker unter Tank - WOFÜR ? -: Guten Abend, Beabsichtige an meiner 1150gs Adv , 2 Stk Zusatzscheinwerfer zu installieren. Habe jetzt 2 freie / nicht belegte Stecker unter dem...
  • Oben