Tempomat, Xenon und Sitzheizung???

Diskutiere Tempomat, Xenon und Sitzheizung??? im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo Zusammen, ich war die Tage beim :) und hab mich ein wenig umgeschaut. Die Aussattung der GT und RT wird ja immer besser. Auf meine...
dave4004

dave4004

Themenstarter
Dabei seit
28.06.2006
Beiträge
561
Ort
Brandenburgische Pampa bei Potsdam
Modell
eine weiße 800'er
Hallo Zusammen,

ich war die Tage beim :) und hab mich ein wenig umgeschaut. Die Aussattung der GT und RT wird ja immer besser.

Auf meine Frage, warum es für die ADV kein Tempomat, Xenon oder die Sitzheizung gibt. Sagte mir der Verkäufer, das ist nur was für Tourenmaschienen. :-(

Aha, ich will ja nicht sagen, dass ich auf der Assietta unbedingt dem Tempomat brauche. Aber irgendwie muss ich da ja auch hin kommen und da macht der sich wirklich gut.
Die anderen Sachen, sind für mich einfach nette Gimmicks, die ich gern an meinem Motorrad hätte. Wenn ich schon 17.000 Flocken dafür raus tue, dann muss es perfekt sein.
Die BMW-Modelle sind doch wie Lego, was bei der Einen geht, passt auch an die Andere. Das sollte doch kein Problem sein.

Naja, dann muss ich wohl doch noch eine Weile warten und hoffen...

Gruß

David
 
wop

wop

Dabei seit
23.05.2006
Beiträge
231
Ort
Bremen
Modell
R 1200 GS
Ich verstehe Dein Problem nicht - es gibt doch Motorradveredler die bauen Dir alles an was technisch machbar ist, und hinterher kannste sogar sagen, meine ADV hat 20.000 oder gar 23.000 gekostet. :o

Für Xenon muß das Fahrzeug eine automatische Scheinwerferhöheneinstellung oder Niveauregulierung haben.
 
D

Dietmar

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
885
Ort
Erwitte
Modell
R 1200 GS
wop schrieb:
Für Xenon muß das Fahrzeug eine automatische Scheinwerferhöheneinstellung oder Niveauregulierung haben.
Bitte nicht die Vorschriften für PKW und Motorräder verwechseln !
Xenon-Abblendlicht ist für Motorräder noch nicht zulässig !
Ca. April 2007 soll darüber entschieden werden.
Im Vorschlag steht nur eine Auflage:
Eine vom Fahrersitz bedienbare Leuchtweitenregelung.

Jetzt bitte nicht den Hinweis, dass es ja schon 2 Modelle mit Xenon gibt.
Die werden vorerst bei allen Herstellern die einzigen bleiben.

Gruß

Dietmar
 
wop

wop

Dabei seit
23.05.2006
Beiträge
231
Ort
Bremen
Modell
R 1200 GS
Per Einzelabnahme ist alles zulassungsfähig.

Wie künftige spezielle Gesetze für Motorräder aussehen ist noch offen, dass die bei Xenon aber auch automatische Scheinwerferhöheneinstellung oder Niveauregulierung haben müssen ist zumindest wahrscheinlich, denn eine manuelle Einstellung ist wg. der enormen Blendwirkung der Xenon's quatsch.

Gerade bei z. B. ner Q, die beim zügigen Beschleunigen weit mit der Front ausfedert, ist wg. der Verkehrssicherheit eine automatische Regelung IMHO Pflicht!

Aber eine Niveauregulierung würde doch Treibern wie David wahrscheinlich sehr gefallen, dann fehlt eigentlich nur noch Klimaanlage und automatisches Getriebe am Krad.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dietmar

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
885
Ort
Erwitte
Modell
R 1200 GS
wop schrieb:
Per Einzelabnahme ist alles zulassungsfähig.
Wenn Du Dich da 'mal nicht gewaltig irrst.
Such den 'mal in den verschiedensten Autoforen nach Xenon-Abnahmen.
Die - Xenonbrenner in Halogenscheinwerfer- sind nicht rechtsgültig und nur herausgeschmissenes Geld.
An den Gesetzen kommen auch Einzelabnahmen nicht so einfach vorbei !

wop schrieb:
Wie künftige spezielle Gesetze für Motorräder aussehen ist noch offen, ...
Ich beziehe mich in meiner Aussage auf einen konkreten Antragstext,
den der Verband der Motorradhersteller zur Verhandlung eingereicht hat.

Außerdem wird bei den genannten Beschleunigungsmanövern eine automatische LWR auch nicht schnell genug sein !
Solltest Du auf die Idee kommen, hier eine dynamische LWR zu fordern,
so sind die heutigen Stellmotoren dafür immer noch zu langsam (kurzer Radstand bei Zweirädern vs. Autos) und werden Lebensdauerprobleme bekommen.

Gruß

Dietmar
 
dave4004

dave4004

Themenstarter
Dabei seit
28.06.2006
Beiträge
561
Ort
Brandenburgische Pampa bei Potsdam
Modell
eine weiße 800'er
wop schrieb:
Aber eine Niveauregulierung würde doch Treibern wie David wahrscheinlich sehr gefallen, dann fehlt eigentlich nur noch Klimaanlage und automatisches Getriebe am Krad.
Haha... du bringst mich auf Ideen...

Aber ich möchte es natürlich möglichst bequem und komfortabel haben.

Warum soll man sich das Leben schwer machen. Ich bin ja kein Heizer, sondern will die Fahrt genießen und laut Prospekt soll die ADV ja für ausgedehnte Touren geeignet sein.

Wenn es nur mir so gehen würde, dann gäbe es sicher keine Diskussion über Sitzbänke und Scheiben. Oder?

Gruß

David
 
AMGaida

AMGaida

Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
6.639
Ort
NRW
Modell
BMW R 1150 GS Adv & BMW R 1250 GS HP
Ich bin gestern mit einem Auto mit Tempomat und Abstandsradar unterwegs gewesen und... das brauch ich auch am Mopped. Dann kann man demnächst im Mindestabstand die Pässe hoch und runter knallen, ohne im Stau zu stehen, weil alle anderen Verkehrsteilnehmer so reaktionsschwach sind. :)
 
wop

wop

Dabei seit
23.05.2006
Beiträge
231
Ort
Bremen
Modell
R 1200 GS
Dietmar, informiere Dich mal was die aktuelle Mercedes S Klasse fürn Serienfahrwerk hat. Ich schätze dass BMW das auch in vielleicht fünf Jahren zumindest in den Reisedampfer K 1200 LT einbaut, und danach optional bei anderen Maschinen anbietet.

Citroen hat schon vor dreißig Jahren automatische mechanische Verstellungen für Scheinwerfer eingebaut.

Die (meist optionale) Kurvenlichtverstellung bei akt. Mittelklassewagen funktioniert elektrisch und natürlich automatisch.

In jedem mittelmäßig bestückten Modellbauladen könnte man sich sofort die nötigen digital/proportional elektrischen Bauteile kaufen um einen Kradscheinwerfer automatisch höhenzuregulieren.

Heute ist nicht die Frage ob Xenon im Krad gesetzeskonform mit automatischer Höhenregelung machbar ist, sondern wie teuer es wird.

Ich habe fertig!
 
D

Dietmar

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
885
Ort
Erwitte
Modell
R 1200 GS
Hallo Wolfgang,

ich verstehe Deinen letzten Post nicht.
Inwieweit bezieht sich dieser auf diesen Thread oder gar meine Aussagen ?

Gruß

Dietmar
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.732
Hi
XENON für Motorräder IST zulässig. Schliesslich wird die LT wahlweise damit angeboten (ohne reinigung und autom. Verstellung!!). Das Nachrüsten allerdings ist verboten, zumindest wenn's um Abblendlicht geht
Guggst Du: Xenon Abblendlicht
gerd
 
D

Dietmar

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
885
Ort
Erwitte
Modell
R 1200 GS
gerd_ schrieb:
XENON für Motorräder IST zulässig. Schliesslich wird die LT wahlweise damit angeboten
Hallo Gerd,
außer Deinem Analogieschluß (LT und GT), den ich oben extra ausgenommen habe,
wo steht das ?

Gruß

Dietmar
 
AMGaida

AMGaida

Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
6.639
Ort
NRW
Modell
BMW R 1150 GS Adv & BMW R 1250 GS HP
Dietmar schrieb:
Aktuell steht es auf Seite 62 der Dezember Ausgabe der von mir sehr geschätzten Zeitschrift Motorrad News.

Zitat:
"Möglich ist das, weil die vom Gesetzgeber für Xenonlichter bei Autos verlangten Anbauvorschriften für Zweiräder nicht gelten. So benötigen Motorräder weder eine automatische Leuchtweitenregulierung noch eine Scheinwerferwaschanlage. Die K1200LT besitzt nur eine manuelle Leuchtweitenregulierung zur Anpassung des Scheinwerfers an unterschiedliche Beladungszustände."
 
D

Dietmar

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
885
Ort
Erwitte
Modell
R 1200 GS
Hallo Andreas,

Deine "Gläubigkeit" an eine (Fach-)Zeitschrift in allen Ehren,
meine Frage bezog sich auf eine belastbare Quelle, z.B. eine ECE Richtlinie.

Ich glaube kaum, dass Du bei einer Verkehrskontrolle, dem TÜV oder gar vor Gericht damit argumentieren kannst.

Nach den derzeit geltenen Richtlinien (die übrigens nach dem Grundsatz funktionieren: es ist alles verboten, was nicht erlaubt ist) ist Xenon Abblendlicht für Motorräder einfach nicht erlaubt !

Ende März 2007 wird in Genf über folgenden Vorschlag verhandelt:
Regulations Nos. 53 and 113

Proposals by IMMA with regard to high-intensity discharge headlamps.

IMMA= International Motorcycle Manufacturer Association

Alles nachzulesen unter:
http://www.unece.org/trans/main/wp29/wp29wgs/wp29gre/greage.html

Also erst wenn der Vorschlag angenommen und umgesetzt wird,
wird Xenon Abblendlicht legal.

Gruß

Dietmar
 
AMGaida

AMGaida

Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
6.639
Ort
NRW
Modell
BMW R 1150 GS Adv & BMW R 1250 GS HP
Mir ist ehrlich gesagt als Kunde erstmal scheiß egal, ob wer wann wo was abnimmt, erlaubt oder was weiß ich. Wenn der Hersteller das Produkt anbietet und mit Zulassung verkauft, dann würde ich mir erstmal keine Sorgen machen. So sollte es imho auch sein. Man kann bis zum Umfallen alles hinterfragen, ich hab aber noch anderes zu tun. ;)
 
D

Dietmar

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
885
Ort
Erwitte
Modell
R 1200 GS
AMGaida schrieb:
Wenn der Hersteller das Produkt anbietet und mit Zulassung verkauft, dann würde ich mir erstmal keine Sorgen machen.
Da stimme ich Dir zu.
Da wir hier aber keine LT oder GT fahren kann es für unsere GS noch dauern...

Es geht mir auch nicht um das Hinterfragen bis zum Umfallen,
sondern schlichtweg um den einzigen Hintergrund (ECE)
und damit wann darf ich umbauen.

Gruß

Dietmar
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.732
Hi
Die belastbare Quelle heisst in diesem Fall "Hersteller". Niemand hat behauptet Du könnest irgendwas nachrüsten. Aber der Hersteller kann ausrüsten weil die Bestimmung "nur mit auto. Höhenverstellung und Reinigungsanlage" entweder eine nur deutsche Bestimmung ist oder zumindest nach EU-Recht nur für Autos gilt. Wenn also die Karren in einem anderen EU Land typgeprüft werden, so kann in DE keiner meckern.
Die Recherche stammt von einem TÜV-ler der auch selbst gern umbauen würde :-)
gerd
 
D

Dietmar

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
885
Ort
Erwitte
Modell
R 1200 GS
gerd_ schrieb:
Hi
Wenn also die Karren in einem anderen EU Land typgeprüft werden, so kann in DE keiner meckern.
Ja, das stimmt !

Frag' doch einmal den oben zitierten Hersteller, wann Xenon für andere Modelle angeboten wird ;-)

Für uns alle ist es halt wichtig, was im März in Genf entschieden wird.
Natürlich sagt, dass noch nichts über eine Nachrüstung aus,
jedoch kann hier IMHO eine Einzelabnahme basierend auf der (dann veröffentlichten) ECE erfolgen.

Gruß

Dietmar
 
Thema:

Tempomat, Xenon und Sitzheizung???

Tempomat, Xenon und Sitzheizung??? - Ähnliche Themen

  • Kaoko Cruise Control (mechanischer Tempomat)

    Kaoko Cruise Control (mechanischer Tempomat): Biete einen Kaoke Cruise Control (mechanischer Tempomat). Mit der Rändelschraube wird der Gasgriff fixiert, beim zurückdrehen wieder gelöst. Ist...
  • Erledigt Tempomat K25 und andere

    Tempomat K25 und andere: Zu verkaufen Tempomat / Klemmschraube für Gasgriff. VB € 25,— Nic 0151 2512 3000
  • Tempomat: keine Erhöhung Geschwindigkeit möglich

    Tempomat: keine Erhöhung Geschwindigkeit möglich: Hallo, ist zwar nicht so wichtig trotzdem fehlt meinem Tempomat eine Funktion. Ich kann an dem Hebel die eingestellte Geschwindigkeit nicht...
  • Gs1200 Tempomat ab welchem bj. ?

    Gs1200 Tempomat ab welchem bj. ?: Guten Tag, Ich interessiere für die bmw gs1200 allerdings mit Tempomat! Weiß jemand ab wann der von Werkaus eingebaut wurde ? mit freundlichen Grüßen
  • Suche R1150gs Tempomat

    R1150gs Tempomat: Moin, suche einen Tempomat....
  • R1150gs Tempomat - Ähnliche Themen

  • Kaoko Cruise Control (mechanischer Tempomat)

    Kaoko Cruise Control (mechanischer Tempomat): Biete einen Kaoke Cruise Control (mechanischer Tempomat). Mit der Rändelschraube wird der Gasgriff fixiert, beim zurückdrehen wieder gelöst. Ist...
  • Erledigt Tempomat K25 und andere

    Tempomat K25 und andere: Zu verkaufen Tempomat / Klemmschraube für Gasgriff. VB € 25,— Nic 0151 2512 3000
  • Tempomat: keine Erhöhung Geschwindigkeit möglich

    Tempomat: keine Erhöhung Geschwindigkeit möglich: Hallo, ist zwar nicht so wichtig trotzdem fehlt meinem Tempomat eine Funktion. Ich kann an dem Hebel die eingestellte Geschwindigkeit nicht...
  • Gs1200 Tempomat ab welchem bj. ?

    Gs1200 Tempomat ab welchem bj. ?: Guten Tag, Ich interessiere für die bmw gs1200 allerdings mit Tempomat! Weiß jemand ab wann der von Werkaus eingebaut wurde ? mit freundlichen Grüßen
  • Suche R1150gs Tempomat

    R1150gs Tempomat: Moin, suche einen Tempomat....
  • Oben