Torx Winkelschlüssel mit kurzem Kopf?

Diskutiere Torx Winkelschlüssel mit kurzem Kopf? im Technik & Bastel-Ecke Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Mein TX40 Winkelschlüssel hat eine Kopflänge von 31mm. Gibt es die auch kürzer?
Reimund

Reimund

Themenstarter
Dabei seit
04.12.2016
Beiträge
918
Ort
an den Alpen
Mein TX40 Winkelschlüssel hat eine Kopflänge von 31mm. Gibt es die auch kürzer?

CB4ACB20-0BA8-41AC-B8C0-D54ECC10F2B4.jpeg
 
SQ18

SQ18

Dabei seit
20.08.2018
Beiträge
4.843
Ort
Südwestpfalz
Modell
R1200GS Adv. 2018
pogibonsi

pogibonsi

Dabei seit
27.07.2017
Beiträge
2.240
Ort
Niedersachsen
Modell
F700GS 2017
Du kannst einen Biteinsatz nehmen und den dann mit einem angesetzten Gabel- oder Ringschlüssel verwenden.

In etwa so:

Bit mit Gabelschlüssel.jpg
 
SardGS

SardGS

Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
1.512
Ort
Zürich - Orosei - Playa Jaco
Modell
2020 R 1250 GS Full Optional
Du kannst einen Biteinsatz nehmen und den dann mit einem angesetzten Gabel- oder Ringschlüssel verwenden.

In etwa so:

Anhang anzeigen 503522
Genau so - aber mit einem Ringabelschlüssel - wollte ich die extrem festgezogene und gesicherte Schraube hinter dem Auspufftopf angenommen damit ich das Outback Mototek Rack montieren konnte.
Dazu hab ich aber zu bemerken das mit dieser Technik nicht viel Kraft angewendet werden kann da sich der Bit verkantet und der Schraubenschlüssel zu klein ist. Bevor ich den Torx Kopf der Schraube ganz ausgedreht habe, habe ich dann doch den Auspufftopf abgemacht und eine Rätsche benutzt.
Das Problem tritt nur auf bei sehr festgezogenen Schrauben die noch an einer blöden Position sind wo der Bit mit Ringschlüssel nicht gut/gerade eingesetzt werden kann.
Daher Vorsicht mit dieser Technik.

Bei Schrauben die nicht sehr festgezogen oder/und mit Loctite gesichert sind ist es eine gute und übliche Praxis einen Bit und einen (Ring)Gabelschlüssel zu benutzen.

Chris
 
SardGS

SardGS

Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
1.512
Ort
Zürich - Orosei - Playa Jaco
Modell
2020 R 1250 GS Full Optional
Mein TX40 Winkelschlüssel hat eine Kopflänge von 31mm. Gibt es die auch kürzer?
Soweit ich weiss nicht, respektive nicht viel da im mm Bereich kürzer.

Wenn ich keine andere Lösung hätte als einen Winkelschlüssel zu benutzen dann würde ich ihn absägen und verkürzt neu anschweissen.
Vielleicht nicht den guten und teuren Wera den ich auch habe, sondern was günstigeres.
Chris
 
HP9000

HP9000

Dabei seit
02.10.2020
Beiträge
2.012
Ort
Unterreichenbach (Nordschwarzwald)
Modell
R 1250 GS; R nineT; Suzuki DR250S
Genau so - aber mit einem Ringabelschlüssel - wollte ich die extrem festgezogene und gesicherte Schraube hinter dem Auspufftopf angenommen damit ich das Outback Mototek Rack montieren konnte.
Dazu hab ich aber zu bemerken das mit dieser Technik nicht viel Kraft angewendet werden kann da sich der Bit verkantet und der Schraubenschlüssel zu klein ist. Bevor ich den Torx Kopf der Schraube ganz ausgedreht habe, habe ich dann doch den Auspufftopf abgemacht und eine Rätsche benutzt.
Das Problem tritt nur auf bei sehr festgezogenen Schrauben die noch an einer blöden Position sind wo der Bit mit Ringschlüssel nicht gut/gerade eingesetzt werden kann.
Daher Vorsicht mit dieser Technik.

Bei Schrauben die nicht sehr festgezogen oder/und mit Loctite gesichert sind ist es eine gute und übliche Praxis einen Bit und einen (Ring)Gabelschlüssel zu benutzen.

Chris
Da bräuchte man eben zusätzlich zum Standardbit noch einen 1/4" Gabel/Ringschlüssel, am besten noch keinen in Spielzeuglänge, sondern etwas länger.
Die üblichen 6-7 mm sind typischerweise 1. zu kurz und 2. passen sie eh nicht..
Andere Lösung, hat man aber auch nicht immer im Handvorrat: 8 mm Bits (5/16"), da passen dann wenigstens metrische Schlüssel.
 
Reimund

Reimund

Themenstarter
Dabei seit
04.12.2016
Beiträge
918
Ort
an den Alpen
Danke erst einmal für alle Tipps. Leider habe ich kein Schweißgerät. Sonst wäre auch der Hinweis prima.
Mir geht es nicht darum, die Schrauben der Sozius-Fussrasten ohne Demontage der ESD zu lösen. Ich denke, dass es tatsächlich besser und schneller ist, den ESD zu entfernen.

Ich habe allerdings jetzt den Kofferträger von Apduro angebaut, der im Bereich der Verstrebung zu den Fußrasten etwas anders gefertigt ist, als der Originale von BMW. Wie auf dem Bild zu sehen ist, sitzt eine Strebe direkt vor der oberen Verschraubung des ESD. Meine Idee war, daß ich einen verkürzten Winkelschlüssen besser an die Standard-Torx ansetzen kann. Der von KJB (#4) verlinkte Schlüssel hat laut Datenblatt 24,1mm. Könnte also passen, ist aber erst in ein paar Wochen lieferbar. Ich habe mir jetzt erst einmal mit einer 8,8er Maschinenschraube geholfen. Auf die kann ich einen 13er Schlüssel setzen. Musste dazu allerdings noch eine weitere Mutter hinterlegen. sonst würde die Schraube nicht weit genug heraus schauen.

IMG_1602.jpg


IMG_1603.jpg
 
SQ18

SQ18

Dabei seit
20.08.2018
Beiträge
4.843
Ort
Südwestpfalz
Modell
R1200GS Adv. 2018
Sieht auf dem Bild (könnte täuschen) aus als wenn man da eine Inbusschraube mit einem Kugelkopf-Inbusschlüssel eindrehen könnte - so als Alternative
 
Reimund

Reimund

Themenstarter
Dabei seit
04.12.2016
Beiträge
918
Ort
an den Alpen
Könnte funktionieren. Aber nur bis kurz vor fest. Zum Festziehen braucht es ein Werkzeug, dass man vernünftig mit passendem Winkel ansetzen kann. Der oben verlinkte Torx-Schlüssen von Wiha hat übrigens am langen Ende auch einen Kugelkopf.
 
SardGS

SardGS

Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
1.512
Ort
Zürich - Orosei - Playa Jaco
Modell
2020 R 1250 GS Full Optional
Mein Motortek Rack hat das selbe Problem und ich habe es nach langem probieren nur mit der Demontage des ESD gelöst.

Das knifflige ist die Schraube des ESD wieder anzuziehen wenn das Rack montiert und die Strebe davor den Weg versperrt.
Ich habe es irgendwo geschrieben wie es geht, im letzten August.

Soweit ich mich erinnere:
ESD demontieren und die fehlende Schraube von der Soziusfussraste lösen
Rack positionieren aber nicht festziehen, nur ansetzen und evt nur die hintere der beiden oberen!
Rack soweit rausdrehen das die Schraube am ESD festgezogen werden kann
Rack richtig positionieren und dann alle oberen Schrauben des Racks festziehen
mit dem Bit und dem Gabel/Ringschlüssel die Fussrastenschraube so fest wie möglich anziehen
Freuen
Chris
 
SardGS

SardGS

Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
1.512
Ort
Zürich - Orosei - Playa Jaco
Modell
2020 R 1250 GS Full Optional
Da bräuchte man eben zusätzlich zum Standardbit noch einen 1/4" Gabel/Ringschlüssel, am besten noch keinen in Spielzeuglänge, sondern etwas länger.
Die üblichen 6-7 mm sind typischerweise 1. zu kurz und 2. passen sie eh nicht..
Andere Lösung, hat man aber auch nicht immer im Handvorrat: 8 mm Bits (5/16"), da passen dann wenigstens metrische Schlüssel.
Ja richtig,
das hatte ich damals auch bemerkt...
Lösen der Schraube ist so nahezu unmöglich da sehr fest angezogen und gesichert.
Anziehend nach der Installation geht dann wieder, aber logischerweise nicht so fest wie original.
Leichte oder mittelfeste Schraubensicherung zu benutzen ist nicht verkehrt da nicht allzu fest angezogen werden kann wegen dem Problem das die Siebe des Racks den Zugang zur Schraube des ESD versperrt und eben Bit plus Ring/Gabelschlüssel benutzt werden muss.

BTW: ein Satz - auch günstige - Zoll Schlüssel in der Werkzeugkiste zu haben ist nie verkehrt

Chris
 
Q4me

Q4me

Dabei seit
06.01.2015
Beiträge
4.577
Ort
Rhein Sieg Kreis
Einfacher ist es wirklich den ESD zu demontieren....dann hast Du Platz zum Arbeiten und kannst später mit einem Drehmomentschlüssel arbeiten!
 
SardGS

SardGS

Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
1.512
Ort
Zürich - Orosei - Playa Jaco
Modell
2020 R 1250 GS Full Optional
Der oben verlinkte Torx-Schlüssen von Wiha hat übrigens am langen Ende auch einen Kugelkopf.
Die Maschienenschraube funktioniert doch auch und wenn Du von der Seite mit dem 13er Schlüssel reinkommst ist das doch perfekt.
Gute Idee, darauf bin ich nicht gekommen,
daher meine etwas umständlichere Montage des Racks wie oben beschrieben.
Chris
 
Reimund

Reimund

Themenstarter
Dabei seit
04.12.2016
Beiträge
918
Ort
an den Alpen
Die Maschienenschraube funktioniert doch auch und wenn Du von der Seite mit dem 13er Schlüssel reinkommst ist das doch perfekt.
Gute Idee, darauf bin ich nicht gekommen,
daher meine etwas umständlichere Montage des Racks wie oben beschrieben.
Chris
Stimmt. Geht auch. Du musst nur daran denken, dass du auf die Maschinenschraube eine passende Mutter schraubst, damit der Sechskant der Schraube weit genug heraus kommt und ein 13er Schlüssel gut anpacken kann. Die Standardschraube dort ist eine Torx M8x40. Ich habe eine Sechskant M8x45 (oder 50?!) genommen.
 
SardGS

SardGS

Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
1.512
Ort
Zürich - Orosei - Playa Jaco
Modell
2020 R 1250 GS Full Optional
Na, wenn das Rack nochmals demontiert wird werd ich das auf M8 ändern,
das erspart viel fummelige Arbeit.
Chris
 
Thema:

Torx Winkelschlüssel mit kurzem Kopf?

Torx Winkelschlüssel mit kurzem Kopf? - Ähnliche Themen

  • Was für ein Torx oder Vielzahn für Ölablassschraube HAG

    Was für ein Torx oder Vielzahn für Ölablassschraube HAG: Hallo Leute, kann mir jemand sagen was ich da für eine Nuss benötige im die Schraube bei abgeklappten HAG abzulassen. 40er Torx ist zu klein und...
  • R 1250 GS Welcher Torx wird benötigt?

    Welcher Torx wird benötigt?: Moin zusammen, vielleicht weiß jemand von euch, welchen Torx ich für die Halbschale der Lenkerarmatur benötige. Danke im Voraus😃
  • ESA Federbein ausbauen TÜ - Torx unten

    ESA Federbein ausbauen TÜ - Torx unten: Hallo, ich will mein hinteres ESA Federbein zwecks Überholung ausbauen und verzweifle ein bisschen sehr an der unteren Torxschraube. Es ging...
  • Schwarze Verkleidungsschrauben / Torx (R1250GS)

    Schwarze Verkleidungsschrauben / Torx (R1250GS): Hallo zusammen, gibt es die originalen Verkleidungsschrauben, auch in schwarz? Wenn ja, würde ich mich über Adressen freuen. Schönen Tag Dieter
  • Torx abgerissen

    Torx abgerissen: Beim Versuch die hintere Bremsscheibe auszubauen ist mir das Werkzeug in der Schraube abgerissen. Ich bin erstens überrascht das dies mit dem von...
  • Torx abgerissen - Ähnliche Themen

  • Was für ein Torx oder Vielzahn für Ölablassschraube HAG

    Was für ein Torx oder Vielzahn für Ölablassschraube HAG: Hallo Leute, kann mir jemand sagen was ich da für eine Nuss benötige im die Schraube bei abgeklappten HAG abzulassen. 40er Torx ist zu klein und...
  • R 1250 GS Welcher Torx wird benötigt?

    Welcher Torx wird benötigt?: Moin zusammen, vielleicht weiß jemand von euch, welchen Torx ich für die Halbschale der Lenkerarmatur benötige. Danke im Voraus😃
  • ESA Federbein ausbauen TÜ - Torx unten

    ESA Federbein ausbauen TÜ - Torx unten: Hallo, ich will mein hinteres ESA Federbein zwecks Überholung ausbauen und verzweifle ein bisschen sehr an der unteren Torxschraube. Es ging...
  • Schwarze Verkleidungsschrauben / Torx (R1250GS)

    Schwarze Verkleidungsschrauben / Torx (R1250GS): Hallo zusammen, gibt es die originalen Verkleidungsschrauben, auch in schwarz? Wenn ja, würde ich mich über Adressen freuen. Schönen Tag Dieter
  • Torx abgerissen

    Torx abgerissen: Beim Versuch die hintere Bremsscheibe auszubauen ist mir das Werkzeug in der Schraube abgerissen. Ich bin erstens überrascht das dies mit dem von...
  • Oben