Tour Tracken

Diskutiere Tour Tracken im Navigation Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo! Kurz zu meinem Vorhaben: Ich möchte eine Norwegen Tour fahren, dabei meinen Standort senden, damit Angehörige und Freunde immer sehen...
B

Bremer83

Themenstarter
Dabei seit
15.04.2015
Beiträge
200
Ort
Bremen
Modell
GS 1200 LC 03/13
Hallo!

Kurz zu meinem Vorhaben:

Ich möchte eine Norwegen Tour fahren, dabei meinen Standort senden, damit Angehörige und Freunde immer sehen können, wo ich mich gerade befinde.

Habe den SPOT Gen3 gefunden. Ich finde das Konzept ganz gut, da man auch geortet werden kann, wenn kein Handynetz zur Verfügung steht.
Oder ist das zu viel Aufwand? Lieber doch mit dem eigenen Handy und einer App? Roaming Kosten?


Vielen Dank!
 
Murphy83

Murphy83

Dabei seit
22.04.2013
Beiträge
819
Ort
Südkreis von Osnabrück
Modell
GS1200 ADV 30 Years GS, F800GS, K1200RS Gespann
SPOT Gen 3 ist sicherlich eine tolle Sache, jedoch muss zzg. zum Gerät ja auch ein Vertrag für 1 Jahr abgeschlossen werden. Ich meine die Kosten dafür belaufen sich auf um die 115,- € pro Jahr. Sprich in Summe sind das schon ein paar €uronen die dafür investiert werden. Geht es Dir nur mal um Kontakt nach Hause oder möchtest du wirklich "lifetime" geortet werden können?

Sofern Du nur den Kontakt nach Hause halten möchtest ist der Weg via Smartphone sicherlich der günstigere, trotz Roaming.
 
D

Destroyer

Dabei seit
27.03.2015
Beiträge
7
Hallo Bremer83,

m.E. reicht da eine APP aus. Schau dir mal die APP "Glympse" an. Standortmitteilung sogar in Echtzeit.

Gruß

Harald
 
GS-Ghost

GS-Ghost

Dabei seit
19.02.2011
Beiträge
1.034
Ort
Neanderthal
Modell
R 1200 GS (2006)
Für den Fall, dass du ein Android-Phone hast (keine Ahnung, ob es den auch für das angefressene Obst gibt):

Hab mit dem hier in Verbindung mit diesem meinen letzten Urlaub mitgeloggt, einfach genial, was der alles kann.

Daten zieht der nur, wenn man sich den Track betrachten will.

2015-10-29-19-51-07.jpg
 
B

Bremer83

Themenstarter
Dabei seit
15.04.2015
Beiträge
200
Ort
Bremen
Modell
GS 1200 LC 03/13
Die Route selbst zu tracken ist ja nicht das Problem.

Ich möchte das Freunde und Familie sehen können, wo ich mich gerade befinde.
Ich könnte die App ja über den gesamten Zeitraum an lassen, doch dann muss ich auch den ganzen Urlaub über die Datenverbindung aufrecht erhalten.
 
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
6.059
Ort
Wien
Hallo

Unabhängig davon ob irgendwem der Kontrollwahn auf den Geist geht, ich antworte mal auf das was der Treadstarter gefragt hat.

Ich kann das verstehen.

Ich zb habe heuer eine lange REise in den Osten gemacht, über Zentralasien bis Mongolei, Russland usw.

Und ich war alleine unterwegs.
Da ich auch Verständnis dafür habe, das sich meine Frau und andere Freunde sorgen wenn ich ganz alleine bin, hab ich mir einen Spot besorgt und da auch den Live Tracker Service verwendet.

Den muß man extra bezahlen, Basis ca 99 Euro / Jahr. Live Tracker nochmal ca 30 Euro
Ich hab dann noch um ca 25 Euro eine Versicherung für Bergekosten abgeschlossen.
Zumindest waren das in etwa die Kosten vor einem Jahr, wenn ich mich Recht erinnere.

Es gibt auch den Basisservice, da kann man die OK Taste drücken und es geht eine Mail an vorbestimmte Empfänger, wo man sich gerade befindet....

Meine Frau war glücklich immer zu wissen wo ich bin und das hat Ihr sicher deutlich weniger Sorgen bereitet.

Vorteil am SPOT ist auch, das man bei Notfall gerne mal ein Notsignal absetzen kann, genau genommen 2.
Eines für normale Probleme wie Pannen, und Eines für lebensbedrohliche Probleme.

Bei uns in Europa verwende ich das normal nicht, eventuell würde ich darüber nachdenken, wenn ich Albanien, Seealpen oder Ähnliches alleine fahre, aber sonst eher nein.
Für Fernreisen finde ich das toll.
 
S

spalle

Dabei seit
24.09.2012
Beiträge
174
Hallo, also innerhalb von Europa nutze ich persönlich die "Freunde" Funktion des iPhone. Dabei habe ich die livetracking Funktion für zu dabei und meine Freundin kann sowohl mit ihrem iPhone als auch über Web sehen wo ich bin.
Für weitere Reisen, speziell Richtung Osten, würde ich aber auch etwas anderes wählen.
 
G

Gast34383

Gast
Hallo Bremer,

mit welchem Navi bist Du unterwegs?
Habe den Navigator V und die Garmin Smartphone-app auf dem Samsung.
War auch in Norwegen und konnte meiner Frau auf dem Navi eine Einladung zur Routenverfolgung senden.
Der Navigator bringt alles dafür mit.
Nur war dies lediglich in Norwegen, in Deutschland nicht mehr möglich. Muss ein landesspezifischer Service sein.
Hatte leider noch keine Zeit zu erorieren, wieso und weshalb. Norwegen hat aber auf jeden Fall funktioniert.

Gruß, Makrus
 
eMTee

eMTee

Dabei seit
05.08.2013
Beiträge
5.294
Ort
Rhein-Main
Modell
so eines mit 2 Rädern, 3 Buchstaben und 4 Problemen
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
6.059
Ort
Wien
Ist zwar doof, dass man das extra dazuschreiben muss, aber Danke! ;)



Äh, huch? Wie oder wo geht das denn? :confused:
Ich hatte das nur geschrieben, weil sich ein User über den Kontrollwahn aufgeregt hat.
Der Post wurde aber inzwischen editiert, deswegen ist das eventuell merkwürdig angekommen .

Was die Smartphone Lösungen betrifft: Das geht nur da, wo auch Empfang vorherrscht.
Wird in Deutschland eher das kleinere Problem sein, aber je einsamer die Gegenden, desto Mehr wird das zum Thema.
Und damit hat man vermutlich schon in Nordeuropa Probleme.
 
B

Bremer83

Themenstarter
Dabei seit
15.04.2015
Beiträge
200
Ort
Bremen
Modell
GS 1200 LC 03/13
Danke für die vielen Rückmeldungen!

Ich habe auch den Navigator V und ein Samsung Smartphone mit der Smartphone Link App.
Das es in Verbindung mit der App so eine Funktion gibt wusste ich nicht.

Ok, vielleicht ist der SPOT Gen3 doch eher etwas für Touren weit ab von der Zivilisation.
Gerade auch im Bezug auf die Kosten.
Nur wenn man wirklich mal einen Unfall hat, oder eine Panne und irgendwo in der Pampa steht wäre es nice to have.

Habe gestern mit einem Freund gesprochen der dieses Jahr eine Norwegen Tour unternommen hat.
Jeder Campingplatz hat meistens WLAN und das kostenlos.
Dann schickt man halt einmal morgens einen Standort und einmal Abends.

Alternativ bin ich noch auf diese SIM Karte gestoßen : Norwegen Prepaid Daten SIM-Karte
 
G

Gast34383

Gast
Leider kann ich Euch nicht mehr genau sagen, wie es funktioniert hat.
Als ich in Oslo von der Fähre runter bin stand ich am Zoll. Da hab ich im Navi etwas rumgespielt um mir die Wartezeit zu verkürzen.
In der Kartenansicht ist unten rechts der Menübutton, mit dem ihr beispielsweise auch zu Schaltfläche für Staumeldungen, günsitg Tanek & Co kommt. Dort war dann eine Schaltfläche, die ich in Deutschland zuvor nicht kannte. hierüber konnte ich dann per email eine Einladung zum Verfolgen der Route versenden.
Meine Frau konnte dann Online meine Fahrt verfolgen.
Dies funktionierte jeden Tag, ohne Abbrüche, genau wieder bis zur Fähre in Oslo. in Deutschland gab es dann den Punkt nicht mehr.
Ich musste jeden Tag einen neue Einladung versenden und konnte auch eine Gültigeitsdauer eintragen.

Leider kann ich Euch nicht mehr sagen. Die Suchfunktion in Google hat mir bislang noch nicht weitergeholfen. Hab schon mehrfach gesucht. Bin aber nicht nciht dazu gekommen mal bei Garmin anzufragen.

Gruß, Markus
 
K

krampfradler

Dabei seit
12.02.2010
Beiträge
1.139
Ort
LDK - Land Der Könige
Modell
R1200GS LC & Trek Powerfly
Habe gestern mit einem Freund gesprochen der dieses Jahr eine Norwegen Tour unternommen hat.
Jeder Campingplatz hat meistens WLAN und das kostenlos.
Dann schickt man halt einmal morgens einen Standort und einmal Abends.
So isses. Es sei denn Freunde & Verwandte möchten jeden Baum & Strauch am Wegesrand mit zählen.:o
Alternativ bin ich noch auf diese SIM Karte gestoßen : Norwegen Prepaid Daten SIM-Karte
Mit der kommenden EU-Regelung zu den Roaminggebühren ist das evtl. neu zu rechnen.
Wie die Zeiten sich ändern: Vor >30Jahren verschwand ich mit meiner Angetrauten 3Wochen im Nirwana einiger Mittelmeerländer.
Am letzten Tag vor der Heimfahrt wurden Postkarten geschrieben: Uns gehts gut.:rolleyes:
 
G

Gast34383

Gast
Also,

habe mir mal die Zeit genommen mich mit Garmin zu unterhalten:

Die Funktion gibt es. Auf jeden Fall in Norwegen. In Deutschland momentan wohl rechtlich nicht möglich.
Hier mal die Antwort von Garmin:

Guten Tag ...,


vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wir haben eine Antwort von der Fachabteilung bekommen.
Die Funktion ist aufgrund der deutschen Rechtslage bzw. wegen unseren Datenschutzgesetzte derzeit nicht verfügbar.

Wir lassen dies aber noch einmal genauer klären.
Ob und wann eine Änderung diesbezüglich eintreten wird, können wir Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen.
Wir haben das ganze aber als Verbesserungsvorschlag an die zuständige Abteilung weitergeleitet.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Weitere Hilfestellungen zu diesem und anderen Themen finden Sie auch unter
https://support.garmin.com/support/searchSupport/search.htm


Mit freundlichen Grüßen


Customer Care Associate
____________________________________________

Garmin Deutschland GmbH
Parkring 35
85748 Garching bei München

Tel.: +49 (0) 89 / 858364 880
Fax: +49 (0) 89 / 858364 128

Garmin | Germany | Support
Geschäftsführer:
Kai Tutschke, Andrew Etkind, Sean Biddlecombe
Amtsgericht München, HRB 167959, USt-IdNr.: DE255665287

Hoffe das hilf Euch weiter.

Ach so... die Funktion bzw. App heist "Tracker" oder "Track".

VG, Markus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
coreboat

coreboat

Dabei seit
27.09.2015
Beiträge
606
Ort
Lkr. Traunstein
Modell
R1250 GS LC HP, 2020
Was mir gerade aus einer Werbe-Email untergekommen ist:

Trackimo

Ob der allerdings genau das kann, was du willst, müsstest du selber nachsehen. Jedenfalls ist eine SIM mit Datenroaming für 12 Monate inbegriffen.

Hope it helps.
 
toyom

toyom

Dabei seit
25.02.2012
Beiträge
229
Ort
IK / 50.834009,10.943314
Modell
R850GS
Bin auch schon länger mit dem Thema beschäftigt.
Vorallem geht es mir darum, meine aktuell gefahrene Route in meinen Blog einzubetten. Früher konnte man im Adroid Handy mit mytracks den Track aufzeichnen und anschließend in eine einbettbare Karte Synchronisieren. Seit Juli 2014 wird das nicht mehr unterstützt. Ich habe schon einige Apps ausprobiert, derzeit experimentiere ich mit GPSIES. Spot hätte den Charme der Komplettlösung, der Preis ist dafür allerdings schon recht hoch. Hier gibts den Spot gen3 mit einem Jahr Unlimited Tracking incl.
 
tuxbrother

tuxbrother

Dabei seit
23.12.2008
Beiträge
727
Ort
Karlsruhe
Modell
F800GS
@toyom: Zunächst hatte ich auch mal meine Tracks in KML-Dateien in Berichten auf meiner Website über GMaps eingebunden. Doch dann hat Google die API grundlegend geändert und das Ganze macht seit her Probleme. Dazu kommt, dass Google weiter an der API arbeitet und immer mal wieder Änderungen kommen.

Seit dem habe ich mich dann entschieden Grafiken mit einem entsprechenden Kartenausschnitt und dem eingezeichneten Track zu generieren und diese dann in den Beiträgen zu verwenden. Die Grafiken erzeuge ich mit Maperitive - recht einfach: Programm starten, Track laden, Kartenausschnitt gegebenenfalls korrigieren, eventuell noch Shades laden (für plastischere Darstellungen gerade in Gebirgen) und Bild exportieren; fertig.
Da man das Programm auch skripten kann, nutze ich es auch um die einzelnen Frame-Bilder für eine Animation in Videos zu erstellen ... aber das ist ein anderes Thema.
 
Thema:

Tour Tracken

Tour Tracken - Ähnliche Themen

  • Erledigt AIRMAN "TOUR" LUFTKOMPRESSOR INKLUSIVE ADAPTER

    AIRMAN "TOUR" LUFTKOMPRESSOR INKLUSIVE ADAPTER: und weiter aufräumen AIRMAN "TOUR" LUFTKOMPRESSOR INKLUSIVE Adapter wenig benutzt 15€ Adapter sind dieAufsätze für Ventile, da ist ein großer...
  • Tour Sauerland 27.04.2021

    Tour Sauerland 27.04.2021: Dienstag 27.04.2021 Sauerland (Wer Zeit-Lust hat) Treffpunkt : 9.30 h Cafe Hubraum in Solingen. Von dort quer durchs Bergische zur Bigge. Ankunft...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Puig Touren Schreibe +50mm in klar (Neu)

    Puig Touren Schreibe +50mm in klar (Neu): Moin! Verkaufe eine unbenutzte Puig Touren Schreibe +50mm in klar ohne Befestigungsmaterial. 110,- Euro zzgl. Versand. Viele Grüße Heinz...
  • 12 Steigen-Tour

    12 Steigen-Tour: Eine kleine Rundtour in meiner schwäbischen Heimat, über 12 Steigen und rund 120 km. Steigen gibt es glaub ich nur auf der Schwäbischen Alb, das...
  • BMW Tour Tracker für iPhone

    BMW Tour Tracker für iPhone: Hallo, habe ich gerade im Appstore gesehen , könnte ja für den einen oder andere von interesse sein ...
  • BMW Tour Tracker für iPhone - Ähnliche Themen

  • Erledigt AIRMAN "TOUR" LUFTKOMPRESSOR INKLUSIVE ADAPTER

    AIRMAN "TOUR" LUFTKOMPRESSOR INKLUSIVE ADAPTER: und weiter aufräumen AIRMAN "TOUR" LUFTKOMPRESSOR INKLUSIVE Adapter wenig benutzt 15€ Adapter sind dieAufsätze für Ventile, da ist ein großer...
  • Tour Sauerland 27.04.2021

    Tour Sauerland 27.04.2021: Dienstag 27.04.2021 Sauerland (Wer Zeit-Lust hat) Treffpunkt : 9.30 h Cafe Hubraum in Solingen. Von dort quer durchs Bergische zur Bigge. Ankunft...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Puig Touren Schreibe +50mm in klar (Neu)

    Puig Touren Schreibe +50mm in klar (Neu): Moin! Verkaufe eine unbenutzte Puig Touren Schreibe +50mm in klar ohne Befestigungsmaterial. 110,- Euro zzgl. Versand. Viele Grüße Heinz...
  • 12 Steigen-Tour

    12 Steigen-Tour: Eine kleine Rundtour in meiner schwäbischen Heimat, über 12 Steigen und rund 120 km. Steigen gibt es glaub ich nur auf der Schwäbischen Alb, das...
  • BMW Tour Tracker für iPhone

    BMW Tour Tracker für iPhone: Hallo, habe ich gerade im Appstore gesehen , könnte ja für den einen oder andere von interesse sein ...
  • Oben