Triumph Speed Triple 1200RS

Diskutiere Triumph Speed Triple 1200RS im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Ich bin beeindruckt:) 180 Pferde, 125Nm, feinstes Schwedengold v/h, Carbon, Brembo, knapp unter 200kg fahrfertig, :super: zum Räubern sicherlich ideal
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
32.335
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
dazu die fetten Brembos, das volle Elektronikpaket, allerpiekfeinste Verarbeitung, Triumph macht zur Zeit sehr viel richtig, die müssten nur mehr davon verkaufen.was bei einem Preis von 17.5 doch garnicht so schwer fallen dürfte
 
Bergchris

Bergchris

Dabei seit
14.08.2014
Beiträge
3.685
Ort
Chiemgau
Modell
R 1200 GS Rallye
Vielleicht findet sich ja noch ein Plätzchen - ich drück dir die Daumen :rocker:
 
on2wheels

on2wheels

Dabei seit
14.11.2012
Beiträge
467
Ort
Sachsenheim
Modell
V-Strom 650, Duke 690 R, RD350YPVS, Ultra50, RE Classic 500
Nice.

Aber die Hupe, die haben Sie bei der Entwicklung glatt vergessen und dann 5 vor 12 noch irgendwo drangefrickelt :facepalm:;)

Ciao
Alex
 
RoGe

RoGe

Themenstarter
Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
4.179
Ort
OG
Modell
S1XR
Nice.

Aber die Hupe, die haben Sie bei der Entwicklung glatt vergessen und dann 5 vor 12 noch irgendwo drangefrickelt :facepalm:;)

Ciao
Alex
Ist mir auch gleich aufgefallen, wäre aber wirklich das geringste übel;)
 
A

Arnie70

Dabei seit
11.03.2011
Beiträge
314
Ort
CH / ZH
Modell
R 1250 GS HP
Sieht schon nicht schlecht aus die neue Speedy und die technischen Daten wecken auch gewisse begehrlichkeiten. Unter 200kg fahrfertig ist schon was...

aber...

Im Moment steht die 2018er Speedy RS meiner Frau seit 2 Wochen mit Getriebeschaden in der Werkstatt. Der defekte 4 Gang ist wohl leider kein Einzelfall bei einer Speedy RS und auch andere Modelle scheinen mit recht wenig km schon mal massive Getriebeprobleme zu haben. Mal schauen, wie Triumph das Thema Kulanz angeht. Das Bike hat gerade mal 20'000km auf der Uhr und war nie auf der Rennstrecke. Die Reparatur wird wohl gutes Stück über 4000,- CHF kosten. Das Vertrauen zur Marke und speziell zur Speed Tripple ist jedenfalls erst mal weg und wenn die beiden im Video den nicht ganz perfekt funktionierenden SA erwähnen, wird das wohl das finale NoGo für die neue Speedy bei uns sein. Da gab's ja beim Vorgänger schon Probleme incl. Rückrufaktion und bei gewissen Verschaltern des SA (ein Schaltvorgang landete sporadisch schon mal zwischen 2 Gängen) bleibt zumindest das Gefühl, dass der SA nicht ganz unschuldig am Getriebeschaden war.
 
H

HierImJetzt

Dabei seit
20.12.2019
Beiträge
353
Sehr geiles Motorrad. Ich bin ja auch immer am schauen, ob ich mal wechseln sollte, obwohl ich schon immer eine GS wollte. Aber im moment bn ich noch vernünftig :-). Ich habe das Problem, dass ich mich immer "geil" schauen kann an Videos. Die neue RS ist schon geil und die Ausstattung 1. Sahne, aber mit langen Beinen wohl nicht passend. Auch die Ducati Streetfighter V4S hat es mir von der Optik und den verbauten Teilen angetan. Aber wo bei den Kisten die Leistung anliegt, ist auf der Landstrasse nicht wirklich Sinnvoll. Da langt im Prinzip wenn man die Körpergröße hat eine 650er Kawa :-). Dazu kommt, dass ich meine GS für richtig viel Geld umgebaut habe und wenn ich dann nach en paar Monaten merken würde, dass ich doch zurück will, wäre das ein teurer Spass.. Zudem müsste ich erstmal schauen, ob ich die GS zu einem vernünftigen Kurs los werden würde. Das einzige was mich an der GS stört sind 20 Kilo zuviel Speck auf den Hüften :-)

@Arnie70, hat Motorrad nicht auch mal ne Stretty RS getestet die nach 30tkm schon einen Motorschaden hatte?
 
gstrecker

gstrecker

Dabei seit
18.03.2006
Beiträge
639
Ort
Künzell
Modell
S1000XR
Ich habe das Problem das ich bei 183 cm Körperlänge 110 kg wiege. Die Speedy soll ja jetzt sehr kompakt sein und dann sieht das wahrscheinlich ziemlich ka..... aus wenn ich drauf sitze. :conffuused:
 
H

HierImJetzt

Dabei seit
20.12.2019
Beiträge
353
mmh keine ahnung.. ich lese die Zeitung nicht so oft.. dann hoffe ich mal, dass meine lange hält :-)
 
A

Arnie70

Dabei seit
11.03.2011
Beiträge
314
Ort
CH / ZH
Modell
R 1250 GS HP
@Arnie70, hat Motorrad nicht auch mal ne Streety RS getestet die nach 30tkm schon einen Motorschaden hatte?
Kann sein. Google findet jedenfalls noch andere Foren, in denen die gleichen Symptome wie beim Getriebe unserer Speedy RS beschrieben werden und über einen Zusammenhang mit dem QS der Speedy spekuliert wird.

Ich sag's mal so... Sch***** kann bei jeder Marke passieren, aber nach so wenig Jahren/km sollte der Hersteller bei einem Getriebeschaden schon einen gewissen Teil der Reparaturkosten auf Kulanz übernehmen. Ich bin mal gespannt, wie Triumph das so sieht.

Dem Händler ist das ganze jedenfalls relativ peinlich, aber der kann beim Thema Kulanz leider auch nichts entscheiden. Immerhin haben wir die neue 1200er RS am Wochenende mal für eine aussgedehnte Probefahrt bekommen. So hatte meine Frau bei dem tollen Wetter wenigstens ein eigenes Motorrad zur Verfügung und die Fahrt mit der neuen Speedy hat ihr wohl recht gut gefallen. :)
 
Thema:

Triumph Speed Triple 1200RS

Triumph Speed Triple 1200RS - Ähnliche Themen

  • Hitze bei der Triumph Scrambler 1200 XC und XE

    Hitze bei der Triumph Scrambler 1200 XC und XE: Hallo zusammen, ich liebäugle mit einer Triumph Scrambler 1200 XC. Nun die Frage: wie intensiv spürt man tatsächlich die Wärme/Hitze am Bein des...
  • Biete Sonstiges Triumph Thunderbird 1600

    Triumph Thunderbird 1600: Hallo zusammen, da ein Kumpel von mir auch in das GS Segment umsteigen möchte, verlinke ich mal hier seinen Donnervogel. Vielleicht weiß ja...
  • neue Triumph Tiger 1200

    neue Triumph Tiger 1200: Eigentlich war geplant, nächstes Jahr eine neue 1250 GS zu holen. Nach den Problemen an den Vorderrad-Bremsen und dem Umgang (ständiges Vertrösten...
  • Triumph Speed Triple 955i Bj 2003 als Zweitbike?

    Triumph Speed Triple 955i Bj 2003 als Zweitbike?: Ich bin am überlegen mir ein Zweitbike zuzulegen. In der näheren Auswahl ist eine Triumph Speed Triple 955i Bj 2003. Wie sieht es aus Tipps...
  • Erledigt Handprotektor R 1150 GS Yamaha XJ 900 S und Triumph Speed Triple 1050

    Handprotektor R 1150 GS Yamaha XJ 900 S und Triumph Speed Triple 1050: Hallo in die Runde! Würde von meiner GS die Handprotektoren verkaufen. Preis VB Dann eine Speed Triple 1050 Bj. 2007 Und eine Yamaha XJ 900 S...
  • Handprotektor R 1150 GS Yamaha XJ 900 S und Triumph Speed Triple 1050 - Ähnliche Themen

  • Hitze bei der Triumph Scrambler 1200 XC und XE

    Hitze bei der Triumph Scrambler 1200 XC und XE: Hallo zusammen, ich liebäugle mit einer Triumph Scrambler 1200 XC. Nun die Frage: wie intensiv spürt man tatsächlich die Wärme/Hitze am Bein des...
  • Biete Sonstiges Triumph Thunderbird 1600

    Triumph Thunderbird 1600: Hallo zusammen, da ein Kumpel von mir auch in das GS Segment umsteigen möchte, verlinke ich mal hier seinen Donnervogel. Vielleicht weiß ja...
  • neue Triumph Tiger 1200

    neue Triumph Tiger 1200: Eigentlich war geplant, nächstes Jahr eine neue 1250 GS zu holen. Nach den Problemen an den Vorderrad-Bremsen und dem Umgang (ständiges Vertrösten...
  • Triumph Speed Triple 955i Bj 2003 als Zweitbike?

    Triumph Speed Triple 955i Bj 2003 als Zweitbike?: Ich bin am überlegen mir ein Zweitbike zuzulegen. In der näheren Auswahl ist eine Triumph Speed Triple 955i Bj 2003. Wie sieht es aus Tipps...
  • Erledigt Handprotektor R 1150 GS Yamaha XJ 900 S und Triumph Speed Triple 1050

    Handprotektor R 1150 GS Yamaha XJ 900 S und Triumph Speed Triple 1050: Hallo in die Runde! Würde von meiner GS die Handprotektoren verkaufen. Preis VB Dann eine Speed Triple 1050 Bj. 2007 Und eine Yamaha XJ 900 S...
  • Oben