Unterschied Touratech Komfortsitzbank Einteilig / Zweiteilig

Diskutiere Unterschied Touratech Komfortsitzbank Einteilig / Zweiteilig im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo GS-Gemeinde, heute mal eine Anfrage bezüglich der Sitzbank :) Aktuell fahre ich die zweiteilige Komfortsitzbank (01-044-1010-0) aus dem...
Endstille79

Endstille79

Themenstarter
Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
161
Ort
Titz
Modell
auf der Suche nach einer 1100er GS
Hallo GS-Gemeinde,

heute mal eine Anfrage bezüglich der Sitzbank :)

Aktuell fahre ich die zweiteilige Komfortsitzbank (01-044-1010-0) aus dem Hause TT, allerdings merke ich dann doch nach einer längeren Ausfahrt Schmerzen am Steißbein.

Nun ist mir die einteilige Komfortsitzbank (01-044-5912-0) ins Auge gefallen und mich würde mal interessieren, ob es da bezüglich des "Komforts" und Aufbau Unterschiede zur zweiteiligen gibt?

Vielleicht hat ja jemand auch Erfahrungen mit beiden!?
 
S

Soran

Dabei seit
15.01.2010
Beiträge
366
Ort
Bayern / Schwaben
Modell
GSA LC 2018
Also ich hatte schon mehrere Sitz-Varienten von TT auf meiner R1200GS ausprobiert.
Ich bin 1,93m groß und entsprechend schwer, also kam für mich jeweils nur die hohe Ausführung in Frage.
Zuerst kaufte ich mir den Komfort-Fahrersitz "atmungsaktiv" (also nur den Sitz für den Fahrer).
Ergebnis: der war mir viel zu rutschig durch das atmungsaktive Material (Microfaser oder sowas ähnliches). Hatte beim Fahren (und Bremsen) keinen Halt. Vielleicht funktioniert das mit Lederhose gut, aber mit Motorrad-Jeans unbrauchbar.
Also ging dieser wieder zurück und ich bestellte die Komfort-Sitzbank einteilig (für Fahrer und Beifahrer) nicht atmungsaktiv.
Die Testfahrten damit waren schlimm....mir tat schon nach 30 Minuten alles weh weil das Teil so hart war und zu wenig ausgeformt für den Popes. Also schleunigst wieder eingepackt und zurück an TT. Mir war es schon peinlich...:-)
Dann habe ich den Komfortsitz-Fahrer, nicht atmungsaktiv bestellt....und war sehr zufrieden damit. Den fahre ich heute noch.
Natürlich tut mir bei dem auch nach 4 Stunden der Arsch etwas weh...aber beim Original BMW-Sitz bereits nach der halben Zeit.
Mag durchaus sein, dass es noch bessere Sitze für die GS gibt...aber das herauszufinden ist mir zu mühlseelig und zu kostenaufwändig.
Mit dem TT-Sitz bin ich voll zufrieden...und mit dem Bestellservice von TT ebenfalls :)
Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
 
S

Schlonz

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
10.966
Ort
Main-Taunus-Kreis
Modell
Ducati Hypermotard 1100 EVO SP
Aich bestellte die Komfort-Sitzbank einteilig (für Fahrer und Beifahrer) nicht atmungsaktiv.
Die Testfahrten damit waren schlimm....mir tat schon nach 30 Minuten alles weh weil das Teil so hart war und zu wenig ausgeformt für den Popes. Also schleunigst wieder eingepackt und zurück an TT.
Ohne Quatsch, vor ca. 8 Jahren hatte ich die auch mal getestet und musste die schöne Odenwald Tour abbrechen, weil ich Schmerzen an Stellen hatte, von denen ich gar nicht wusste, dass ich sie habe. Die Bank schnitt mir quasi in die Innenseite der Oberschenkel. Ich fühlte mich als hätte ich 3 Tage lang mongolische Wildpferde zugeritten.
 
S

Snake28

Dabei seit
20.03.2012
Beiträge
1.363
Modell
R 1200 GS Adventure LC - Triple Black, Bj. 2018 in Vollausstattung
Kenne beide Versionen. Die zweiteilige war schon ziemlich hart. Ist aber nichts gegen die einteilige. Meine, dass diese (nicht umsonst), auch als "Sportsitzbank" beworben würde. Habe dann alle verkauft. Bin letztendlich zu Wunderlich gewechselt.
Nach vier Std. merke ich meinen Hintern auch langsam. Hier ist aber jeder anders..
Rücken oder gar Steißbein gibt's keine Probleme.
Vielleicht ja eine Alternative für dich?

Gruß Snake28
 
F

flockefunk

Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
87
Hallo, Ich bin von der Original zur Einteiligen Sportsitzbank von Touratech gewechselt,, Höhe 52 cm sprich die tiefe Version,,
meine Holde ist begeistert,,,,,, bin 176 groß,,komme sehr gut auf den Boden,,mit platten Füßen,,, nun habe ich noch einmal eine mit 54cm erworben, bin gespannt, wie die ist ,,,,,,,sprich danach habe ich eine zu verkaufen ..
Gruss Tommes
 
S

Soran

Dabei seit
15.01.2010
Beiträge
366
Ort
Bayern / Schwaben
Modell
GSA LC 2018
Übrigens....TT und Wunderlich haben den gleichen Hersteller...KAHEDO :-)
 
S

Schlonz

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
10.966
Ort
Main-Taunus-Kreis
Modell
Ducati Hypermotard 1100 EVO SP
Übrigens....TT und Wunderlich haben den gleichen Hersteller...KAHEDO :-)
ist das so? Wunderlich hatte Kahedo früher auch, haben dann aber zu einem französischen Lieferanten gewechselt. In der Zeit habe ich von denen nämlich die Komfort Sitzbänke gekauft, die mir gut gefielen
 
A

ardie250

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
108
Ort
Düsseldorf
Modell
2018 GS ADV Rallye / 1974 Shovel Bobber
.. ich fahre seit 2 Jahren die einteilige - hohe TT Sportsitzbank auf meiner ADV und die ersten 250km waren hart, aber mit 204cm und 130kg will ich seitdem nichts anderes mehr! Die Möglichkeit während der Fahrt die Sitzposition zu ändern als auch der Komfort nach dem Einsitzen ist für mich ohne Konkurrenz. Wenn die es mal nicht mehr tut kaufe ich mir die wieder ... und der Service bei TT ist klasse - ich weiss das erlebt nicht jeder so - aber im letzten Winter ist mir vorne ein Nase der Befestigung bei Minusgraden abgebrochen. Nach 20 Monaten hat mir TT einfache eine neue Bank geschickt und sich entschuldigt!
 
Thema:

Unterschied Touratech Komfortsitzbank Einteilig / Zweiteilig

Unterschied Touratech Komfortsitzbank Einteilig / Zweiteilig - Ähnliche Themen

  • Unterschiede normales/Sportfahrwerk?

    Unterschiede normales/Sportfahrwerk?: Hallo, gibt es Erfahrungen, Meinungen über das Sportfahrwerk im Vergleich zum normalen? Handling, Komfort und alles was noch damit zusammenhängt...
  • Unterschiedliches Farbbild innen am Krümmer

    Unterschiedliches Farbbild innen am Krümmer: Hallo zusammen, nachdem ich den Krümmer an meiner 11er Bj.98 demontiert habe fielen mir die unterschiedlichen Verfärbungen der einzelnen Rohre...
  • Federbein Unterschiedliche Längen GS und GSA

    Federbein Unterschiedliche Längen GS und GSA: Ich bin da gerade am Basteln und grübel vor mich hin. Kann mir jemand die Längen der Federbeine ( Vorne und Hinten ) der normalen 1150 GS sagen...
  • Unterschied Anlasser zur K25 - technische Frage

    Unterschied Anlasser zur K25 - technische Frage: Hallo, Ich habe ein Foto des Anlassers der K50/51 gesehen. Dazu habe ich eine Frage: Da ist kein separater Magnetschalter sichtbar. Wie...
  • Touratech Sitzbank-Kontouren unterschiedlich?

    Touratech Sitzbank-Kontouren unterschiedlich?: Heute habe ich bei Procar in Köln Frechen auf einer TÜ Adv gesessen, die mit Touratech-Bank für Fahrer und Sozius ausgerüstet war. Es handelte...
  • Touratech Sitzbank-Kontouren unterschiedlich? - Ähnliche Themen

  • Unterschiede normales/Sportfahrwerk?

    Unterschiede normales/Sportfahrwerk?: Hallo, gibt es Erfahrungen, Meinungen über das Sportfahrwerk im Vergleich zum normalen? Handling, Komfort und alles was noch damit zusammenhängt...
  • Unterschiedliches Farbbild innen am Krümmer

    Unterschiedliches Farbbild innen am Krümmer: Hallo zusammen, nachdem ich den Krümmer an meiner 11er Bj.98 demontiert habe fielen mir die unterschiedlichen Verfärbungen der einzelnen Rohre...
  • Federbein Unterschiedliche Längen GS und GSA

    Federbein Unterschiedliche Längen GS und GSA: Ich bin da gerade am Basteln und grübel vor mich hin. Kann mir jemand die Längen der Federbeine ( Vorne und Hinten ) der normalen 1150 GS sagen...
  • Unterschied Anlasser zur K25 - technische Frage

    Unterschied Anlasser zur K25 - technische Frage: Hallo, Ich habe ein Foto des Anlassers der K50/51 gesehen. Dazu habe ich eine Frage: Da ist kein separater Magnetschalter sichtbar. Wie...
  • Touratech Sitzbank-Kontouren unterschiedlich?

    Touratech Sitzbank-Kontouren unterschiedlich?: Heute habe ich bei Procar in Köln Frechen auf einer TÜ Adv gesessen, die mit Touratech-Bank für Fahrer und Sozius ausgerüstet war. Es handelte...
  • Oben