Ventil Spiel bei TÜ gut oder schlecht

Diskutiere Ventil Spiel bei TÜ gut oder schlecht im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Ok, brauche mal die Meinung der Schrauber. Soll ist ja E 0,13 bis 0,23 A 0,30 bis 0.40 Habe folgendes gemessen Alle Auslass 0,30 geht locker...
Wolfgangx

Wolfgangx

Themenstarter
Dabei seit
10.04.2021
Beiträge
25
Ort
Erlangen
Modell
R1200GS Adv TÜ, und R100GS
Ok, brauche mal die Meinung der Schrauber.
Soll ist ja
E 0,13 bis 0,23
A 0,30 bis 0.40
Habe folgendes gemessen

Alle Auslass 0,30 geht locker rein . 0,40 geht nicht rein. Passt
3x Einlass 0,15 geht locker rein 0,20 geht nicht rein. Passt

1x Einlass 0,15 geht nicht rein !! 0.10 geht ganz locker rein :tanz:
Nun meine Frage, würdet ihr das tauschen?
 
Dreyka

Dreyka

Dabei seit
29.10.2019
Beiträge
540
Ort
Oberfranken
Modell
15er GS
Nein, tauschen würde ich da auch nicht, da die Einlassventile themisch nicht so belastet werden, wie die Auslass.
Aber alle 6 Monate bzw alle 5000Km kontrollieren, ob es sich nachteilig verändert...
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
9.699
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Ok, brauche mal die Meinung der Schrauber.
Soll ist ja
E 0,13 bis 0,23
A 0,30 bis 0.40
Habe folgendes gemessen

Alle Auslass 0,30 geht locker rein . 0,40 geht nicht rein. Passt
3x Einlass 0,15 geht locker rein 0,20 geht nicht rein. Passt

1x Einlass 0,15 geht nicht rein !! 0.10 geht ganz locker rein :tanz:
Nun meine Frage, würdet ihr das tauschen?
nee, ich würde mal mit 0,13 messen
sollen übrigens eher die kleinen Werte eingestellt sein / werden, weniger Verschleiß
 
Wolfgangx

Wolfgangx

Themenstarter
Dabei seit
10.04.2021
Beiträge
25
Ort
Erlangen
Modell
R1200GS Adv TÜ, und R100GS
Hab nur 0.10 und 0.15 . Keine dazwischen...
 
E

Equalizer

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
1.138
Nö, sind ja vermutlich 0.13 bei 0.12 kräht kein Hahn
 
Paul1965

Paul1965

Dabei seit
17.07.2020
Beiträge
226
Ort
Zürioberland
Modell
GS 1250
1x Einlass 0,15 geht nicht rein !! 0.10 geht ganz locker rein :tanz:
Nun meine Frage, würdet ihr das tauschen?
Ich würde die Halbkugel tauschen, hab ich bei
meiner TÜ Lufti im Herbst 2020 gemacht, da waren die 2 Linken Einlassventile wie bei Deiner etwas knapp eingestellt.

Korrektes Ventilspiel bringt Leistung und Lebensdauer sagt Edgar Schnider ..... :daumen-hoch:,
 
G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
3.236
Ort
Rheinland
Hallo
da das Ventilspiel im Bereich unterhalb der unteren Toleranz oder bestenfalls knapp innerhalb der unteren Toleranz liegt und das Ventilspiel dazu neigt eher geringer zu werden würde ich hier einstellen.

gruß
gstommy68
 
Wolfgangx

Wolfgangx

Themenstarter
Dabei seit
10.04.2021
Beiträge
25
Ort
Erlangen
Modell
R1200GS Adv TÜ, und R100GS
Ja, danke für die Antworten.
Ich werde das korrigieren. Is ja auch nur umständlich weil mann die Halbkugel erst nach dem messen beschaffen kann.
Oder ich Schleif die einwenig an... hab ich hier im Forum gesehen :rof3l:
 
G

Gast 57915

Dabei seit
28.11.2020
Beiträge
1.436
Mit einer zusätzlichen 0,12er Lehre kann man auch ungerade Werte messen und viel besser das echte Ventilspiel bestimmen (0,3 geh rein, 0,4 geht nicht rein ist ziemlich wenig aussagefähig)

Leistung bringt übrigens wenig Ventilspiel. (mit der Gefahr des Ventilverbrennens)
 
schuppi

schuppi

Dabei seit
30.09.2010
Beiträge
684
Übrigens......
deutsches Qualitätsprodukt, das habe ich gekauft bei prüfmittel24 GmbH
41010070 STEINLE 4101 Fühlerlehre im Satz 21 Blatt 0,10-0,50 mm Aktionspreis gültig bis 31.05.2021
in einer Abstufung von 0,02mm, damit läßt sich das perfekt messen
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
6.350
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
ich würde nicht tauschen, sondern den Shim rausholen, einfach abschleifen und wieder einbauen. Dauert 15min, wenn der Ventiltrieb eh offen ist. Bei der Größe der Shims kannst Du davon ausgehen, dass die durchgehärtet sind und kein erhöhter Verschleiß auftritt.
Ich habe das Verfahren auf 50.000 km schon 2x mit Auslassventilen durchgezogen. Funzt einwandfrei. Jetzige Laufleistung des Mopeds 128.000 km.
Aber erhöhen würde ich das Spiel auf jeden Fall.

Gruß,
maxquer
 
G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
3.236
Ort
Rheinland
Mit einer zusätzlichen 0,12er Lehre kann man auch ungerade Werte messen und viel besser das echte Ventilspiel bestimmen (0,3 geh rein, 0,4 geht nicht rein ist ziemlich wenig aussagefähig)

Leistung bringt übrigens wenig Ventilspiel. (mit der Gefahr des Ventilverbrennens)
Hallo
auch wenn es ein wenig „kleinkariert“ wirkt, aber mit einer Lehre kann man nicht messen, es wird nur die Aussage passt/ passt nicht ermittelt.

Wenn die 0,3 er Lehre passt und die 0,4 er Lehre nicht passt dann habe ich die Erkenntnis das der Spalt größer 0,3 mm ist und kleiner 0,4 mm ist. Ob das nun viel oder wenig Aussagefähig ist, hängt davon ab was ich zu beurteilen habe. Bevor ich mich an das Prüfen oder Messen gebe sollte man überlegen das auch möglichst sinnvolle Ergebnisse ermittelt.

Ich dachte immer das die Gefahr des Ventilverbrennens bei größeren Ventilspiel gegeben ist, weil die Temperatur schlechter über den Ventilsitz abgeführt wird :confused:.

gruß
gstommy68
 
G

Gast 57915

Dabei seit
28.11.2020
Beiträge
1.436
Bei größerem Ventilspiel sitzt das Ventil lange und satt auf dem Ventilsitz, bei zu kleinem nicht mehr (dann schließt das Ventil bei warmem Motor garnicht mher vollständig und der Ventilteller kann die Wärme nicht mehr über den Sitz abführen).
Nur klappert der Motor bei größerem Ventilspiel , weil der Kontakt von Nocke und Ventilschaft abrupter erfolgt (bissel wie bei einem Hammer).

Mit einer Lehre mit 0,10er Abstand messe ich zwar, ob das Ventilspiel in der Toleranz ist (kann dann 0,31 oder 0,39 sein) aber ob es nach 10.000 dann untermaßig ist, kann ich nicht messen und beeinflussen.

Ich stelle lieber etwas knapper ein (leiser und mehr Leistung) aber nicht zu knapp, bei 0,3-0,4 Soll also ideal auf 0,33 bis 0,34.
 
Paul1965

Paul1965

Dabei seit
17.07.2020
Beiträge
226
Ort
Zürioberland
Modell
GS 1250
Ich stelle die Ventile lieber in der Toleranz an der oberen Grenze ein, ohne sklavisch auf einen hundertstel herum zu reiten.
Erfahrung hat klug gemacht :rolleyes:.
 
G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
3.236
Ort
Rheinland
Hallo
natürlich hat T-Brenner recht, wenn Ventilspiel zu klein dann schließt im extremen Fall das Ventil nicht vollständig und das Ventil kann Verbrennen, der Denkfehlerlag auf meiner Seite.

gruß
gstommy68
 
G

Gast 57915

Dabei seit
28.11.2020
Beiträge
1.436
Ich stelle die Ventile lieber in der Toleranz an der oberen Grenze ein, ohne sklavisch auf einen hundertstel herum zu reiten.
Erfahrung hat klug gemacht :rolleyes:.
Das kann jeder machen ,wie er Kleingeld hat! :)

Aus der Erfahrung heraus verschleißt das größere Spiel tendenziell die Nockenwelle mehr (wg. schlagartigem linienförmigen Auftreffen auf die Gegenfläche)
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolfgangx

Wolfgangx

Themenstarter
Dabei seit
10.04.2021
Beiträge
25
Ort
Erlangen
Modell
R1200GS Adv TÜ, und R100GS
Schon blöd, dass nix besseres zum Einsatz kommt als die olle Nockenwelle.
Aber so kurz vor Ottos Ende wirds wohl nix mehr mit F1 Technik.. :wav:
 
Thema:

Ventil Spiel bei TÜ gut oder schlecht

Ventil Spiel bei TÜ gut oder schlecht - Ähnliche Themen

  • 2 Ventiler Spezialist Niederlassung Bonn

    2 Ventiler Spezialist Niederlassung Bonn: Egal wen man auf 2 V Spezialisten anspricht....es fällt immer wieder der Name "Helmut Gross" ehemals BMW Niederlassung Bonn. Mittlerweile ist er...
  • Ventile prüfen? Öl wechsel?

    Ventile prüfen? Öl wechsel?: Hallo meine GS 650 twin Bj 2008 hat nun wohl ein Ventilprüfung nötig, das macht die Werkstatt Frage: macht der Ölwechsel durch mich vorher Sinn...
  • Ventilspiel - wann Shims wechseln?

    Ventilspiel - wann Shims wechseln?: Hallo zusammen, habe mein Ventilspiel geprüft an meiner G650GS. BMW sagt die Toleranzen sind Einlass 0,03-0,11 MM, Auslass 0,25-0,33 MM Gemessen...
  • Erledigt Reparatur Handbücher für R1200GS K25 (Luftgekühlte 4-Ventiler)

    Reparatur Handbücher für R1200GS K25 (Luftgekühlte 4-Ventiler): Die beiden Bücher würde ich gerne abgeben. Stückpreis 15,00 € plus Versandkosten. Neuwertiger Zustand. 1. Reparaturanleitung BMW Boxer ab 2010...
  • Verdrehtes Ventil HR

    Verdrehtes Ventil HR: Kurze Frage, ich habe an meiner GS ab Auslieferung den CRA3 montieren lassen und musste gerade beim abendlichen Besuch der Garage feststellen das...
  • Verdrehtes Ventil HR - Ähnliche Themen

  • 2 Ventiler Spezialist Niederlassung Bonn

    2 Ventiler Spezialist Niederlassung Bonn: Egal wen man auf 2 V Spezialisten anspricht....es fällt immer wieder der Name "Helmut Gross" ehemals BMW Niederlassung Bonn. Mittlerweile ist er...
  • Ventile prüfen? Öl wechsel?

    Ventile prüfen? Öl wechsel?: Hallo meine GS 650 twin Bj 2008 hat nun wohl ein Ventilprüfung nötig, das macht die Werkstatt Frage: macht der Ölwechsel durch mich vorher Sinn...
  • Ventilspiel - wann Shims wechseln?

    Ventilspiel - wann Shims wechseln?: Hallo zusammen, habe mein Ventilspiel geprüft an meiner G650GS. BMW sagt die Toleranzen sind Einlass 0,03-0,11 MM, Auslass 0,25-0,33 MM Gemessen...
  • Erledigt Reparatur Handbücher für R1200GS K25 (Luftgekühlte 4-Ventiler)

    Reparatur Handbücher für R1200GS K25 (Luftgekühlte 4-Ventiler): Die beiden Bücher würde ich gerne abgeben. Stückpreis 15,00 € plus Versandkosten. Neuwertiger Zustand. 1. Reparaturanleitung BMW Boxer ab 2010...
  • Verdrehtes Ventil HR

    Verdrehtes Ventil HR: Kurze Frage, ich habe an meiner GS ab Auslieferung den CRA3 montieren lassen und musste gerade beim abendlichen Besuch der Garage feststellen das...
  • Oben