Von der XR zur GS

Diskutiere Von der XR zur GS im Neu hier? Forum im Bereich Community; Aber die Bremsspur dort ist definitiv vom Hinterrad? Wenn du nicht gebremst hast (hast eh ABS), dann kann eigentlich nur ein abgestorbener Motor...
palmstrollo

palmstrollo

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
5.398
Ort
Engelskirchen
Modell
R 1200 GS LC
..., ich war nicht mal in der Nähe der Bremse...
Aber die Bremsspur dort ist definitiv vom Hinterrad?
Wenn du nicht gebremst hast (hast eh ABS), dann kann eigentlich nur ein abgestorbener Motor (während des Herunterschaltens vielleicht?) ein blockierendes Hinterrad verursachen.
 
GS-Eddy

GS-Eddy

Dabei seit
09.10.2017
Beiträge
132
Ort
Belgien
Modell
Exclusief mit etwas......
Also, was ich nicht verstehe, du komst von der XR und in abwartung auf der neue XR kaufst du die einen elefanten? Habe nichts dargegen, ich habe auch die Gs 2018 aber keinen ADV, ist ok, kanst den ADV nicht vergleichen mit der XR.
Was ich wider nicht verstehe, der ADV ist also nur da, bis der neue XR gelieferd werden kan, warum dan al die anderungen, und noch die neue anstehende anderungen?
Uber dem unfal kan ich niks sagen, vieleicht falchen reifen? Trotsdem viel spass mit der ADV und fahre voorzichtig :victory:
 
Bergchris

Bergchris

Dabei seit
14.08.2014
Beiträge
3.377
Ort
Chiemgau
Modell
R 1200 GS Rallye
Ja, der war extrem ärgerlich. Ich war schon am fluchen bevor ich auf dem Boden lag. Vor allem weill wir nicht wissen warum es passiert ist. Es lag nichts auf der Straße, ich war nicht mal in der Nähe der Bremse...
Auch GS Motorräder haben eine empfindliche Seele. Deine Adventure spürt genau, dass du sie wegen einer anderen verlassen willst - deshalb der Abwurf :wub: :wub: :wub:
 
D

Doug250483

Themenstarter
Dabei seit
07.04.2020
Beiträge
15
Also, was ich nicht verstehe, du komst von der XR und in abwartung auf der neue XR kaufst du die einen elefanten? Habe nichts dargegen, ich habe auch die Gs 2018 aber keinen ADV, ist ok, kanst den ADV nicht vergleichen mit der XR.
Was ich wider nicht verstehe, der ADV ist also nur da, bis der neue XR gelieferd werden kan, warum dan al die anderungen, und noch die neue anstehende anderungen?
Uber dem unfal kan ich niks sagen, vieleicht falchen reifen? Trotsdem viel spass mit der ADV und fahre voorzichtig :victory:
Servus, die GS wird jetzt soweit umgebaut und dann verkauft. Da die Produktion im Werk gestoppt ist, ist mein Kalkül, dass die Nachfrage nicht vollständig gedeckt werden kann im Sommer (10000 Neuzulassungen im Monat) und ich meine dann ohne Großen Verlust wieder los werde.
 
L

Leverkuser

Dabei seit
15.07.2017
Beiträge
127
Ort
Leverkusen
Modell
GS 1200 lc
Hallo Doug,
irgendwas ist mit Dir.Du wirst doch kein Brülltütenfahrer und unbelehrbarer Heizer sein? Geld scheint ja kein Thema zu sein.Ob Du Deine jetzt Forumsbekannte Unfallmaschine wieder gut verkauft bekommst.????
Dazu noch diese Umbauten.????
VG
 
D

Doug250483

Themenstarter
Dabei seit
07.04.2020
Beiträge
15
Hallo Doug,
irgendwas ist mit Dir.Du wirst doch kein Brülltütenfahrer und unbelehrbarer Heizer sein? Geld scheint ja kein Thema zu sein.Ob Du Deine jetzt Forumsbekannte Unfallmaschine wieder gut verkauft bekommst.????
Dazu noch diese Umbauten.????
VG
Doch genau so einer bin ich. Ein stolzer Gelbwestenverweigerer! Und die wird so verkauft. Mit allen Umbauten und Sturz.
 
L

Leverkuser

Dabei seit
15.07.2017
Beiträge
127
Ort
Leverkusen
Modell
GS 1200 lc
Hallo,
dann drücke ich Dir die Daumen.Wann wird denn die neue XR geliefert?
Grüße in die Eifel (Bit)
 
D

Doug250483

Themenstarter
Dabei seit
07.04.2020
Beiträge
15
Hallo,
dann drücke ich Dir die Daumen.Wann wird denn die neue XR geliefert?
Grüße in die Eifel (Bit)
Wenn ich das wüsste, oder irgendeiner. BMW selbst weiss es nicht. Durch Corona wird es sich wohl auf Spätsommer verzögern. Vermutlich.
 
HarryS

HarryS

Dabei seit
24.04.2011
Beiträge
162
Ort
Remsdal
Modell
R 1200 GS K25 R1200 GS LC Rallye
Servus, die GS wird jetzt soweit umgebaut und dann verkauft. Da die Produktion im Werk gestoppt ist, ist mein Kalkül, dass die Nachfrage nicht vollständig gedeckt werden kann im Sommer (10000 Neuzulassungen im Monat) und ich meine dann ohne Großen Verlust wieder los werde.
Ob die Rechnung aufgeht wage ich zu bezweifeln. Der Gebrauchtmarkt stagniert ganz schön. Es stehen in den Kleinanzeigen eine ganze Menge 1250iger aus 2020.

Und es werden immer mehr.

Du bekommst eine 1200 GS mit Vollausstattung Bj. 2018 zum Teil um 16000 Euronen.

Die Investitionen welche nachträglich geleistet werden bekommst fast nicht mehr.
Und deine ADV ist schon etwas gewöhnungsbedürftig.

Grüße HarryS
 
Thema:

Von der XR zur GS

Oben