Vorstellung und Frage zu Vibrationen

Diskutiere Vorstellung und Frage zu Vibrationen im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hi Leute! Ich bin neu im Forum und stelle mich mal vor: Ich heiße Achim, bin 45 und nachdem meine 3 Kids jetzt aus dem gröbsten raus sind, bin...
achim3012

achim3012

Themenstarter
Dabei seit
11.04.2020
Beiträge
5
Hi Leute!
Ich bin neu im Forum und stelle mich mal vor: Ich heiße Achim, bin 45 und nachdem meine 3 Kids jetzt aus dem gröbsten raus sind, bin ich nach 15 Jahren Abstinenz wieder ins Motorrad Fahren eingestiegen. Zur Zeit wohne ich in Mexiko, kehre im Sommer spätestens nach D zurück (Köln).
Hier in Mexiko fahre ich eine Husaberg Hard-Enduro. Hier kann man ohne Strassenzulassung überall rumheizen, stört sich keiner dran, am wenigsten die Polizei... Vor der langen Pause bin ich die alte Africa Twin gefahren.
Ich will mir im Sommer die 1150 oder die 1200 kaufen. Frage zu beiden Mopeds :
Gibt es nervige Vibrationen im Lenker, so dass man nach längerer Fahrt so ein blödes Kribbeln in den Händen hat? Das hatte ich nämlich immer auf der Twin und jetzt auf der Husa natürlich auch. Möchte ich aber echt bei einem Tourenenduro nicht haben...
Danke für die Antworten im Voraus
und viele Grüße aus Mexiko
Achim
 
Microthrix

Microthrix

Dabei seit
06.11.2019
Beiträge
113
Ort
Südlichstes Südbaden
Modell
K25 EZ 2013
Schwierig deine Frage, natürlich vibriert ein Boxer, für viele eben angenehm. Es sind aber keine hochfrequente Schwingungen wie beim 4-Zylinder. Ausprobieren
 
Truckie

Truckie

Dabei seit
14.03.2014
Beiträge
2.126
Ort
Neustadt/W.
Modell
R1150GS
Moin Achim.

Ja, es gibt leichte Vibrationen im Lenker.
Nein, diese stören nicht das Fahrvergnügen.
Auch auf längeren Etappen hatte ich noch nie Probleme mit den Händen, eher mit dem Ars.h
Mit deiner Wahl machst du nichts falsch.

Grüße Volker
 
GSA1

GSA1

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
3.696
Ort
Mank, AUT
Modell
R1200 GSA 2015
Willkommen im Forum aus Österreich!!



Wünsche viele SCHÖNE und UNFALLFREIE Kilometer!!




LG
Bertl
 
G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
2.530
Ort
Rheinland
Hallo

natürlich vibriren die Boxermotoren, wurde von mir aber noch nie als störend wahrgenommen, das hängt natürlich vom subjektivem Empfinden ab. Allerdings waren solche Vibrationen hier im Forum nich nie ein großartiges Thema.

gruß
gstommy68
 
Hsinc

Hsinc

Dabei seit
17.07.2018
Beiträge
33
Ort
Malmö, Schweden
Modell
R1150GS (EZ 2000)
Ich bin früher auch die alte RD04 gefahren und hatte mit den genannten „Mikrovibrationen“ zu kämpfen...das konnte schon echt nervig sein.
Kein Vergleich zu der R1150GS, Vibrationen gibts auch, sind allerdings wesentlich niedrigfrequenter und stören (zumindest mich) nicht im geringsten.
Aber wie schon gesagt wurde, am besten selbst ausprobieren.
 
Motoroland

Motoroland

Dabei seit
21.09.2019
Beiträge
6
Ort
Neufahrn bei Freising
Modell
R 1150 GS
Hallo Achim, erst einmal herzlich willkommen. Ich kann deine Frage gut verstehen, ich fuhr vorher DUCs und hatte immer das Problem mit tauben Händen und dass nach kürzester Zeit. Mit der 1150 GS habe ich das nicht mehr. Viel Spaß also.
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.473
Hi
Die Hände sind nicht das Problem sondern, wie schon jemand schrieb, der A...
Die Polsterung ist auf einem Kunststoffgussteil aufgebaut. Aus dem Gussteil stehen "Hügel" vor (in die von der anderen Seite Schrauben eingedreht werden).
Drückt man auf das Polster ist nichts zu spüren. Sitzt man drauf dann erst mal auch nicht. Auf Dauer federt das Ganze aber bis zu den Hügeln durch und man sitzt ständig punktuell auf ohne das Problem genau zu erkennen. Umpolstern mit unten 15mm sehr festem Schaumstoff hilft.
gerd
 
achim3012

achim3012

Themenstarter
Dabei seit
11.04.2020
Beiträge
5
Danke an alle, das hilft mir echt weiter! Das mit den tauben Händen tritt bei mir erst nach ca. einer Stunde auf. Und scheint ja, nach euren Erfahrungen, bei den BMW-Boxern nicht so das Problem zu sein.
Jetzt muss mich nur noch zwischen der 1150er und der 1200er entscheiden...aber da will ich auch kein Fass aufmachen hier. Haben beide ihre Vor- und Nachteile, und ich werde sie beide mal Probefahren...
Frohe Ostern erst mal an Alle !!!
 
ratzfatz

ratzfatz

Dabei seit
16.07.2009
Beiträge
988
Ort
Seesen/Harz
Modell
Karotte 1290 Superadventure R , R 1150 GS Adventure
Die 1150er vibriert auf jeden Fall mehr als die 1200er. Bei meiner 1150er treten die "miesen" Vibrationen erst bei höheren Drehzahlen auf, fast vergleichbar mit der 800er. Nervt mich schon ein bissl aber Boxer fährt man eh niedertourig
 
G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
2.530
Ort
Rheinland
Hallo

natürlich vibriert ne 1150 mehr als ne 1200 er weil die 1150 keine Ausgleichswelle hat.

gruß
gstommy68
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
5.889
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
Also meine 1200‘er TÜ vibriert im Fahrbereich 4-6000 1/ min. Zu Anfang sind mir auch die Hände eingeschlafen. Ich habe aber festgestellt, dass das Problem mit eingeschalteter Griffheizung weg ist. Warum, keine Ahnung. Deshalb fahre ich auch im Sommer mit Griffheizung auf Stufe 1.
Ach so, das funktioniert jetzt seit über 100.000km.

Gruß,
maxquer
 
Thema:

Vorstellung und Frage zu Vibrationen

Vorstellung und Frage zu Vibrationen - Ähnliche Themen

  • kurze Vorstellung und gleich eine Frage

    kurze Vorstellung und gleich eine Frage: hallo und guten tag, da ich mich heute hier angemeldet habe möchte ich mich auch kurz vorstellen. ich heisse daniel, bin 51 jahre alt und komme...
  • Kurze Vorstellung und ein paar Fragen

    Kurze Vorstellung und ein paar Fragen: Servus Zusammen. Ich heiße Martin, bin 48 Jahre alt und wohne im Raum Landshut. Hab mir vor 14 Tagen eine alte 1100 GS in, sagen wir mal noch...
  • Kurze Vorstellung und gleich eine Frage

    Kurze Vorstellung und gleich eine Frage: Hallo, hab mich gerade hier angemeldet. bin 50 Jahre alt, komme aus dem Raum Hannover und fahre eine BMW K1100RS Bj95 mit ABSII. Bin seit langem...
  • Darf ich mich vorstellen und die ein oder andere Frage zu meiner R100GS stellen !??

    Darf ich mich vorstellen und die ein oder andere Frage zu meiner R100GS stellen !??: Glück auf ... Darf ich mich vorstellen ... R100GS ist mein Motorrad (schon sehr lange) ... ist eigentlich ne R80 aber mit den Großen Pötten und...
  • Neu Vorstellung und erste Frage wegen Mivv Souno Full Titanium

    Neu Vorstellung und erste Frage wegen Mivv Souno Full Titanium: Hallo Da Ich schon längere Zeit in Forum herumlese möchte Ich mich jetzt Vorstellen: Komme aus Südlichen Teil Niederösterreich und fahre ein...
  • Neu Vorstellung und erste Frage wegen Mivv Souno Full Titanium - Ähnliche Themen

  • kurze Vorstellung und gleich eine Frage

    kurze Vorstellung und gleich eine Frage: hallo und guten tag, da ich mich heute hier angemeldet habe möchte ich mich auch kurz vorstellen. ich heisse daniel, bin 51 jahre alt und komme...
  • Kurze Vorstellung und ein paar Fragen

    Kurze Vorstellung und ein paar Fragen: Servus Zusammen. Ich heiße Martin, bin 48 Jahre alt und wohne im Raum Landshut. Hab mir vor 14 Tagen eine alte 1100 GS in, sagen wir mal noch...
  • Kurze Vorstellung und gleich eine Frage

    Kurze Vorstellung und gleich eine Frage: Hallo, hab mich gerade hier angemeldet. bin 50 Jahre alt, komme aus dem Raum Hannover und fahre eine BMW K1100RS Bj95 mit ABSII. Bin seit langem...
  • Darf ich mich vorstellen und die ein oder andere Frage zu meiner R100GS stellen !??

    Darf ich mich vorstellen und die ein oder andere Frage zu meiner R100GS stellen !??: Glück auf ... Darf ich mich vorstellen ... R100GS ist mein Motorrad (schon sehr lange) ... ist eigentlich ne R80 aber mit den Großen Pötten und...
  • Neu Vorstellung und erste Frage wegen Mivv Souno Full Titanium

    Neu Vorstellung und erste Frage wegen Mivv Souno Full Titanium: Hallo Da Ich schon längere Zeit in Forum herumlese möchte Ich mich jetzt Vorstellen: Komme aus Südlichen Teil Niederösterreich und fahre ein...
  • Oben