Was für ein Schwachmat

Diskutiere Was für ein Schwachmat im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Wie auch immer, wo er Recht hat hat er Recht. Erst gestern wieder fuhr so ein Poser mit seiner Harley bei 35 Grad mit geschätzten 110 Dezibel und...
B

Bazinga

Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
1.861
Ort
Nähe ケルン (Kerun)
Modell
TB 17/1
Wie auch immer, wo er Recht hat hat er Recht.
Erst gestern wieder fuhr so ein Poser mit seiner Harley bei 35 Grad mit geschätzten 110 Dezibel und 30 Km/h in Jeans die aussahen als ob er sich damit schon fünfzig mal auf die Fresse gelegt hätte an mir vorbei als ich im klimatisierten Auto an der Ampel stand.
Wenn der Karren nicht so laut gewesen wäre, hätte ich nur gelacht und mir gedacht „Was für eine arme Socke, niemand schenkt ihm Aufmerksamkeit“.
Bei der Geräuschkulisse aber habe ich noch ein „Schwachkopf“ in meinen Gedankensatz eingebaut.
Ich kann absolut jeden Motorradhasser verstehen, der an einer beliebten Straße wohnt und von solchen Vollidioten (von denen es leider viel zu viele gibt) terrorisiert wird.
 
I-Q

I-Q

Dabei seit
20.06.2017
Beiträge
1.353
Ort
Rhön
Modell
K51
Es reicht nicht nur dum labern zu können, man muss auch in die Politik...oder zumindest zum Radio, wenn's nicht für die Zeitung reicht.
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
31.172
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
Also die Süddeutsche ist immer noch die beste Zeitung Deutschlands;
und wenn sie was schreibt, was mir/uns nicht passt, ist das wohl eher ein Zeichen
dieser Qualität. Zudem ist der Artikel im Blick auf das kommende Wochenende nicht
mal schlecht geschrieben
Christian
mal bisschen was zu lesen z. T. Süddeutsche
https://www.amazon.de/Wie-ich-meine-Zeitung-verlor/dp/336001362X

Und falls jetzt jemand mit Schmutz auf den Autor werfen möchte, der ist zweifach preisgekrönter Egon Erwin Kisch Preisträger
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
31.172
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
Wie auch immer, wo er Recht hat hat er Recht.
Erst gestern wieder fuhr so ein Poser mit seiner Harley bei 35 Grad mit geschätzten 110 Dezibel und 30 Km/h in Jeans die aussahen als ob er sich damit schon fünfzig mal auf die Fresse gelegt hätte an mir vorbei als ich im klimatisierten Auto an der Ampel stand.
Wenn der Karren nicht so laut gewesen wäre, hätte ich nur gelacht und mir gedacht „Was für eine arme Socke, niemand schenkt ihm Aufmerksamkeit“.
Bei der Geräuschkulisse aber habe ich noch ein „Schwachkopf“ in meinen Gedankensatz eingebaut.
Ich kann absolut jeden Motorradhasser verstehen, der an einer beliebten Straße wohnt und von solchen Vollidioten (von denen es leider viel zu viele gibt) terrorisiert wird.
Ach komm, sei doch nicht so ,wie sagte James Bond schon? Leben und Sterben lassen
 
gs.08.15

gs.08.15

Dabei seit
12.08.2011
Beiträge
463
Ort
München
Modell
R1250GS Adventure BJ 2019
Also die Süddeutsche ist immer noch die beste Zeitung Deutschlands;
und wenn sie was schreibt, was mir/uns nicht passt, ist das wohl eher ein Zeichen
dieser Qualität. Zudem ist der Artikel im Blick auf das kommende Wochenende nicht
mal schlecht geschrieben
Christian
Solch feine Ironie liest man selten.
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.051
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
wo nichts ist, kann nichts kommen.
 
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
3.534
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob (57k), NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
Keine Ahnung worüber ihr Euch so aufregt.
Das ist die selbe eindimensionale, unreflektierte und pauschale Sicht die Motorradfahrer gegen Fahrradfahrer haben.
Jeder baut sich halt seine Mauern im Kopf wie es gefällt, und immer aus Sicht des Pünktchens auf den Rest der Welt.
Da bringst Du grad was durcheinander, fürchte ich.
Nicht "Fahrradfahrer" stehen m. E. der Sicht des gemeinen Mopedfahrers entgegen (zwischen zweien derer, auf der Landstraße nebeneinander herumrollend, würde ich mit meinem Zweirad locker "durchstechen". Ist doch kein Problem ;)), vielmehr sind es "Dosenfahrer", die nichts von Fahrradfahrern halten (und -auf der anderen Seite- Fußgänger, aber das ist ein anderes Kapitel).

Uli
 
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
3.534
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob (57k), NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
Wie auch immer, wo er Recht hat hat er Recht.
Erst gestern wieder fuhr so ein Poser mit seiner Harley bei 35 Grad mit geschätzten 110 Dezibel und 30 Km/h in Jeans die aussahen als ob er sich damit schon fünfzig mal auf die Fresse gelegt hätte an mir vorbei als ich im klimatisierten Auto an der Ampel stand.
Wenn der Karren nicht so laut gewesen wäre, hätte ich nur gelacht und mir gedacht „Was für eine arme Socke, niemand schenkt ihm Aufmerksamkeit“.
Bei der Geräuschkulisse aber habe ich noch ein „Schwachkopf“ in meinen Gedankensatz eingebaut.
Ich kann absolut jeden Motorradhasser verstehen, der an einer beliebten Straße wohnt und von solchen Vollidioten (von denen es leider viel zu viele gibt) terrorisiert wird.
Naja,
die Ampel wurde "Grün", du hast -wieder mal ;)- deinen Einsatz vergessen (bei "Gelb" den Gang einlegen, bei "Grün" losfahren ;)), dein Weib nebendran war -wie üblich- schneller als du und schwatzte auf dich ein, doch endlich loszufahren, und dann kam von hinten der "völlig verblödete Harleyfahrer" ;), der zuvor schwitzend hinter dir gestanden hatte und auf deinen -fehlenden- Einsatz wartete, auf die völlig unmögliche Idee, dich, immer noch vor der, seit mehreren Sekunden "grünen" Ampel stehend, mit aufgedrehtem Hahn zu "überholen".
Geht ja mal gar nicht, ist schon klar ;).
Das der ein paar dB mehr rausließ, als beim normalen Anfahren, ist auch klar.
Tut auch jede GS, bei zügigem Beschleunigen, um eine Schlafmütze zu überholen.
Gell?

Uli
 
GSMän

GSMän

Dabei seit
01.10.2009
Beiträge
4.621
Ort
Nahe WBL
Modell
auch mal ne GS
rd07

rd07

Dabei seit
29.04.2014
Beiträge
1.082
Modell
R 1200 R
Thema Fahrradfahrer und deren friedliches Dasein. In Wien, im Donaupark hat so ein friedliebender Fahrradidiot nach einer Kollision mit einem Fußgänger diesen mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der Fußgänger schwebt in Lebensgefahr. Der friedliebende Fahrradfahrer ist mit seiner Freundin dann weggefahren, ohne sich um den Fußgänger zu kümmern. Auch Zeugen hat er auf einem noch bedroht. Es wurde ein Phantombild angefertigt und es wird gefahndet. Ich hoffe inständig, dass er gefaßt wird. Leider ist es so, dass bei so schweren Verletzungen, der Fußgänger hat Gehirnblutung, ein dauernder Schaden zurückbleiben kann. Der Radfahrer wird dann sicher ein Leben lang eine Rente bezahlen müssen. Das ist aber leider kein Ausgleich zu der enormen Beeinträchtigung, mit welchen das Opfer leben muss. Das Opfer ist 46 Jahre alt, da hätte er noch eine lange unbeschwerte Zeit vor sich, gäbe es nicht so einen hirnlosen Fahrradfahrer. Im überigen fällt mir oft, auf, dass gerade Fahrradfahrer in der Stadt,sobald sie sich auf ein Fahrradfahrd setzen, alle Verkehrsregeln missachten. Da sind die Volkschulkinder meistens gescheiter.
 
B

Bazinga

Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
1.861
Ort
Nähe ケルン (Kerun)
Modell
TB 17/1
Naja,
die Ampel wurde "Grün", du hast -wieder mal ;)- deinen Einsatz vergessen (bei "Gelb" den Gang einlegen, bei "Grün" losfahren ;)), dein Weib nebendran war -wie üblich- schneller als du und schwatzte auf dich ein, doch endlich loszufahren, und dann kam von hinten der "völlig verblödete Harleyfahrer" ;), der zuvor schwitzend hinter dir gestanden hatte und auf deinen -fehlenden- Einsatz wartete, auf die völlig unmögliche Idee, dich, immer noch vor der, seit mehreren Sekunden "grünen" Ampel stehend, mit aufgedrehtem Hahn zu "überholen".
Geht ja mal gar nicht, ist schon klar ;).
Das der ein paar dB mehr rausließ, als beim normalen Anfahren, ist auch klar.
Tut auch jede GS, bei zügigem Beschleunigen, um eine Schlafmütze zu überholen.
Gell?

Uli
Reicht dir ein: Bullshit!
Oder muss ich es genau erklären?
 
H

hartl15

Dabei seit
26.07.2017
Beiträge
1.291
Ort
Ostalpen
Modell
R1200GS_04/16
Da bringst Du grad was durcheinander, fürchte ich.
Nicht "Fahrradfahrer" stehen m. E. der Sicht des gemeinen Mopedfahrers entgegen (zwischen zweien derer, auf der Landstraße nebeneinander herumrollend, würde ich mit meinem Zweirad locker "durchstechen". Ist doch kein Problem ;)), vielmehr sind es "Dosenfahrer", die nichts von Fahrradfahrern halten (und -auf der anderen Seite- Fußgänger, aber das ist ein anderes Kapitel).

Uli
Aha, der @ Uli G. "reitet" schon wieder (man musste gar nicht lange darauf warten!), denn allen seinen "Erklärungen" zum Trotz hat er´s halt offenbar so im Blut, ohne Rücksicht auf Verluste ... :banghead:
 
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
3.534
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob (57k), NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
Aha, der @ Uli G. "reitet" schon wieder (man musste gar nicht lange darauf warten!), denn allen seinen "Erklärungen" zum Trotz hat er´s halt offenbar so im Blut, ohne Rücksicht auf Verluste ... :banghead:
Hallo du (KLEINER :)! kann ich das "du" nicht schreiben) Radfahrer, der du dich an keine Verkehrsregeln gebunden fühlst, jedoch Einhaltung aller für dich relevanten Regeln einforderst, was ist dein Problem?

Uli
 
Thema:

Was für ein Schwachmat

Was für ein Schwachmat - Ähnliche Themen

  • Suche Suche Original Rückenprotektor für Atlantis Jacke ab Atlantis 4 (Größe 50 oder 48 )

    Suche Original Rückenprotektor für Atlantis Jacke ab Atlantis 4 (Größe 50 oder 48 ): Falls jemand seine Atlantis-Jacke mit einem anderen Rückenprotektor ausgestattet hat und den orignalen noch über hat, bitte melden.
  • Biete F 800 GS Bremshebel-Vergrößerung für BMW F800GS

    Bremshebel-Vergrößerung für BMW F800GS: Verkaufe WUNDERLICH Bremshebel-Vergrößerung für eine BMW F800GS(A) 20 Euro plus Versand tohodo@outlook.de
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) BMW Fussrasten für BMW R1200GS(A) LUFTI bis BJ 2019

    BMW Fussrasten für BMW R1200GS(A) LUFTI bis BJ 2019: Verkaufe originale BMW Fussrasten für BMW R1200GS(A) LUFTI bis BJ 2019. Die Rasten sind neu, da nach Kauf der GSA Pivogs montiert wurden. 50...
  • Reine Winterhandschuhe für < 0°C

    Reine Winterhandschuhe für < 0°C: Hallo zusammen! Suche Empfehlungen und Erfahrungen zu reinen Winterhandschuhen. Anforderungen: Membrane für Wasserdichtigkeit Isolierung für...
  • Erledigt Kofferträger für GS1100

    Kofferträger für GS1100: Hallo Gemeinde, ich möchte meine alte Q mit Alukoffern "aufrüsten". Muß nichts expeditionstaugliches sein. Also wenn jemand Kofferträger oder...
  • Kofferträger für GS1100 - Ähnliche Themen

  • Suche Suche Original Rückenprotektor für Atlantis Jacke ab Atlantis 4 (Größe 50 oder 48 )

    Suche Original Rückenprotektor für Atlantis Jacke ab Atlantis 4 (Größe 50 oder 48 ): Falls jemand seine Atlantis-Jacke mit einem anderen Rückenprotektor ausgestattet hat und den orignalen noch über hat, bitte melden.
  • Biete F 800 GS Bremshebel-Vergrößerung für BMW F800GS

    Bremshebel-Vergrößerung für BMW F800GS: Verkaufe WUNDERLICH Bremshebel-Vergrößerung für eine BMW F800GS(A) 20 Euro plus Versand tohodo@outlook.de
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) BMW Fussrasten für BMW R1200GS(A) LUFTI bis BJ 2019

    BMW Fussrasten für BMW R1200GS(A) LUFTI bis BJ 2019: Verkaufe originale BMW Fussrasten für BMW R1200GS(A) LUFTI bis BJ 2019. Die Rasten sind neu, da nach Kauf der GSA Pivogs montiert wurden. 50...
  • Reine Winterhandschuhe für < 0°C

    Reine Winterhandschuhe für < 0°C: Hallo zusammen! Suche Empfehlungen und Erfahrungen zu reinen Winterhandschuhen. Anforderungen: Membrane für Wasserdichtigkeit Isolierung für...
  • Erledigt Kofferträger für GS1100

    Kofferträger für GS1100: Hallo Gemeinde, ich möchte meine alte Q mit Alukoffern "aufrüsten". Muß nichts expeditionstaugliches sein. Also wenn jemand Kofferträger oder...
  • Oben