Welchen Sturzbügel?

Diskutiere Welchen Sturzbügel? im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Servus, muss Euch nochmal nerven... :D Bin grad am Schauen wegen einem Stürzbügel für die GS, um die Ohren zu schützen. ;) Bis jetzt sind mir der...
Kuhl

Kuhl

Themenstarter
Dabei seit
20.05.2011
Beiträge
560
Modell
F800GS
Servus,

muss Euch nochmal nerven... :D
Bin grad am Schauen wegen einem Stürzbügel für die GS, um die Ohren zu schützen. ;)
Bis jetzt sind mir der Originale von BMW, Touratech und Wunderlich ins Auge gefallen...
Gibts einen den Ihr empfehlen würdet? Der Preis ist nicht sooo wichtig, sollte halt stabil und wertig sein, und dabei die Öhrchen gut schützen. :)

Dank Euch schomma,

Cheers, Andy
 
FreakBln

FreakBln

Dabei seit
02.07.2009
Beiträge
93
Ort
Berlin
Modell
R1200GS
Hallöchen !

Ich hab die Bügel on Wunderlich. Bin sehr zufrieden. Haben bisher gute Dienste geleistet ;-)

An den Tankschutzbügel habe ich mir noch Ortliebtaschen gemacht. Da hab ich meine Regensachen drinn ;-)

Grüße
Oliver
 

Anhänge

1

1200erter-GSler

Gast
Hallo Andy,

ich hab die Bügel von Hepco & Becker dran, die verkauft auch der Wunderliche.

Hab mir meine damals beim Zimo in Deggendorf gekauft, ist dort günstiger als beim W gewesen.

Mit Boxergruß

Roland
 
L

Lisbeth

Gast
ich hab welche von h&b, die sind pulver beschichtet und das würde ich nicht mehr nehmen. die gammeln total schnell und du kannst unten rum die beschichtung in placken abziehen und überall rostet es. die hab ich noch nicht lange. 2009. gut, ich war vielleicht ein oder zwei, naja oder drei mal im winter draußen, aber echt. so schnell gammel ist zu schnell.

aber als mir die dicke mal umgekippt ist, haben sie ganze arbeit geleistet. die einzige schramme war am sturzbügel, bisschen silberspray drauf und man hat nix mehr gesehen.
 
1

1200erter-GSler

Gast
Hallo,

das mit dem Kraftfahrergold kann ich an meinen und H&B nicht bestätigen.

Mit Boxergruß

Roland
 
Q

Q-Tourer

Dabei seit
20.09.2010
Beiträge
288
Ort
Zwischen Hamburg und Bremen
Modell
R1200GS 2010
Kuhl schrieb:
Gibts einen den Ihr empfehlen würdet? Der Preis ist nicht sooo wichtig, sollte halt stabil und wertig sein, und dabei die Öhrchen gut schützen.
Ich mag die BMW-Bügel. Sie sind stabil, nicht besonders auffällig und passen optisch gut zur GS.
 
Kuhl

Kuhl

Themenstarter
Dabei seit
20.05.2011
Beiträge
560
Modell
F800GS
Hmm... Der von Touratech ist aus Edelstahl...
Grübel, grübel...
 
Roadrunner13

Roadrunner13

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
71
Ort
Pfälzer
Modell
1200 GS
Sturzbügel

Hallo Andy..
erst mal willkommen hier...ich kann Dir die von H& B empfehlen...habe sie selbst dran..kombiniert mit dem Tankschutz...und kann sagen ...passgenau...hervorragend verarbeitet...und zudem noch in meiner Nähe...
Gruß Egon
 
L

Lisbeth

Gast
wenn du die edelstahl nicht mit gold aufwiegen musst und sie hübsch aussehen, würde ich, wenn ich du wäre.
ich bin mit gammel nicht sonderlich pingelig. echt nicht. aber die werkstatt hat sich schon beschwert, dass meine sturzbügel so zusammengerostet sind, dass sie mühe haben, die dinger zur inspektion abzubauen. ich hab die unten rum um die zylinder und oben um den tank. adventure delight :D
 
peter-k

peter-k

Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
6.464
Ort
Singapur
Modell
R 1200 GS / 2007
Einer der besten vielleicht der beste ist der von Altrider aus den USA clicky
+ Edelstahl
+ effektive Crash-Reserven (= Abstand zu den Zylindern)
+ vorhandene Zylinderhauben passen

- Preis
- muss zum Ventile einstellen entfernt werden

Diese Firma hat sich mit ihren qualitativen Produkten + erstklassigem Service einen soliden Ruf in vielen US Motorrad-Foren erarbeitet. So etwas mag ich immer gerne.


Selbstverständlich nicht geeignet für den, der eine perfekte aber unsichtbare Schutzvorrichtung für 99 Euro haben möchte. Darum kann derjenigen am Kommentar sparen. :p
 
tomkaw

tomkaw

Dabei seit
03.07.2010
Beiträge
120
Ort
Osthessen
Modell
R1200GS LC (K50)
ich hab die von SW-Motech montiert. Finde die passen optisch gut zum Mopped.
Einzig negativer Punkt ist, dass die Bügel die Schräglage einschränken. Ich hatte zwar noch keinen Vergleich aber ich glaube das ist mit anderen auch - lasse mich aber auch eines Besseren belehren.


Grüße
Tomek
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Kuhl

Kuhl

Themenstarter
Dabei seit
20.05.2011
Beiträge
560
Modell
F800GS
Danke Euch, die sehen alle gut aus.
Nur das mit dem Rost macht mir Gedanken... :confused:
Den von BMW und Touratech fährt keiner spazieren? :cool:
 
T

TomTom-Biker

Gast
Doch ich, beide. An verschiedenen Motorrädern.

Haben beide ihre Feuertaufe bestanden. Der von BMW ist dezenter, der von Touratech zumindest optisch stabiler. Beide aus Edelstahl und, wider oft anderslautenden Aussagen hier im Forum bezüglich Qualität, bei mir rostfrei.

Gruß Thomas
 
S

simon-markus

Gast
Meinereiner hat die Originalen nun schon an der dritten GS (also immer die gleichen Bügel) und bin zufrieden. Null Gammel und wenn's Töff mal umkippt bleiben die Zylinderkopfdeckel ganz.
Außerdem gehören IMHO an eine Boxer-BMW einfach Sturzbügel!
 
peter-k

peter-k

Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
6.464
Ort
Singapur
Modell
R 1200 GS / 2007
Für Umfaller sind die prima. Sobald es sich auch nur bei normaler Geschwindigkeit bewegt koennen die abklappen, und das tun die auch. Dabei wird manchmal die Haube und der Zylinder mehr als nötig beschädigt.

Ueber Edelstahl an dieser Stelle kann ich nur Gutes sagen. Ich hatte mir mal ein Paar individuell aus Edelstahl was machen lassen (für ein anderes Mopped). Nachdem ich die Karre ablegte brauchte ich nur ein bischen mit Schmirgel drüber und die Dinger sahen wieder aus wie neu. Eigentlich sollten alle aus Edelstahl sein.
 
Lars_W

Lars_W

Dabei seit
25.08.2007
Beiträge
433
Ort
Köln
Modell
R 1200 GS 07>
das mit dem rost ist leider ein thema bei den motech und den h&b/wundermilch schützern. kenn ich leider auch, sobald die ummantelung weg ist gehts los.

die motech teile haben sich bei mir bewährt durch einige stürze. immer gut gehalten bis auf den letzten...

jetzt habe ich die touratech schützer dran, die passen auch mit den originalen bmw-alu-schützern (bei den motech leider nicht und die schützer sind gut für den ventildeckelschutz)
die TT-schützer hatten leider auch schon die erste bewährungsprobe, leider diesmal nicht im gelände. leicht verbogen, aber haben anstandslos gehalten. und sie haben den vorteil, dass sie keine ummantelung haben, so fallen die kratzer nicht so schnell auf und wie gesagt nichts rostet ;)
 
Kuhl

Kuhl

Themenstarter
Dabei seit
20.05.2011
Beiträge
560
Modell
F800GS
@ Lars:
Hast den TT-Bügel selber montiert?
 
Lars_W

Lars_W

Dabei seit
25.08.2007
Beiträge
433
Ort
Köln
Modell
R 1200 GS 07>
jap, ging problemlos.
und ne ecke leichter zu montieren als die teile von sw-motech, hatte da allerdings auch noch die alten mit dem querbügel unter dem motorschutz
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Welchen Sturzbügel?

Welchen Sturzbügel? - Ähnliche Themen

  • Suche Sturzbügel Crash Bars R1200GSA 2008 - 2012

    Sturzbügel Crash Bars R1200GSA 2008 - 2012: Ich suche nach originalen Sturzbügel / Sturzbügel komplett für ein R1200GS-Adventure von 2008 bis 2012. Nicht die früheren Modelle, da dies nicht...
  • Suche schwarze Sturzbügel 1250 GS

    schwarze Sturzbügel 1250 GS: Hallo, bin auf der Suche nach original BMW oder Wunderlich Sturzbügel für meine 1250er aus 2020. Schön wären beide Bügel für Zylinder und...
  • Suche Touratech Sturzbügel für 1100GS

    Touratech Sturzbügel für 1100GS: Hallo zusammen ! Ich suche für meine 95er GS möglichst gut erhaltene Touratech Sturzbügel in schwarz. Würde mich freuen...Gruß Frank
  • Biete R 1250 GS Sturzbügel links + rechts, schwarz, orig. BMW, rechts Beschädigt

    Sturzbügel links + rechts, schwarz, orig. BMW, rechts Beschädigt: Sturzbügel li. + re. für 1250 GS original von BMW gekauft ( also von Wunderlich ) links mit normalen Gebrauchsspuren rechts beschädigt - aber kein...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Sturzbügel Zylinderschutzbügel GS Adventure k25

    Sturzbügel Zylinderschutzbügel GS Adventure k25: Für die Adventure...ohne Tankschutzbügel..unbeschädigt..inkl Versand..125€
  • Sturzbügel Zylinderschutzbügel GS Adventure k25 - Ähnliche Themen

  • Suche Sturzbügel Crash Bars R1200GSA 2008 - 2012

    Sturzbügel Crash Bars R1200GSA 2008 - 2012: Ich suche nach originalen Sturzbügel / Sturzbügel komplett für ein R1200GS-Adventure von 2008 bis 2012. Nicht die früheren Modelle, da dies nicht...
  • Suche schwarze Sturzbügel 1250 GS

    schwarze Sturzbügel 1250 GS: Hallo, bin auf der Suche nach original BMW oder Wunderlich Sturzbügel für meine 1250er aus 2020. Schön wären beide Bügel für Zylinder und...
  • Suche Touratech Sturzbügel für 1100GS

    Touratech Sturzbügel für 1100GS: Hallo zusammen ! Ich suche für meine 95er GS möglichst gut erhaltene Touratech Sturzbügel in schwarz. Würde mich freuen...Gruß Frank
  • Biete R 1250 GS Sturzbügel links + rechts, schwarz, orig. BMW, rechts Beschädigt

    Sturzbügel links + rechts, schwarz, orig. BMW, rechts Beschädigt: Sturzbügel li. + re. für 1250 GS original von BMW gekauft ( also von Wunderlich ) links mit normalen Gebrauchsspuren rechts beschädigt - aber kein...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Sturzbügel Zylinderschutzbügel GS Adventure k25

    Sturzbügel Zylinderschutzbügel GS Adventure k25: Für die Adventure...ohne Tankschutzbügel..unbeschädigt..inkl Versand..125€
  • Oben