Welches Kommunikationssystem und Zufriedenheit?

Diskutiere Welches Kommunikationssystem und Zufriedenheit? im Zubehör Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Ich möchte mich hier Quhpilpt anschließen .Ich besitze auch ein Blue Bike und bin sehr zufrieden. Die Anlage ist jeden Euro wert.Hatte vorher eine...
M

Montanari

Dabei seit
14.03.2018
Beiträge
56
Ort
Saarland
Modell
R 1200 GS ADV LC Rallye
Ich möchte mich hier Quhpilpt anschließen .Ich besitze auch ein Blue Bike und bin sehr zufrieden. Die Anlage ist jeden Euro wert.Hatte vorher eine von Sena welche ich nach zwei Wochen wieder verkauft habe.
 
Treets

Treets

Dabei seit
10.02.2018
Beiträge
130
Jetzt mal meine Frage ....... welches System hat ein gutes Preis/Leistungsverhalten wenn man nur Navi hören und zur Not eventl. auch mal Telefonieren will? Gibt es da etwas unter 100 Euro? Bluetoothverbindung ein muss.
vermutlich ist dann so etwas hier die preisgünstigste Lösung...
AUKEY Bluetooth Kopfhörer in Ear V4.1 mit AptX, 3 EQ Klangmodi, CVC 6.0 dual-mic und 8 Stunden Spielzeit, magnetisch Sport Kopfhörer für iPhone, Apple Watch, Android, Echo Dot und Weitere Geräte https://www.amazon.de/dp/B06Y1VKRXJ/ref=cm_sw_r_cp_api_i_W67WEbH61J6ZN
 
HeikeGS

HeikeGS

Dabei seit
23.12.2008
Beiträge
2.141
Ort
Kitzingen
Modell
R1200GS LC
Bluebike ist keine Einzelanfertigung...….hier wird leichtfertig irgendetwas geplappert........einfach mal auf die Homepage gehen, sich schlau machen und dann keinen solchen Unsinn mehr von sich geben......
Vorneweg: wenn es funktioniert ist es wirklich klasse!
Ansonsten muss ich Dir hier mal wiedersprechen. Nach 6 Jahren leidiger, persönlicher Bluebike Erfahrung, muss ich leider schreiben, dass es durchaus je nach Problemfall eine Einzelanfertigung ist. ....jedes Mal ist was anderes und man muss seinen Helm wieder selber zerlegen und zusammenbauen....
Wenn es kein Einzelprodukt wäre, könnte vielleicht auch ein anderer Preis aufgerufen werden....
...und die Tatsache, das die Firma noch nicht mal mehr einen Festnetzanschluss hat, sondern man nur noch auf dem Handy vom Chef anrufen kann, erweckt noch mehr den Eindruck einer Hinterhof Bastelwerkstatt (wobei es auch von denen richtig gute gibt! ;) )
Ist sicher alles anders, wenn man in der Nähe wohnt und persönlich dort sein kann....
Ich weiß, dass es hier die eisernen Bluebike Verteidiger gibt....aber wenn man so viel Geld auf den Tisch legt, schreibt man vermutlich auch nichts negatives.
 
thghh

thghh

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
2.594
Ort
Hamburg
Modell
R1200GS ADV LC TB BJ18 VA
Und man muss auch erwähnen, dass Bluebike nicht so gut für Carbonhelme geeignet ist
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.052
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
Und man muss auch erwähnen, dass Bluebike nicht so gut für Carbonhelme geeignet ist
aber "nur" wenn du mit anderen Mopedfahrern schnacken möchtest. Sozia und der Rest funktionieren auch mit Carbon-Helmen.

Bin schon weg. ;-)
 
thghh

thghh

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
2.594
Ort
Hamburg
Modell
R1200GS ADV LC TB BJ18 VA
Ich liebe innenliegende Antennen, die dann auch noch durch das Carbon abgeschirmt werden.

... und nun bin ich weg :-)
 
G

Gast39385

Gast
Marke: Baehr Capo 3
Bluetooth: AKE-BT-Adapter zur Verbindung mit TFT
Funk: ja, PMR
Kabel: ja, zum Helm
Ausstattung: 2 Eingänge, 1x Stereo, hierüber läuft das TFT, 1xMono, hier ist mittels Kabel der Navigator 6 über dessen Audioausgang angeschlossen.
Reichweite: bis zu 1,5 km, je nach baulicher Gegebenheit
Verständigung: aufgrund aktivem Mikrofon auch über 100 km/h kein Problem
Anzahl Verbindungen: unbegrenzt, da offener PMR-Funk
Helm spezifisch oder extern: extern verbaut
Laufzeit: k.A. da über Motorradbatterie betrieben
Weiterempfehlung: für mich nach wie vor 1. Wahl bei Funkverbindungen. Seit 2008 in Verwendung
Preis: rund 630 EUR pro Motorrad
 
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
5.656
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
Heike, es ist keine Einzelanfertigung. Es wird nur individuell in jeden Helm anders eingebaut. Die Komponenten sind alle gleich. Und ja, ich hatte auch schon Reklamation und wurde etwas grantig beim Meister Voith, er hat kostenlos nachgebessert. Und ja, er ist ein Hinterhof-Mc.Gyver. Aber was die Aku-Kapazität angeht, die Audio-Qualität, das automatische Miteinander-Sprechen habe ich noch nichts besseres gefunden. Bei keinem Hersteller. Und am unauffälligsten eingebaut ist es auch noch. Einziger großer Nachteil, da gebe ich Dir Recht: Wenn was geändert oder sonst irgendwie umgebaut werden muss dann kann das nur Bluebike vor Ort, mit dem aufwendigen Hin- und Herschicken. Das weiß man aber vorher wenn man sich eine Anlage käuft die nur der Hersteller selbst einbauen kann.
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.052
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
... er kommt ja auch von Baehr. :o
 
Werner-R80

Werner-R80

Dabei seit
17.10.2015
Beiträge
1.698
Ort
im Pfaffenwinkel
Modell
R1200GS/2011
Hab gestern mal gesucht und bin auf dise beiden gestoßen.
Lexin B4FM
FreedConn
dem Test nach haben die ganz gut abgeschnitten. Hat da schon einer von euch Erfahrung oder schon mal was gehört?
 
jaggajuggu

jaggajuggu

Dabei seit
11.04.2020
Beiträge
15
Ort
Tübingen
Modell
R1200 GS Bj 2007
Ich habe mir vor einiger Zeit mit einem Freund das Lexin B4FM zugelegt. Habe es noch nicht komplett ausgiebig getestet, aber bin bis jetzt soweit zufrieden damit.
Der Einbau war etwas fummelig, da die Ohrpads der Lautsprecher etwas zu groß für die Aussparungen meines Helmes waren. Aber nach ein bisschen zurechtschneiden und werkeln, merke ich nichts mehr davon.
Sprachqualität finde ich gut, bis 100km/h einwandfrei, danach muss man mal etwas lauter sprechen. Habe bis jetzt so Distanzen bis 400m bewusst getestet. Das ging gut. Koppeln mit dem Gerät meines Kollegen funktioniert einwandfrei auch nach längerer Zeit, durch einen Knopfdruck. Verbindung zum Smartphone funktioniert von selbst beim Anschalten. Musikhören funktioniert, ist aber bauartbedingt kein größerer Genuss. Radio (nur kurz probiert) war rauschfrei. Die Tasten sind allerdings etwas klein und mit Handschuhen schwer zu unterscheiden, das ist dann eher Erfahrung bzw Herantasten... Das Koppeln mit noch weiteren Geräten habe ich noch nicht probiert. Wirkt aber laut Anleitung ziemlich kompliziert. Akkulaufzeit top: Nach 7 oder 8h dauerhaft im Sprachmodus noch 30% oder so.
Für den Preis bin ich bis jetzt total zufrieden. Es tut was es soll.
 
Robi1200

Robi1200

Dabei seit
01.04.2015
Beiträge
389
Ort
Schweiz
Modell
R1250GS
Nur Navi hören :rolleyes:
Vielleicht mal Musik :rolleyes: (auf langen, möglichst vermeidbaren Autobahnetappen...)
Telefon muss nicht sein, darum auch das Mikrofon nicht nötig.
Könnte passen :rolleyes: Mal anschauen, ob das Gerät stark absteht.. da könnte ich für wenig Geld mal testen, ob mir das schlussendlich etwas bringt, bin ich doch jahrzehntelang ohne unterwegs gewesen :rolleyes::rolleyes:
Mal bei Louis reinschauen...

BMW Carbon 7 und Schuberth C4pro zuerst mal zurückgestellt. Die Testergebnisse waren zwar mehrheitlich gut, aber jeder hat noch so ein paar Schwächen... zB für Brillenträger, leiser sind sie nicht geworden...

danke für die Infos
gruss
Robi
 
Jazzman

Jazzman

Dabei seit
28.10.2019
Beiträge
178
Ort
Rheinland
Modell
1250 GS exclusive
@Robi1200

Meine Frau hat den C4Pro, der ist wahnsinnig laut, keine Ahnung, wie die das hinkriegen, aber der Helm funktioniert auf der GS gar nicht, egal wie hoch/niedrig das Windschield ist.

Mein GT-Air ist dagegen leise und auch der Neotec 2 ist viel leiser.
 
iHans

iHans

Dabei seit
21.02.2020
Beiträge
909
Nachdem ich für:

Schuberth SRC System Doppelset,
Sena Evo Bluetooth Doppelset,
Schuberth SC1A Doppelset mit Fernbedienung,

ein schweine Geld ausgegeben habe und mich kein System zufrieden stellte,
weil die Bedienung für mich und Sozius zu umständlich war,
kein nachladen während der Fahrt möglich,
Fahre ca. 70% alleine,
Höre so gut wie kein Musik,
Telefonie während der Fahrt nicht, ……usw.

bin ich zurück „Back to Basic“ und bin jetzt wieder zufrieden mit:

TaoTronics Bluetooth Adapter Audio 5.0 Transmitter Empfänger 2 in 1 Sender / Receiver Adapter mit 3,5mm Audio Kabel
und Stereo Kopfhörer mit 3,5 Klinke.

Meine Lösung: das Kabel mit Klinke-Stecker (länge angepasst) hängt am Helm ca. 40 cm raus
und daran der Bluetooth Adapter, den stecke ich in die obere Jackentasche.
Von der Größe her (44x34x8 mm) würde der Adapter auch im Helm Platz finden.

Vorteile für mich:
Kostenpunkt ca. 45€,
mindestens 10 Std ohne Aufladen,
Aufladen während der Fahrt über Akkupack oder Kabel möglich,
2 Geräte können gleichzeitig per Bluetooth verbunden werden.

Bluetooth Verbindung Koppeln Lautstärke Funktioniert Perfect, Musik hören möglich.
Nachdem ich weit mehr als 1000€ ausgegeben habe, bin ich mit dem 45€ System wieder mehr als zufrieden.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
ombos

ombos

Themenstarter
Dabei seit
28.04.2020
Beiträge
19
Nachdem ich für:

Schuberth SRC System Doppelset,
Sena Evo Bluetooth Doppelset,
Schuberth SC1A Doppelset mit Fernbedienung,

ein schweine Geld ausgegeben habe und mich kein System zufrieden stellte,
weil die Bedienung für mich und Sozius zu umständlich war,
kein nachladen während der Fahrt möglich,
Fahre ca. 70% alleine,
Höre so gut wie kein Musik,
Telefonie während der Fahrt nicht, ……usw.

bin ich zurück „Back to Basic“ und bin jetzt wieder zufrieden mit:

TaoTronics Bluetooth Adapter Audio 5.0 Transmitter Empfänger 2 in 1 Sender / Receiver Adapter mit 3,5mm Audio Kabel
und Stereo Kopfhörer mit 3,5 Klinke.

Meine Lösung: das Kabel mit Klinke-Stecker (länge angepasst) hängt am Helm ca. 40 cm raus
und daran der Bluetooth Adapter, den stecke ich in die obere Jackentasche.
Von der Größe her (44x34x8 mm) würde der Adapter auch im Helm Platz finden.

Vorteile für mich:
Kostenpunkt ca. 45€,
mindestens 10 Std ohne Aufladen,
Aufladen während der Fahrt über Akkupack oder Kabel möglich,
2 Geräte können gleichzeitig per Bluetooth verbunden werden.

Bluetooth Verbindung Koppeln Lautstärke Funktioniert Perfect, Musik hören möglich.
Nachdem ich weit mehr als 1000€ ausgegeben habe, bin ich mit dem 45€ System wieder mehr als zufrieden.

Gruß
Gute Idee :)
welche Kopfhörer hast Du verbaut und gibts eventuell n Foto?
 
Jazzman

Jazzman

Dabei seit
28.10.2019
Beiträge
178
Ort
Rheinland
Modell
1250 GS exclusive
GT-Air mit Cardo Packtalk Slim.

Guten Klang mit den JBL-Lautsprechern, Sprachsteuerung ist auch gut.

Alles in allem, sehr zufrieden.
 
B

bwm

Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
161
Lexin B4FM
FreedConn
dem Test nach haben die ganz gut abgeschnitten. Hat da schon einer von euch Erfahrung oder schon mal was gehört?
FreedConn hat ein Kumpel von mir, allerdings eine andere (günstigere) Variante. Diese hier.
https://www.amazon.de/FreedConn-Mot...adset&qid=1590402452&sprefix=Freedconn&sr=8-4
Er ist soweit zufrieden. Allerdings hat er sich die Ohrmuscheln von Sennheiser Kopfhörern in den Helm eingebaut (und hat dafür das Styropor vom Helm heftig modifiziert) und er nutzt es nur zum Musik hören. Als wir auf Tour waren habe ich ihn gelegentlich angerufen und das ging, ich habe aber deutlich mehr Nebengeräusche (Wind, Motor) gehört als wenn ich mit meiner Freundin (Cardo Packtalk Slim) telefoniere.
Und was uns auf dem Rückweg erst aufgefallen ist.. Die Bedieneinheit ist scheinbar für Verwendung auf der rechten Helmseite designed. Er hats versehentlich rechts hin gebaut und muss jetzt immer rüber greifen aber er meinte, dass auch die Anordnung der Bedienung (nächstes/letztes Lied bzw lauter/leiser) gefühlt falsch rum wäre, wenn er es links hätte. Aber das war nur so ein Gefühl.
Klangqualität der Originalen Pads und Intercom Funktionalität kann er nichts zu sagen. Also leider wenig brauchbare Infos. Rauschunterdrückung am Mikrofon ist aber nicht vorhanden, so viel weiß ich aus eigener Erfahrung.
 
B

bwm

Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
161
Heike, es ist keine Einzelanfertigung. Es wird nur individuell in jeden Helm anders eingebaut. Die Komponenten sind alle gleich.
Das meinte ich mit Einzelanfertigung. Dass du deines scheinbar mehrfach einschicken musstest spricht jetzt für mich nicht gerade für herausragende Qualität.
Und mich würde dann doch mal interessieren, welche der anderen (Cardo, Sena und ähnliche) aktuellen Modelle du denn überhaupt kürzlich ausprobiert hast, wenn dein Bluebike schon so lange eingebaut ist. Die Audio Verbindung von meinem Cardo ist nämlich enorm gut. Ob das Bluebike ähnlich / besser / schlechter ist vermag ich nicht zu sagen. Tendenziell hat aber ein Großserienhersteller wie Cardo oder Sena einen massiven F&E Budget Vorteil gegenüber Kleinserien wie Bluebike. Gerade bei so komplexen Software Geschichten wie Rauschunterdrückung ist das wichtig. Mich würde der Klang und Funktionsumfang vom Bluebike sehr interessieren. Also live erleben. Kenn aber glaube niemanden, der das hat. Und ausprobieren ist ja generell schwierig. Schade eigentlich.
Aber solange jeder mit seinem System zufrieden ist, ist das ja in Ordnung :)
 
Thema:

Welches Kommunikationssystem und Zufriedenheit?

Welches Kommunikationssystem und Zufriedenheit? - Ähnliche Themen

  • Sprachprobleme KSS V3

    Sprachprobleme KSS V3: Hallo an alle, Ich bin seit kurzem stolzer Besiter einer 1250GS und habe mir auch einen Systemhelm 7 samt Kommunikationssystem v3 gegönnt...
  • Biete Sonstiges Motorradhelm BMW 6 Evo Jet black matt, Gr. 64/65 & BMW Kommunikationssystem

    Motorradhelm BMW 6 Evo Jet black matt, Gr. 64/65 & BMW Kommunikationssystem: Motorradhelm BMW 6 Evo Jet black matt mit dem original Kommunikationssystem von BMW Motorrad und Akku im Helm. Das Kommunikationssystem und der...
  • Erledigt Helm Nexx Vilijord Mudvalley Größe L mit Kommunikationssystem X.Com2

    Helm Nexx Vilijord Mudvalley Größe L mit Kommunikationssystem X.Com2: Hi, ich Verkaufe meinen (fast) nagelneuen Helm, Nexx Vilijord Nudvalley. Der Helm ist Größe L und wurde nur einmal getragen, aber irgendwie passt...
  • BMW Kommunikationssystem KomV3 für Helm GS Carbon

    BMW Kommunikationssystem KomV3 für Helm GS Carbon: Hallo, ich habe mir das BMW Kommunikationssystem KomV3 für Helm GS Carbon gekauft. Der Einbau war kein Problem. Jetzt suche ich die Aktuelle...
  • Erledigt Motorradhelm BMW 6 Evo Jet black matt Gr. 64/65 & BMW Kommunikationssystem - TOP-Zustand

    Motorradhelm BMW 6 Evo Jet black matt Gr. 64/65 & BMW Kommunikationssystem - TOP-Zustand: Motorradhelm BMW 6 Evo Jet black matt in Größe 64/65 mit dem original Kommunikationssystem von BMW Motorrad und Akku im Helm. Das...
  • Motorradhelm BMW 6 Evo Jet black matt Gr. 64/65 & BMW Kommunikationssystem - TOP-Zustand - Ähnliche Themen

  • Sprachprobleme KSS V3

    Sprachprobleme KSS V3: Hallo an alle, Ich bin seit kurzem stolzer Besiter einer 1250GS und habe mir auch einen Systemhelm 7 samt Kommunikationssystem v3 gegönnt...
  • Biete Sonstiges Motorradhelm BMW 6 Evo Jet black matt, Gr. 64/65 & BMW Kommunikationssystem

    Motorradhelm BMW 6 Evo Jet black matt, Gr. 64/65 & BMW Kommunikationssystem: Motorradhelm BMW 6 Evo Jet black matt mit dem original Kommunikationssystem von BMW Motorrad und Akku im Helm. Das Kommunikationssystem und der...
  • Erledigt Helm Nexx Vilijord Mudvalley Größe L mit Kommunikationssystem X.Com2

    Helm Nexx Vilijord Mudvalley Größe L mit Kommunikationssystem X.Com2: Hi, ich Verkaufe meinen (fast) nagelneuen Helm, Nexx Vilijord Nudvalley. Der Helm ist Größe L und wurde nur einmal getragen, aber irgendwie passt...
  • BMW Kommunikationssystem KomV3 für Helm GS Carbon

    BMW Kommunikationssystem KomV3 für Helm GS Carbon: Hallo, ich habe mir das BMW Kommunikationssystem KomV3 für Helm GS Carbon gekauft. Der Einbau war kein Problem. Jetzt suche ich die Aktuelle...
  • Erledigt Motorradhelm BMW 6 Evo Jet black matt Gr. 64/65 & BMW Kommunikationssystem - TOP-Zustand

    Motorradhelm BMW 6 Evo Jet black matt Gr. 64/65 & BMW Kommunikationssystem - TOP-Zustand: Motorradhelm BMW 6 Evo Jet black matt in Größe 64/65 mit dem original Kommunikationssystem von BMW Motorrad und Akku im Helm. Das...
  • Oben