Werkstattaktion / Rückruf R1200GS Gabel

Diskutiere Werkstattaktion / Rückruf R1200GS Gabel im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Also, bei jemanden, der bei der Lautstärke so diskutiert, wie im anderen Thread, finde ich das jetzt, unausgeschlafen, ziemlich verwirrend, dass...
oerst

oerst

Dabei seit
22.07.2013
Beiträge
8.183
Ort
LEV
Modell
R1200GSA TB
Also, bei jemanden, der bei der Lautstärke so diskutiert, wie im anderen Thread, finde ich das jetzt, unausgeschlafen, ziemlich verwirrend, dass die ASTRA bei konkreten Gefahren erst den Entzug der Zulassung androhen muss.

Macht auf mich den Eindruck von 'ich mache, was ich will' und suche mir meine eigenen Vorteile.
 
lederkombi

lederkombi

Dabei seit
22.09.2016
Beiträge
4.282
Ort
Basel-Schweiz
Modell
Aktuell: R1250GSA HP und andere
Hey Jungs, ich habe weder vor

- auf ein Hindernis aufzufahren
- zu stürzen
- durch tiefe (!!!) Schlaglöcher mit nicht (!!!) angepasster Geschwindigkeit zu fahren

noch sonstigen Unfug zu treiben.

Und gemäss Schreiben von BMW KANN, nicht wird, dabei eine Schädigung entstehen.

Und zumindest bei einem Sturz würde ich mit Sicherheit auch die Gabel prüfen wollen, aber nicht nur.

Somit ist ja alles im grünen Bereich.
 
Andy00

Andy00

Dabei seit
08.04.2017
Beiträge
63
Ort
Lupsingen
Modell
R 1200 GS Triple Black 2016
Hallo Jakob

Bis du noch nie von der Strasse auf das Trottoir gefahren um das Moped zu parken? Die Kräfte die da wirken sollte mann nicht unterschätzen. Und wir bremsen mit den Dingern ja auch und je nach dem noch richtig heftig, und der mini Bolzen da am Ende der Gabel macht da einiges mit. Und dann stelle dir einmal vor was passiert wenn aus welchem Gunde auch immer die obere Befestigung gehen lässt, vermutlich noch beim bremsen. Dann haut es das Vorderrad sofort zum Motor und blockiert. Den Abflug möchtest du nicht.
Darum habe ich das gleich machen lassen, und gut ist.
Gruess Andy
 
B

BOSTROM

Dabei seit
19.06.2011
Beiträge
154
Ort
Steiermark/Öst.
Modell
R1200 GS Rallye Mod.18
Ich hab eine Rallye Bj.18 und bis heute noch keinen Rückruf bekommen.Laut Händler sollte das für Bj.18 nicht mehr nötig sein

Wolfram
 
lederkombi

lederkombi

Dabei seit
22.09.2016
Beiträge
4.282
Ort
Basel-Schweiz
Modell
Aktuell: R1250GSA HP und andere
Hallo Jakob

Bis du noch nie von der Strasse auf das Trottoir gefahren um das Moped zu parken? Die Kräfte die da wirken sollte mann nicht unterschätzen. Und wir bremsen mit den Dingern ja auch und je nach dem noch richtig heftig, und der mini Bolzen da am Ende der Gabel macht da einiges mit. Und dann stelle dir einmal vor was passiert wenn aus welchem Gunde auch immer die obere Befestigung gehen lässt, vermutlich noch beim bremsen. Dann haut es das Vorderrad sofort zum Motor und blockiert. Den Abflug möchtest du nicht.
Darum habe ich das gleich machen lassen, und gut ist.
Gruess Andy
Hallo Andy

Gemäss BMW gibt es kein "jetzt bin ich defekt", sondern es gibt eine Vorgeschichte. Also eine Schädigung = sicht-/messbare Veränderung des Spaltes. Da ich gleich nach der Meldung über das angebliche Problem meine Gummis entfernt habe, kann ich aktuelle sehr gut beurteilen, ob sich da nun etwas verändert hat. Nur weil da einige diesen Spalt hatten und wenige ein Problem, müssen nicht gleich alle dieses Problem haben. Darum schreibt BMW ja auch "es kann" und nicht "es gibt".

Ich würde mich hüten zu schnell auf einen Randstein zu fahren, das mag die Felge (und nicht nur die!) überhaupt nicht. Bei langsamer Überfahrt passiert da so ziemlich überhaupt nichts. Darauf wette ich!
Darum ist die Aktion ja auch nicht notfallmässig, sondern man darf es planen. Wäre es tatsächlich so drastisch wie einige hier schreiben, dann dürften unsere Fahrzeuge ab sofort nicht weiter gefahren werden.
 
K

Kuh3

Dabei seit
07.12.2014
Beiträge
518
Ich hatte auch keinen Spalt, trotzdem kam das Schreiben von BMW, dass es gewechselt werden muß. Wurde gemacht, Thema erledigt.

Muß ja nicht Leib und Leben aufs Spiel setzen, ob da nun ein Spalt ist oder nicht. Wenn das KBA denkt daß BMW da nachbessern muß, sollen sie das machen.
 
Bremsstein

Bremsstein

Dabei seit
15.03.2013
Beiträge
460
Ort
BAR
Modell
R 1200 GS ADV LC
Will nur mal kurz Laut geben ... nach der Gabelverhülsung läuft die meinige wieder pendelfrei 200 , mit K60 und Koffern . Danke BMW . Bremsstein
 
M

mfp1706

Dabei seit
09.11.2013
Beiträge
77
Ort
Nürnberg
Modell
R1250GS ADV 2019
Ich hab diese Rückrufaktion jetzt durchführen lassen
(und hab jetzt diese Ringe oben über den Einprägungen der Gabel)

aber an beiden Gabeln (oberhalb der Dichtringe) kommt jetzt nach der Reparatur etwas Öl raus...
vor der Reparatur war da nichts... perfekt trocken so wie es sein soll

hat irgendwer auch so eine Erfahrung gemacht ?

Beste Grüße
Matthias
 
Classic Sport CS

Classic Sport CS

Dabei seit
23.09.2012
Beiträge
2.203
Ort
13503
Modell
R1250 GS
War bei mir auch, hatte mich geärgert, dass ich es nicht kontrolliert habe, bei Abholung.
Abgewischt und es kam nichts nach, seit Abholung.
 
Peti

Peti

Themenstarter
Dabei seit
22.10.2013
Beiträge
5.964
Ort
Schland
Kann es sein, dass das Öl von der Montage der Hülsen stammt?
Die Gabelrohre werden ja ausgebaut und auch mal über Kopf gehalten.

Ich würde es mal penibel reinigen und dann beim Fahren beobachte, ob neues Öl austritt.


Ooops...Überschneidung. Da war jemand schneller. :)
 
Frank1001

Frank1001

Dabei seit
23.12.2016
Beiträge
1.133
Ort
Niedersachsen
Modell
Honda VTR1000SP1 & BMW R1200GS Exclusive
Ja, das ist von der Montage und sammelt sich dann kurze Zeit später. Damit bist du auch nicht alleine, hatte ich auch.

Abwischen und glücklich sein.


Gruß
Frank
 
GSSuse

GSSuse

Dabei seit
12.03.2015
Beiträge
74
Modell
R1200GS ADV
Me Too, 2mal abgewischt, nun trocken und sauber!
 
AlpenoStrand

AlpenoStrand

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
5.893
Ort
AlpenoStrand
Modell
zu viele, aber nie genug
Ist so ruhig hier geworden, habt ihr alle schon Hülsen bekommen?

Meine 17er Rallye fährt immer noch ohne herum und ist noch nicht auseinander gefallen. Vielleicht wird sie ja beim nächsten Service dann doch Zwangsbeglückt, bisher waren nie die notwendigen Teile da. So ein Pech auch. :rolleyes:
 
H

hartl15

Dabei seit
26.07.2017
Beiträge
996
Ort
Ostalpen
Modell
R1200GS_04/16
Ist so ruhig hier geworden, habt ihr alle schon Hülsen bekommen?

Meine 17er Rallye fährt immer noch ohne herum und ist noch nicht auseinander gefallen. Vielleicht wird sie ja beim nächsten Service dann doch Zwangsbeglückt, bisher waren nie die notwendigen Teile da. So ein Pech auch. :rolleyes:
Ich habe "meine" schon vor einem Jahr "bekommen", ohne Zwang und Notwendigkeit.
Deinen "nächsten Service" solltest du deswegen auch beim BMW-:) machen lassen - der hat sicher die notwendigen Teile "da", sonst tritt ihm/dir die Behörde auf die Finger :cool:
 
AlpenoStrand

AlpenoStrand

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
5.893
Ort
AlpenoStrand
Modell
zu viele, aber nie genug
Ich lass mein Service immer bei BMW machen, aber nicht in Heiligenstadt. Trotzdem waren die letzen 2x keine Teile in ausreichender Anzahl da, die hat BMW Austria wohl zuerst an die Niederlassungen und dann an die befeindeten Händler in homöopathischen Dosen verteilt.
 
AlpenoStrand

AlpenoStrand

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
5.893
Ort
AlpenoStrand
Modell
zu viele, aber nie genug
So, nun ist es soweit, meine Pepsi ist trotz gelegentlichem Ausflug in die Pampa noch nicht auseinander gefallen, bekommt nun aber auch beim :) diesen hübschen Rückruf verpasst. Ist grad Service Zeit, da sollens das gleich mitmachen (neben hintere Bremse entlüften und alle Speichen kontrollieren. :mad:).
 
AlpenoStrand

AlpenoStrand

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
5.893
Ort
AlpenoStrand
Modell
zu viele, aber nie genug
So, Moped abgeholt beim :) und wieder keine dieser hübschen Buchsen drauf.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Dafür gab es gleich komplett neue Standrohre wie sie auch bei der 1250 verbaut werden. Sitzt, passt, perfekt. :wavespin:
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
8.978
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Ach die, die werden erst nächstes Jahr fällig

oder macht BMW jeden Fehler nur einmal

niemals
 
Thema:

Werkstattaktion / Rückruf R1200GS Gabel

Werkstattaktion / Rückruf R1200GS Gabel - Ähnliche Themen

  • Bering C Protect Air - Rückruf

    Bering C Protect Air - Rückruf: C-Protect Air
  • Eine Frage zu Rückrufen vom KBA

    Eine Frage zu Rückrufen vom KBA: Hallo zusammen, es gibt ja aktuell einen Rückruf wegen eines Lagerzapfens am Antrieb (?). Nachzulesen auf kba.de/marktüberwachung/rückrufe Dazu...
  • BMW MOTORRAD G 310 GS RÜCKRUF Bremsanlage

    BMW MOTORRAD G 310 GS RÜCKRUF Bremsanlage: https://www.kba-online.de/gpsg/auskunftlisteServlet
  • Rückrufe.....

    Rückrufe.....: In BMW-Werkstätten kommt bestimmt keine Langeweile auf: https://www.motorradonline.de/tourer/bmw-k-1600-rueckruf-getriebe/...
  • Prüfen ob Rückrufe gemacht wurden!

    Prüfen ob Rückrufe gemacht wurden!: Hi zusammen, da ich über die Suche nichts gefunden habe, versuche ich mal hier meine Frage zu formulieren. Der Post darf gerne in eine andere...
  • Prüfen ob Rückrufe gemacht wurden! - Ähnliche Themen

  • Bering C Protect Air - Rückruf

    Bering C Protect Air - Rückruf: C-Protect Air
  • Eine Frage zu Rückrufen vom KBA

    Eine Frage zu Rückrufen vom KBA: Hallo zusammen, es gibt ja aktuell einen Rückruf wegen eines Lagerzapfens am Antrieb (?). Nachzulesen auf kba.de/marktüberwachung/rückrufe Dazu...
  • BMW MOTORRAD G 310 GS RÜCKRUF Bremsanlage

    BMW MOTORRAD G 310 GS RÜCKRUF Bremsanlage: https://www.kba-online.de/gpsg/auskunftlisteServlet
  • Rückrufe.....

    Rückrufe.....: In BMW-Werkstätten kommt bestimmt keine Langeweile auf: https://www.motorradonline.de/tourer/bmw-k-1600-rueckruf-getriebe/...
  • Prüfen ob Rückrufe gemacht wurden!

    Prüfen ob Rückrufe gemacht wurden!: Hi zusammen, da ich über die Suche nichts gefunden habe, versuche ich mal hier meine Frage zu formulieren. Der Post darf gerne in eine andere...
  • Oben