Wird die K1600GT eingestellt?

Diskutiere Wird die K1600GT eingestellt? im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Hallo, Im K Forum wird angenommen das die K1600GT nicht die EU5 Hürde schafft und eingestellt wird. Schade wäre es weil es keine Alternative...
K

K1300S

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2020
Beiträge
193
Hallo,

Im K Forum wird angenommen das die K1600GT nicht die EU5 Hürde schafft und eingestellt wird. Schade wäre es weil es keine Alternative gibt.
Oder bereitet BMW was neues vor?
Grüße
Heinz
 
HEY

HEY

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
459
Modell
R 1200 GS ADV LC Triple Black & R18
In der letzten Motorrad-Zeitschrift wurde darüber berichtet. Ja - die 1600er fällt Euro 5 zum Opfer. Genauso wie die kleinen Harleys bis 1200 ccm, die Yamsel SuperTenere und FJR 1300 etc.
Oder umgekehrt interpretiert: gab wohl nicht genug Nachfrage um die Kosten für die Umstellung auf die neue Norm zu rechtfertigen.
Gibt noch nichts neues wegen Nachfolger. Momentan hält die R1250RT die Tourenfahne hoch.
Schade um den 6 Zylinder.
 
K

K1300S

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2020
Beiträge
193
Leider war bzw ist die K1600GT im hohen Preissegment angesiedelt. Da wird es kaum Schnäppchen geben.
 
M

moppede

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
1.362
Modell
GS 1200 LC
Kommen bestimmt demnächst als E Fahrzeug!
haben genug platz für die Batterie:ohnmacht:

mfg.
 
OSM62

OSM62

X-Moderator
Dabei seit
07.10.2013
Beiträge
653
Ort
Bitzen
Modell
R 1250 GS Adventure
Leider war bzw ist die K1600GT im hohen Preissegment angesiedelt. Da wird es kaum Schnäppchen geben.
Lagerfahrzeuge werden genauso "verramscht" wie alle anderen auch.
Hatte ja 8 Jahre K 1600 GT (6 Jahre eine von 2011 und 2 Jahre eine von 2017), würde mir wenn ich Platz und Geld hätte dann eine von 2015 oder 2016 wieder holen.
 
T-Brenner

T-Brenner

Dabei seit
28.11.2020
Beiträge
1.382
Modell
mehrere
Seit dem Schaltnocker ist der Unterschied zur GT 1600 doch deutlich geschrumpft, oder nicht? :)

Ist da eine R 1250 RT nicht die bessere Wahl? (handlicher, leichter, hat auch Bums), beide gut ausgestattet.
 
OSM62

OSM62

X-Moderator
Dabei seit
07.10.2013
Beiträge
653
Ort
Bitzen
Modell
R 1250 GS Adventure
Seit dem Schaltnocker ist der Unterschied zur GT 1600 doch deutlich geschrumpft, oder nicht? :)

Ist da eine R 1250 RT nicht die bessere Wahl? (handlicher, leichter, hat auch Bums), beide gut ausgestattet.
Die "älteren" K 1600 GT hatten noch die angegebene Leistung. In Verbindung mit der Laufkultur ist der 6 Zylinder immer noch ein einzigartiges Moped.
Und im 6. Gang kann man mit der 1600er mit 40-50 km/h durch die Stadt fahren und hat am Ortsausgangsschild genug Power um auch beim zügigen touren locker mit zu fahren.
Auch beim Boxer (1250er) muss man dann runter schalten.
 
GS-HEF

GS-HEF

Dabei seit
25.04.2017
Beiträge
296
Ort
Rotenburg a.d. F.
Modell
R1150GS
Echt Schade um diesen wirklich tollen Motor. Hatte das Mopped vor ganz vielen Jahren mal Probe gefahren und bekam das Grinsen unterm Helm nicht weg. Hinterher auf meine K1200RS gestiegen und echt gedacht, es wäre etwas kaputt, weil die Karre sich so Schei....bewegen ließ. Obwohl, die 1600er gute 50kg mehr wog, dass Handling war um Welten besser.
 
*Topas*

*Topas*

🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
13.474
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Die "älteren" K 1600 GT hatten noch die angegebene Leistung. In Verbindung mit der Laufkultur ist der 6 Zylinder immer noch ein einzigartiges Moped.
Und im 6. Gang kann man mit der 1600er mit 40-50 km/h durch die Stadt fahren und hat am Ortsausgangsschild genug Power um auch beim zügigen touren locker mit zu fahren.
Auch beim Boxer (1250er) muss man dann runter schalten.
Dazu kommt, das beide Konzepte komplett unterschiedliche Käufergruppen ansprechen.

Die K stelle ich da eher neben ein Goldwing -
01.JPG
 
OSM62

OSM62

X-Moderator
Dabei seit
07.10.2013
Beiträge
653
Ort
Bitzen
Modell
R 1250 GS Adventure
Dazu kommt, das beide Konzepte komplett unterschiedliche Käufergruppen ansprechen.

Die K stelle ich da eher neben ein Goldwing -
Anhang anzeigen 384737
Die hat ein traumhaftes DSG wenn man es mit ordert, und der Sound ist, besonders unten rum auch sehr schön, aber zu wenig Schräglage ( Sie krazte beim Probe fahren schon bei der dritten von mir gefahrenen Kurve).
Und bei abgeriegelter V/max von 180 km/h sind Sie sogar für eine GS ein Hindernis.
 
*Topas*

*Topas*

🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
13.474
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Schräglage?

Also das Klientel, was ich bislang auf den Teilen sehe - ist > 60+ - die laufen schon schräg genug... :)

Ne, Spass beiseite - schräg - ist bei denen wohl eher ganz weit hinten auf der Liste

V-max - whs auch, auf der AB hab ich so eine noch nie gesehen...

Das DSG dagegen... weit vorn, gleich nach dem beheizbarem Sofa :)
 
K

K1300S

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2020
Beiträge
193
Also ein Freund hatte letztens eine Honda CBX 1000 (6Zylinder) als Geldanlage gekauft.
Wenn es keinen 6Zylinder von BMW gibt dann wird das bestimmt auch ein Sammlerstück. Besonders wenn sich die Batterie 🔋 Fahrzeuge durchsetzen.
 
OSM62

OSM62

X-Moderator
Dabei seit
07.10.2013
Beiträge
653
Ort
Bitzen
Modell
R 1250 GS Adventure
Allerdings nicht für die K1600 "Grand America", welche bei 162 km/h abgeriegelt ist.
Vielleicht möchte man die etwas gesetztere (und amerikanische) Kundschaft nicht verschrecken.
In der Überschrift steht K 1600 GT und nicht "Grand America".
Ich habe die K 1600 GT (besonders die erste von 2011 die ich 6 Jahre gefahren habe) sehr gerne und viel als sehr schnellen Langstreckenbomber eingesetzt.
Und da ist mir sogar eine erst ab ca. 220 km/h abriegelnde GS zu LANGSAM.
 
Q_Treiber_Josef

Q_Treiber_Josef

Dabei seit
19.01.2014
Beiträge
23.978
Ort
CH 3098 Köniz
Modell
GS LC 2016
Also ein Freund hatte letztens eine Honda CBX 1000 (6Zylinder) als Geldanlage gekauft.
Wenn es keinen 6Zylinder von BMW gibt dann wird das bestimmt auch ein Sammlerstück. Besonders wenn sich die Batterie 🔋 Fahrzeuge durchsetzen.
Wenn es gleich lang geht wie bei der Honda Six bis der Preis anzieht, dann wird der BMW Sammler selber sicher schon im Altersheim sein.
Und bei den angeblichen Geldanlagen sollte man den nötige Platz, Unterhalt, Versicherung etc nicht vergessen,
das frisst dann schon wieder einen schönen Teil der Wertsteigerung weg.

Josef
 
*Topas*

*Topas*

🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
13.474
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Keine Käufer - keine Nachfrage - keine Weiterentwicklung... wie jemand schon anmerkte...

Für die paar Fanboys ist der Aufwand wohl zu hoch, dann lieber eine 1800er....

Evtl. passt die dann wieder zur oldschool Käuferschicht, die nicht mehr so reisefreudig ist.

BMW stellt die K nicht ohne Grund ein, war bei der 1300 nicht anders
auto.JPG
 
Thema:

Wird die K1600GT eingestellt?

Wird die K1600GT eingestellt? - Ähnliche Themen

  • Erledigt ABM Probrake Synto Brems-Kupplungshebel für 1200/1250/GS/R/RS/RT K1600GT

    ABM Probrake Synto Brems-Kupplungshebel für 1200/1250/GS/R/RS/RT K1600GT: Biete o.g. Hebel passend für R1200/1250 GS / R / RT / RS und K1600 GT mit ABE. Preis 99,- € incl. versichertem Versand oder Abholung in Wolfsburg
  • Umstieg auf K1600GT

    Umstieg auf K1600GT: Da ich immer mehr lange Touren fahre, die schnellen Runden um den Hausberg mache ich praktisch nie, überlege ich mir von der GS auf eine K1600GT...
  • von k100rs zu r1100gs zu k1300s zu r1200gstü zu k1600gt zu r1200gs lc adv

    von k100rs zu r1100gs zu k1300s zu r1200gstü zu k1600gt zu r1200gs lc adv: Hello @ all, nachdem ich wohl ein "wechselwarmes Tier" bin, habe ich mir heute nach 1 Saison K1600GT beim Freundlichen wieder einen Boxer, dieses...
  • Erledigt Motorschutzbügel BMW K1600GT/GTL - Teilenummer 77 14 8 535 326

    Motorschutzbügel BMW K1600GT/GTL - Teilenummer 77 14 8 535 326: Verkaufe ein Paar original BMW Motorschutzbügel für BMW K1600 GT/GTL, wegen Fahrzeugwechsel. Die Motorschutzbügel sind absolut neuwertig und...
  • BMW Navigator IV für K50 und K1600GT

    BMW Navigator IV für K50 und K1600GT: biete meinen Navigator IV das Gerät habe ich am 8.4.2013 bei BMW Kirsch gekauft (Rechnung ist dabei) Ist auf dem neuesten Stand funktioniert...
  • BMW Navigator IV für K50 und K1600GT - Ähnliche Themen

  • Erledigt ABM Probrake Synto Brems-Kupplungshebel für 1200/1250/GS/R/RS/RT K1600GT

    ABM Probrake Synto Brems-Kupplungshebel für 1200/1250/GS/R/RS/RT K1600GT: Biete o.g. Hebel passend für R1200/1250 GS / R / RT / RS und K1600 GT mit ABE. Preis 99,- € incl. versichertem Versand oder Abholung in Wolfsburg
  • Umstieg auf K1600GT

    Umstieg auf K1600GT: Da ich immer mehr lange Touren fahre, die schnellen Runden um den Hausberg mache ich praktisch nie, überlege ich mir von der GS auf eine K1600GT...
  • von k100rs zu r1100gs zu k1300s zu r1200gstü zu k1600gt zu r1200gs lc adv

    von k100rs zu r1100gs zu k1300s zu r1200gstü zu k1600gt zu r1200gs lc adv: Hello @ all, nachdem ich wohl ein "wechselwarmes Tier" bin, habe ich mir heute nach 1 Saison K1600GT beim Freundlichen wieder einen Boxer, dieses...
  • Erledigt Motorschutzbügel BMW K1600GT/GTL - Teilenummer 77 14 8 535 326

    Motorschutzbügel BMW K1600GT/GTL - Teilenummer 77 14 8 535 326: Verkaufe ein Paar original BMW Motorschutzbügel für BMW K1600 GT/GTL, wegen Fahrzeugwechsel. Die Motorschutzbügel sind absolut neuwertig und...
  • BMW Navigator IV für K50 und K1600GT

    BMW Navigator IV für K50 und K1600GT: biete meinen Navigator IV das Gerät habe ich am 8.4.2013 bei BMW Kirsch gekauft (Rechnung ist dabei) Ist auf dem neuesten Stand funktioniert...
  • Oben