100000km Dauertest R1250GS Intermot?

Diskutiere 100000km Dauertest R1250GS Intermot? im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo die R1250GS ist wohl schon zerlegt das sieht man als Ankündigung für das nächste Motorradheft. Ob die wohl zerlegt nach 100000km Köln auf...
K

K1300S

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2020
Beiträge
564
Hallo
die R1250GS ist wohl schon zerlegt das sieht man als Ankündigung für das nächste Motorradheft.
Ob die wohl zerlegt nach 100000km Köln auf dem Stand von Motorrad ausgestellt wird?
 
Mangfalltaler

Mangfalltaler

Dabei seit
18.07.2021
Beiträge
595
Modell
F750GS, R1250R
Ah, ok - das wusste ich nicht. Bei welchem km-Stand war das ungefähr?
 
backinblack

backinblack

Dabei seit
11.04.2021
Beiträge
125
Ort
Bergstraße / Süd-Hessen
Modell
R1250GS '21
Da es von Motorrad Zeitschrift oder auch Online keine vernünftigen Berichte zu den Problemen oder auch zu der momentan laufenden Kardanaktion gibt und immer alles schön geredet wird, nehme ich mal an das wir auch bei dieser Aktion kein ungefiltertes Ergebnis erwarten dürfen,
ist nur meine Meinung
 
Heidemops

Heidemops

Dabei seit
24.05.2021
Beiträge
302
Ort
27386 Hemslingen in der Lüneburger Heide
Modell
R1250 GS Triple Black
Da es von Motorrad Zeitschrift oder auch Online keine vernünftigen Berichte zu den Problemen oder auch zu der momentan laufenden Kardanaktion gibt und immer alles schön geredet wird, nehme ich mal an das wir auch bei dieser Aktion kein ungefiltertes Ergebnis erwarten dürfen,
ist nur meine Meinung
...also ich verstehe deinen Kommentar nicht.:schulterzucken:
Von welchen Problemen sprichst Du?
Was soll den Berichtet werden von einer Kardanaktion, was noch nicht berichtet ist?
Was bitte wird denn schön geredet?
Warten wir doch mal den 100.000 km Test ab!
Der Ersteller fragt auch nur, ob das Moped wohl zerlegt auf der Intermot präsentiert wird.
 
*Topas*

*Topas*

. . . . .🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ . . . . . 🍲🍲🍲🍲🍲🍲
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
25.308
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Technik zum Anfassen, quasi 🙂
 
*Topas*

*Topas*

. . . . .🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ . . . . . 🍲🍲🍲🍲🍲🍲
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
25.308
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Bin gespannt 👍
 
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
14.279
doch --- die 1300er muss auch ausführlich getestet werden :cool:
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
16.623
Ort
Wien
Modell
1250er
Da es von Motorrad Zeitschrift oder auch Online keine vernünftigen Berichte zu den Problemen oder auch zu der momentan laufenden Kardanaktion gibt und immer alles schön geredet wird, nehme ich mal an das wir auch bei dieser Aktion kein ungefiltertes Ergebnis erwarten dürfen,
ist nur meine Meinung
Welche Probleme? Ein paar Kardans und HAG‘s sind verrostet, ein paar mehr angerostet. Von ingesamt rd. 400.000. Was erwartet man sich? Liveberichterstattung? Gibt’s auch bei anderen Rückrufaktionen nicht (abgesehen davon, dass es keine ist). Nur weil hier im Forum das groß aufgebläht wird, muss es nicht der Realität entsprechen. Der Kardan der Motorrad Maschine wurde übrigens schon getauscht im Rahmen der Aktion.
 
Mangfalltaler

Mangfalltaler

Dabei seit
18.07.2021
Beiträge
595
Modell
F750GS, R1250R
Welche Probleme? Ein paar Kardans und HAG‘s sind verrostet, ein paar mehr angerostet. Von ingesamt rd. 400.000.
Gibt es denn halbwegs belastbare Zahlen über den Anteil betroffener Maschinen oder ist das wie so oft einfach nur die Kristallkugel?

Es sind ja nicht nur die GS-Modelle, sondern bauart bedingt alle LC-Varianten potentiell betroffen. Meine R1250R mit 15.000 km aus 2019 hat außer Asphaltstrassen nie was anderes gesehen, und dennoch war die Kardanwelle unlösbar mit dem Winkelgetriebe verrostet.

Materialfehler, mangelnde Schmierung in der Fertigung - falls ja - welche Zeiträume? Solange BMW sich hierzu nicht äußert (und warum sollten sie auch?) sind wohl alles nur Schätzungen, oder nicht?
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
16.623
Ort
Wien
Modell
1250er
400.000 sind dieGS‘sen und die Behörden RT‘s. Wenn deine Kardanwelle verrostet war, dann ist sie ja wohl getauscht worden.

Prinzipiell glaube ich, dass BMW nicht mit dieser Menge an zu tauschenden Wellen gerechnet hat. Und klar wäre es klug, auch die RT, RS und R zu überprüfen. Rein gefühlsmäßig kommt da noch was nach.
 
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
10.970
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
Also meine 2016er LC steht auf der Liste, habe ich jetzt dank dem Link weiter oben herausgefunden. Das wird dann meine Niederlassung bei der nächsten Jahresdurchsicht abarbeiten..... bin gespannt.....das >Mopped hat ja erst 42000 km......also quasi eine Wochenendnutzung würde Bonsai sagen.....

Link: BMW Rückrufe
 
Mügge

Mügge

Dabei seit
21.09.2009
Beiträge
2.149
Ort
im Donau/Ries
Modell
R1250 GS HP,Yamaha DT80 LC2,Piaggio Typhonn, Malaguti Dune Black Edition 125
bonsai`s GS`` wird erst nächstes jahr zerlegt , wenn sie 1MIO km hat :rolleyes:
Bin heute mit Bonsai gefahren, oder er mit uns.Egal.
Aktueller Km Stand 424000 km.
Es werden aber gerade mehr Kilometer.
Bonsai, befindet sich auf dem Heimweg.
 
Thema:

100000km Dauertest R1250GS Intermot?

100000km Dauertest R1250GS Intermot? - Ähnliche Themen

  • Navi-App Calimoto für Motorradfahrer im Dauertest

    Navi-App Calimoto für Motorradfahrer im Dauertest: Auf Heise Online wurde einer ausführlicher Erfahrungsbericht zu Calimoto veröffentlicht Navi-App Calimoto für Motorradfahrer im Dauertest: Auf...
  • Dauertest in MOTORRAD / R1250GS verlängert

    Dauertest in MOTORRAD / R1250GS verlängert: Die 50 000 km hat sie hinter sich. Da sie problemlos lief, wird die Distanz auf 100 000 km erhöht. MOTORRAD
  • 110000km Erfahrung mit BMW R 1200 GS (K50, Baujahr 2013)

    110000km Erfahrung mit BMW R 1200 GS (K50, Baujahr 2013): Erfahrung BMW R 1200 GS LC (K50, Baujahr 2013) Kaufdatum 06.09.2013 Kaufpreis: 16900,00€ mit Comfort und Touring Paket Stand: 20.11.2020...
  • 100000km

    100000km: Zufrieden: 100000km, 8 Jahre, das waren: Verschleiß: 6 Vorderreifen, 9 Hinterreifen (Zum Teil mit Restprofil vor längerer Reise...
  • Nav V: Beim Zoomen per Handrad dauert der Bildaufbau

    Nav V: Beim Zoomen per Handrad dauert der Bildaufbau: Moin zusammen Problem ist im Titel beschrieben. In den Einstellungen des Nav V habe ich die mittlere Detailstufe gewählt. Als Karten nutze ich...
  • Nav V: Beim Zoomen per Handrad dauert der Bildaufbau - Ähnliche Themen

  • Navi-App Calimoto für Motorradfahrer im Dauertest

    Navi-App Calimoto für Motorradfahrer im Dauertest: Auf Heise Online wurde einer ausführlicher Erfahrungsbericht zu Calimoto veröffentlicht Navi-App Calimoto für Motorradfahrer im Dauertest: Auf...
  • Dauertest in MOTORRAD / R1250GS verlängert

    Dauertest in MOTORRAD / R1250GS verlängert: Die 50 000 km hat sie hinter sich. Da sie problemlos lief, wird die Distanz auf 100 000 km erhöht. MOTORRAD
  • 110000km Erfahrung mit BMW R 1200 GS (K50, Baujahr 2013)

    110000km Erfahrung mit BMW R 1200 GS (K50, Baujahr 2013): Erfahrung BMW R 1200 GS LC (K50, Baujahr 2013) Kaufdatum 06.09.2013 Kaufpreis: 16900,00€ mit Comfort und Touring Paket Stand: 20.11.2020...
  • 100000km

    100000km: Zufrieden: 100000km, 8 Jahre, das waren: Verschleiß: 6 Vorderreifen, 9 Hinterreifen (Zum Teil mit Restprofil vor längerer Reise...
  • Nav V: Beim Zoomen per Handrad dauert der Bildaufbau

    Nav V: Beim Zoomen per Handrad dauert der Bildaufbau: Moin zusammen Problem ist im Titel beschrieben. In den Einstellungen des Nav V habe ich die mittlere Detailstufe gewählt. Als Karten nutze ich...
  • Oben