ABS/Tacho aus, BKV dauernd an

Diskutiere ABS/Tacho aus, BKV dauernd an im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen. Also, vor einer Woche fiel bei meiner 1200 GS das ABS (rotes Dreieck, ABS Leuchte schnelles Blinken) aus. Ausserdem lief der BKV...
L

luca

Themenstarter
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
2
Ort
Zürich, Schweiz
Modell
R 1200 GS
Hallo zusammen.

Also, vor einer Woche fiel bei meiner 1200 GS das ABS (rotes Dreieck, ABS Leuchte schnelles Blinken) aus. Ausserdem lief der BKV dauernd und zwar dem Surrton nach der hintere. Bremspedal scheint keinen physischen Defekt zu haben. Der Tacho kam und ging.

Der Freundliche meinte ein Software-Update hätte das Problem behoben. Ich holte also die Q wieder ab und nach einem Tankstop hatte ich wieder dasselbe Problem. Also zurück zum Freundlichen.

Nach Recherche im Internet und hier traue ich dem Freundlichen nicht mehr so ganz.

Was meint ihr? Ich habe schon einiges über ABS/BKV gelesen, dass der BKV aber dauernd an bleibt, noch nicht.

Ach ja, 1. Inv. 08.04 - ZN 32430, ca. 23'000km

Grüsse aus der CH!
Luca
 
H

heinzi

Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
41
luca schrieb:
Ausserdem lief der BKV dauernd und zwar dem Surrton nach der hintere. ... Was meint ihr? Ich habe schon einiges über ABS/BKV gelesen, dass der BKV aber dauernd an bleibt, noch nicht.
Dem System wird offenbar eine Dauerbremsung angezeigt, was zu einer Stromunterversorgung führte oder führen wird. Als Ursache kommt zunächst mal ein verschobener Handschutz in Frage, der auf den Bremslichtschalter drückt. Es kommt auch ein "verklemmter" Bremslichtschalter in Frage. Also wie gesagt würde ich alle Bremslichtschalter prüfen lassen bzw. sowieso austauschen, falls es nicht am verschobenen Handschutzl liegt.

H.
 
L

luca

Themenstarter
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
2
Ort
Zürich, Schweiz
Modell
R 1200 GS
heinzi schrieb:
Es kommt auch ein "verklemmter" Bremslichtschalter in Frage. Also wie gesagt würde ich alle Bremslichtschalter prüfen lassen bzw. sowieso austauschen, falls es nicht am verschobenen Handschutzl liegt.H.
Hm, müsste dann nicht auch das Bremslicht ON sein? Ist es aber nicht... :rolleyes:
 
H

heinzi

Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
41
luca schrieb:
Hm, müsste dann nicht auch das Bremslicht ON sein? Ist es aber nicht... :rolleyes:
Das Problem des Integral-ABS an Deinem Moped scheint etwas schwieriger zu sein. Bei Wiki steht unter Wartung des I-ABS, dass eine Diagnose nur mit speziellen Geräten des Freundlichen möglich ist, in dem Fall müsste es sich um den GT-1 Diagnosecomputer handeln. Da sollte die Maschine dann auch mal drangehängt werden, es gibt inzwischen einen speziellen Abschnitt "Bremsencheck" wie mir erläutert wurde. Wenn Dein Händler das nicht richtig macht, so hört sich das an, dann würde ich mal zu einem anderen gehen. Heinzi
 
G

GLGS

Dabei seit
30.09.2006
Beiträge
42
Ort
Bergisch Gladbach
Modell
R 1200 GS
das gleiche Problem hatte ich auch GS 1200 gekauft 07 05 mit softwareversion 19 update letzte woche nach dem 10000 pflegeservice war es dann softwareversion 49 heftig nach nur einem jahr
 
Thema:

ABS/Tacho aus, BKV dauernd an

ABS/Tacho aus, BKV dauernd an - Ähnliche Themen

  • ABS-Problem, Tacho, die X-te

    ABS-Problem, Tacho, die X-te: An meiner 08-er ging Vorgestern die ABS-Kontrolle mal an, mal aus, bis sie dann auf Dauer brannte. Dazu kamen sporadische Tachoausfälle. Viel...
  • Ausfall von ABS und Tacho

    Ausfall von ABS und Tacho: Hallo zusammen, wollte mal nachfragen, ob jemand ein ähnliches Problem hatte...... Auf meiner kürzlichen Tour ans Schwarze Meer ist das ABS...
  • ABS Lampe leuchtet

    ABS Lampe leuchtet: Servus Leute. Seit ein paar Tagen leuchtet die ABS Lampe in Rot. zusätzlich spinnt der Tacho hin und wieder ( fällt auf 0 ), mein GPS lädt nicht...
  • Probleme mit ABS und dem Tacho

    Probleme mit ABS und dem Tacho: Hallo zusammen, Ich fahre seit nunmehr eineinhalb Jahren eine R 1200 GS TÜ ab dem Baujahr 2010. Mittlerweile habe ich schon 26000 km...
  • ABS/Drehzahlsensor am Hinterrad abgerissen

    ABS/Drehzahlsensor am Hinterrad abgerissen: Hallo, bei einer längeren Pistenfahrt (bin in Südamerika unterwegs) ist die Halterung des Spritzschutzes abgerissen und wohl in die...
  • ABS/Drehzahlsensor am Hinterrad abgerissen - Ähnliche Themen

  • ABS-Problem, Tacho, die X-te

    ABS-Problem, Tacho, die X-te: An meiner 08-er ging Vorgestern die ABS-Kontrolle mal an, mal aus, bis sie dann auf Dauer brannte. Dazu kamen sporadische Tachoausfälle. Viel...
  • Ausfall von ABS und Tacho

    Ausfall von ABS und Tacho: Hallo zusammen, wollte mal nachfragen, ob jemand ein ähnliches Problem hatte...... Auf meiner kürzlichen Tour ans Schwarze Meer ist das ABS...
  • ABS Lampe leuchtet

    ABS Lampe leuchtet: Servus Leute. Seit ein paar Tagen leuchtet die ABS Lampe in Rot. zusätzlich spinnt der Tacho hin und wieder ( fällt auf 0 ), mein GPS lädt nicht...
  • Probleme mit ABS und dem Tacho

    Probleme mit ABS und dem Tacho: Hallo zusammen, Ich fahre seit nunmehr eineinhalb Jahren eine R 1200 GS TÜ ab dem Baujahr 2010. Mittlerweile habe ich schon 26000 km...
  • ABS/Drehzahlsensor am Hinterrad abgerissen

    ABS/Drehzahlsensor am Hinterrad abgerissen: Hallo, bei einer längeren Pistenfahrt (bin in Südamerika unterwegs) ist die Halterung des Spritzschutzes abgerissen und wohl in die...
  • Oben