Batterie Sympol im Display blinkt nach Startvorgang

Diskutiere Batterie Sympol im Display blinkt nach Startvorgang im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Bei meiner R1200GS TÜ blinkt nach dem Startvorgang ein paarmal das Batterie Symbol im Display und geht dann aber aus. Der Anlasser zieht gut...
tiggo

tiggo

Themenstarter
Dabei seit
10.08.2014
Beiträge
44
Ort
Oberfranken
Modell
R1200GS TÜ
Bei meiner R1200GS TÜ blinkt nach dem Startvorgang ein paarmal das Batterie Symbol im Display und geht dann aber aus. Der Anlasser zieht gut durch. Ist die Batterie-Spannung durch den Start zu niedrig? Die Batterie Ist noch die erste und wird jetzt 10 Jahre.
 
O

OMT

Dabei seit
09.05.2020
Beiträge
140
Modell
R1250GS
Hi tiggo, bei der Lebensdauer vermute ich, dass die Batterie es hinter sich hat.
 
tiggo

tiggo

Themenstarter
Dabei seit
10.08.2014
Beiträge
44
Ort
Oberfranken
Modell
R1200GS TÜ
Ja sie ist schon alt, wenn man so andere Beiträge über die Lebensdauer von Batterien liest.
 
JPOdenwald

JPOdenwald

Dabei seit
12.09.2019
Beiträge
196
Ort
69250 Schönau
Modell
R1200GS TÜ
Hey tiggo, das macht meine auch, und die Batterie ist in einem guten Zustand. Ich vermute das der Anlasser besonders viel Strom zieht, ich mache mir erst einen Kopf wenn die GS nicht mehr anspringt.
 
tiggo

tiggo

Themenstarter
Dabei seit
10.08.2014
Beiträge
44
Ort
Oberfranken
Modell
R1200GS TÜ
Hi tiggo, bei der Lebensdauer vermute ich, dass die Batterie es hinter sich hat.
Servus OMT,
die Lebensdauer einer Batterie wird doch in Zyklen gemessen, wie Startvorgänge, Aufladen usw.
Bei 12.000 Km hat sie also relativ wenig Belastung in den 10 Jahren erfahren. Blinkt das Batterie-Symbol im Display nach dem Startvorgang auch bei einer neuen Batterie?

Gruß Manfred
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
10.484
Ort
Wien
Nein, blinkt nicht. Bei einer 10 Jahre alten Batterie würde ich sofort tauschen (egal, wieviele km gefahren wurden). Reifen sind wie alt? 😉
 
tiggo

tiggo

Themenstarter
Dabei seit
10.08.2014
Beiträge
44
Ort
Oberfranken
Modell
R1200GS TÜ
Hey tiggo, das macht meine auch, und die Batterie ist in einem guten Zustand. Ich vermute das der Anlasser besonders viel Strom zieht, ich mache mir erst einen Kopf wenn die GS nicht mehr anspringt.
Hey Jürgen,
danke für die Info. Wie alt ist deine Batterie(wieviel km) und wieviel Ah hat sie. 12 Ah oder 14 Ah? Habe halt Bedenken wegen der eventuell niedrigen Bordnetzspannung. Diese könnte doch Einfluss haben auf die Steuerungen wie ABS usw.
Ich will nur sicher gehen, dass damit auf Dauer nichts kaputt geht.

Gruß Manfred
 
tiggo

tiggo

Themenstarter
Dabei seit
10.08.2014
Beiträge
44
Ort
Oberfranken
Modell
R1200GS TÜ
Nein, blinkt nicht. Bei einer 10 Jahre alten Batterie würde ich sofort tauschen (egal, wieviele km gefahren wurden). Reifen sind wie alt? 😉
Okay. Es werden YTX14-BS Batterien mit unterschiedlichen Kapazitäten, also 12 Ah und 14 Ah angeboten. Welche ist zu empfehlen?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
3.184
Ort
Rheinland
Hey tiggo, das macht meine auch, und die Batterie ist in einem guten Zustand. Ich vermute das der Anlasser besonders viel Strom zieht, ich mache mir erst einen Kopf wenn die GS nicht mehr anspringt.
Hallo

dann hoffentlich nicht irgendwo in der Pampa wo es keinen Handyempfang gibt. Eine neue Batterie kostet nicht die Welt und bringt wieder ne gewisse Betriebssicherheit.

gruß
gstommy68
 
G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
3.184
Ort
Rheinland
Okay. Es werden YTX-BS14 Batterien mit unterschiedlichen Kapazitäten, also 12 Ah und 14 Ah angeboten. Welche ist zu empfehlen?
Grundsätzlich würde ich bei dieser Auswahl immer die mit der höheren Kapazität auswählen. Vergleiche auch mal die anderen rechnischen Daten, ich meine diemit den 14 Ah hat auch einen höheren Starterstrom.

gruß
gstommy68
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
10.484
Ort
Wien
Meine zeigt 14,5 V an, wenn ich messe (1250er).
 
schuppi

schuppi

Dabei seit
30.09.2010
Beiträge
681
"Bei meiner R1200GS TÜ blinkt nach dem Startvorgang ein paarmal das Batterie Symbol im Display "

Hallo
Mal ganz kurz Gedanken darüber gemacht, daß es sich hier nicht um die Starterbatterie geht?
Die "rote Generatorleuchte" blinkt nicht ! blinkendes Symbol im Display sollte dann die
DWA Batterie sein.
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
9.641
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Ich glaube nicht an die "kaputte Batterie Religion", das zeigt keine Lampe an
die wird nicht geladen, evtl. rutscht nach dem Start der Riemen
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
10.484
Ort
Wien
Hallo
danke für diesen Beitrag, 👍jedoch dürfte er wenig bis garnicht hilfreich sein für die anderen. Höchstwhrscheinlich bei laufenden Motor bei dir.

gruß
gstommy68
Gemessen mit dem Ladegerät am ruhenden Gerät. Eine 10 Jahre alte Batterie würde bei mir sofort ersetzt werden (kostet ca 60 EUR), egal, ob das Motorrad 1 x oder 5000 x damit gestartet wurde. Mehr habe ich auch nicht beizutragen zu diesem Thema. Auf der Batterie selbst steht immer 12V.
 
krisu

krisu

Dabei seit
25.03.2018
Beiträge
222
Ort
Nürnberg
Modell
R1200GS Rallye, davor R1150GS, K1600GTL, K1200LT
Hallo tiggo,
nach 10 Jahren hat die Batterie echt gut gehalten, da darf sie schon etwas schwächeln.
Wirst sie pfleglich behandelt haben. :daumen-hoch: Mit einer neuen Batterie bist allerdings wieder auf der sicheren Seite.
Ich würde sie erneuern und eine mit 14 Ah nehmen.
 
crusader

crusader

Dabei seit
03.05.2014
Beiträge
563
Ort
Blieskastel
Modell
r 1200 gs 2008
Hallo
Ich liebe es, wie jedes Jahr in den ersten Monaten.
Der 1000ste überflüssige Batterie Beitrag.
Was für eine Batterie soll ich einbauen? Lieber die Blaue oder doch besser die Rosa?
:bounce::bounce::bounce::bounce::bounce::bounce::bounce::bounce:
Und jährlich grüßt das Murmeltier.
Einfach irgend eine Batterie einbauen die passt denn eins ist sicher die geht früher oder später auch kaputt.
Ich brauche alle 2 Jahre eine neue da ich viel zu wenig fahre.
Shit happens :wavespin::wavespin::wavespin:
Lg Andreas
 
Cyborg

Cyborg

Dabei seit
08.05.2019
Beiträge
319
Ort
Brandenburg
Modell
1150 GS 2002, 1200GSA 2011, 1200 GS LC 2017
Ich muß mal doof fragen, warum man eine Batterie, die keinerlei Schwächen beim Startverhalten zeigt, wie der TE oben schreibt, rein prophylaktisch austauschen sollte. Ich verstehe ja, daß man über so etwas nachdenkt, wenn die Batterie nur noch mit Mühe den Anlasser durchdrehen kann. Aber so?
Ich würde die noch weiter fahren.
 
krisu

krisu

Dabei seit
25.03.2018
Beiträge
222
Ort
Nürnberg
Modell
R1200GS Rallye, davor R1150GS, K1600GTL, K1200LT
Hallo
Ich liebe es, wie jedes Jahr in den ersten Monaten.
Der 1000ste überflüssige Batterie Beitrag.
Was für eine Batterie soll ich einbauen? Lieber die Blaue oder doch besser die Rosa?
:bounce::bounce::bounce::bounce::bounce:
..und solche Beiträge :daumen-runter:
 
tiggo

tiggo

Themenstarter
Dabei seit
10.08.2014
Beiträge
44
Ort
Oberfranken
Modell
R1200GS TÜ
Ich merke schon wie hier zwei Philosophien aufeinander treffen. Wollte doch nur wissen warum dieses Batterie-Symbol nach dem Start kurz blinkt. Mir ist schon klar, dass die Batterie mit 10 Jahren ein gesegnetes Alter erreicht hat. Ich danke Euch für eure Infos und konstruktive Hinweise. Gruß Manfred
 
Thema:

Batterie Sympol im Display blinkt nach Startvorgang

Batterie Sympol im Display blinkt nach Startvorgang - Ähnliche Themen

  • Bitte um eure Hilfe!!! Welche Batterie (Hersteller/Typ) für F650 GS Dakar (2002)?

    Bitte um eure Hilfe!!! Welche Batterie (Hersteller/Typ) für F650 GS Dakar (2002)?: Liebe Forum-Mitglieder! Ich weiss ganz genau, dass diese Frage schon etliche Male diskutiert worden ist, doch komme ich mit der Suchmaschine der...
  • 1200 GS LC, 60tausender Insp. + neue Batterie

    1200 GS LC, 60tausender Insp. + neue Batterie: Hallo zusammen, bei meiner GS steht eine Inspektion an. Zusätzlich brauche ich eine neue Batterie. Die Werkstatt würde mir eine JUASA YTX...
  • Welche Batterie für 100 GS 1993 bzw wieviel Ah?

    Welche Batterie für 100 GS 1993 bzw wieviel Ah?: Hallo 2V, meine Panasonic Batterie ist leider platt. Hatte vor Jahren eine 28 Ah Panasonic LC-X-1228 AP verbaut. Bin mir jetzt nicht mehr sicher...
  • Batterie-Erhaltungsladegerät

    Batterie-Erhaltungsladegerät: Hat jemand Erfahrungen mit diversen Batterie-Erhaltungsladegeräten von BMW oder diverser anderer Hersteller von Polo etc.? Ich dachte da eine...
  • Batterie

    Batterie: Langzeit YTX14-BS Motorradbatterie GEL 12V 14Ah 51214 YTX14-4 CTX14-BS GTX14-BS | eBay Hallo, kann mir jemand bitte sagen ob diese Batterie für...
  • Batterie - Ähnliche Themen

  • Bitte um eure Hilfe!!! Welche Batterie (Hersteller/Typ) für F650 GS Dakar (2002)?

    Bitte um eure Hilfe!!! Welche Batterie (Hersteller/Typ) für F650 GS Dakar (2002)?: Liebe Forum-Mitglieder! Ich weiss ganz genau, dass diese Frage schon etliche Male diskutiert worden ist, doch komme ich mit der Suchmaschine der...
  • 1200 GS LC, 60tausender Insp. + neue Batterie

    1200 GS LC, 60tausender Insp. + neue Batterie: Hallo zusammen, bei meiner GS steht eine Inspektion an. Zusätzlich brauche ich eine neue Batterie. Die Werkstatt würde mir eine JUASA YTX...
  • Welche Batterie für 100 GS 1993 bzw wieviel Ah?

    Welche Batterie für 100 GS 1993 bzw wieviel Ah?: Hallo 2V, meine Panasonic Batterie ist leider platt. Hatte vor Jahren eine 28 Ah Panasonic LC-X-1228 AP verbaut. Bin mir jetzt nicht mehr sicher...
  • Batterie-Erhaltungsladegerät

    Batterie-Erhaltungsladegerät: Hat jemand Erfahrungen mit diversen Batterie-Erhaltungsladegeräten von BMW oder diverser anderer Hersteller von Polo etc.? Ich dachte da eine...
  • Batterie

    Batterie: Langzeit YTX14-BS Motorradbatterie GEL 12V 14Ah 51214 YTX14-4 CTX14-BS GTX14-BS | eBay Hallo, kann mir jemand bitte sagen ob diese Batterie für...
  • Oben