Bauernproteste in Berlin; Luftaufnahmen von einem der Sammelpunkte

Diskutiere Bauernproteste in Berlin; Luftaufnahmen von einem der Sammelpunkte im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Hallöchen, Mädels und Jungens! Letzten Dienstag durfte ich an einer der atemberaubendsten Aktionen in D. teilnehmen:worthy: Die folgenden...
Stefus

Stefus

Themenstarter
Dabei seit
02.02.2013
Beiträge
1.165
Ort
Liebenwalde
Modell
R1200GSA
Hallöchen, Mädels und Jungens!

Letzten Dienstag durfte ich an einer der atemberaubendsten Aktionen in D. teilnehmen:worthy:
Die folgenden Aufnahmen entstanden am 26.11.19 während der Vorbereitungen zur größten jemals organisierten Sternfahrt dt. Bauern nach Berlin. Hier einer der Sammelpunkte mit ca. 1000 Traktoren.








Viel Spaß;
Stefan.
PS: Bitte jetzt keine politische Diskussion anfangen!:nein:
 
ADVBiker

ADVBiker

Dabei seit
13.02.2011
Beiträge
912
Modell
1150 ADV, die 3.
Ob da auch Bauern dabei sind, die von den Subventionen nichts, oder nicht so viel abbekommen haben? :confused:

Es wird sicher nicht einfach für die Bauern, auf die von der Gesellschaft/Gemeinschaft abgerungenen Vergünstigungen/Privilegien zu verzichten...... :frown:
 
Gerlinde

Gerlinde

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
1.774
Ich frage mich bei sowas immer, ob es sinnvoll ist, wenn jede Berufsgruppe, die sich für untersubventioniert hält, durch Blockierung der Allgemeinheit, meint auf sich aufmerksam machen zu müssen.
Ich lehne ja Sternfahrten (egal wofür oder wogegen) eher ab.
 
Andalusienfan

Andalusienfan

Dabei seit
10.11.2012
Beiträge
2.434
Ort
NRW /Costa Tropical
Modell
K51 Bj. 2015 in blau
Die machen dass bestimt nicht aus Spaß, sondern weil vielen das Wasser bis zum Hals steht. Das Höfesterben ist allgegenwärtig.
Mein Nachbar hat vor 3 Jahren die Reissleine gezogen ( 60 Tiere) nachdem er längere Zeit 3000.- je Monat zugeschossen hat.
 
kraichgauq

kraichgauq

Dabei seit
20.08.2015
Beiträge
421
Die machen dass bestimt nicht aus Spaß, sondern weil vielen das Wasser bis zum Hals steht. Das Höfesterben ist allgegenwärtig.
Mein Nachbar hat vor 3 Jahren die Reissleine gezogen ( 60 Tiere) nachdem er längere Zeit 3000.- je Monat zugeschossen hat.
Da geb ich dir recht, und die Landwirte machen auf ihre Lage aufmerksam.
Und wir alle brauchen die Landwirtschaft.
Find es nur sehr befremdlich wenn man dann mit nem Traktor im Wert einer Eigentumswohnung zur Demo fährt.
Jammern auf hohem Niveau.
Ist aber bei anderen Arbeitnehmern nicht anders.


Kraichgauer

Gesendet von meinem LLD-L31 mit Tapatalk
 
Gerlinde

Gerlinde

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
1.774
Darum geht es doch gar nicht. Schau das Sterben kleinerer Läden egal ob Bäcker, Tante Emma Läden ist doch genau so durchgängig.

Bezüglich der Sinnhaftigkeit entscheidend ist doch m.M., die zu erwartende Effizienz einer Massnahme, die jeden Teilnehmer schon mal einen Betrag X kostet (oder glaubst Du ein Schlepper mit 150 PS aufwärts, der über 2 Tage teilweise eine Anfahrt von 500 km hat, macht das ohne Kosten).


Erstmal steigert es ja das Zusammenhörigkeitsgefühl und mit mehr rechne ich nicht als Ergebnis für einen hohen Preis und einer Blockierung der Allgemeinheit.
 
Bergchris

Bergchris

Dabei seit
14.08.2014
Beiträge
3.392
Ort
Chiemgau
Modell
R 1200 GS Rallye
Find es nur sehr befremdlich wenn man dann mit nem Traktor im Wert einer Eigentumswohnung zur Demo fährt.
Jammern auf hohem Niveau.
Kraichgauer
Ich vermute mal, die Fahrzeuge samt Nebengeräten gehören der Bank.
Es gibt wohl nicht allzu viele Optionen in diesem Wettbewerb stand zu halten.
Entweder Wachstum (auch mit größerem und modernerem Gerät) oder Nischen besetzen.
Glaube aber auch, dass das Landwirtsherz höher schlägt wenn sowas claas.jpgoder sowas Fendt.jpgauf dem Hof steht als dieser Solis.jpg.

Ob es betriebswirtschaftlich immer aufgeht, wer weiß.
 
D

der_brauni

Dabei seit
27.03.2013
Beiträge
8.823
Ort
Kulmbach
Modell
R 1200 GS Bj 2006
Aber weis denn von denen Bauern keiner, dass der "Kleine rote Traktor" viel smarter und stärker ist als der "Große Blaue" ;-)

Gruß Thomas
 
Lewellyn

Lewellyn

Dabei seit
11.09.2017
Beiträge
1.535
Ort
Herne
Modell
R1100GS
Es hat ja auch niemand was gegen die Bauern, sondern gegen die Auswüchse der industrialisierten Landwirtschaft.

Insbesondere die deutsche Agrarindustrie ist die Wurzel vielen Übels. Aber die Holländer sind auch nicht besser.
Wenn wir nicht unser Grundwasser mit holländischer Gülle belasten würden, wären es schon mal ein paar Probleme weniger.
https://www.deutschlandfunkkultur.d...uelle-ist.1008.de.html?dram:article_id=367708
 
Stefus

Stefus

Themenstarter
Dabei seit
02.02.2013
Beiträge
1.165
Ort
Liebenwalde
Modell
R1200GSA
Es hat ja auch niemand was gegen die Bauern, sondern gegen die Auswüchse der industrialisierten Landwirtschaft.

Insbesondere die deutsche Agrarindustrie ist die Wurzel vielen Übels. Aber die Holländer sind auch nicht besser.
Wenn wir nicht unser Grundwasser mit holländischer Gülle belasten würden, wären es schon mal ein paar Probleme weniger.
https://www.deutschlandfunkkultur.d...uelle-ist.1008.de.html?dram:article_id=367708
Das eigentliche Problem der jetzigen Situation ist, dass viele Jahre nur über die Bauern, aber nicht mit ihnen geredet wurde. So wurde die Kluft immer breiter und das Unverständnis für Restriktionen immer größer. Hinzu kommt, dass er mittlerweile für jeden Scheiß den Kopf hinhalten soll. Insektensterben, Überdüngung, schlechtes Trinkwasser, Artensterben, steigende Lebensmittelpreise (komisch, dass da niGS bei uns hängen bleibt:confused:) und und und.
Warum sollte das Insektensterben denn auch mit der Klimaerwärmung, dem Windenergie- oder dem WLAN-Ausbau zusammenhängen? Bloß nicht drüber nachdenken, denn wer verzichtet schon gerne auf sein Smartes:worthy:
Die Wenigsten in der Bevölkerung werden wissen, wie restriktiv die Bestellung von Böden mittlerweile überwacht wird. Wir dürfen keinen Furz mehr machen, ohne vorher alles 3x abgesegnet zu bekommen. Und ich komme aus einem Biobetrieb. Da ist das noch heftiger!

Und kommt mir hier bloß nicht mit Agrarsubventionen! Zum einen bräuchten wir davon keinen Cent, wenn der Großhandel (Diskounter) faire Preise für unsere Produkte bezahlen würde, zum anderen schaut euch mal die Subventionen in anderen Bereichen wie Kohle-, Stahl- oder Autoindustrie an.
Schon seltsam, dass heimische Lebensmittel so wenig Wertschätzung erfahren. Aber für ein neues Auto oder eine GS findet sich immer genug Geld:daumen-runter:
Egal. Schluss, sonst rede ich mich noch richtig in Rage:boese:
 
kraichgauq

kraichgauq

Dabei seit
20.08.2015
Beiträge
421
Es hat ja auch niemand was gegen die Bauern, sondern gegen die Auswüchse der industrialisierten Landwirtschaft.

=367708[/URL]
@Lewellyn
Entweder du gehst mit, oder du gehst unter.
Die andere Möglichkeit, du findest eine Nische in der du dich etablieren kannst.
Ein Freund von mir Bewirtschaftet 400ha,wie da getrickst wird ist unglaublich, da fließen Subventionen davon kannst du nur Träumen. Selbst bei Landwirten im Nebenerwerb.
Natürlich ist das nicht bei allen so.
Und unsere Politik macht es sich mal wieder einfach.

Kraichgauer

Gesendet von meinem LLD-L31 mit Tapatalk
 
Zörnie

Zörnie

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
12.677
Ort
Berlin
Modell
R 1250 GS Exclusive
Find es nur sehr befremdlich wenn man dann mit nem Traktor im Wert einer Eigentumswohnung zur Demo fährt.
Jammern auf hohem Niveau.
Dann sorge dafür, dass die Arbeitsgeräte der Landwirte billiger werden anstatt den Landwirten auch noch deren Preise vorzuwerfen. Moderne Arbeitsgeräte sind nicht nur auf dem Acker unverzichtbar.

Den Bürohengsten wirft ja auch niemand vor, dass dort statt eines einzelnen Arbeits-Platz-PC mit 17"-Röhrenmonitor mittlerweile zwei 24"-Monitore an jedem Patz stehen inkl. Notebook mit Docking-Station. Das kostet auch das vielfache eines einfachen Arbeitsplatzes.
 
Thema:

Bauernproteste in Berlin; Luftaufnahmen von einem der Sammelpunkte

Bauernproteste in Berlin; Luftaufnahmen von einem der Sammelpunkte - Ähnliche Themen

  • Suche Service Anzeige zurückstellen Berlin - 1200 GS Adventure ´11

    Service Anzeige zurückstellen Berlin - 1200 GS Adventure ´11: Hallo, hat jemand im Großraum Berlin die Möglichkeit die Serviceanzeige meiner Adventure Bj 2011 zurückzustellen? :help: Schrauben alles selbst...
  • Grüße aus Berlin

    Grüße aus Berlin: Hi Zusammen, ich bin Matze, komme aus Berlin und bin 30 Jahre alt. Den Führerschein hab ich seit 3 Jahren. In der Zeit bin ich eine Honda CB1000R...
  • Neuling aus Berlin bzw. Mecklenburg

    Neuling aus Berlin bzw. Mecklenburg: Hallo zusammen, mein Name ist Max und ich bin 26 Jahre alt. Der Motorradführerschein liegt seit mittlerweile fast vier Jahren ungenutzt im Schrank...
  • Neuling aus Mecklenburg bzw. Berlin

    Neuling aus Mecklenburg bzw. Berlin: Hallo zusammen, ich möchte mich mal kurz vorstellen. Mein Name ist Max und ich bin 26 Jahre alt. Gebürtig bin ich aus Mecklenburg, aber für das...
  • Hallo aus Berlin!

    Hallo aus Berlin!: Ich fahre seit 2 Wochen eine F 750 GS und bin bislang sehr zufrieden. Habe eine lange Motorradhistorie hinter mir. Seit 12 Jahren fahre ich eine...
  • Hallo aus Berlin! - Ähnliche Themen

  • Suche Service Anzeige zurückstellen Berlin - 1200 GS Adventure ´11

    Service Anzeige zurückstellen Berlin - 1200 GS Adventure ´11: Hallo, hat jemand im Großraum Berlin die Möglichkeit die Serviceanzeige meiner Adventure Bj 2011 zurückzustellen? :help: Schrauben alles selbst...
  • Grüße aus Berlin

    Grüße aus Berlin: Hi Zusammen, ich bin Matze, komme aus Berlin und bin 30 Jahre alt. Den Führerschein hab ich seit 3 Jahren. In der Zeit bin ich eine Honda CB1000R...
  • Neuling aus Berlin bzw. Mecklenburg

    Neuling aus Berlin bzw. Mecklenburg: Hallo zusammen, mein Name ist Max und ich bin 26 Jahre alt. Der Motorradführerschein liegt seit mittlerweile fast vier Jahren ungenutzt im Schrank...
  • Neuling aus Mecklenburg bzw. Berlin

    Neuling aus Mecklenburg bzw. Berlin: Hallo zusammen, ich möchte mich mal kurz vorstellen. Mein Name ist Max und ich bin 26 Jahre alt. Gebürtig bin ich aus Mecklenburg, aber für das...
  • Hallo aus Berlin!

    Hallo aus Berlin!: Ich fahre seit 2 Wochen eine F 750 GS und bin bislang sehr zufrieden. Habe eine lange Motorradhistorie hinter mir. Seit 12 Jahren fahre ich eine...
  • Oben