Behörden - Wahnsinn TÜV abgelaufen

Diskutiere Behörden - Wahnsinn TÜV abgelaufen im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Lies doch mal den Artikel....
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
4.805
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob (57k), NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
Du bist Privatmann, er Amtsträger, er würde vermutlich auch den Hund deines Nachbarn anzeigen, auch wenn dieser nur in der Handtasche getragen wird.
Abgesehen von der Dienstbeflissenheit des Ordnungsmitarbeiters, nochmals er hat rechtens gehandelt.
Es würde dich auch stören wenn er angemeldet auf dein Grundstück sch...., die Folge wäre bei keiner Einigung, es wird nach dem Gesetz gerufen!

Die Frage vom Anfang ist ja auch längst beantwortet. Über die Sinnhaftigkeit mancher Reglungen braucht man sicherlich nicht reden.
Wenn der kleine Köter auf mein Grundstück scheißen würde, würde ich eine meiner Katzen auf ihn los lassen :), der wär begeistert und würde sich einscheißen, wenn er noch könnte. Falls das den Nachbarn stört, wäre ein "freundliches" Gespräch unter Nachbarn die Folge, ohne blau-silber! Bisher wird immer noch alles ohne "Externe" geregelt, da ruft keiner "nach dem Gesetz" (schon gar nicht der Chihuahuahalter, der möchte gern noch länger auf seinem Grundstück leben, in guter Nachbarschaft natürlich ;)). Was den übereifrigen KOB (gab's hier mal, habe ich in Aktion erlebt, der ist zu nachtschlafener Zeit, wohl aus lauter Langeweile, zwischen geparkten Fzg.n herumgekrochen und hat TÜV-u. Abgas-Plaketten auf Verfallsdatum kontrolliert, nur die Leute, die Antennen abgeknickt haben, Scheiben eingeschlagen und Dinge aus den Fzg.n geklaut haben, sind ihm immer entgangen :() angeht: Sollte er sich auf mein Grundstück (wie Deo überwacht :D), o. a. in eine meiner abgeschlossenen Garagen (wie erwähnt "Wie Deo") "verirren", um nach widerrechtlich nicht getüvten Fzg.n Ausschau zu halten, würde ich ihn Mores lehren lassen.

Uli
 
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
7.708
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
Ich beziehe mich auf das Ausgangsposting und auf Beitrag 218. Worauf beziehst du dich? Wo hast du eine Stellungnahme der Polizei gesehen?
war auf FB zu sehen, aber aufgrund der noch schlechteren Suchfunktion als hier im Forum (sorry, der musste sein ;-) ) nicht wieder gefunden.
Und generell - investigativer Journalismus und ausgewogenen Berichterstattung ist sicherlich nicht die Stärke deutscher Motorradmagazine. Ich glaube nicht dass in die paar Zielen mehr als eine halbe Stunde Aufwand geflossen sind. Oder glaubst du dass ein mehrköpfiges Rechercheteam vor Ort gefahren ist um die Angaben zu überprüfen und mit Zeugen zu sprechen?
Aber es tut mir natürlich leid, dass ich die deutsche Motorradpresse in Misskredit gebracht habe.
hat ja primär nicht die Motorradpresse veröffentlicht sondern die haben das nur übernommen.

Und ja, es ist leider so, daß man das nicht manchen Gesetzeshütern zutraut (du erinnerst dich: Charakter / Geld / Macht - für manche ist das die Triebfeder - ähnlich wie beim Bund auch)
 
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
7.708
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
aktuell ist es ja wohl so, daß eine erfolgte TÜV abnahme im System der Polizei / Stadt / Verwaltung erfasst wird,
aber wenn das mal eingerichtet ist, dann kann man ja als Ordnungshüter einfach "Umsatz" machen - einfach mal auswerten, wo die HU überfällig ist .... und dann wie ein Briefträger abklappern ....
 
GSMän

GSMän

Dabei seit
01.10.2009
Beiträge
5.246
Ort
Nahe WBL
Modell
auch mal ne GS
aktuell ist es ja wohl so, daß
Nach meinem Kenntnisstand wird nur bei der Zulassung eine TÜV-Abnahme erfasst und könnte (ich weiß nicht, wie weit die Daten der Halterabfrage gehen) dann für die Polizei abrufbar sein.

Nachfolgend fällige Untersuchungen dann eben nicht mehr. Ich glaube nicht, dass die Prüfstellen mit der Zulassungsstelle vernetzt sind und eine Datenweitergabe erfolgt.
 
Classic Sport CS

Classic Sport CS

Dabei seit
23.09.2012
Beiträge
2.512
Ort
13503
Modell
R1250 GS
Die Zulassungsstelle hat die Daten, ob die nun von der Prüforganisation die Daten bekommen oder ob es einfach von der letzten Prüfung weitergerechnet wird, kann ich nicht sagen.
 
GSMän

GSMän

Dabei seit
01.10.2009
Beiträge
5.246
Ort
Nahe WBL
Modell
auch mal ne GS
Sicher?
Das Hochrechnen dürfte auf jeden Fall nicht funktionieren, da ja bei jeder "Überziehung" oder vorzeitigen Abnahme erneut wieder volle 2 Jahre gerechnet werden. Da kann schnell mal ein Jahr Differenz "hochgerechnet" werden.
 
moldo29

moldo29

Dabei seit
19.08.2012
Beiträge
2.636
Ort
Landkreis Bamberg
Modell
BMW R1250GS Exclusive / Honda X-Adv 2021 / Sachs Saxonette Classic
Sollte er sich auf mein Grundstück (wie Deo überwacht :D), o. a. in eine meiner abgeschlossenen Garagen (wie erwähnt "Wie Deo") "verirren", um nach widerrechtlich nicht getüvten Fzg.n Ausschau zu halten, würde ich ihn Mores lehren lassen.

Uli
Er darf sogar auf dein Grundstück um die Plaketten zu kontrollieren. Vorausgesetzt das Grundstück ist offen zugänglich, also nicht abgesperrt. Wenn Tore am Grundstück sind, die abgeschlossen sind und das komplette Grundstück umzäunt ist, dann nicht. Also immer schön alles verriegeln und absperren. Sonst darf der auch bei dir schleichen wenn er das mag.....

Gibt es zig Seiten dazu im Web. HIER EINE DAVON
 
Zuletzt bearbeitet:
Classic Sport CS

Classic Sport CS

Dabei seit
23.09.2012
Beiträge
2.512
Ort
13503
Modell
R1250 GS
Sicher?
Das Hochrechnen dürfte auf jeden Fall nicht funktionieren, da ja bei jeder "Überziehung" oder vorzeitigen Abnahme erneut wieder volle 2 Jahre gerechnet werden. Da kann schnell mal ein Jahr Differenz "hochgerechnet" werden.
Ja sicher, nur nicht woher es kommt.
Wenn sie das nur weiterrechnen ist natürlich eine große Unsicherheit dabei, da hast du recht.
 
GSMän

GSMän

Dabei seit
01.10.2009
Beiträge
5.246
Ort
Nahe WBL
Modell
auch mal ne GS
Vielleicht gibt es ja mal tatsächlich sinnvolle Weitergabe Regelungen, die die Datenschützer noch nicht vollständig weg gegrätscht haben.

Beim Kirchenaustritt erfolgt das ja inzwischen erfreulicher Weise auch ganz reibungslos.
 
Mr.Oizo

Mr.Oizo

Dabei seit
11.10.2020
Beiträge
795
Die Zulassungsstelle hat die Daten.
Ich hab schon in den 90ern mal Post bekommen das ich überzogen habe an meinem Gebrauchtwagen....
Nur die Zeit haben die nicht dauernd Post zu senden.
 
moldo29

moldo29

Dabei seit
19.08.2012
Beiträge
2.636
Ort
Landkreis Bamberg
Modell
BMW R1250GS Exclusive / Honda X-Adv 2021 / Sachs Saxonette Classic
Die Zulassungsstelle hat die Daten.
Wie sollte die Zulassungsstelle an die Daten kommen? Das würde ja bedeuten, dass jede TÜV, Dekra, KÜS, GÜS usw usw Station Daten an die Zulassung melden würde wenn ich ne HU dort mache. Also das kann ich mir nicht vorstellen. Aber wer weiß, man lernt ja bekanntlich nie aus.
 
Classic Sport CS

Classic Sport CS

Dabei seit
23.09.2012
Beiträge
2.512
Ort
13503
Modell
R1250 GS
Also Sie haben die Daten, dass ist sicher. Im Zeitalter der Computer auch kein Thema.
Hat ja auch was mit Verkehrssicherheit zutun. Es dauert aber sehr sehr sehr lange, bis wegen abgelaufener HU von dort was kommt.
Schnell geht es bei nicht bezahlter Steuer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Pinky

Pinky

Dabei seit
19.04.2016
Beiträge
2.365
Wie sollte die Zulassungsstelle an die Daten kommen? Das würde ja bedeuten, dass jede TÜV, Dekra, KÜS, GÜS usw usw Station Daten an die Zulassung melden würde wenn ich ne HU dort mache. Also das kann ich mir nicht vorstellen.
Kann ich mir auch nicht vorstellen. Denn sonst bräuchte auch niemand vor Ort kontrollieren.
Die Zulassungsstelle hat die Daten von der Anmeldung, das ist klar. Die müssen aber nicht mit dem aktuellen TÜV-Zeitraum übereinstimmen.
 
GSMän

GSMän

Dabei seit
01.10.2009
Beiträge
5.246
Ort
Nahe WBL
Modell
auch mal ne GS
Wäre schön, wenn jemand das Verfahren mal aufklären könnte.
Würde mich interessieren.

Technisch scheint das einfach machbar.
 
Ebbenthorp

Ebbenthorp

Dabei seit
29.08.2019
Beiträge
24
Ort
Kreis Plön
Modell
R 1200 GS LC
Moin,

bei jeder Halterabfrage sind neben den personenbezogenen Daten sämtliche technische Daten zum Fahrzeug und eingetragene Veränderungen im Zentralenverkehrsinformationssystem abrufbar. Eingepflegt wird auch jede HU mit der KM-Stand , Mängel, Prüforganisation, Datum und weitere Daten.

Datenabfragen dürfen natürlich nur anlassbezogen erfolgen, ansonsten liegt ein Verstoß nach dem Datenschutzgesetzt vor.

Viele Grüße von der Rennleitung
 
GSMän

GSMän

Dabei seit
01.10.2009
Beiträge
5.246
Ort
Nahe WBL
Modell
auch mal ne GS
Interessant wäre zu erfahren, wie die Daten der Prüforganisationen in die Datenbank(en) der Zulassungsstellen eingepflegt werden.
 
Ebbenthorp

Ebbenthorp

Dabei seit
29.08.2019
Beiträge
24
Ort
Kreis Plön
Modell
R 1200 GS LC
Die Daten dürften Aufgrund einer gesetzlichen Grundlage automatisch von der Prüforganisation direkt elektonisch an das KBA gesandt werden.

Genau müsste das ja ein Mitglied einer Prüforganistion wissen, die gibt´s hier bestimmt auch.
 
Thema:

Behörden - Wahnsinn TÜV abgelaufen

Behörden - Wahnsinn TÜV abgelaufen - Ähnliche Themen

  • Ausstattungscode 377 "Bereitschaftsdienst" bei Behörden GS

    Ausstattungscode 377 "Bereitschaftsdienst" bei Behörden GS: Hallo, ich habe bei meine gebraucht erworbenen R1150GS unter anderem den Austattungscode 377 in der VIN Abfrage erhalten Options 377 Su...
  • Die Quadratur des Schwachsinns oder Die Berliner Behörden.

    Die Quadratur des Schwachsinns oder Die Berliner Behörden.: Meine geklaute C muss abgemeldet werden. Umgehend. Also gut, denke ich, fährst Du zur Zulassungsstelle. Da ich mit dem Verein schon ne Menge Spaß...
  • Schreiben von italienischer Behörde

    Schreiben von italienischer Behörde: Liebe Leser, heute möchte ich euch ein wahres Kunstwerk einer italienischen Behörde zur Kenntnis bringen, die mir und meinem Sohn eine...
  • Schalter Behörden-Funktionen

    Schalter Behörden-Funktionen: Hallo auch, um diverse Zusatzfunktionen zu steuern (u.a. auch PTT für die Funke) habe ich mir mal die Ersatzteile fuer die RT in der...
  • F650GS gegen R1100/850 R/RT(behörde)/GS

    F650GS gegen R1100/850 R/RT(behörde)/GS: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=164508230&secret=e8b9de4a1a3aa98c500a402645589dc9&ticket=ST-2266920-AKGOcoZhsKHfYf7RnEhu-mycas47-...
  • F650GS gegen R1100/850 R/RT(behörde)/GS - Ähnliche Themen

  • Ausstattungscode 377 "Bereitschaftsdienst" bei Behörden GS

    Ausstattungscode 377 "Bereitschaftsdienst" bei Behörden GS: Hallo, ich habe bei meine gebraucht erworbenen R1150GS unter anderem den Austattungscode 377 in der VIN Abfrage erhalten Options 377 Su...
  • Die Quadratur des Schwachsinns oder Die Berliner Behörden.

    Die Quadratur des Schwachsinns oder Die Berliner Behörden.: Meine geklaute C muss abgemeldet werden. Umgehend. Also gut, denke ich, fährst Du zur Zulassungsstelle. Da ich mit dem Verein schon ne Menge Spaß...
  • Schreiben von italienischer Behörde

    Schreiben von italienischer Behörde: Liebe Leser, heute möchte ich euch ein wahres Kunstwerk einer italienischen Behörde zur Kenntnis bringen, die mir und meinem Sohn eine...
  • Schalter Behörden-Funktionen

    Schalter Behörden-Funktionen: Hallo auch, um diverse Zusatzfunktionen zu steuern (u.a. auch PTT für die Funke) habe ich mir mal die Ersatzteile fuer die RT in der...
  • F650GS gegen R1100/850 R/RT(behörde)/GS

    F650GS gegen R1100/850 R/RT(behörde)/GS: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=164508230&secret=e8b9de4a1a3aa98c500a402645589dc9&ticket=ST-2266920-AKGOcoZhsKHfYf7RnEhu-mycas47-...
  • Oben