Bohrmaße Nummernschild

Diskutiere Bohrmaße Nummernschild im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Bevor man im I-Net nach einer passenden Bohrschablone gesucht und endlich eine gefunden hat, habe ich zig Nummerschilder ausgemessen und gebohrt...
THE-NAMELESS-ONE

THE-NAMELESS-ONE

Dabei seit
20.01.2015
Beiträge
104
Als gelernter Werkzeugmache kann ich dir nur sagen, es macht keinen Sinn lange rum zu messen wenn man durch Auflagen eines Blattpapieres ein schnellers und genaueres Ergebniss erzielt.
Aber bitte jeder wie er mag.
Bevor man im I-Net nach einer passenden Bohrschablone gesucht und endlich eine gefunden hat, habe ich zig Nummerschilder ausgemessen und gebohrt! Und warum sollte mein Messen und Bohren nicht genau sein? Und was heißt "genaueres Ergebnis"? Die Schilder die ich ausgemessen + gebohrt habe, passten alle an die Fahrzeuge und waren auch alle gerade. Was hast Du denn mit der Bohrschablone für ein "genaueres Ergebnis"???

Was macht Ihr denn, wenn Ihr ein 20er Schild habt und nur eine Bohrschablone für ein 18er Schild??? Oder wenn die Druckerpatrone leer ist und ein Ausdrucken dieser Schablone nicht möglich ist? Fahrt Ihr dann ohne Schild??? Macht Ihr es garnicht fest? Fahrt Ihr zum Händler, der es dann am Fzg. ausmisst und dann ohne Schablone bohrt??? Oder was???

Achja, die Bohrschablone wird wohl auch jemand vorher mit nem Zollstock ausgemessen haben :zunge:


...und ja es in langweilig, es ist Winter. Bei uns hat es wieder geschneit.
...und ja, es kann jeder halten wie er mag.
 
Igi

Igi

Dabei seit
22.08.2007
Beiträge
2.731
Ort
Nordhessen
Modell
R 1250 GS HP
ich habe jetzt unsre CNC Maschine Programmiert , dann sollte nix schief gehen :grin:
 
F

Fatboy

Dabei seit
28.04.2013
Beiträge
115
Ort
OG
Modell
HP2-MM, H-D-HDSTF, TPH 50
und hinterher auf die Messmaschine....:Augenzwinkern_2:
ich drau den CNC Maschinen nicht....:unsure:

Gruß
Claus
 
Igi

Igi

Dabei seit
22.08.2007
Beiträge
2.731
Ort
Nordhessen
Modell
R 1250 GS HP
moin,

ich habe heute zugelassen :rolleyes:
Nr.Schild mit Tesa-Spiegelband angeklebt, 3min. Arbeit und hält bombe ,
 
eifel68

eifel68

Dabei seit
11.09.2009
Beiträge
84
Ort
50259
Modell
R 1200 GS LC + MZ Baghira 660 für's Grobe
moin,

ich habe heute zugelassen :rolleyes:
Nr.Schild mit Tesa-Spiegelband angeklebt, 3min. Arbeit und hält bombe ,
Das glaub ich jetzt nicht. Oder?
Das soll halten .....?
Das "bombenfest" würde ich bei steigenden Temperaturen aber mal im Auge behalten.
Ist aber immer wieder interessant was den Kollegen so alles einfällt
 
eMTee

eMTee

Dabei seit
05.08.2013
Beiträge
5.158
Ort
Rhein-Main
Modell
so eines mit 2 Rädern, 3 Buchstaben und 4 Problemen
Ganz ruhig. Nicht auf jede Blödelei anspringen. ;)
 
Foo'bar

Foo'bar

Dabei seit
08.05.2011
Beiträge
4.405
Ort
ja
Modell
1200 ADV
Ich bin damals auch mit einem gelochten Blech zur Zulassungsstelle, um zu vermeiden, dass ich hinterher durch ein blöd geklebtes Siegel bohren müsste.

Und was soll ich sagen? Die nette Dame hat mir das Siegel genau über ein Loch drübergeklebt, weil sie der Ansicht war, dass genau dort das Siegel hingehört.

Wenn dann die Schraube durch das Siegel geht, dann ist das nicht schlimm, meinte sie noch.
 
Nemiz

Nemiz

Dabei seit
30.03.2014
Beiträge
172
Modell
R 1200 GS LC, FXCWC Rocker C
Bei Saisonkennzeichen ist das Siegel genau mittig.
K50_KennZ.jpg

Das muss nicht sein, wie Du hier siehst. Kommt immer drauf an, wo die Aufkleber hingemacht werden.

Darf man das? Ich überleg ob ichs einfach bei 2 Schrauben belasse. Bitte um eure Meinung.
Die Aussage bei meiner Zulassungsstelle war, dass das Amtssiegel weitgehend unbeschädigt bleiben müsste. Eine leichte Beschädigung am Rand sei geduldet, aber eine Beschädigung des Wappens bzw. eine Überdeckung der Schrift sei nicht erlaubt. Ich würde einfach Callistos Schablone mitnehmen und beim Amt ein wenig "kreatives Kleben" einfordern. Aber offenbar ist das von Behörde zu Behörde unterschiedlich.

2 Schrauben müssten m.E. auch halten. Nur hat BMW vermutlich nicht ohne Grund 3 davon vorgesehen...
 
Spark

Spark

Dabei seit
24.11.2010
Beiträge
3.675
Ort
in der Wetterau
Modell
R 1200 GS(LC) ADV
2 Schrauben müssten m.E. auch halten. Nur hat BMW vermutlich nicht ohne Grund 3 davon vorgesehen...
..brauchst du nicht...zwei reichen..oben angebracht...unten einfach ein Klebepad damit nichts scheppert...habe ich praktiziert und hält super...
halten selbst bei größter Sommerhitze und Bearbeitung mit Dampfstrahler..
Gruß
Dirk
 
THE-NAMELESS-ONE

THE-NAMELESS-ONE

Dabei seit
20.01.2015
Beiträge
104
Anhang anzeigen 156125

Das muss nicht sein, wie Du hier siehst. Kommt immer drauf an, wo die Aufkleber hingemacht werden.



Die Aussage bei meiner Zulassungsstelle war, dass das Amtssiegel weitgehend unbeschädigt bleiben müsste. Eine leichte Beschädigung am Rand sei geduldet, aber eine Beschädigung des Wappens bzw. eine Überdeckung der Schrift sei nicht erlaubt. Ich würde einfach Callistos Schablone mitnehmen und beim Amt ein wenig "kreatives Kleben" einfordern. Aber offenbar ist das von Behörde zu Behörde unterschiedlich.

2 Schrauben müssten m.E. auch halten. Nur hat BMW vermutlich nicht ohne Grund 3 davon vorgesehen...
Hab bei meinem Kennzeichen auch durch das Siegel gebohrt. Na und? Interessiert doch keinen. Wenn die auf dem Strassenverkehrsamt unbedingt ihr Uffpapper genau dahin kleben müssen, wo die Befestigungslöcher vom Schild hinkommen, dann ist das eben so. Der Dame auf`m Amt war das auch ziemlich egal. Loch durchgebohrt und feddich. Manchmal macht man sich einfach zuviel Gedanken.
 
Der Hamburger

Der Hamburger

Dabei seit
02.12.2007
Beiträge
201
Modell
R1200GS LC
Genauso Nemiz habe ich meine Stempel auch aufkleben lassen ohne das da irgendwie durchgebohrt werden muß.
Kurz erklährt wie das Nr. Sch.an der GS angebracht wird und schon waren die Stempel da wo ich sie hin haben wollte
ist nur eine Frage wie mann den Gegenübe auftritt Freundlichkeit hat noch keinen geschadet
 
Igi

Igi

Dabei seit
22.08.2007
Beiträge
2.731
Ort
Nordhessen
Modell
R 1250 GS HP
Das glaub ich jetzt nicht. Oder?
Das soll halten .....?
Das "bombenfest" würde ich bei steigenden Temperaturen aber mal im Auge behalten.
Ist aber immer wieder interessant was den Kollegen so alles einfällt

hat bis jetzt 15.000km gehalten, bei 7°-37° ,Regen ,Sonne alles dabei ....das Schild ist fest wie am 1. Tag :schulterzucken:
 
UFD

UFD

Dabei seit
16.08.2008
Beiträge
255
Ort
NU, BAYERN
Modell
GS 1200 ADV (TÜ)
Vlt. kann das zusammengefasst, auf die beste Variante reduziert (Umfrage?) und in einer ToDo-Anleitung dokumentiert mit Zeichnung und Arbeitsplan für alles Modelle 'fest gepinnt' werden. Damit die Prozess-Sicherheit auch bei neuen Modellen gewährleistet wird, könnte man jemanden aus BMW Entwicklung (event. reicht ein Werksangehöriger hier aus dem Forum) zur Überwachung und Pflege der Daten und Prozesse gewinnen. Aufgabe wäre natürlich auch das Verfahren permanent zu optimieren und unter dem Gesichtspunkt des Einsparpotenials von jährlich 2-5% weiter zu entwickeln. Ergebnis sollte sein, das das Nummernschild bereits im Werk (CNC gebohrt/gestanzt, Roboter gesteuert) montiert und somit mit Werksgarantie versehen ausgeliefert wird. Selbstverständlich muss dies auch in der Anschluss (CAR..) garantie für den 2. oder 3. Besitzer aufgenommen werden.

Dann wird keiner mehr sich mit nem schief montierten oder verlorenen Kennzeichen ärgern müssen.

Grüße aus ULM (herum)
UFD

PS. Nicht umsetzen ohne den Text mindestens 2x gelesen zu haben.:).
 
Zuletzt bearbeitet:
Frankiboy

Frankiboy

Dabei seit
04.05.2014
Beiträge
196
Ort
Hannover
Modell
XVS650 und R1200 GS LC 2016
... und da regt Ihr Euch über meinen Chrom-Krümmer-Fetischismus auf ? :bounce:

PS nicht ganz ernst gemeint, aber ich konnte nicht anders
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: UFD
elsehansen

elsehansen

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
106
Ort
Hamburg
Modell
R1200GS ADV lc 2014
Kennzeichen Schablone:
Man nehme ein weißes DIN A4 Papier klebe an einer der Kanten ein Kreppklebeband an und befestige es dann direkt auf dem Kennzeichenhalter. Dann nehme man einen Bleistift und paust an den fühlbaren Stellen der Löcher (einfach mit dem Bleistift drüber schraffieren) einfach die Löcher durch auf das weiße Papier. Und schon hat man eine Kennzeichen Schablone.
Dann richtet man die Löcher auf dem Kennzeichen waagerecht und parallel zum Rand an und bohrt dann durch die Schablone durch das Kennzeichen die Löcher.
 
CKS

CKS

Dabei seit
24.03.2019
Beiträge
83
Ort
Sindelfingen
Modell
R1200 GS ADV K25 08/2007
Hmm,

man kann schon aus allem eine Wissenschaft machen... Ich habe letztes Jahr nach dem Kauf meiner ADV das Schild vom Vorbesitzer mit in die Zulassungsstelle genommen um dieses abzumelden. Dieses war 2 mal exakt durch TÜV und Amtsiegel gelocht!
Ich habe der Dame nach dem abholen des neuen Schilds extra noch gesagt sie soll doch die Siegel so setzen, daß ich diese nicht beschädigen muss! Die Tante war dazu leider nicht in der Lage und hat die beiden Plaketten wieder so angebracht wie auf dem vorliegenden Schild! Wäre ja auch zu einfach gewesen!

Ich habe dann die Zulassungsstelle mit dem abgestempelten Schild auf dem Mopped verlassen und mir ein 3 mm Alublech zugeschnitten ca. 20 mm kleiner als das Kennzeichen. Dieses Blech habe ich mit Senkkopfschrauben und Polystoppmuttern an den Kennzeichenhalter geschraubt! Das Kennzeichen selbst habe ich mit Pilzklettband vollflächig auf dem Alublech befestigt! KLICK
Wir benutzen das KLettband in der Entwicklung um Messgeräte und Messkomponenten auf allerlei Materialien zu befestigen. Das Zeug klebt wie hölle und ist wenn es in größerer Fläche benutzt wird fast nicht mehr trennbar!
Die Klebekraft ist unglaublich.


Ich bin mir sicher, das Kennzeichen nur zu verlieren wenn die Srauben oder der Halter selber abreißt! Das Kennzeichen selber ist nach dem Versuch es vom Blech zu bekommen hinterher nicht mehr zu gebrauchen!
Einziger Nachteil: Ich kann das Mopped nicht an- und abmelden ohne das Kennzeichen zu erneuern! Da ich aber im Winter eh nicht abmelden möchte, egal!

Zumindest habe ich so keinen Rand und keine Schrauben. :bounce:
GSA-KZ.JPG


Grüße Chris
 
levoni

levoni

Dabei seit
26.08.2018
Beiträge
595
Ort
OF
Modell
K50 2016 TB / SR500 / PX200
Jetzt muss ich mal eine Lanze für das Bürgerbüro Offenbach brechen.
Die haben die Plaketten auch meinen Wunsch (Markierungen) immer so geklebt, dass ich mit den Schrauben kein Problem hatte.
Und das bei einem 180mm breiten Saisonkennzeichen.
 
Lummel

Lummel

Dabei seit
06.03.2018
Beiträge
822
Ort
Ortenau
Modell
R1200RS LC
Einziger Nachteil: Ich kann das Mopped nicht an- und abmelden ohne das Kennzeichen zu erneuern! Da ich aber im Winter eh nicht abmelden möchte, egal!
Ich habe das Kennzeichen mit 3M VHB Acrylatschaum Klebeband aufgeklebt. Das Nummernschild hängt nun schon seit Februar 2016 damit bombenfest am Halter. Zum Abmachen würde ich das Schild mit einem Heißluftfön erwärmen, das sollte funktionieren. Noch einfacher ist es bei mir, da muss ich nur die zwei Schrauben für die Winkeleinstellung öffnen und die Halteplatte mit dem Kennzeichen entnehmen (ist nicht der originale Halter).
Würde nie mehr ein Kennzeichen schrauben...
 
Thema:

Bohrmaße Nummernschild

Bohrmaße Nummernschild - Ähnliche Themen

  • Wo sitzen die Bohrungen im Nummernschild zur Befestigung an der R1250GS?

    Wo sitzen die Bohrungen im Nummernschild zur Befestigung an der R1250GS?: Hallo, am kommenden Mittwoch hole ich meine Exclusive nach Hause und werde sie am Montag zuvor anmelden. Wo sitzen die Bohrungen zur Befestigung...
  • Passt das Nummernschild von der K25 DOHC auf die R1250GS?

    Passt das Nummernschild von der K25 DOHC auf die R1250GS?: Hallo, würde gern mein altes Nummernschild von der K25 DOHC auf die R1250GS mitnehmen. Ist die Anbringung bzgl. der Bohrungen gleich oder hat der...
  • Wie schwarz ist Euer Nummernschild von hinten?

    Wie schwarz ist Euer Nummernschild von hinten?: Hallo zusammen, ich habe mal hinter das Nummerschild meiner 1100er geschaut und finde das jetzt schon ziemlich rußig ... ist das bei Euch auch so...
  • Kennzeichen, Nummernschild, ...oder auch Luxusprobleme genannt..;)

    Kennzeichen, Nummernschild, ...oder auch Luxusprobleme genannt..;): moin moin gemeinde...!! ich hab glaub ich n echtes luxusproblem.. :D :D :D es dreht sich um die wahl des Kennzeichens an meiner GeiSha !! ich...
  • Nummernschild Abzocke im Süden

    Nummernschild Abzocke im Süden: Hallo, bestimmt habt ihr schon davon gehört, das angeblich in Österreich und Italien die Auto und wahrscheinlich auch die Motorradfahrer zur...
  • Nummernschild Abzocke im Süden - Ähnliche Themen

  • Wo sitzen die Bohrungen im Nummernschild zur Befestigung an der R1250GS?

    Wo sitzen die Bohrungen im Nummernschild zur Befestigung an der R1250GS?: Hallo, am kommenden Mittwoch hole ich meine Exclusive nach Hause und werde sie am Montag zuvor anmelden. Wo sitzen die Bohrungen zur Befestigung...
  • Passt das Nummernschild von der K25 DOHC auf die R1250GS?

    Passt das Nummernschild von der K25 DOHC auf die R1250GS?: Hallo, würde gern mein altes Nummernschild von der K25 DOHC auf die R1250GS mitnehmen. Ist die Anbringung bzgl. der Bohrungen gleich oder hat der...
  • Wie schwarz ist Euer Nummernschild von hinten?

    Wie schwarz ist Euer Nummernschild von hinten?: Hallo zusammen, ich habe mal hinter das Nummerschild meiner 1100er geschaut und finde das jetzt schon ziemlich rußig ... ist das bei Euch auch so...
  • Kennzeichen, Nummernschild, ...oder auch Luxusprobleme genannt..;)

    Kennzeichen, Nummernschild, ...oder auch Luxusprobleme genannt..;): moin moin gemeinde...!! ich hab glaub ich n echtes luxusproblem.. :D :D :D es dreht sich um die wahl des Kennzeichens an meiner GeiSha !! ich...
  • Nummernschild Abzocke im Süden

    Nummernschild Abzocke im Süden: Hallo, bestimmt habt ihr schon davon gehört, das angeblich in Österreich und Italien die Auto und wahrscheinlich auch die Motorradfahrer zur...
  • Oben