Corona-Impfung Erfahrungen

Diskutiere Corona-Impfung Erfahrungen im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Man Kann sich drüber evtl. Streiten was bei Beschwerden besser ist. Ich tendiere eher zu Paracetamol da es nicht direkt in einen evtl...

Impfreaktionen erlebt

  • Nein - Keine Beschwerden

    Stimmen: 108 54,5%
  • Wärme - Schmerzen an der Einstichstelle

    Stimmen: 59 29,8%
  • Schwindel

    Stimmen: 17 8,6%
  • Fieber / Schüttelfrost

    Stimmen: 27 13,6%
  • Müdigkeit

    Stimmen: 38 19,2%
  • Kopf / Gliederschmerzen

    Stimmen: 37 18,7%
  • Leichte Grippesymptome

    Stimmen: 18 9,1%
  • Magen / Darm

    Stimmen: 8 4,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    198
gstrecker

gstrecker

Dabei seit
18.03.2006
Beiträge
600
Ja dann sags Bitte...hab auch schon einiges gelesen, kann das aber nicht zuordnen..bin kein Arzt.. interessiert vielleicht auch andere hier... :)
Man Kann sich drüber evtl. Streiten was bei Beschwerden besser ist. Ich tendiere eher zu Paracetamol da es nicht direkt in einen evtl. Entzündunsgsprozess eingreift wie Ibu.

Aber vorbeugend was nehmen auf keinen Fall. Auch Ärzte sind nur Menschen
 
IngoP

IngoP

Dabei seit
18.12.2011
Beiträge
346
Ich werde Morgen berichten , wie es mir geht : heute Impfung mit Johnson & Johnson 💉
Beschwerden überschaubar , eine etwas unruhige Nacht mit schubweise leichtem Schüttelfrost und Muskelschmerzen , kam mir fast bissi intervallmässig vor . Heute vormittag einfach "müde" , weil schlecht geschlafen und jetzt nur noch leichten Druckschmerz an der Einstichstelle .

So , ich hoffe , das Thema Impfen ist dann vorerst für mich erledigt , bei Johnson & Johnson gibts ja keine zweite Impfung :dance:
Und wenn das meine Eintrittskarte für Gastro und Kultur ist , dann ist alles OK .
 
MarinGS

MarinGS

Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
1.566
Ort
Bielefeld
Modell
F 650 GS Twin
Heute Tag 2 meiner BioNTech Erfahrung.

Bisher zeigen sich keinerlei Symptome, nichts ...

Bin gespannt, ob sich beim Einsetzen der Wirkung nach 10-14 Tagen Wartezeit irgendwas Neues ergibt.

Solange heißt das geduldig sein, keinen Leichtsinn einfließen lassen und bis zum nächsten Termin in 6. Wochen das Leben zu genießen.

In 8 Wochen kann dann ein Fazit gezogen werden - verbunden mit einem Stück Sicherheit.

Es liegt noch ein langer Weg vor uns, etwas das sich bis in den Herbst hineinziehen wird und ich wünsche allen das Beste auf diesem Pfad
 
LaCy-boGSer

LaCy-boGSer

X-Moderator
Dabei seit
01.04.2013
Beiträge
38.728
Ort
Baden-Württemberg
Modell
R1200GS LC
Meine Mutter hat vor 1.5 Wochen ihre 2 Impfung mit Moderna bekommen . Diesmal hatte sie keine Nebenwirkungen und auch die Einstichstelle wurde nicht
mehr rot und dick
 
M

Maestro69

Dabei seit
27.02.2013
Beiträge
50
Ort
nördl. NDS
Modell
R1200GS Rallye
Heute Mittag 2. Impfung mit Moderna. Ausser den üblichen Beschwerden an der Einstichstelle nur leichtes Kopfweh und etwas Müdigkeit. Kann aber auch am Wetter und dem strssigen Arbeitstag liegen. Warten wir mal die Nacht ab.
 
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
6.049
Ort
Wien
Ach ja, die Schmerzmittel zur Linderung der Nebenwirkungen. Das ist auch so ein Thema.
Einige sagen: Nur Paracetamol
Andere sagen: Nur Ibuprofen.
Wiederum andere sagen: Auf keinen Fall Schmerzmittel nehmen, gefährdet dem Impferfolg...
Keinereinerweißnichtsgenaues!
Also mein Hausarzt hat klar gesagt, wenn Beschwerden mit Fieber kommen, dann was nehmen, sonst nicht
Und er hat Mexalen empfohlen.
Aber eben nur dann, wenn an wirklich Beschwerden hat.
Paracetamol ist angeblich der gleiche Wirkstoff.
In meinem Fall war es nicht notwendig
 
Torfschiffer

Torfschiffer

Dabei seit
17.01.2007
Beiträge
9.276
Ort
OHZ
Modell
R 1200 GS Rallye
Heute um 12:00 Uhr die erste Biontech bekommen.
Ich merke den Einstich, aber ansonsten nix auffallendes! Bislang geht’s mir tofte.... 👍
 
Zuletzt bearbeitet:
umdieEcke

umdieEcke

Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
1.470
Ort
Falkensee
Modell
R1150GS
Einen Termin für die zweite Impfung haben wir noch nicht erhalten.
Da würde ich aber sofort bei 116 117 anrufen und nachfragen. Vllt ist die zweite Mail im Spamordner gelandet, aber normalerweise gibt es ja die Briefbestätigung. Unbedingt mit dem ersten Impfcode nach telefonieren.
 
Undicherst

Undicherst

Dabei seit
15.11.2018
Beiträge
186
Ort
72813 St. Johann
Modell
R 1200 GS MÜ
Da würde ich aber sofort bei 116 117 anrufen und nachfragen. Vllt ist die zweite Mail im Spamordner gelandet, aber normalerweise gibt es ja die Briefbestätigung. Unbedingt mit dem ersten Impfcode nach telefonieren.
Nein. Nicht notwendig.
Das ist eine Aktion, die vom Kreis für die Feuerwehren in diesem Kreis durchgeführt werden.
Es gibt keine E-Mail und die bei der 116 117 haben damit nichts zu tun.
Ich hab da vollstes Vertrauen in unsere Obersten bei der Wehr.
Alleine in unserer Gemeinde wurden am Montag 90 Feuerwehrangehörige geimpft.
 
P

pumpe

Dabei seit
08.09.2007
Beiträge
139
Einige meiner Freunde sind von Beruf Arzt. Die wurden hier in OS zusammen mit Ihren Mitarbeitern schon vor einigen Wochen mit AstraZeneca geimpft. Nur einer der Ärzte hatte an 2 Tagen mit dem Impfstoff Probleme (Fieber). Alle anderen hatten kein größeres Problem. Aufgrund dessen, dass das Mischen der Impfstoffe bisher nicht am Menschen getestet ist, haben sich alle entschieden, bei der Zweitimpfung ebenfalls AstraZeneca zu nehmen. Das machen auch die jungen Frauen, die Arzt- und Zahnarzthelferinnen in den Praxen tätig sind.

CU
Jonni
Hallo Jonni,
vielen Dank für diese Meinung. Habe meine Kreuzimpfung für heute mit Bio auch abgesagt. Ein anderer (Erstimpfling) freute sich darüber sehr.
Auch ein Grund war, der Abstand wäre nur knapp 8 Wochen gewesen, das ist zu wenig. Bei Kreuzimpfung werden ja nun 12 Wochen empfohlen. 9 wenn der Termin schon fix war, wie bei mir mit Astra.
Da es ja nun nach und nach
viele, und auch mich sehr bald betrifft, habe ich mich weiter umgehört. Etliche mir bekannte Arzthelferinnen blieben ebenfalls bei Astra. Trotz Risikoprofil, jung, Pille, weiblich usw.
Von rund 10 mir bekannten Arzthelferinnen waren es nur 2, die Biontech wollten und Moderna bekamen. Sie waren 3 Tage außer Gefecht, dann ging es langsam wieder. Ein Kollege von mir hat seit der Kreuzimpfung Astra/Moderna massive Beschwerden. AU seit 8 Tagen, morgen kommt er evtl. wieder in die Arbeit.
Gestern hatte ich Gespräch mit einem jungen Arzt, der meinte, er sehe immunologisch schon Vorteile bei einer Kreuzimpfung, gleichsam sah er aber auch bei Astra keine Probleme. Man solle eben nur auf die bekannten Nebenwirkungen achten wie Einblutungen, insbesondere an den unteren Extremitäten wie Füße und Waden, oder heftige Kopfschmerzen vom Hinterkopf einziehend. Dann sei es höchste Eisenbahn und ab ins Krankenhaus.
Studienergebnisse erwartet er frühestens erst im Juni oder Juli oder gar noch später.
Er sagte dann auch noch, ich solle am Tag der Impfung einfach auf mein Bauchgefühl hören, wenn das Gefühl sagt Astra, dann rein damit.
Meine Erfahrung teile ich hier dann in einer guten Woche wieder mit. Vielleicht hat ja vorher dann schon einer eine Kreuzimpfung hinter sich.
VG Pumpe
 
LaCy-boGSer

LaCy-boGSer

X-Moderator
Dabei seit
01.04.2013
Beiträge
38.728
Ort
Baden-Württemberg
Modell
R1200GS LC
Es geht hier nach wie vor und erfreulicherweise angenehm ruhig zu und damit das auch so bleibt achtet bitte
alle :wink:
auf das Thema der „ eigenen Impferfahrungen “.

Zu schnell kann es sonst passieren dass wir von diesem Thema abkommen! :schleich:

Danke !
 
TomS_07

TomS_07

Dabei seit
07.10.2020
Beiträge
6
Ort
Rheinisch-Bergischer Kreis
Modell
F850 GS
Erst-Impfung BionTech am 24.04. (50 J., wg. kritischer Infrastruktur), zweiter Termin am 05.06.
Einstichstelle an der Schulter hat ca. ne halbe Stunde geschmerzt, danach ok. Weitere Impfreaktionen waren Müdigkeit, trockene Augen, Appetitlosigkeit und großer Durst. Am Tag darauf war wieder alles ok.

Gruß
Tommes
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
9.699
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Meine Mutter hat vor 1.5 Wochen ihre 2 Impfung mit Moderna bekommen . Diesmal hatte sie keine Nebenwirkungen und auch die Einstichstelle wurde nicht
mehr rot und dick
Es geht hier nach wie vor und erfreulicherweise angenehm ruhig zu und damit das auch so bleibt achtet bitte
alle :wink:
auf das Thema der „ eigenen Impferfahrungen “.
UND NICHT VOM HÖRENSAGEN
 
LaCy-boGSer

LaCy-boGSer

X-Moderator
Dabei seit
01.04.2013
Beiträge
38.728
Ort
Baden-Württemberg
Modell
R1200GS LC
Okeeee :(

Hast ja recht-muss ich löschen:rolleyes: ?

aber die Impferfahrung durfte ich zusammen mit meiner Mutter teilnahmsvoll machen 😉
 
FlowRider

FlowRider

Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
5.130
Ort
Taunus
Modell
R 1250 GS
Meine Familie ist jetzt komplett durchgeimpft. So lohnt es sich endlich mal, im Bereich Pharma und Medizin zu arbeiten.

Alle mit Biontech, bei allen nach der zweiten Impfung etwas Unwohlsein, ging aber schnell weg.
 
D

der_brauni

Dabei seit
27.03.2013
Beiträge
10.012
Ort
Kulmbach
Modell
R 1200 GS Bj 2006
Okeeee :(

Hast ja recht-muss ich löschen:rolleyes: ?

aber die Impferfahrung durfte ich zusammen mit meiner Mutter teilnahmsvoll machen 😉
Ich bin der Meinung, dass Impferfahrungen von Verwandten und Bekannten geduldet werden sollten, da dadurch das Spektrum der Erfahrungen erweitert wird.
Übrigens mein Bruder hat, obwohl jünger, schon seine Erstimpfung mit Biontec vor 2 Wochen ohne große Nebenwirkung hinter sich gebracht. Er wurde priorisiert da er im Haushalt mit meiner pfegebedürftigen Mutter zusammenlebt.
Nach Anruf bei meinem Hausarzt heute bin ich noch lange nicht dran, wurde aber mal in die Liste aufgenommen.

Gruß Thomas
 
Ace007

Ace007

Dabei seit
09.04.2018
Beiträge
480
Ort
89275
Modell
R1100GS 03/94, R1100RT ´98
Ich werde auch nicht geimpft weil

1. zu jung
2. zu gesund
3. falscher Beruf
4. keine Pflegebedürftigen in der Familie

Mal sehen wann ich dran bin.....
 
LaCy-boGSer

LaCy-boGSer

X-Moderator
Dabei seit
01.04.2013
Beiträge
38.728
Ort
Baden-Württemberg
Modell
R1200GS LC
Ich bin der Meinung, dass Impferfahrungen von Verwandten und Bekannten geduldet werden sollten, da dadurch das Spektrum der Erfahrungen erweitert wird.
Übrigens mein Bruder hat, obwohl jünger, schon seine Erstimpfung mit Biontec vor 2 Wochen ohne große Nebenwirkung hinter sich gebracht. Er wurde priorisiert da er im Haushalt mit meiner pfegebedürftigen Mutter zusammenlebt.
Nach Anruf bei meinem Hausarzt heute bin ich noch lange nicht dran, wurde aber mal in die Liste aufgenommen.

Gruß Thomas
Also jetzt nicht um meinen Beitrag hier wieder ins richtige Licht zu rücken :D sondern weil ich denke, dass du recht hast. Impferfahrungen von
Verwandten / Bekannten können wir sicherlich hier mit einfließen lassen und so haben wir das bisher auch schon gehandhabt.
 
Thema:

Corona-Impfung Erfahrungen

Corona-Impfung Erfahrungen - Ähnliche Themen

  • Corona Flucht mit Hindernis.

    Corona Flucht mit Hindernis.: Hi Leute. Kleine Corona Flucht---mal was anderes machen----fahren---Lagerfeuer---grillen ABER NICHT SCHRAUBEN 😭 (Gott sei Dank ist mein Werkzeug...
  • Änderung des Kaufverhaltens durch die Corona-Pandemie

    Änderung des Kaufverhaltens durch die Corona-Pandemie: Hallo zusammen, im Rahmen meiner Bachelorarbeit führe ich eine Umfrage zum Thema "Veränderung des Konsumentenverhaltens in der Motorrad-Branche...
  • Corona-Jahr bringt Motorrad-Boom

    Corona-Jahr bringt Motorrad-Boom: Das letzte Mal boomte der Motorrad-Markt im Jahr 2003. Doch waren es damals nur Motorräder, sind es im Jahr 2020 auch Kraftroller, die in großen...
  • Durch Corona alles anders gekommen...schön wars. Teil 1

    Durch Corona alles anders gekommen...schön wars. Teil 1: 1.Teil Geplant war für dieses Jahr ab mitte September12 Tagetour mit Corsica aufenthalt von 6 Tagen. Drei Tage vor unseren eigentlichen Start...
  • Wichtig - lesen ! Thema Corona

    Wichtig - lesen ! Thema Corona: Uns ist bewusst, dass Euch die Corona Thematik die nächsten Wochen/Monate durch Euren Alltag begleiten wird. Wir haben uns trotzdem dazu...
  • Wichtig - lesen ! Thema Corona - Ähnliche Themen

  • Corona Flucht mit Hindernis.

    Corona Flucht mit Hindernis.: Hi Leute. Kleine Corona Flucht---mal was anderes machen----fahren---Lagerfeuer---grillen ABER NICHT SCHRAUBEN 😭 (Gott sei Dank ist mein Werkzeug...
  • Änderung des Kaufverhaltens durch die Corona-Pandemie

    Änderung des Kaufverhaltens durch die Corona-Pandemie: Hallo zusammen, im Rahmen meiner Bachelorarbeit führe ich eine Umfrage zum Thema "Veränderung des Konsumentenverhaltens in der Motorrad-Branche...
  • Corona-Jahr bringt Motorrad-Boom

    Corona-Jahr bringt Motorrad-Boom: Das letzte Mal boomte der Motorrad-Markt im Jahr 2003. Doch waren es damals nur Motorräder, sind es im Jahr 2020 auch Kraftroller, die in großen...
  • Durch Corona alles anders gekommen...schön wars. Teil 1

    Durch Corona alles anders gekommen...schön wars. Teil 1: 1.Teil Geplant war für dieses Jahr ab mitte September12 Tagetour mit Corsica aufenthalt von 6 Tagen. Drei Tage vor unseren eigentlichen Start...
  • Wichtig - lesen ! Thema Corona

    Wichtig - lesen ! Thema Corona: Uns ist bewusst, dass Euch die Corona Thematik die nächsten Wochen/Monate durch Euren Alltag begleiten wird. Wir haben uns trotzdem dazu...
  • Oben