Die richtige Wahl - es geht um die Sitzhöhe

Diskutiere Die richtige Wahl - es geht um die Sitzhöhe im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Ich weiß, dass es hier viele Vergleiche und für und wider zur GS vs. GSA gibt. Ich habe die alle gelesen. Doch habe ich ein Frage. Ich bin derzeit...
br60

br60

Themenstarter
Dabei seit
17.04.2019
Beiträge
40
Ort
Sachsen-Anhalt/Thüringen
Modell
R 1250 GS TB
Ich weiß, dass es hier viele Vergleiche und für und wider zur GS vs. GSA gibt. Ich habe die alle gelesen.
Doch habe ich ein Frage. Ich bin derzeit kein Besitzer eines Motorrades, miete mir jedoch so zweimal im Jahr ein Motorrad bei BMW. Da hatte ich schon eine 1000XR und eine R1250 R war auch schon dabei. Jedoch meistens eine GS, mal in Südtirol, mal in D. Nun denke ich, dass ales Zeit ist und wieder eine eigene ran muss. Und da drücken Fragen, die ihr mir hoffentlich beantworten könnt.

Ich hatte bisher immer eine GS, nie eine GSA. Da habe ich den Sitz nie verstellt, kam auch immer damit klar. Ich bin 1,86 m, trage Jeans mit 34er Länge und bin schon 60 Jahre alt.
Nun gefällt mir auch die GSA, und ich weiß nicht, ob ich mir das aus dem Kopf schlagen sollte wegen der Sitzhöhe? Probieren geht derzeit schlecht, und hier im Osten gibt's auch nicht an jeder Ecke einen Händler, der eine GSA rumstehen hat.

Nun zur Frage: Würde mir mit meinen Körpermaßen auch die GSA passen? Ach so, wiege 92 kg und fahre zu 80 % mit Sozia, die nur 1,60 m groß ist.

Gibt es gute Tipps und Hinweise von euch? Danke schon einmal.

Bernd.
 
Pendeline

Pendeline

Dabei seit
25.02.2013
Beiträge
2.389
Ort
Westlich Stuttgart
Modell
R9T und ne GS
Meine Einschätzung aus deiner Beschreibung: GS und GSA passen beide. Auf welcher du dich wohler fühlst musst du selbst rausfinden.

Gruß - Pendeline
 
PaulS1250

PaulS1250

Dabei seit
31.10.2020
Beiträge
348
Modell
GSA TB 2021, M 1000 RR Carbon
Da haben wir fast die gleichen Maße (abgesehen vom Gewicht, da bin ich drunter) und fahre GSA! Passt besser als die GS die ich sonst immer hatte
 
G

Gast 57915

Dabei seit
28.11.2020
Beiträge
1.436
Es sollt gehen, ich habe 36er Jeanslänge und komme mit dem GSA-Sitz bequem auf den Boden.

Fahre daher sogar noch höher gepolstert und mit breiterem Sitz.
 
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
3.810
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GSA TB 21
Du wirst zu deiner Frage hier keine Antwort finden, die auf dich 100% passen wird und wenn du dir eine GSA kaufen möchtest, ist nur das Probesitze entscheidend. Du musst zu einem Händler und es probieren und auch fühlen, ob du mit den Dimensionen und Gewicht klar kommst.
 
br60

br60

Themenstarter
Dabei seit
17.04.2019
Beiträge
40
Ort
Sachsen-Anhalt/Thüringen
Modell
R 1250 GS TB
Klar, das wird auch passieren, wenn aber hier viele Ratgeber abraten würden, spare ich mir den Weg und nehme die GSA "aus dem Kopf". Daher meine Anfrage hier...
 
G

GS-Power1250

Dabei seit
30.12.2019
Beiträge
91
Ort
Heidelberg
Modell
GS 1250 A
Ich fahre eine GSA, habe eine Schrittlänge von 87cm bei 1,90 und stehe bei hoher Sitzbank gut auf dem Boden, mache ich die Sitzbank auf die niedrige Sitzhöhe, stehe ich mit Luft zwischen Sitz und Gesäß auf dem Boden. Ggf. hilft Dir das etwas
 
SQ18

SQ18

Dabei seit
20.08.2018
Beiträge
3.113
Ort
Südwestpfalz
Modell
R1200GS Adv. 2018
Ich hatte bisher immer eine GS, nie eine GSA. Da habe ich den Sitz nie verstellt, kam auch immer damit klar. Ich bin 1,86 m, trage Jeans mit 34er Länge
...was meint denn "nie den Sitz verstellt?
Die Frage ist eher, war er oben oder unten - oder wie bei mir vorne tief hinten hoch?

Ich bin etwas kleiner und leichter als Du, habe aber die gleiche Beinlänge.
Mir passt die Rallyebank von Höhe und Schrittlänge am besten.
Sitz niedrig ist für meinen Geschmack einen Tick zu niedrig, da stehe ich mit beiden Füßen gemütlich auf dem Boden, was auch Vorteile hat und evt gewünscht sein kann.
GSA Standardsitz in niedriger Position war teilweise blöd beim rangieren, wenn Fahrwerk auf Auto und die Sozia runterhüpft.
Dann hatte ich noch kurzzeitig den GS Standardsitz mit den Tieferlegungsgummis von Wunderlich - das hat auch gepasst.
Und wenn mir die Rallyebank nicht gebraucht zugelaufen wäre (Sozia fährt mittlerweile selbst) hätte ich mir die passende Sitzhöhe bei einem Sattler bauen lassen.

Also GSA oder Sportfahrwerk geht...



hth
 
SLK

SLK

Dabei seit
03.02.2014
Beiträge
1.659
Ort
Verden
Modell
R 1200 GS LC Adv 2018
'n Abend,

ich bin 1,77 m groß, wiege 73 kg und habe die GSA. Meine Schrittlänge bei Jeans ist 32". Es gibt für mich keine Probleme und Deine Sozia wird wie meine auch die GSA lieben. Nimm die GSA. :smile:
 
Dreyka

Dreyka

Dabei seit
29.10.2019
Beiträge
524
Ort
Oberfranken
Modell
15er GS
ich schreib auch mal was...
Die Sitzposition werden dir auf beiden Moped´s passen und Möglichkeiten diese anzupassen gibt es ebenfalls bei beiden Modellen mehr als genug. Die Frage die sich für mich eher stellt ist: Was willst du mit dem Moped denn machen? Möchtest du nur zu zweit reisen, oder möchtest du auch gerne mal ne schnelle Runde alleine auf der Hausstrecke drehen? Letztlich ist zwar alles auf beiden Modellen möglich. Die ADV ist wohl trotz Mehrgewicht etwas handlicher, wegen dem Lenkkopfwinkel. Die ADV braucht natürlich weniger Tankstopp´s und ist im kompletten Alugepäckvolumen größer.
Ich persönlich fahre gerne nen heißen Reifen und fand die ADV für sowas eher ungeeignet. Wäre ich mehr der Reisetyp, so stünde doch eher die ADV in der Garage. (alles meine supjektive Meinung)
 
br60

br60

Themenstarter
Dabei seit
17.04.2019
Beiträge
40
Ort
Sachsen-Anhalt/Thüringen
Modell
R 1250 GS TB
Nein, heiße Reifen brauche ich in meinem Alter nicht mehr. Es geht schon mehr ums cruisen und da darf auch mal ein Feldweg dabei sein.... Bequem ist schon wichtig, wobei ich mich an meine Honda CBR auch gern erinnere.
 
Microthrix

Microthrix

Dabei seit
06.11.2019
Beiträge
246
Ort
Südlichstes Südbaden
Modell
K25 EZ 2013
Ich habe ja nur ne Lufti, wenn aber das ESA Auf 2 Personen und Gepäck gestellt ist, wird es schon schwierig. Jeanslänge 34 bei 1,80
 
Giovanni64

Giovanni64

Dabei seit
30.11.2020
Beiträge
90
Ort
Bayern
Modell
R1250 ADV
Hallo, bin 1,87 und habe länge 34.
Was soll ich sagen. Mir war die Sitzposition auf der normalen GS zu niedrig.
Der Beinwinkel zu spitz.

Odysse der Probefahrten:
Ich hab zuerst die 110PS GS probiert, dann die LC und dann die 1250.
Aber irgendwie wollte sich das erhoffte AHA nicht einstellen.
Ich fühlte mich nicht wie zu Hause angekommen.

Bin dann extra 100km nach Nürnberg zur Probefahrt gefahren da die Händler in der Gegend keine ADV hatten.
Hab dann die ADV probiert und wusste nach 2 km, das wird es.
Die Federung ist viel komfortabler als mit der Normalen, zudem ist der Kniewinkel für mich total angenehm.

Eigenes Körpergewicht ist meiner Meinung bei der ADV vernachlässigbar sofern man das Dynamik Esa an Bord hat.

Tip: Das Sozius Paket ist meine Empfehlung bei regelmäßiger Sozia Teilnahme, die normale Sitzbank ist für eine Sozia eher ein NOTSITZ als ein Sitz!

Sitzheitzung: Hochgelobt weil es Sie jetzt gibt.
Bei der ADV ist das meiner Meinung total überflüssig da man durch den mehr als mächtigen Tank gut geschützt keinen Fahrtwind auf den Arsch oder so bekommt.

Gewicht, gute 20 kg schwerer als die Normale, jedoch ist der Radstand um 2cm kürzer da der Lenkkopfwinkel bei der ADV steiler ist was eben diese 2 cm ausmacht! Dadurch soll ein etwas dynamischeres Einlenkverhalten das Mehrgewicht ausgleichen.
Man wird sehen wie ich mich mit der GU-Kuh anfreunde? :bounce:

Meine Edition 40 Years steht seit 18 Tagen in der Garage und hab die Sitzposition von der oberen um 2 cm niedriger gestellt, da Sie mir im Hof beim Garage einfahren so zu hoch erschien. ( war auch klar, bei oberster Stellung)
Das wars bisher.

Deine Sozia wird mit der ADV eine Freude haben da der Fahrkomfort gegenüber der normalen GS erhöht ist.

Giovanni
 
Zuletzt bearbeitet:
Frider

Frider

Dabei seit
16.01.2021
Beiträge
11
Ort
Kroupnhof - Oberpfalz
Modell
1250 GS HP Tuono 1100R
Ich denke das dir Beide von der Sitzposition passen "müssten"
Meine Empfehlung - ruf den Händler an der für dich in Frage kommt und mache einen Termin zum probesitzen aus.
Bei über 20k macht es sicher Sinn bevor du dich bindest :)
 
br60

br60

Themenstarter
Dabei seit
17.04.2019
Beiträge
40
Ort
Sachsen-Anhalt/Thüringen
Modell
R 1250 GS TB
.... Habe heute schon Mal mit einem Händler telefoniert. Er hat eine da und wenn es wieder geht, kann ich Probe fahren. Ich danke euch allen für eure Meinungen zum "Problem".
 
Thema:

Die richtige Wahl - es geht um die Sitzhöhe

Die richtige Wahl - es geht um die Sitzhöhe - Ähnliche Themen

  • Wenn Du den richtigen Meistel hast!!

    Wenn Du den richtigen Meistel hast!!: Heuet mal etwas beeindruckend positives und meine absolute Empfehlung, wenn Du in Leipzig oder der Region wohnst, empfehle ich Dir die BMW NL...
  • Fussraste, die richtige Wahl

    Fussraste, die richtige Wahl: Hatte immer Probleme mit den Adventure Fussrasten, bin mehrfach hängen geblieben mit meinen Stiefeln. wollte eine Alternative, die beim Sitzen und...
  • Atlantis Anzug vs. Alne Touring Anzug / richtige Größe wählen

    Atlantis Anzug vs. Alne Touring Anzug / richtige Größe wählen: Hallo, überlege mir einen Atlantis oder Alne Touring 1 zuzulegen. Gibt es hinsichtlich der Wasserdichtheit Unterschiede? Beide Anzüge bestehen...
  • Wahl der richtigen Motorradkleidung

    Wahl der richtigen Motorradkleidung: Michelin veröffentlicht zusammen mit dem Abenteuer-Reisen Veranstalter T3 ne Reihe mit Tips zum Motrradfahren. Erster Teil Wahl der Bekleidung...
  • Die unerträgliche Leichtigkeit der richtigen GS-Enduro-Wahl

    Die unerträgliche Leichtigkeit der richtigen GS-Enduro-Wahl: Liebe Mopedfahrerinnen und –fahrer! Seit nunmehr 26 Jahren auf zwei (und vier Rädern) unterwegs, stehe ich nun vor dem Dilemma, einen passenden...
  • Die unerträgliche Leichtigkeit der richtigen GS-Enduro-Wahl - Ähnliche Themen

  • Wenn Du den richtigen Meistel hast!!

    Wenn Du den richtigen Meistel hast!!: Heuet mal etwas beeindruckend positives und meine absolute Empfehlung, wenn Du in Leipzig oder der Region wohnst, empfehle ich Dir die BMW NL...
  • Fussraste, die richtige Wahl

    Fussraste, die richtige Wahl: Hatte immer Probleme mit den Adventure Fussrasten, bin mehrfach hängen geblieben mit meinen Stiefeln. wollte eine Alternative, die beim Sitzen und...
  • Atlantis Anzug vs. Alne Touring Anzug / richtige Größe wählen

    Atlantis Anzug vs. Alne Touring Anzug / richtige Größe wählen: Hallo, überlege mir einen Atlantis oder Alne Touring 1 zuzulegen. Gibt es hinsichtlich der Wasserdichtheit Unterschiede? Beide Anzüge bestehen...
  • Wahl der richtigen Motorradkleidung

    Wahl der richtigen Motorradkleidung: Michelin veröffentlicht zusammen mit dem Abenteuer-Reisen Veranstalter T3 ne Reihe mit Tips zum Motrradfahren. Erster Teil Wahl der Bekleidung...
  • Die unerträgliche Leichtigkeit der richtigen GS-Enduro-Wahl

    Die unerträgliche Leichtigkeit der richtigen GS-Enduro-Wahl: Liebe Mopedfahrerinnen und –fahrer! Seit nunmehr 26 Jahren auf zwei (und vier Rädern) unterwegs, stehe ich nun vor dem Dilemma, einen passenden...
  • Oben