Dolomiten bald gesperrt đŸ˜”

Diskutiere Dolomiten bald gesperrt đŸ˜” im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Eine zuverlĂ€ssig funktionierende Bahn in Deutschland -> was ist hier falsch ? Die funktioniert mit dem heutigen Personenaufkommen schon mehr...
Q_Treiber_Josef

Q_Treiber_Josef

Dabei seit
19.01.2014
BeitrÀge
27.881
Ort
CH 3098 Köniz
Modell
GS LC 2016
Sagen wir mal, der Anteil der individuell Anreisenden wird geringer sein. Der Teil der mit Bus & Bahn anreist, wird wachsen.
Eine zuverlÀssig funktionierende Bahn in Deutschland -> was ist hier falsch ?
Die funktioniert mit dem heutigen Personenaufkommen schon mehr schlecht wie recht, jetzt pack da noch mal 20 / 30 % drauf. :cold:

Josef
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
BeitrÀge
16.659
Hi
Also aus meiner Sicht ist es durchaus nicht unwahrscheinlich, dass wir schon in wenigen Jahren alle wieder mit dem Bargeld beginnen (mĂŒssen).
Sollte das so eintreten, dann wird man mit dem ausdrĂŒcklichen Segen, der Obrigkeit, auch wieder grĂ¶ĂŸere GeschĂ€fte in bar abwickeln können.
(Hat jetzt nichts mit MachtĂŒbernahme durch rechte Parteien, etc. zu tun).
Meines Wissens ist es in DE nicht verboten GeschÀfte in bar abzuwickeln. Und zwar jeden Betrag.
In FR ist ab 1000 EUR nur bargeldlos möglich.
Angeblich zahlen bestimmte SĂŒdeuropĂ€er in bar wenn sie bei uns ein 5-stöckiges HĂ€uschen erwerben. Umgekehrt ist es fĂŒr Deutsche (besser "AuslĂ€nder") gar nicht so leicht in dem entsprechenden Land ĂŒberhaupt eine Immobilie zu erwerben.
Prinzipiell hĂ€tte ich auch gar nichts dagegen mit der Bahn zu fahren. Doch es sollte annĂ€hernd so schnell gehen wie mit dem Auto. Ausserdem will ich nicht immer von MĂŒnchen nach Berlin, sondern vielleicht von Regensburg nach Marburg.
Diejenigen die am lautesten Schreien "GĂŒter gehören auf die Bahn" sind auch die die ganz vorn stehen wenn es darum geht "keine Bahntrasse durch xy" und keinerlei Alternative zu xy aufzeigen.
Dass die Bahn einen gewissen Eigensinn hat ist bekannt. Bei uns möchte sie eine Planung aus den Sechzigern endlich umsetzen. Nur: Keiner braucht diese Strecke und keiner will sie. Dass sie ein Naturschutzgebiet zerschneiden wĂŒrde ist daher eher eine Randerscheinung. Aber die Bahn hat nun mal vor 50 Jahren (!!) geplant und will jetzt endlich . . .
Die Zulaufstrecke zum Brennerbasistunnel dagegen hat man seit 20 Jahren nur vorsichtig "ĂŒberdacht" und jetzt s.o. "nicht bei uns".
gerd
 
Zuletzt bearbeitet:
M.Jako

M.Jako

Dabei seit
30.08.2021
BeitrÀge
108
Modell
S1000XR HP
Meines Wissens ist es in DE nicht verboten GeschÀfte in bar abzuwickeln. Und zwar jeden Betrag.
Ich habe bei einem BMW HĂ€ndler eine andere Erfahrung gemacht. Da ich noch einiges an Talers zu Hause rumfliegen hatte, wollte ich das Moped cash bezahlen. Die gute Dame sagte mir, dass es nur bis 9.999€ erlaubt ist wegen GeldwĂ€schegesetz.
Hatte ihr dann die komplette Summe ĂŒberwiesen da ich auf stĂŒckeln kein Bock hatte.

Privat kannst du natĂŒrlich machen was du willst. Hatte auch immer gehört, dass unsere Gastarbeiter, vielleicht auch schon mit deutschem Pass, mit einer TĂŒte Geld zum Kauf von HĂ€usern gegangen sind. Ob da was dran ist entzieht sich aber meiner Kenntnis.
 
FlyingSalamander

FlyingSalamander

Dabei seit
17.02.2016
BeitrÀge
1.057
Ort
irgendwo im schönen Westerwald
Modell
BMW R 1200 GS Rallye K25
Da hat die gute Dame aber nicht recht .

SelbstverstĂ€ndlich darf man in D auch BetrĂ€ge > 10.000€ bar bezahlen.
Nur dann muß die Transaktion auf Grund des GeldwĂ€schegesetz dem Finanzamt gemeldet werden.
Darauf hatte die gute Dame wohl einfach keine Lust...
 
gs.a-tourer

gs.a-tourer

Dabei seit
25.06.2016
BeitrÀge
690
Modell
R 1250 GSA
@FlyingSalamander
Und? Macht sowas ĂŒberhaupt irgendeinen Sinn? :wink:
Verbote die die Freiheit beschrĂ€nken, werden heutzutage durch die HintertĂŒr eingefĂŒhrt.
Das betrifft mittlerweile jeden Bereich.
Aus meiner persönlichen Sicht, betrifft das zunehmend sogar die Meinungsfreiheit.
Viele Leute mögen das nicht wahrhaben und verweisen dabei gern darauf, dass man ja noch nicht eingesperrt wird.
Aber das die ZĂŒgel schon seit Jahren angezogen werden, sollte auch der Letzte, hinterm Mond lebende bereits bemerkt haben.
 
H

Hattenm

Dabei seit
04.09.2018
BeitrÀge
132
Um welche Meinung geht's hier denn?
Gibt halt manche Sachen darĂŒber kann man keine "Meinung" haben, Wissenschaft, Mathematik..., 2+2=4🙂
 
gs.a-tourer

gs.a-tourer

Dabei seit
25.06.2016
BeitrÀge
690
Modell
R 1250 GSA
Um welche Meinung geht's hier denn?
Gibt halt manche Sachen darĂŒber kann man keine "Meinung" haben, Wissenschaft, Mathematik..., 2+2=4🙂
Oh, ich vergaß...
Und dann gibt es natĂŒrlich noch Diejenigen, deren weltanschauliche Sicht, im Bezug auf dessen, was gerade gilt, einfach und simpel, immer zu 99,9% von der Wissenschaft gedeckt ist.
Das Wissenschaft aber vom stÀndigen Hinterfragen mit dazugehöriger Diskussion lebt, davon hat auch diese Fraktion nie gehört.
Die Allermeisten mögen es eben so simpel.
Eine bedenkliche Entwicklung.
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
BeitrÀge
16.659
Hi
Ich habe bei einem BMW HĂ€ndler eine andere Erfahrung gemacht. Da ich noch einiges an Talers zu Hause rumfliegen hatte, wollte ich das Moped cash bezahlen. Die gute Dame sagte mir, dass es nur bis 9.999€ erlaubt ist wegen GeldwĂ€schegesetz.
Hatte ihr dann die komplette Summe ĂŒberwiesen da ich auf stĂŒckeln kein Bock hatte.

Privat kannst du natĂŒrlich machen was du willst. Hatte auch immer gehört, dass unsere Gastarbeiter, vielleicht auch schon mit deutschem Pass, mit einer TĂŒte Geld zum Kauf von HĂ€usern gegangen sind. Ob da was dran ist entzieht sich aber meiner Kenntnis.
Dass die Dame einfach keinen Bock hatte hat jemand bereits erwÀhnt. Hoffentlich hat sie es gesagt bevor Du die Bestellung unterschrieben hattest. Dann wÀre es Vertragsbestandteil. Andernfalls hÀttest Du sagen können, "schön, dann geh' ich eben wieder" (ziemlich sinnlos weil das Mopped auch bei Anderen gefragt ist) oder hÀttest auf der Vollendung des Vertrages bestehen können. Du bist zahlungsbereit, sie will nicht.
Privat kannst Du, wenn Barzahlung verboten ist, auch nicht machen was Du willst. Es wÀre (und ist in FR) strafbar.
gerd
 
LaCy-boGSer

LaCy-boGSer

. . . . . X-Moderator . . . . . 🏍🏍🏍🏍🏍
Dabei seit
01.04.2013
BeitrÀge
42.870
Ort
Baden-WĂŒrttemberg
Modell
R1200GS LC
Da hat die gute Dame aber nicht recht .

SelbstverstĂ€ndlich darf man in D auch BetrĂ€ge > 10.000€ bar bezahlen.
Nur dann muß die Transaktion auf Grund des GeldwĂ€schegesetz dem Finanzamt gemeldet werden.
Darauf hatte die gute Dame wohl einfach keine Lust...
Ja man kann in Deutschland bar bezahlen und auch ĂŒber 10.000,00 EUR hinaus nur dann ist der EmpfĂ€nger des Geldes verpflichtet eine Legitimations-
prĂŒfung durchzufĂŒhren anhand von amtlichen Dokumenten. Er muss diese Unterlagen 5 Jahre aufheben.

Eine Meldung an das Finanzamt wegen dem GeldwĂ€schegesetz ist aber nicht erforderlich. Vielleicht verwechselst du den Begriff denn nur in VerdachtsfĂ€llen also wenn man Anhaltspunkte dafĂŒr hat, dass es sich bei der Aktion um ein GeldwĂ€schedelikt handelt ist man verpflichtet dies der Zentralstelle fĂŒr Finanztransaktionsuntersuchungen „Financial Intelligence Unit“ (FIU) mitzuteilen.

Da wir aber in den Dolomiten in der Regel unsere Hotels nicht mit einem Barbetrag von ĂŒber 10.000,00 EUR ĂŒberschĂŒtten :Augenzwinkern_2:

wĂŒrde ich vorschlagen, dass wir das Thema " Barzahlung / GeldwĂ€sche " wieder auslagern und zum eigentlichen Thema den Dolomiten
zurĂŒckkommen - falls es hierzu noch etwas zu schreiben gibt ? :nicken:
 
D

der_brauni

Dabei seit
27.03.2013
BeitrÀge
10.761
Ort
Kulmbach
Modell
R 1200 GS Bj 2006
Da wir aber in den Dolomiten in der Regel unsere Hotels nicht mit einem Barbetrag von ĂŒber 10.000,00 EUR ĂŒberschĂŒtten :Augenzwinkern_2:
Also ich kann mich an Zeiten erinnern, da hat man bei einem einwöchigen Familienurlaub in den Dolomiten seinen Hotellier mit MillionenbetrĂ€gen ĂŒberschĂŒttet. ;-)

Ok, ich gebe zu, das gehört in den "Rentner-Thread".


Gruß Thomas
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
BeitrÀge
13.029
Ort
Wien
Modell
1250er
Ich bin in den Dolomiten mein erstes Rennen „auswĂ€rts“ gefahren. FĂŒr meinen Platz gab’s immerhin einen Gutschein fĂŒr 4 Pizzen in einer Pizzeria in Corvara 😝
 
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
BeitrÀge
6.314
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob (57k), NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
Ja man kann in Deutschland bar bezahlen und auch ĂŒber 10.000,00 EUR hinaus nur dann ist der EmpfĂ€nger des Geldes verpflichtet eine Legitimations-
prĂŒfung durchzufĂŒhren anhand von amtlichen Dokumenten. Er muss diese Unterlagen 5 Jahre aufheben.

Eine Meldung an das Finanzamt wegen dem GeldwĂ€schegesetz ist aber nicht erforderlich. Vielleicht verwechselst du den Begriff denn nur in VerdachtsfĂ€llen also wenn man Anhaltspunkte dafĂŒr hat, dass es sich bei der Aktion um ein GeldwĂ€schedelikt handelt ist man verpflichtet dies der Zentralstelle fĂŒr Finanztransaktionsuntersuchungen „Financial Intelligence Unit“ (FIU) mitzuteilen.

Da wir aber in den Dolomiten in der Regel unsere Hotels nicht mit einem Barbetrag von ĂŒber 10.000,00 EUR ĂŒberschĂŒtten :Augenzwinkern_2:

wĂŒrde ich vorschlagen, dass wir das Thema " Barzahlung / GeldwĂ€sche " wieder auslagern und zum eigentlichen Thema den Dolomiten
zurĂŒckkommen - falls es hierzu noch etwas zu schreiben gibt ? :nicken:
In den Dolos vielleicht nicht, aber hier stellt das definitiv kein Problem dar. 14 Tage sind dann lockere 16500.-€ (naja, ev. kann man da noch einen Rabatt aushandeln, also vielleicht eine Freikarte fĂŒr den Central Park Zoo, o. gar einen VIP Horse Carriage Ride ;)), dann wird's deutl. gĂŒnstiger :frech: (Arme Dolos, die wohl nichts gleichwertiges bieten können, wo man vor dem Pöbel sicher ist :( ;)).

Uli
 
udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
BeitrÀge
943
Ort
Unterhaching
Modell
R1200 GS LC Adventure Triple Black
also die 50000 Euro Dinger
50.000 Euro. Was soll das sein ? Ein VW Bulli California ? :-) Reicht nicht mal.

Unter 100k geht doch in Neu mit allen technischen Raffinessen nichts mehr und selbst da ist die Wartezeit Monate.

Lustig wird es immer dann, wenn die selbsternannten Abenteurer/Entdecker in ihren umgebauten 4x4 LKW ĂŒber die "Schnösel" mit der Weissware herziehen.

Meiner Meinung nach haben alle solche rollenden HĂ€user auf den schmalen PĂ€ssen in den Dolomiten oder sonstwo nix verloren.
 
S

sigmali

Dabei seit
08.02.2020
BeitrÀge
1.201
Ort
Landkreis Sigmaringen
Modell
R 1250 GS
Unter 50 000 gibt es sehr viel. Und wird auch immer mehr gekauft. Pössl hat es vor vielen Jahren eingeleitet, zwischenzeitlich gibt es keinen bekannten Hersteller, der dieses Segment nicht bedient.
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
BeitrÀge
16.659
Hi
Unter 50 000 gibt es sehr viel. Und wird auch immer mehr gekauft. Pössl hat es vor vielen Jahren eingeleitet, zwischenzeitlich gibt es keinen bekannten Hersteller, der dieses Segment nicht bedient.
Stimmt. Der wesentliche Unterschied dĂŒrfte sein, dass der VW-Bus gerade noch alltagstauglich ist, ein vergleichsweise dynamisches "PKW-Fahrwerk" hat, VW aber ziemlich "hinlangt".
Zum gleichen Preis gibt es mehr "Wohn" von einigen Herstellern auf Leicht-LKW Chassis, mehr "Mobil" mit dem VW.
gerd
 
gs.a-tourer

gs.a-tourer

Dabei seit
25.06.2016
BeitrÀge
690
Modell
R 1250 GSA
Meiner Meinung nach haben alle solche rollenden HĂ€user auf den schmalen PĂ€ssen in den Dolomiten oder sonstwo nix verloren.
Da gebe ich Dir im Grunde recht.
Aber ich wĂŒrde da keinen Unterschied, zwischen 4x4 LKW (oft mit lĂ€ngst und Quersperren) und der "Weissware" machen, denn es liegt doch schlichtweg an der GrĂ¶ĂŸe und oft genug auch am Bedienungspersonal.

Dieses Jahr war am Sella joch so eine Großkabine vor mir.
Der Ă€ltere Herr, so jenseits der 75, konnte mit dem Teil ĂŒberraschend gut umgehen.
Das Ding war wirklich groß und in jeder engeren Spitzkehre hob ein Rad ab und drehte kurzzeitig, entsprechend durch.
Wahrscheinlich durch die modernen "Helferleinches" meisterte er diese aber immer noch ĂŒberraschend gut.

Nur ging das alles quÀlend langsam vor sich.
Mit einer vollgetankten und beladenen ADV, nicht unbedingt lustig, da hinterherzufahren.
Gegenverkehr und der nachfolgende Verkehr mußten immer entsprechend warten.

Nach einer gefĂŒhlten Ewigkeit, ließ der Verkehr es sicher zu, daß ich mich, sagen wir mal, ganz streng genommen, etwas halblegal, an ihm in einer Spitzkehre vorbeischlĂ€ngeln konnte.
Die verbleibende Kolonne hinter ihm, die sicherlich schon 500 m lang war, hatte nicht so viel GlĂŒck und mußte ihm wohl bis ganz nach oben folgen.

Jedenfalls hat sich der KapitĂ€n dieses riesen UngetĂŒms durch Hupen und wilden Herzeigen von obszönen Handzeichen (die locker in den Bereich der persönlichen Beleidung reichten) darĂŒber aufgeregt, daß ich es wagte, mir die von ihm gestohlene Zeit wieder zurĂŒckzuholen.

Also ich sage ja immer Leben und Leben lassen, aber was der da abzog, war schlichtweg eine Frechheit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Dolomiten bald gesperrt đŸ˜”

Dolomiten bald gesperrt đŸ˜” - Ähnliche Themen

  • Auf der Suche nach weiteren PĂ€ssen & SehenswĂŒrdigkeiten rund um Bozen (Dolomiten)

    Auf der Suche nach weiteren PĂ€ssen & SehenswĂŒrdigkeiten rund um Bozen (Dolomiten): Servus, ich bin derzeit in Planung fĂŒr den kommenden Dolomiten Trip nĂ€chste Woche. Wir verbringen eine Woche in Bozen und haben laut Prognose...
  • Dolomiten Tour im Oktober 2021

    Dolomiten Tour im Oktober 2021: Hallo, hat jemand noch Lust ein Wochenende 2 od. 3 Oktoberwoche in den Dolomiten zu Biken. Gruß Michi
  • Aktuelles Osttirol und Dolomiten

    Aktuelles Osttirol und Dolomiten: Ich möchte ab Do. bis So. in dieser Gegend Touren machen. Wie sieht es denn derzeit bezĂŒglich Verkehr aus, ist viel los?? Über eure Infos wĂŒrde...
  • Tip Campingplatz Dolomiten/SĂŒdtirol

    Tip Campingplatz Dolomiten/SĂŒdtirol: Hey zusammen, ich will nĂ€chste Woche mit CampingausrĂŒstung in die Dolomiten bzw. SĂŒdtirol. Habt ihr ein paar VorschlĂ€ge fĂŒr gute CampingplĂ€tze an...
  • Dolomiten Wochenende Tourentipps

    Dolomiten Wochenende Tourentipps: Guten Abend, bei folgender Frage wĂŒrde ich UnterstĂŒtzung der Dolomitenexperten benötigen. Wir werden ab nĂ€chsten Donnerstag 3 Tage in SĂŒdtirol...
  • Dolomiten Wochenende Tourentipps - Ähnliche Themen

  • Auf der Suche nach weiteren PĂ€ssen & SehenswĂŒrdigkeiten rund um Bozen (Dolomiten)

    Auf der Suche nach weiteren PĂ€ssen & SehenswĂŒrdigkeiten rund um Bozen (Dolomiten): Servus, ich bin derzeit in Planung fĂŒr den kommenden Dolomiten Trip nĂ€chste Woche. Wir verbringen eine Woche in Bozen und haben laut Prognose...
  • Dolomiten Tour im Oktober 2021

    Dolomiten Tour im Oktober 2021: Hallo, hat jemand noch Lust ein Wochenende 2 od. 3 Oktoberwoche in den Dolomiten zu Biken. Gruß Michi
  • Aktuelles Osttirol und Dolomiten

    Aktuelles Osttirol und Dolomiten: Ich möchte ab Do. bis So. in dieser Gegend Touren machen. Wie sieht es denn derzeit bezĂŒglich Verkehr aus, ist viel los?? Über eure Infos wĂŒrde...
  • Tip Campingplatz Dolomiten/SĂŒdtirol

    Tip Campingplatz Dolomiten/SĂŒdtirol: Hey zusammen, ich will nĂ€chste Woche mit CampingausrĂŒstung in die Dolomiten bzw. SĂŒdtirol. Habt ihr ein paar VorschlĂ€ge fĂŒr gute CampingplĂ€tze an...
  • Dolomiten Wochenende Tourentipps

    Dolomiten Wochenende Tourentipps: Guten Abend, bei folgender Frage wĂŒrde ich UnterstĂŒtzung der Dolomitenexperten benötigen. Wir werden ab nĂ€chsten Donnerstag 3 Tage in SĂŒdtirol...
  • Oben