Erfahrungsbericht Bluetooth Interphone Set

Diskutiere Erfahrungsbericht Bluetooth Interphone Set im Zubehör Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Servus, nach dem ich mittlerweile schon sehr oft (allein gestern auf unserer Tour zweimal) auf meinen komischen Auswuchs am Helm...
E

elendiir

Gast
Servus,

nach dem ich mittlerweile schon sehr oft (allein gestern auf unserer Tour zweimal) auf meinen komischen Auswuchs am Helm angesprochen worden bin, möchte ich gerne kurz meine Erfahrungen mit unserem Bluetooth Interphone Set von Cellular Line weitergeben.

Vorab: ich bin weder verwandt, noch bekomme ich sonst irgendwie Geld vom Hersteller!

Die Vorgeschichte:
Wir, sprich meine Frau und ich, haben mittlerweile schon viele Versuche unternommen, die Kommunikation zwischen zwei Motorrädern von wilden Gesten und Winkzeichen in eine mehr oder weniger zivilisierte Version zu ändern.
Funkgeräte mit Ohrhörer haben zwar relativ gut geklappt, von Freiheit beim Motorradfahren darf man dann aber nicht mehr sprechen. Dank der Vollverkabelung (zum Helm und zum Taster) dauert das Auf- oder Absteigen wirklich Zeit und die Kabel nerven auf Dauer einfach. Ohne Anschluss des Funkgeräts an das Boardnetz ist man mit einem Eimer Ersatzakkus unterwegs. Ständiges Wechseln inklusive. Spaß macht auch das wilde Babygeschrei, das zwischendurch schon mal aus diversen Babyphones in den Helm gefunkt wird. Dummerweise kann beim Funk auch immer nur einer senden, was dann gezwungenermaßen zu einer eher militärischen Sprache mit over, over and out führt. Kurzum nach ein paar Touren haben wir alles wieder abgebaut.

Als ich Ende letzten Jahres durch das Internet auf das Bluetooth Teil von Cellular Line aufmerksam geworden bin, dachte ich mir: genau das ist was wir brauchen:
  • kabellos
  • alles am Helm montiert
  • fullduplex (also beide können gleichzeitig reden und immer noch hören)
  • Reichweite von 150m
  • Nutzung als Freisprechanlage für Mobiltelefone
  • eine einfache Bedienung
  • der Preis von 300€ für das Set geht immer noch in Ordnung
Ich war aus meinen vorherigen Erfahrungen ziemlich skeptisch, habe auch von einen ähnlichen System (Midland BT Intercom System) nur relative schlechte Erfahrungen gehört.

Nach einer Mail an den Hersteller bzgl. Rückgabe (besteht die Möglichkeit der Rückgabe nach erfolgtem Einbau?) habe ich mir das Set online gekauft. Bereits einen Tag später hielt ich das Paket mit beiden Einheiten in den Händen. Sehr schön.

Der Einbau:
Ging bei meinem BMW Sportintegral innerhalb von 5 Minuten. Halteplatte angeschraubt (Klemmvorrichtung, Helm wird nicht beschädigt), Lautsprecher in die, im Helm werkseitig vorhandene Mulde für Lautsprecher befestigt (zunächst wegen einer möglichen Rückgabe mit Stecknadeln – mittlerweile aber geklebt) fertig.

Bei Reginas Schuberth S1 war es leider nicht ganz so leicht, da die Aussparung für den Lautsprecher nicht vorhanden ist. Nach unserem ersten Test (dabei auch erst provisorisch gefestigt), habe ich für den Höher zunächst das Helmfutter an den Klebestellen vorsichtig abgelöst, das Styropor etwas ausgefräst, Höhrer eingebaut und Futter wieder festgeklebt. Dauer: ca. 45 Minuten.

Der Alltagstest:
Das Teil ist am Helm nicht spürbar: da sehr leicht, die Lautsprecher, wenn richtig verbaut, drücken nicht und auch das Mikro stört uns nicht.
Das Set muss vor der ersten Verwendung gepairt werden, d.h. alle verwendeten Mobiltelefone (bei uns ein Siemens S55 und ein Nokia 6230) und beide Systeme selbst müssen aufeinander abgestimmt werden. Das geht mit der beigefügten Anleitung sehr einfach, dauert etwa 5 Minuten.

Der Rest klappt super. Unter der Fahrt einmal länger auf die integrierte große Taste drücken und schon wird die Verbindung zum zweiten Headset aufgebaut. Diese bleibt solange bestehen, bis einer der Teilnehmer die Verbindung durch einen weiteren Klick auf die Taste unterbricht. Die 150m Entfernung stimmen in der Stadt ganz gut. Bei freier Sicht auf offenen Feld ist die mögliche Entfernung zwischen beiden Motorräder auch sicherlich noch größer (etwa 500m).
Die Verständigung ist auch bei hohen Geschwindigkeiten möglich. Wie schnell man fahren kann hängt stark von den Windgeräuschen am Helm ab. Auf meiner GSA klappt das Ganze (getestet mit meinem Mobiltelefon) gut bis 160km. Bei mehr Wind am Helm ist schon eher Schluss.
Die Akkulaufzeit sehr gut bemessen. Noch haben die Akkus für jede Tagestour ausgereicht. Das Laden der Lithium-Ionen-Akkus get schnell und sehr einfach (das Teil muss nicht mal vom Helm abgebaut werden).

Fazit:
Wir sind recht zufrieden mit dem Teil und ich möchte es nicht mehr hergeben. Wer nach einer guten und auch relativ preiswerten Lösung sucht, kann hier nicht viel Falschmachen. Der einzige Nachteil: vor dem Flirten mit der netten Frau an der Tankstellenkasse sollte Mann sicherstellen, dass der Intercombetrieb auch wirklich ausgeschaltet ist oder den Helm vorsichtshalber gleich am Motorrad lassen.
 
Ham-ger

Ham-ger

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.383
Ort
zwischen Amper und 471
Modell
1200 GS
So etwas suche ich schon seit langem, und...

Hallo,

Das hört sich ja ganz gut an. Allerdings schreckt mich der doch relativ hohe Preis ab.

Ich suche aber schon seit einiger Zeit ein BT fähiges Helmset.
Nutzen möchte ich
- meinen iPaq auf dem mein TomTom läuft
- mein Sony ericsson W810 i als Telefon, und
- mein Sony Ericsson W810i als Walkman

Nun war ich am letzten Samstag bei TT München und habe mal vorsichtig angefragt ob die bei TT nicht so etwas im Programm haben. Haben die bei TT!
TT bietet den Bluetotth Scala Rider an. Der Preis liegt bei 210 Euronen, bzw bei 136 € im Singlebetrieb

Hat jemand Erfahrungen mit dem System?

Viele Grüsse
Stefan
 
Ham-ger

Ham-ger

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.383
Ort
zwischen Amper und 471
Modell
1200 GS
Wo genau hast du deine Lösung denn bezogen?

Servus,

wo genau hast du denn deine Lösung bestellt?
Kannst du den Link bzw. die Adresse des Händlers nennen?

Viele Grüsse
Stefan
 
Mikele

Mikele

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
1.223
Ort
Marktoberdorf
Modell
R1200GS
Hiho fRitZ,

herzlichen Dank für den tollen Bericht - nu sind ja auch alle meine Fragen beantwortet :) :)
 
C

charly

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
214
Ort
München
Modell
zur Zeit keine
Hallo
Vielen dank für den supper Erfahrungsbericht. ;)
Das klingt ja sehr possitive.
Wir haben zwar noch nicht momentan so viel Geld auszugeben aber
wer weiß. :o
Den link werde ich mir erstmal merken. ;)

Gruß
Charly
 
weipel

weipel

Dabei seit
25.01.2007
Beiträge
60
Ort
Wien
Modell
R1200GS
elendiir schrieb:
Servus,

nach dem ich mittlerweile schon sehr oft (allein gestern auf unserer Tour zweimal) auf meinen komischen Auswuchs am Helm angesprochen worden bin, möchte ich gerne kurz meine Erfahrungen mit unserem Bluetooth Interphone Set von Cellular Line weitergeben.
Hi,

ich habe das selbe System und bin auch sehr zufrieden damit. Hab es allerdings geklebt und nicht geschraubt - hält ausgezeichnet. Möchte es nicht mehr missen - funktioniert auch mit dem Zumo 550 sehr gut.

lg
Wolfgang
 
Ham-ger

Ham-ger

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.383
Ort
zwischen Amper und 471
Modell
1200 GS
Hat denn jemand schon Erfahrung mit dem TT Bluetooth System?

Also dem Scala Rider von Touratech?
 
C

charly

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
214
Ort
München
Modell
zur Zeit keine
kann ich auch mehr als nur 2 verbinden??
Gruß
charly
 
C

charly

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
214
Ort
München
Modell
zur Zeit keine
Kann nicht alles haben :o

Danke für die Antwort
Charly :)
 
M

mumus

Dabei seit
28.01.2007
Beiträge
39
Hallo,
ich benutz das Scala Rider Temset mit dem Zumo 550.
Navi und mit meiner Sozia quatschen, alles funktioniert einwandfrei.
Einbau im Shoei 5 Minuten.
Beides von Avalingo, im Geschäft ausprobiert und viel preiswerter als die Interphone. Habe ich mir auch dort im Laden angesehen, aber da ich nicht von Moped zu Moped quatschen möchte, reicht der Scala Rider für mich vollkommen aus.
 
Ham-ger

Ham-ger

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.383
Ort
zwischen Amper und 471
Modell
1200 GS
IMC Motorcom BHS 600

Hallo,

ich habe nun folgende Modelle aquirieren können:

- Touratech Scala Rider
- Interphone - Bluetooth Intercom
- IMC Motorcom BHS 600

die meisten Produkte scheinen "nur" ein Telefon und i.d.R. ein BT fähiges Navi koppeln zu können.
Grundsätzlich wird eine schlechte bis mäßige Monoqualität aus dem Headset gezaubert.
Einzig das Produkt IMC Motorcom scheint zusätzlich die Funktionen MP3 und speach to speach zu unterstützen.
Zumindest ist diese Lösung für alle diejenigen interessant die über folgende Funtkionen verfügen wollen:

- Gegensprechanlage Helm zu Helm bzw. bike zu bike
- MP3 Player via BT
- Telefonrufannahme und Gesprächsführung
- Sprachanweisungen via BT vom Navi.

Springender Punkt ist die MP3 Wiedergabe, da hier in der Regel ein Stereosignal wiedergegeben wird.
Dieses Signal benutzt das A2DP Bluetooth Protokoll. Genau an diesem Protokoll scheinen die anderen Produkte zu scheitern.


Preislich liegt die dritte Lösung im Übrigen auch im attraktiven Bereich.

Viele Grüsse
Stefan
 
weipel

weipel

Dabei seit
25.01.2007
Beiträge
60
Ort
Wien
Modell
R1200GS
sknauffs schrieb:
Hallo,

ich habe nun folgende Modelle aquirieren können:

- Touratech Scala Rider
- Interphone - Bluetooth Intercom
- IMC Motorcom BHS 600

die meisten Produkte scheinen "nur" ein Telefon und i.d.R. ein BT fähiges Navi koppeln zu können.
Grundsätzlich wird eine schlechte bis mäßige Monoqualität aus dem Headset gezaubert.
Einzig das Produkt IMC Motorcom scheint zusätzlich die Funktionen MP3 und speach to speach zu unterstützen.
Zumindest ist diese Lösung für alle diejenigen interessant die über folgende Funtkionen verfügen wollen:

- Gegensprechanlage Helm zu Helm bzw. bike zu bike
- MP3 Player via BT
- Telefonrufannahme und Gesprächsführung
- Sprachanweisungen via BT vom Navi.

Viele Grüsse
Stefan
Lieber Stefan,

da liegst du ein wenig falsch, den Interphone - Bluetooth Intercom kann sowohl Telfon, Navi, als auch
- Gegensprechanlage Helm zu Helm bzw. bike zu bike
- MP3 Player via BT
- Telefonrufannahme und Gesprächsführung
- Sprachanweisungen via BT vom Navi
und die Sprachqualität ist bei mir einfach viel besser als alle bisherigen Lösungen mit Kabel. Es ist vieleicht nicht die billigste Lösung, aber die beste, die der Händler hatte - auch besser als IMC Motorcom BHS 600-
aber das ist ein subjektiver Eindruck, da ich nicht mit Meßgeräten rangegangen bin.
lg
Wolfgang
 
Ham-ger

Ham-ger

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.383
Ort
zwischen Amper und 471
Modell
1200 GS
Lieber Wolfgang,

da irrst du gewaltig, weil ein Stereosignal nur mittels A2DP Bluetooth Protokoll übertragen werden kann und dieses Protokoll unterstützt nur das IMC Modell.

Du kannst dieses selber prüfen indem du ein Stereo fähiges Handy mit mp3 Player (zB. SE 810i, SE 880i etc.) als mp3 Player aktivierst und gleichzeitig die Anweisungen des Navi als auch die Telefonfunktion nutzt.

Das Ergebnis wird sehr vermutlich so aussehen, dass du "lediglich" die folgenden Funktionen nutzen kannst:

- Gegensprechanlage (helm zu Helm und bike zu bike)
- Navi
- Telefon oder mp3 (nur wahlweise)
- nur mono Qualität (bei stereofähigen Handys mit mp3 ziemlich blöde) also kein Sound

Zugegeben sind o.g. Funktionen als optional zu betrachten und nciht zwingend erfoderlich. Jedoch möchte ich kein neues Navi und kein neues Handy kaufen.

Die IMC Lösung verfügt im übrigen als einzige Lösung über eine 2 Kanal Lösung. Erst diese erlaubt zusammen mit dem Protokoll die o.g. optionalen Funktionen.

Ich gebe dir Recht wenn du die o.g. Funktionen entweder oder nutzen kannst aber alle Funktionen mit einer 1 Kanal Lösung bekommt man(n) nicht hin. Daher meine Empfehlung sofern jemand gleich gelagerte Anfoderungen hat.

Viele Grüsse
Stefan
 
weipel

weipel

Dabei seit
25.01.2007
Beiträge
60
Ort
Wien
Modell
R1200GS
sknauffs schrieb:
Lieber Wolfgang,

da irrst du gewaltig, weil ein Stereosignal nur mittels A2DP Bluetooth Protokoll übertragen werden kann und dieses Protokoll unterstützt nur das IMC Modell.


Viele Grüsse
Stefan
Lieber Stefan,
stereo kann schon deshalb nicht funktionieren, da es nur für ein Ohr einen
Hörer gibt (was auch gut ist-denn ein Ohr sollte immer dem Verkehr gehören).
Handy, Helm zu Helm, Bike zu Bike, Navi und mp3 funken aber.
lg
Wolfgang
 
Zuletzt bearbeitet:
Ham-ger

Ham-ger

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.383
Ort
zwischen Amper und 471
Modell
1200 GS
:rolleyes:
...aber nicht mit einem SE W810i, weil dieses Handy ein anderes Protokoll für die Übertragung der mp3 Wiedergabe nutzt. Dieses Handy sendet grundsätzlich in Stereo über A2DP.
Bei anderen Handymodellen mag es funktionieren, sofern ein anderes Protokoll benutzt wird, beim SE W810i wie auch beim 850i funktioniert es nicht. Dabei ist es völlig unerheblich ob es sich beim Signal um ein Stereo oder Mono Signal handelt oder ob es sich um einen oder zwei Lautsprechern handelt.

Liebe grüsse
Stefan

PS: die meisten Headsets können mit zwei Lautsprechern (i.d.R. Mono)ausgestattet werden.
 
Ham-ger

Ham-ger

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.383
Ort
zwischen Amper und 471
Modell
1200 GS
ist letzlich auch

auch wurscht.
Der Tag einer vernünftigen Lösung wird kommen und ein "Gedängel" (iPaq, SE, mp3 etc.) ist dann nicht mehr erfoderlich.
Ziel wird ein Zumo sein. Mit dem tut es dann auch ein Headset jeglicher Art.

...mal sehen, vielleicht geht die Reise dann auch noch weg vom SE zu NOKIA.;)

Bis dahin werden dann noch ein paar Euronen gesammelt...

Sonnige Grüsse aus GS-Hausen
Stefan
 
L

Lotti

Dabei seit
05.06.2007
Beiträge
18
hallo frizt
ich habe mit großem intr. deinen bericht gelesen.
ich habe da nur noch eine spezielle frage.
ich besitze ein garmin quest ohne blue.. und möche den audiobuchsenausgang auch in diesem system intigrieren. besteht da eine möglichkeit?

schöne woche gruß
lotti
 
Thema:

Erfahrungsbericht Bluetooth Interphone Set

Erfahrungsbericht Bluetooth Interphone Set - Ähnliche Themen

  • Erfahrungsbericht Neueinsteiger

    Erfahrungsbericht Neueinsteiger: Habe letzten Freitag meine neue 1250er GS Adventure Exklusive beim Händler abgeholt und bin nun 860Km gefahren. Bin am vergangenen Samstag in die...
  • Klim Textilanzug bitte um Erfahrungsberichte❗️

    Klim Textilanzug bitte um Erfahrungsberichte❗️: Mein Rukka Anzug ist langsam hinüber. mein Augenmerk habe ich jetzt auch Stadler und Klim gerichtet. Ich suche Erfahrungsberichte über KimIch...
  • Alpine Stars Tech7 - Erfahrungsbericht

    Alpine Stars Tech7 - Erfahrungsbericht: Servus zusammen, ich habe mir im Sommer neue Stiefel zugelegt. Hatte vorher die Daytona Road Star GTX... leider hatte ich Probleme diese nach...
  • Erfahrungsbericht Stadler All4Pro

    Erfahrungsbericht Stadler All4Pro: Servus zusammen, nachdem ich damals vor dem kauf hier im Forum viel gelesen und recherchiert habe will ich nun im Gegenzug meine eigenen...
  • Erfahrungsbericht gesucht: Interphone TRIBE Multimediasystem

    Erfahrungsbericht gesucht: Interphone TRIBE Multimediasystem: Hallo, ich bin auf der Suche nach fundierten Erfahrungen mit dem Tribe Interphone System. Bis auf folgende Informationen habe ich im Netz noch...
  • Erfahrungsbericht gesucht: Interphone TRIBE Multimediasystem - Ähnliche Themen

  • Erfahrungsbericht Neueinsteiger

    Erfahrungsbericht Neueinsteiger: Habe letzten Freitag meine neue 1250er GS Adventure Exklusive beim Händler abgeholt und bin nun 860Km gefahren. Bin am vergangenen Samstag in die...
  • Klim Textilanzug bitte um Erfahrungsberichte❗️

    Klim Textilanzug bitte um Erfahrungsberichte❗️: Mein Rukka Anzug ist langsam hinüber. mein Augenmerk habe ich jetzt auch Stadler und Klim gerichtet. Ich suche Erfahrungsberichte über KimIch...
  • Alpine Stars Tech7 - Erfahrungsbericht

    Alpine Stars Tech7 - Erfahrungsbericht: Servus zusammen, ich habe mir im Sommer neue Stiefel zugelegt. Hatte vorher die Daytona Road Star GTX... leider hatte ich Probleme diese nach...
  • Erfahrungsbericht Stadler All4Pro

    Erfahrungsbericht Stadler All4Pro: Servus zusammen, nachdem ich damals vor dem kauf hier im Forum viel gelesen und recherchiert habe will ich nun im Gegenzug meine eigenen...
  • Erfahrungsbericht gesucht: Interphone TRIBE Multimediasystem

    Erfahrungsbericht gesucht: Interphone TRIBE Multimediasystem: Hallo, ich bin auf der Suche nach fundierten Erfahrungen mit dem Tribe Interphone System. Bis auf folgende Informationen habe ich im Netz noch...
  • Oben