Fahrt Ihr auch im Gelände?

Diskutiere Fahrt Ihr auch im Gelände? im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Hallo, was mich schon immer interessiert hat: Wer von Euch fährt im Gelände.... Votet... Gruß Tobias

Fahrt Ihr Eure GS auch im Gelände?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    104
T

Tobias

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
3.463
Ort
Köln
Hallo,

was mich schon immer interessiert hat:
Wer von Euch fährt im Gelände....

Votet...

Gruß Tobias
 
A

Anonymous

Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
250
Ja ich dachte ich hätte eine GS , was heisst eigentlich GS :?: , also voll Gelände tauglich ist die Q ja nicht aber für unseren Truppenübungsplatz langt es noch, nur nicht zu tief ins Wasser :!: und alles ein wenig vorsichtiger als mit meiner XT 600 den die ist ein wenig leichter und hat die besseren Reifen für`s Gelände :wink: .

Viele Grüße aus dem schönen Hessenland TUCO
 
T

Tobias

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
3.463
Ort
Köln
Hi,

eben, dass mit dem Gewicht lässt mich vorsichtig sein, zumal es meine erste Enduro ist.

Aber ich werd mich, wenn's das Wetter zulässt, an Ostern mal auf'n Feldweg trauen.

Gruß Tobias
 
A

Anonymous

Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
250
Hallo Tobias,

als erstes nicht unter Druck setzen, am besten alleine losfahren, alles einfach mal probieren , ein Feldweg ist mit sicherheit der richtige Anfang.
Danach mal ein Wald oder Wiesenweg ausprobieren, wenn man Angst bekommt NICHT VERKRAMPFEN lieber im stehen fahren das ist viel leichter :!: , aller Anfang ist schwer, viel GLÜCK :D .

Viele Grüße aus dem Hessenland TUCO
 
T

Tobias

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
3.463
Ort
Köln
Danke...

ich hab nur echt ein bißchen schiss, dass ich die 2 Monate alte GS schmeisse.... :?

Tobias
 
A

Anonymous

Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
250
NUN ,

wenn man die Sache locker angeht OHNE DRUCK nur für sich selbst alleine weiss man wann man anzuhalten hat :!: beim nächsten mal geht es bestimmt besser :D . Ein Kloss isst man auch nicht auf einmal sondern in vielen kleinen erträglichen Häppchen.


Viele Grüße TUCO
 
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Habe neulich ein schöne GS-Strecke hinter mich gebracht.
Das wichtigste, wie schon geschrieben wurde: nicht verkrampfen.
Immer daran denken: die Maschine kann es, nur Du mußt
mithalten! :wink:
Also ruhig die Strecke angehen, wenn's geht das Tempo
halten, also nicht stark beschleunigen oder bremsen.
Und auch wenn weicher Sand kommt, nicht bremsen.
Und wenn schon bremsen, dann immer nur hinten!
Den Lenker fest halten, damit kleine Sandhügel das Vorderrad
nicht verschlagen können. Und wenn es zu holprig wird, dann
am besten hinstellen. Du wirst sehen, es macht riesigen Spaß.
Viel Vergnügen dabei und berichte uns von Deiner Tour!
Gruß Ron
 
Mister Wu

Mister Wu

Dabei seit
19.02.2004
Beiträge
10.737
Ort
Berlin
Modell
1150 GS
Also am liebsten sind mir Schotterpässe oder feste Waldwege !
Sowas wie Passo Meriva in Italien / Idro See
Tiefsandpassagen hasse ich. :x
Ich habe zwar mal ein Enduro Training bei Moto Aktiv mitgemacht, sowie
eine Enduro Reise auf Zypern, aber als Hard-Endurist der keine Möglichkeit ausläßt würde ich mich NIE bezeichnen.
Ich habe da eher mitgemacht um es zu können wenn ich es mal brauche.
Das ganze ist ja auch sehr hilfreich wenn auf der Straße mal der Arsch weggeht (warum auch immer)
 
Noeder

Noeder

Dabei seit
01.03.2004
Beiträge
24
Gelände

Bisher bin ich nur ein bischen auf Schotter und Feldwegen gefahren. Macht echt Spass mit der GS :lol:
Aber als ich das erste mal auf eine ebene Wiese fuhr, wurds ganz schön eirig :shock:
Damit ich mich nicht ärgere, falls ich sie mal ablege, werde ich allerdings erstmal einen besseren Lenkeranschlag und Sturzbügel montieren. Mal schauen obs hier : http://forum.gs-forum.de/viewtopic.php?t=133 ein paar gute Empfehlungen gibt. Möchte ja meine schöne Q nicht verkratzen.
Für extremeres Gelände wird noch ein bischen Zeit ins Land gehen, bis ich sie besser im Griff habe.
 
Wizard

Wizard

Dabei seit
29.02.2004
Beiträge
30
Geile Schotterstrecken findet man in Italien, z.B. den Colle de Finestre, von da aus kann man gleich auf die Assietta-Kammstrasse abbiegen, aber auch die Ligurische-Kammstrasse ist mit einer GS ohne Probleme zu befahren, ein Kumpel von mir sogar zu zweit auf ´ner 11er mit Straßenbereifung (Tourance). War schon öfters da unten, mit ´ner 11er wirklich Problemlos.
 
Crespo

Crespo

Dabei seit
25.03.2004
Beiträge
1.370
Ort
D-67269 Palz
Modell
HP2E,R12GSTB,WR450F
Hallo,

also wer gern auch mal den TKC80 drauf hat (oder Karoo o.ä.), und "Volles Rohr" angekreuzt hat:

Fahrt mal quer durch die Pyrenäen - vom Mittelmeer zum Atlantik (z.B. im Rahmen der Transpyrenaica) - dagegen besteht Italien schon zu viel aus Speerschildern :evil: :roll: ;)

Aber beeilt Euch - auch dort (v.a. in Catalunya/Aragon) wird immer mehr geteert oder gesperrt. :cry: :cry: :cry:
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.389
Gelände

Hi
Ich hab' zwar "volles Rohr" angekreuzelt, aber nur weil "gelegentlich Feldweg" nicht stimmt.
Schotterwege wenn ich niemanden störe mit bis zu 150Km/h, Dreck so weit, dass ich schon 2 Stunden gebuddelt habe um weiter zu kommen. Ein einziges Mal musste ich mir Hilfe holen :( (ein sehr netter "Agrarökonom").
Müsste ich erst nach Italien um Spass zu haben, hätte ich sicher eine GSX-R1000R (oder so :)). In Franken gibt's genügend Möglichkeiten, wenngleich nicht landschftlich spektakuläres wie z.B. Maira Stua oder LGKS. Der Schwierigkeitsgrad KANN hier genauso sein
gerd
 
T

Tobias

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
3.463
Ort
Köln
Hi,

also ich hab gestern meine ersten Erfahrungen abseits vom Asphalt gesammelt.

War etwas buckliges Gelände, ähnlich einem Feldweg. Ganz schön feuchte Finger hab ich bekommen und nach 'ner viertel Stunde hast dann auch erst mal gereicht. Ist schon ein komisches Gefühl, wenn die Räder mal wegrutschen.... :shock:

Aber ich werde weiter versuchen, immer mal ein bißchen...

Gruß Tobias
 
Lady

Lady

Dabei seit
19.02.2004
Beiträge
42
Hallo zusammen!

Ich hatte dieses Wochenende die Gelegenheit, mit meiner "Lady in Black" ein wenig Schotterpiste zu schnuppern. Als die erste Angst überwunden war, liefs super und hat richtig Spaß gemacht. Ein tolles Gefühl, wenn man es geschafft hat! Aber ich würde mir vielleicht doch ein etwas leichteres Motorrad wünschen...nur für den Fall des Falles :?
 
H

haase

Dabei seit
19.07.2004
Beiträge
12
schade das man sich in deutschland nur schwer austoben kann ne.
eine GS ist ja nicht zum anschauen gedacht. ein paar kampfspuren gehören da schon zu.
das verbindet ross und reiter !!!!!!
gruss
tobi
 
F

feuerrot

Dabei seit
12.07.2004
Beiträge
77
haase schrieb:
schade das man sich in deutschland nur schwer austoben kann ne.
eine GS ist ja nicht zum anschauen gedacht. ein paar kampfspuren gehören da schon zu.
das verbindet ross und reiter !!!!!!
gruss
tobi

:lol: :lol: So ist das.
Etwas Gelände macht RIESEN-SPASS, ich habe mal vor vielen Jahren eine organisierte Motorrad-Reise in die Tschechei (damals noch CSSR) gemacht, mit einer K 100 RS 16V. Der Guide hatte eine 100 GS PD dabei und ist gleich auf Feldwege und durch Wasserlachen und über Furten gefahren. Mit nassen Händen etc. habe ich das mitgezittert. Danach hat mich der Geländevirus nie mehr losgelassen. Ich war später mal noch Motorrad-Fahren auf Martinique mit gemieteten R 100 GS, danach habe ich dann sofort meine K 100 gegen die 100 GS getauscht. Mit der dann Tremalzo, Ligurische Grenzkammstraße etc. - immer zu zweit, geht schon, manchmal muss die Sozia halt absteigen.... :P
Und jetzt mit der 650 Dakar macht Schotter wieder so RICHTIG Spaß, die 1200 ist mir dafür einfach zu unhandlich. Leider ist es ja in Deutschland eine Seuche mit den Verboten.... :(
 
S

Sunsurfer_81

Dabei seit
10.05.2007
Beiträge
1.080
Moin!

Gibt es was schöneres, als mal
den Dreck zu fräsen?? ;)

Bye, jens
 
HvG

HvG

Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
3.624
Ort
Hildrizhausen
Modell
1200 GSA, jetzt riacht se nimma frisch
Ja ja das liebe Thema "Deutschland"

Bin des öfteren in den Vogesen, oft in Südtirol uind demnächst auch wieder in den Ligurischen unterwegs.

Bisher mit der ADV kein Problem, aber um weiterhin bei Crespo seiner HP2 an Arsch zu bleiben, habe ich mir eine XT 660 R besorgt.

Dann kann der Wahnsinn weiter gehen. :D

Denn die ADV machts du auf Dauer kaputto, wenn man an dem Verrückten dranbleiben will. :( :D:D
 
D

dominotec

Gast
Hallo,
was mich schon immer interessiert hat:
Wer von Euch fährt im Gelände....
Gelände ist ein sehr dehnbarer Begriff. Aufgrund meiner Bereifung Tourance Anakee fahre ich, soweit erlaubt/möglich auch mal Feld- und Waldwege ... aber immer vorsichtig. Gerade wenn es naß und matschig im Wald ist, kommt der Reifen sehr schnell an seine Grenzen. Wenn es trocken ist, gebe ich schon mal Gas :D.

Bei der letzten Motocrossveranstaltung in Hohenlinden habe ich im Fahrerlager geparkt und es alleine nicht mehr aus der nassen Wiese mit kleiner Steigung geschafft :o zwei teilnehmende Motocrossfahrer haben mich dann herausgeschoben :D.
 
Zuletzt bearbeitet:
huub

huub

Dabei seit
06.03.2006
Beiträge
1.444
Ort
Egg beim Maibam
Modell
HAPEEZWOA, HPN R80G/S,Husqvarna FE501, , R100GS PD, R80G/S
Servus, da ich HP fahre, bin ich eigentlich nur im Gelände unterwegs. Auf der Strasse höchstens Verbindungsetappen zum nächsten Einstieg.
Die Kiste macht einen höllischen Spass.
Gruß huub
 
Thema:

Fahrt Ihr auch im Gelände?

Fahrt Ihr auch im Gelände? - Ähnliche Themen

  • Akrapovic - Welchen DB-Eater fahrt ihr ?

    Akrapovic - Welchen DB-Eater fahrt ihr ?: Hallo, hab gerade für meine (zukünftige) 2011er Adventure ne gebrauchte Akra erstanden. :biggrin: Solch einen: Laut Netz passen 2 verschiedene...
  • Guten Morgen Gemeinschaft ... allzeit gute und sichere Fahrt

    Guten Morgen Gemeinschaft ... allzeit gute und sichere Fahrt: Hallo und Moin moin aus dem schönen Thüringen ... :) ... seit dem 25.03.2020 bin ich stolzer Besitzer einer R1250GSA ... bis jetzt 1000Km gefahren...
  • Was für einen Helm fahrt ihr den so

    Was für einen Helm fahrt ihr den so: Generell ist das Klischee ja so, das GSler zum größten Teil als Klapphelmfraktion unterwegs sind, wollt ich mal ne Umfrage anstreben Welchen Helm...
  • TOP GUN 2 und die GPZ fährt immer noch

    TOP GUN 2 und die GPZ fährt immer noch: ....Ich freu mich jetzt schon drauf.... https://www.youtube.com/watch?v=IT70ZSrNbes
  • Wer fährt nicht mehr den Erstausstattungsreifen auf seiner R1250GS(A) — warum?

    Wer fährt nicht mehr den Erstausstattungsreifen auf seiner R1250GS(A) — warum?: Erfahrungen und Hintergründe sind gefragt!? — Was fahrt Ihr jetzt und warum?
  • Wer fährt nicht mehr den Erstausstattungsreifen auf seiner R1250GS(A) — warum? - Ähnliche Themen

  • Akrapovic - Welchen DB-Eater fahrt ihr ?

    Akrapovic - Welchen DB-Eater fahrt ihr ?: Hallo, hab gerade für meine (zukünftige) 2011er Adventure ne gebrauchte Akra erstanden. :biggrin: Solch einen: Laut Netz passen 2 verschiedene...
  • Guten Morgen Gemeinschaft ... allzeit gute und sichere Fahrt

    Guten Morgen Gemeinschaft ... allzeit gute und sichere Fahrt: Hallo und Moin moin aus dem schönen Thüringen ... :) ... seit dem 25.03.2020 bin ich stolzer Besitzer einer R1250GSA ... bis jetzt 1000Km gefahren...
  • Was für einen Helm fahrt ihr den so

    Was für einen Helm fahrt ihr den so: Generell ist das Klischee ja so, das GSler zum größten Teil als Klapphelmfraktion unterwegs sind, wollt ich mal ne Umfrage anstreben Welchen Helm...
  • TOP GUN 2 und die GPZ fährt immer noch

    TOP GUN 2 und die GPZ fährt immer noch: ....Ich freu mich jetzt schon drauf.... https://www.youtube.com/watch?v=IT70ZSrNbes
  • Wer fährt nicht mehr den Erstausstattungsreifen auf seiner R1250GS(A) — warum?

    Wer fährt nicht mehr den Erstausstattungsreifen auf seiner R1250GS(A) — warum?: Erfahrungen und Hintergründe sind gefragt!? — Was fahrt Ihr jetzt und warum?
  • Oben