Frage an die BKV fahrenden GS Fahrer (nach Bremsflüssigkeitswechsel)

Diskutiere Frage an die BKV fahrenden GS Fahrer (nach Bremsflüssigkeitswechsel) im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo Zusammen Habe gestern an meiner ADV GS den Bremsflüssigkeitswechsel (BKV verbaut) vorgenommen. Hat soweit alles geklappt, alle Kreise neu...
X

xmds

Themenstarter
Dabei seit
20.05.2013
Beiträge
291
Ort
Herrliberg, CH
Modell
R1150GSA ; G650X
Hallo Zusammen

Habe gestern an meiner ADV GS den Bremsflüssigkeitswechsel (BKV verbaut) vorgenommen. Hat soweit alles geklappt, alle Kreise neu befüllt und entlüftet (die Anleitung der Amis ist wirklich sehr gut). Am Ende mit dem GS911 den Bleed Test gemacht, auch alles im wortwörtlichen grünen Bereich. So weit, so gut!

Etwas hat mich dann doch noch verwirrt. Ich muss vor wegnehmen das ich die ADV gebraucht gekauft habe und vor dem Bremsflüssigkeitswechsel nicht gefahren bin (die Bremssattel waren fest gegangen), kenne also das Verhalten vor dem Wechsel nicht.

Wenn ich nur die hintere Bremse (meine Frage betrifft nur die) betätige höre ich wie der BKV anfängt zu arbeiten und ab einem gewissen Druckpunkt die Servomotoren nicht mehr arbeiten (Surren hört auf). Das Mopped ist dann gebremst, Druck aufgebaut. Löse ich das Pedal und betätige es dann wieder fängt der Servomotor von Neuem an zu arbeiten.
Bei meiner früheren GS (auch mit BKV) hört der Servomotor auch auf, fing dann aber wieder zwischen durch an zu arbeiten, so quasi Servomotor läuft - Pause - läuft - Pause. Der Intervall war abhängig wie fest ich das Bremspedal drückte.

Diese Verhalten habe ich an dieser ADV nicht. Es ist wie oben beschrieben so das der Servomotor bis zum Druckaufbau läuft und dann stoppt.

Muss ich mir da Sorgen machen? Die Bremse funktioniert soweit, und die Bleedtest waren auch alle ok.

Ich hatte (vor dem Wechsel der Bremsflüssigkeit) einen Fehler im Speicher des ABS wegen zu hohem Druck. Der kam wahrscheinlich deswegen weil die Zangen nicht lösten und der Druck nicht abgebaut werden konnte. Seit dem ich den Fehler gelöscht habe, sind keine weiteren aufgetreten.


Bin ich hypochonder oder ist das doch was nicht ganz richtig im Gebälk des ABS?


Danke für eure Antworten!

Gruss, Stefan
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.881
Hi
Wenn Du sooo fragst: Hypochonder! :-)
gerd
 
X

xmds

Themenstarter
Dabei seit
20.05.2013
Beiträge
291
Ort
Herrliberg, CH
Modell
R1150GSA ; G650X
Danke Freunde für die schnellen, "entwarnenden" Antworten :)!
Hab's vermutet das ich wieder Flöhe husten höre ;-)

Dann geniesse ich jetzt die Fahrt mit der ADV, am Samstag geht es Richtung Südspanien.

Grüsse,

Stefan
 
ADVent

ADVent

Dabei seit
27.12.2013
Beiträge
866
Ort
Zuhause
Deswegen benutze ich an der Ampel beim Stehen immer nur die hintere Bremse, wenn Druck erreicht schaltet es ab.
 
X

xmds

Themenstarter
Dabei seit
20.05.2013
Beiträge
291
Ort
Herrliberg, CH
Modell
R1150GSA ; G650X
Danke AdVent für Deine Ergänzungen.
Das sind genau die Art von Aussagen aus dem Alltag die bei mir die (ohnehin schon hohe) Glaubwürdigkeit der Antworten erhöhen :-)

Gruss, Stefan
 
Thema:

Frage an die BKV fahrenden GS Fahrer (nach Bremsflüssigkeitswechsel)

Frage an die BKV fahrenden GS Fahrer (nach Bremsflüssigkeitswechsel) - Ähnliche Themen

  • Fragen zum Gabelölwechsel

    Fragen zum Gabelölwechsel: Hi wollte gerade eben mein Gabelöl wechseln (Baujahr 2009). Entgegen Beschreibung im Werkstattbuch kamen keine Distanzscheiben zum Vorschein...
  • Eine Frage zur HP Version

    Eine Frage zur HP Version: Ich habe eine Frage an die Ausstattungsexperten. Was macht den Unterschied zwischen einer HP Version mit schwarzer Kunststoff Nase und einer ohne?
  • R 1200 GS '04..BKV spezielle Frage

    R 1200 GS '04..BKV spezielle Frage: Servus...ich weiß das es rund um das Thema FTE BKV schon einige Threads gibt, ich habe auch speziell zu meinem Problem gesucht, aber konnte nichts...
  • Dingend: Frage wegen Panne von unterwegs: BKV vorne ausgestiegen :-( !

    Dingend: Frage wegen Panne von unterwegs: BKV vorne ausgestiegen :-( !: Hallo Zusammen Nachdem ich hier...
  • Frage zum Bremsenrevisionssatz 1150 ADV mit BKV

    Frage zum Bremsenrevisionssatz 1150 ADV mit BKV: Hallo Zusammen Durch einen blöden" Umstand bin ich (nochmals) günstigst zu einer 1150-er ADV gekommen (habe ja schon eine ohne BKV), bei der...
  • Frage zum Bremsenrevisionssatz 1150 ADV mit BKV - Ähnliche Themen

  • Fragen zum Gabelölwechsel

    Fragen zum Gabelölwechsel: Hi wollte gerade eben mein Gabelöl wechseln (Baujahr 2009). Entgegen Beschreibung im Werkstattbuch kamen keine Distanzscheiben zum Vorschein...
  • Eine Frage zur HP Version

    Eine Frage zur HP Version: Ich habe eine Frage an die Ausstattungsexperten. Was macht den Unterschied zwischen einer HP Version mit schwarzer Kunststoff Nase und einer ohne?
  • R 1200 GS '04..BKV spezielle Frage

    R 1200 GS '04..BKV spezielle Frage: Servus...ich weiß das es rund um das Thema FTE BKV schon einige Threads gibt, ich habe auch speziell zu meinem Problem gesucht, aber konnte nichts...
  • Dingend: Frage wegen Panne von unterwegs: BKV vorne ausgestiegen :-( !

    Dingend: Frage wegen Panne von unterwegs: BKV vorne ausgestiegen :-( !: Hallo Zusammen Nachdem ich hier...
  • Frage zum Bremsenrevisionssatz 1150 ADV mit BKV

    Frage zum Bremsenrevisionssatz 1150 ADV mit BKV: Hallo Zusammen Durch einen blöden" Umstand bin ich (nochmals) günstigst zu einer 1150-er ADV gekommen (habe ja schon eine ohne BKV), bei der...
  • Oben