GS 2014 Kombiinstrument starb.

Diskutiere GS 2014 Kombiinstrument starb. im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo Leute, wie es in der Betreffzeile hieß ... mein Kombiinstrument ist gestorben. Wenn ich den Schlüssel reinstecke und auf "Motor an" schalte...
M

mishadib

Themenstarter
Dabei seit
16.09.2020
Beiträge
5
Hallo Leute, wie es in der Betreffzeile hieß ... mein Kombiinstrument ist gestorben. Wenn ich den Schlüssel reinstecke und auf "Motor an" schalte, schaltet sich die LCD-Anzeige ein ... und dann wieder aus. Wenn ich den Motor starte, schaltet er sich wieder ein und zeigt das richtige Zeug an, aber nach 2 Sekunden schaltet er sich aus und bleibt aus. Einmal, aber nur einmal, schaltete er sich während der Fahrt ein und blieb an, bis ich den Motor abstellte.
Das ist im Urlaub passiert... also bin ich die letzten 1500 km ohne ihn gefahren. ( Zum Glück habe ich das GPS zur Geschwindigkeitsanzeige :D ) Alles andere funktioniert normal. Ich habe das Instrumentenbrett und den Stecker dahinter entfernt, aber es sieht sauber aus, also habe ich es wieder eingesteckt.
Irgendwelche Ideen?

PS: Bin mir nicht sicher, ob es eine Rolle spielt ... aber nachdem ich das Fahrrad gebacken hatte, bemerkte ich, dass der Tachometer und die Tachonadeln nicht den "Selbstinitialisierungstest" machten, wie bei anderen Fahrrädern, die ich hatte. (wenn man den Schlüssel im Motor auf die Nadeln steckt, sollten die Nadeln bis zum Ende gehen und wieder zurückkommen). Ich bin nicht sicher, ob die GS das tun sollte, um ehrlich zu sein.

PS2: Entschuldigung für mein schlechtes Deutsch
 
H

hartl15

Dabei seit
26.07.2017
Beiträge
1.293
Ort
Ostalpen
Modell
R1200GS_04/16
Hallo Leute, wie es in der Betreffzeile hieß ... mein Kombiinstrument ist gestorben. Wenn ich den Schlüssel reinstecke und auf "Motor an" schalte, schaltet sich die LCD-Anzeige ein ... und dann wieder aus. Wenn ich den Motor starte, schaltet er sich wieder ein und zeigt das richtige Zeug an, aber nach 2 Sekunden schaltet er sich aus und bleibt aus. Einmal, aber nur einmal, schaltete er sich während der Fahrt ein und blieb an, bis ich den Motor abstellte.
Das ist im Urlaub passiert... also bin ich die letzten 1500 km ohne ihn gefahren. ( Zum Glück habe ich das GPS zur Geschwindigkeitsanzeige :D ) Alles andere funktioniert normal. Ich habe das Instrumentenbrett und den Stecker dahinter entfernt, aber es sieht sauber aus, also habe ich es wieder eingesteckt.
Irgendwelche Ideen?

PS: Bin mir nicht sicher, ob es eine Rolle spielt ... aber nachdem ich das Fahrrad gebacken hatte, bemerkte ich, dass der Tachometer und die Tachonadeln nicht den "Selbstinitialisierungstest" machten, wie bei anderen Fahrrädern, die ich hatte. (wenn man den Schlüssel im Motor auf die Nadeln steckt, sollten die Nadeln bis zum Ende gehen und wieder zurückkommen). Ich bin nicht sicher, ob die GS das tun sollte, um ehrlich zu sein.

PS2: Entschuldigung für mein schlechtes Deutsch
Volle Anerkennung von PS2, aaaaber der muss sein:
"Das Fahrrad sollst du nicht im Backofen backen, genau so, wie deinen Chihuahua nicht in der Mikrowelle trocknen" :wink:
PS: Zu deiner Frage kann ich dir leider keinen Tipp geben, "mein" Kombiinstrument lebt seit 4 Jahren :super:
Habe zwar Keyless Ride, aber der Selbstinitiierungstest soll so arbeiten wie du es beschreiben hast.
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
8.467
Ort
Wien
Hat eh lange gehalten.tauschen, die ersten Serien waren mangelhaft.
 
M

mishadib

Themenstarter
Dabei seit
16.09.2020
Beiträge
5
Wenn sie so oft versagen ... hat jemand versucht, sie zu reparieren?
Wie viel würde es kosten, sie durch einen Händler zu ersetzen?
 
levoni

levoni

Dabei seit
26.08.2018
Beiträge
717
Ort
OF
Modell
K50 2016 TB / SR500 / PX200
Da es ab und zu doch wieder geht, ist ein Kontaktproblem in der Stromversorgung zu vermuten. Zunächst würde ich die Zuleitung und den/die Stecker prüfen. Wenn da nichts zu finden ist, würde ich versuchen das Kombiinstrument zu öffnen und innerhalb weitersuchen. Stecker, Leiterbahnen, Lötstellen.
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
8.467
Ort
Wien
BMW Ersatzteile Teilekatalog - leebmann24.de

Schaumal, hier solltest du fündig werden. Selbstreparatur wird nicht funktionieren bzw Tausch ist die sinnvollere Variante, da konstruktiv Verbesserungen vorgenommen wurden. Eine Seite kostet ca 150, die andere etwas mehr (in meiner Erinnerung). Austausch in 2 Minuten erledigt.
 
M

mishadib

Themenstarter
Dabei seit
16.09.2020
Beiträge
5
Schaumal, hier solltest du fündig werden. Selbstreparatur wird nicht funktionieren bzw Tausch ist die sinnvollere Variante, da konstruktiv Verbesserungen vorgenommen wurden. Eine Seite kostet ca 150, die andere etwas mehr (in meiner Erinnerung). Austausch in 2 Minuten erledigt.

Was meinen Sie mit "Eine Seite kostet ca 150, die andere etwas mehr (in meiner Erinnerung)"? Muss ich nicht die gesamte Kombiinstrument austauschen?
 
M

mishadib

Themenstarter
Dabei seit
16.09.2020
Beiträge
5
Da es ab und zu doch wieder geht, ist ein Kontaktproblem in der Stromversorgung zu vermuten. Zunächst würde ich die Zuleitung und den/die Stecker prüfen. Wenn da nichts zu finden ist, würde ich versuchen das Kombiinstrument zu öffnen und innerhalb weitersuchen. Stecker, Leiterbahnen, Lötstellen.

Die elektrischen Kontakte auf der Rückseite habe ich überprüft und es sah gut aus. Der nächste Schritt ist, sie wieder zu entfernen und zu zerlegen.
 
FlowRider

FlowRider

Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
2.428
Ort
Taunus (Hessen)
Modell
R1250GS HP
Haben dir die detaillierten Antworten in dem anderen Forum nicht ausgereicht?
Hast du irgendwie eine besondere Langeweile?

Bildschirmfoto 2020-09-16 um 12.12.06.png

Bildschirmfoto 2020-09-16 um 12.13.35.png

Bildschirmfoto 2020-09-16 um 12.16.14.png
 
FlowRider

FlowRider

Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
2.428
Ort
Taunus (Hessen)
Modell
R1250GS HP
Ist es falsch, zu versuchen, unterschiedliche Meinungen zu finden?
Du hättest zumindest sagen können, dass du bereits sehr ausführliche Anleitungen bekommen hast und dass du bereits selber nach Austauschteilen geschaut hast. Dann würden nicht alle von Null starten.

Für mich klingt das hier eher wie jemand, der einfach nur die Leute beschäftigt.
 
levoni

levoni

Dabei seit
26.08.2018
Beiträge
717
Ort
OF
Modell
K50 2016 TB / SR500 / PX200
Hab Ihr euch den Beitrag in dem anderen Forum durchgelesen?
Ausser Austausch (mit und ohne Epromwechsel) wurde da nichts vorgeschlagen.
Ich finde es völlig okay vom TE, so viele Infos wie möglich erhalten zu wollen.
Und ich würde das Ding öffnen und untersuchen, bevor ich ein neues/gebrauchtes kaufe.

PS: Da löst sich unter anderem auch der Übersetzungsfehler "Backofen" auf, der hier recht seltsam kommentiert wurde.
 
Thema:

GS 2014 Kombiinstrument starb.

GS 2014 Kombiinstrument starb. - Ähnliche Themen

  • TX? Schlüsselgrösse für Ölablassschraube BMW LC 2014

    TX? Schlüsselgrösse für Ölablassschraube BMW LC 2014: Hallo, kann mir jemand sagen welche grössse es ist.
  • Fussrasten wie bei einem Chopper / R1200GS LC 2014

    Fussrasten wie bei einem Chopper / R1200GS LC 2014: Hallo Leute, als ich gestern 300 km auf der Autobahn runtergespult habe, habe ich mich gefragt ob es Fussrasten wie beim Chopper gibt, wo man mal...
  • 1200 GS Adventure Baujahr 2014 vs 2016

    1200 GS Adventure Baujahr 2014 vs 2016: Hallo Gemeinde, Nach dem Verkauf meiner 2014 er GS soll nun wieder Ersatz her. Meine Wahl liegt auf jeden Fall bei der Adventure. Kann mir jemand...
  • g650gs (2014) Schalter Griffheizung defekt

    g650gs (2014) Schalter Griffheizung defekt: Mahlzeit zusammen. Auf der Nordkap-Tour letztes Jahr ist der Schalter von der Griffheizung kaputt gegangen. Da ist innen etwas abgebrochen und...
  • Erledigt Biete 1200 GS LC aus 2014

    Biete 1200 GS LC aus 2014: Hallo biete meine gut gepflegte GS an mit folgender Ausstattung und weiterem Zubehör an. Letzter Kundendienst Januar 2020 mit TüV Habe die GS im...
  • Biete 1200 GS LC aus 2014 - Ähnliche Themen

  • TX? Schlüsselgrösse für Ölablassschraube BMW LC 2014

    TX? Schlüsselgrösse für Ölablassschraube BMW LC 2014: Hallo, kann mir jemand sagen welche grössse es ist.
  • Fussrasten wie bei einem Chopper / R1200GS LC 2014

    Fussrasten wie bei einem Chopper / R1200GS LC 2014: Hallo Leute, als ich gestern 300 km auf der Autobahn runtergespult habe, habe ich mich gefragt ob es Fussrasten wie beim Chopper gibt, wo man mal...
  • 1200 GS Adventure Baujahr 2014 vs 2016

    1200 GS Adventure Baujahr 2014 vs 2016: Hallo Gemeinde, Nach dem Verkauf meiner 2014 er GS soll nun wieder Ersatz her. Meine Wahl liegt auf jeden Fall bei der Adventure. Kann mir jemand...
  • g650gs (2014) Schalter Griffheizung defekt

    g650gs (2014) Schalter Griffheizung defekt: Mahlzeit zusammen. Auf der Nordkap-Tour letztes Jahr ist der Schalter von der Griffheizung kaputt gegangen. Da ist innen etwas abgebrochen und...
  • Erledigt Biete 1200 GS LC aus 2014

    Biete 1200 GS LC aus 2014: Hallo biete meine gut gepflegte GS an mit folgender Ausstattung und weiterem Zubehör an. Letzter Kundendienst Januar 2020 mit TüV Habe die GS im...
  • Oben