Intelligenter Notruf im Ausland gestört.

Diskutiere Intelligenter Notruf im Ausland gestört. im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hatte ich in entlegenen Tälern der französischen Alpen auch - Funkloch reicht offensichtlich und die sind ja auch hier in D nicht so selten. Es...
HausHH

HausHH

Dabei seit
01.10.2010
Beiträge
272
Ort
Hamburg
Modell
R1200GS Rallye (2018)
Hatte ich in entlegenen Tälern der französischen Alpen auch - Funkloch reicht offensichtlich und die sind ja auch hier in D nicht so selten.
Es gibt eine Software mit der gleichen Versionsnummer, die sich dadurch unterscheidet, dass beim Ausfall des "intelligenten Notrufs" die Meldung nicht erscheint. Ich habe sie mir vom :) aufspielen lassen, weil ich nicht möchte, dass durch die entstehende Ablenkung der Notfall erst eintritt.
 
Det57

Det57

Dabei seit
20.12.2016
Beiträge
86
Ort
Im Neckartal zwischen RW und TÜ
Modell
R1200GS-Rallye
Damit ich dich richtig verstehe... Du lässt dir per spezieller Software die Anzeige der Fehlermeldung dauerhaft unterdrücken?
Und somit ist es dir egal, ob der E-Call im Notfall funktioniert?

Ja gut. Ich habe auch 40 Jahre ohne den "Luxus" eines Nothelfers verbracht. Ich habe sogar Zeiten ohne Mobiltelefon überlebt. Allerdings bin ich der Meinung, wenn es verbaut ist, soll es auch funktionieren (Funklöcher ausgenommen)!

Bin gespannt, was meiner Werkstatt jetzt einfällt.

Grüsse Det
 
Zuletzt bearbeitet:
HausHH

HausHH

Dabei seit
01.10.2010
Beiträge
272
Ort
Hamburg
Modell
R1200GS Rallye (2018)
Genau, die Funklöcher kann BMW ja nicht wegzaubern. Ich finde die Warnmeldung allerdings so dominant, dass sie mein Risiko signifikant erhöht. Und auf diesen "Bärendienst" verzichte ich gerne.
Der Notruf wird ja trotzdem funktionieren, wenn ich mich in Funkreichweite befinde. Es wäre aber ungünstig, wenn durch die Ablenkung erst eine Situation entsteht, in der der Notruf benötigt wird, aber aufgrund eines Funklochs nicht ausgeführt werden kann.
Ist wie bei vielem hier: muss jeder für sich entscheiden.
Sobald BMW die Meldung so entschärft, dass die anderen Parameter auf dem TFT auch noch sichtbar sind, werde ich gerne wieder auf die Standard-SW zurück wechseln.
 
Det57

Det57

Dabei seit
20.12.2016
Beiträge
86
Ort
Im Neckartal zwischen RW und TÜ
Modell
R1200GS-Rallye
...ein kurzer Seitendruck gegen das Drehrad und die displaygroße Fehlermeldung verschwindet augenblicklich. Für mich hält sich die Ablenkung so in Grenzen.

Sichtbar bleibt eine gelbe Warnleuchte rechts, die aber verschwindet sobald du das Funkloch überwunden hast. Oder wie bei mir blöderweise tagelang anbleibt. So lange dauert kein Funkloch. Weder in F noch in D.
 
HausHH

HausHH

Dabei seit
01.10.2010
Beiträge
272
Ort
Hamburg
Modell
R1200GS Rallye (2018)
So geübt bin ich (noch) nicht. Habe die Rallye erst seit August und 4TKM.
Ich muss den Multicontroller immer erst suchen. Ob mit Hinschauen (geht schneller) oder Ertasten, eine Ablenkung ist in jedem Fall definitiv gegeben. Nutze den Multicontroller ansonsten nur nach dem Tanken zum Rückstellen des Kilometer-Zählers und versuche noch, mir die intuitive Bedienung zu erschließen.
Daher war die modifizierte Software für mich (jetzt) besser. In der Zukunft kann das anders aussehen. Trotzdem halte ich den Ausfall des Notrufs nicht für ein so dramatisches Ereignis, dass die dazu gehörige Meldung alle anderen Anzeigen überdeckt. Ein gelbes Symbol am Rand, wie es nach dem Wegdrücken ist, hätte vollkommen gereicht, damit man an übersichtlichen Strecken oder nach dem Anhalten in die Details gehen kann.
Aber für Dein Problem ist das natürlich keine Lösung, wenn die Ursache eine Fehlfunktion ist.
 
Det57

Det57

Dabei seit
20.12.2016
Beiträge
86
Ort
Im Neckartal zwischen RW und TÜ
Modell
R1200GS-Rallye
Update zu meinem Dauerfall: letztendlich gab es auf Gewährleistung ein neues Steuergerät. Laut Werkstatt neueste Version 3/2019. „Jetzt sollte es gut sein“.

Beste Grüße Det.
Geht raus an Ostern. [emoji41][emoji869]


Gesendet von iPad mit Tapatalk
 
K

Kawazuki007

Dabei seit
19.01.2020
Beiträge
2
Den Mist mit Steuergeräten kenn ich vom Auto(BMW). Klar geb ich Euch Recht, wenn's verbaut ist sollte es auch funktionieren. Habt Ihr Euch schon mal Gedanken gemacht, was die anscheinend fest verbaute Sim-Karte generell und ständig versendet?
Fahr seit 41 Jahren Kette, mag nicht mehr, nun wollt ich für Reisen nen Kardan, und da bleibt nicht viel Auswahl.
Ich steh nun kurz vor der Bestellung einer 1250Adventure, aber dieser ganze Elektronik-Mist bremst mich noch bissl ein!
Kann man die Spionage beenden? Sim-Karte rauszwicken?
Ich will keine dauernde Überwachung, und man wird auch noch mal ehrlich den Löffel abgeben dürfen. Warum bleiben die ganzen Obersicherheitsfahrer nicht einfach zuhaus, dann wär's vielleicht auch für die anderen ohne Notruf, gleich viel sicherer!
 
HausHH

HausHH

Dabei seit
01.10.2010
Beiträge
272
Ort
Hamburg
Modell
R1200GS Rallye (2018)
Update zu meinem Fall: hatte den Freundlichen gebeten, den Schaltassi neu anzulernen. Dabei wurde auch die aktuelle Software aufgespielt, scheinbar die (normale) Variante ohne die Unterdrückung der Meldung.
Bei der folgenden Tour, z.B. mitten in Grenoble, dann wieder die nervige Meldung. :timebomb:
In abgelegenen Gegenden der französischen Alpen natürlich auch, aber das Beispiel Grenoble zeigt mir, dass es nicht an schlechtem GSM-Empfang über einen Zeitraum x liegen kann.

In Deutschland bisher kein Problem, so dass eine technische Fehlfunktion scheinbar nicht vorliegt.
Daher auch kein Reklamationsgrund. Werde mir aber beim nächsten Werkstatt-Besuch wieder die Variante mit der unterdrücken Meldung aufspielen lassen.
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
806
Ort
Haan/NRW
Modell
R 1250 GSA 2019
Kann man die Spionage beenden? Sim-Karte rauszwicken?
Bestelle sie einfach nicht mit....
Zerpflücke das Packet und bestell die Einzelkomponenten die du haben willst.
Und mecker nicht rum, das es dann teurer wird.
Und vor allem: Lass anderen, die dieses Gimmik gut finden Ihren Frieden. (Ich hoffe du fährst ohne GSM Telefon durch die Gegend?)
 
W

Winfried

Dabei seit
15.06.2014
Beiträge
432
Ort
Raum Stuttgart
Modell
R1200GS LC Adv
Wer so unter Verfolgungswahn leidet, sollte entweder ganz zu Hause bleiben und/oder auch sein Handy wegschmeissen. Denn dieses sendet tatsächlich laufend Informationen
 
Mechu10

Mechu10

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
79
Ort
Schweiz
Modell
BMW R 1200 GS LC 2014
Bestelle sie einfach nicht mit....
Zerpflücke das Packet und bestell die Einzelkomponenten die du haben willst.
Und mecker nicht rum, das es dann teurer wird.
Und vor allem: Lass anderen, die dieses Gimmik gut finden Ihren Frieden. (Ich hoffe du fährst ohne GSM Telefon durch die Gegend?)
ich lasse die Gimicksfans sicherlich auch in Frieden.
Im Sinne der freien Meinungsäusserung finde ich den meisten Elektronikquatsch (bis auf den Tempomaten) als unnötig im Motorrad. Bin froh habe ich kein LCD Display, kein Notruf und seit kurzem auch kein ESA mehr...
 
K

Kawazuki007

Dabei seit
19.01.2020
Beiträge
2
Das hat nix mit Verfolgungswahn zu tun! Die Ahnungslosen finden natürlich nix dabei! Überlegt mal wie nachvollziehbar jede Bewegung von Euch sein wird oder schon ist. Ich finde, es geht keinen etwas an wo und wie ich rumkreuz, und fertig!
Und nur weil man den Notruf nicht mitbestellt, ist die Simkarte noch längst nicht weg! Denn in dem Knopf ist kein Platz für die gesamte Hardware. Also ist in irgendeinem Steuergerät der ganze Mist verbaut. Aber wahrscheinlich fährt die Fuhre ohne die SIM nicht mal mehr. Es geht ums Prinzip, denn die Fahrzeuge sind unser Eigentum, und dann will ich bestimmen Wer oder für was meine Daten benutzt! Beim meinem Auto traut sich der Freundlich jedenfalls nicht, die tief verbaute SIM zu entfernen! Er meint ernsthaft, daß die Kiste dann evtl.nicht mehr fahren könnte!
Aber wahrscheinlich zahlen viele von Euch auch 2€ mit der Karte und werden dann weinen, wenn's Bargeld endlich abgeschafft wird! Nur dann isses zu spät!
Denkt mal drüber nach!
 
GSLudwig

GSLudwig

Dabei seit
11.01.2016
Beiträge
2.217
Ort
Südsteiermark
Modell
R1250GS, und andere.
Das hat nix mit Verfolgungswahn zu tun! Die Ahnungslosen finden natürlich nix dabei! Überlegt mal wie nachvollziehbar jede Bewegung von Euch sein wird oder schon ist. Ich finde, es geht keinen etwas an wo und wie ich rumkreuz, und fertig!
Glaubst Du wirklich, das es irgend jemanden interessiert, wo du gerade rumfährst? :bounce:
 
G

Graf Zeppelin

Dabei seit
16.04.2006
Beiträge
308
Ort
Irschenberg
Modell
R 1200 GS Adv. Rallye 2018
Klar interessiert das, es gibt globale Konzerne die daraus ein Milliarden Geschäftsmodel gemacht haben.

Man erstellt ein Benutzerprofil und das geringste Übel was dir passieren kann ist personalisierte Werbung. Oder die Versicherung/Pozilei fragt nach einem Unfall höflich nach wie schnell sich denn die SIM Karte im Fahrzeug von Mast zu Mast gehangelt hat.......

Selig sind die Ahnungslosen.
 
B

Boogieman

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
1.173
Ort
Lechfeld
Modell
R 1200 GS LC Exclusive
Das hat nix mit Verfolgungswahn zu tun! Die Ahnungslosen finden natürlich nix dabei! Überlegt mal wie nachvollziehbar jede Bewegung von Euch sein wird oder schon ist. Ich finde, es geht keinen etwas an wo und wie ich rumkreuz, und fertig!
Und nur weil man den Notruf nicht mitbestellt, ist die Simkarte noch längst nicht weg! Denn in dem Knopf ist kein Platz für die gesamte Hardware. Also ist in irgendeinem Steuergerät der ganze Mist verbaut. Aber wahrscheinlich fährt die Fuhre ohne die SIM nicht mal mehr. Es geht ums Prinzip, denn die Fahrzeuge sind unser Eigentum, und dann will ich bestimmen Wer oder für was meine Daten benutzt! Beim meinem Auto traut sich der Freundlich jedenfalls nicht, die tief verbaute SIM zu entfernen! Er meint ernsthaft, daß die Kiste dann evtl.nicht mehr fahren könnte!
Aber wahrscheinlich zahlen viele von Euch auch 2€ mit der Karte und werden dann weinen, wenn's Bargeld endlich abgeschafft wird! Nur dann isses zu spät!
Denkt mal drüber nach!
Das System besteht auch nicht aus dem Notrufknopf alleine. Da gibt es noch ein separates Steuergerät dazu.

Mein Tipp: kauf Dir blos keine aktuelle BMW. Nimm etwas Älteres oder ein einfaches Motorrad ohne viel elektronischen Schnickschnack.

Kann mir nicht vorstellen, daß Du bei der Einstellung mit einer 1250er GS glücklich wirst.

Nur zur Info: FAQ 1 und 2

FAQ

Gruss
Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
806
Ort
Haan/NRW
Modell
R 1250 GSA 2019
Nur zur Info: FAQ 1 und 2

FAQ
Er wird nicht glauben was dort geschrieben steht.
Und als Verschwörungstheoretiker hat er garantiert auch kein Handy.....und keine Kreditkarte.....dann sollte er halbwegs anonym bleiben. Wenn er dann noch im Hotel den Meldebogen falsch ausfüllt und keinerlei E-mail o.ä. benutzt ist er tatsächlich "quasi" anonym unterwegs. Und kann uns erzählen wie blöde wir alle sind das wir nicht merken was um uns herum passiert....
 
Thema:

Intelligenter Notruf im Ausland gestört.

Intelligenter Notruf im Ausland gestört. - Ähnliche Themen

  • Intelligenter Notruf - Fehlermeldung im Funkloch?

    Intelligenter Notruf - Fehlermeldung im Funkloch?: Hallo! Ich überlege für meine neue GS den intelligenten Notruf mitzubestellen. Der Aufpreis ist mir egal, aber: Bei einer Probefahrt mit einer...
  • Intelligenter Notruf

    Intelligenter Notruf: Hat hier schonmal jemand den Intelligenten Notruf wirklich gebraucht? Ich frage mich, ob man den bei einer Neubestellung mitordern sollte oder ob...
  • Teleservice und Intelligenter Notruf ?

    Teleservice und Intelligenter Notruf ?: Hallo Zusammen, kurze Frage die sicherlich schnell geklärt ist. Wenn ich im Konfigurator den Teleservice auswähle wird automatisch der...
  • Intelligenter Hundehaufen

    Intelligenter Hundehaufen: Es ist schade, dass BMW nicht einen intelligenten Hundehaufen für die Sitzbank als Zubehör anbietet. Käufer würden sich sicher genug finden. Was...
  • Intelligenter Notruf funktioniert nicht und das am ersten Tag!

    Intelligenter Notruf funktioniert nicht und das am ersten Tag!: Hallo zusammen, auch noch durfte meine "Pepsi" jetzt abholen, bei der Heimfahrt ist mir aufgefallen das ich ja ne Fehlermeldung im Display habe...
  • Intelligenter Notruf funktioniert nicht und das am ersten Tag! - Ähnliche Themen

  • Intelligenter Notruf - Fehlermeldung im Funkloch?

    Intelligenter Notruf - Fehlermeldung im Funkloch?: Hallo! Ich überlege für meine neue GS den intelligenten Notruf mitzubestellen. Der Aufpreis ist mir egal, aber: Bei einer Probefahrt mit einer...
  • Intelligenter Notruf

    Intelligenter Notruf: Hat hier schonmal jemand den Intelligenten Notruf wirklich gebraucht? Ich frage mich, ob man den bei einer Neubestellung mitordern sollte oder ob...
  • Teleservice und Intelligenter Notruf ?

    Teleservice und Intelligenter Notruf ?: Hallo Zusammen, kurze Frage die sicherlich schnell geklärt ist. Wenn ich im Konfigurator den Teleservice auswähle wird automatisch der...
  • Intelligenter Hundehaufen

    Intelligenter Hundehaufen: Es ist schade, dass BMW nicht einen intelligenten Hundehaufen für die Sitzbank als Zubehör anbietet. Käufer würden sich sicher genug finden. Was...
  • Intelligenter Notruf funktioniert nicht und das am ersten Tag!

    Intelligenter Notruf funktioniert nicht und das am ersten Tag!: Hallo zusammen, auch noch durfte meine "Pepsi" jetzt abholen, bei der Heimfahrt ist mir aufgefallen das ich ja ne Fehlermeldung im Display habe...
  • Oben