Kardan Öl bereits bei der Einfahrinspektion wechseln

Diskutiere Kardan Öl bereits bei der Einfahrinspektion wechseln im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Ist es aus Eurer Sicht sinnvoll, bereits bei der Einfahrinspektion (1.000er Service) auch das Öl des Kardan wechseln zu lassen, um den gröbsten...
Tourenmann

Tourenmann

Themenstarter
Dabei seit
29.03.2021
Beiträge
64
Ort
Kreis Ahrweiler
Modell
R1250GSA; früher: R1110R, VX 800, GPZ600R, GPX600R, CB450S, R 69 S, Herkules K 125 Bw
Ist es aus Eurer Sicht sinnvoll, bereits bei der Einfahrinspektion (1.000er Service) auch das Öl des Kardan wechseln zu lassen, um den gröbsten Abrieb nach der Inbetriebnahme rauszuholen?
Wenn ich das Serviceheft richtig interpretiere, ist dort ein solcher Wechsel nicht vorgesehen.
 
R

RogerWilco

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
416
Modell
R100GS HPN-1043 - 1988
Ich würde das auch wie du machen, wechseln und ansehen, was da für eine Brühe rausläuft.

Welche Lager und Dichtringe in deinem HAG sind, schwierig, zudem ist das HAG nicht instandsetzbar. Ein Wegwerf-Artikel in einer "save-the-planet" Welt, kaum zu verstehen.

Mit fehlenden Prozessen hat es BMW nicht immer bestens erledigt, siehe beispielsweise die gefährlichen, losen Speichen an Drahtspeichenrädern ohne Chargenverfolgung. Die geben Kulanz, ist billiger als Qualität zu bauen.

Mein Vertrauen ist jedenfalls nicht mehr auf dem Niveau bei BMW wie früher.
Ich hab noch das erste HAG, die erste Lagerung und auch erste Manschette am rostfreien Paralever meiner 33 Jahre alten GS. Das war noch, bevor Zahlenmenschen den Vorteil eines zufriedenen Kunden relativierten.

Das Wechseln des Öls ist deswegen kein Fehler.
Sowohl die Werkstätten, als auch Zulieferer von HAG, Fussrasten, Bremssätteln, Kugelgelenken, und Hersteller BMW zeigen, dass das Wohl der Kunden überbewertet ist.

Du musst dich selbst um deine Sachen kümmern, eigentlich war es schon immer so.
 
Tourenmann

Tourenmann

Themenstarter
Dabei seit
29.03.2021
Beiträge
64
Ort
Kreis Ahrweiler
Modell
R1250GSA; früher: R1110R, VX 800, GPZ600R, GPX600R, CB450S, R 69 S, Herkules K 125 Bw
Danke für Eure Beiträge!
 
vessi

vessi

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
1.463
Modell
GS 1250...HP
ölwechsel winkelgetriebe ist bei meiner gs erst bei der 20000'er vorgesehen...bauj. 10/2018
 
Tourenmann

Tourenmann

Themenstarter
Dabei seit
29.03.2021
Beiträge
64
Ort
Kreis Ahrweiler
Modell
R1250GSA; früher: R1110R, VX 800, GPZ600R, GPX600R, CB450S, R 69 S, Herkules K 125 Bw
Ich nehme an, die Diskrepanz ergibt sich daraus, dass manche gute Werkstatt das Öl des Kardan vorsichtshalber einfach wechselt und dies auf dem Arbeitszettel auch dokumentiert (siehe Eure Uploads).
Ein solcher Ölwechsel des Kardans ist aber laut eines onlinegestellten Servicehefts, welches ich im Netz fand, für die R1250GS (Stand 2019 oder 2020) nicht vorgesehen.
 
Jonni

Jonni

Dabei seit
20.11.2008
Beiträge
5.155
Ort
Osnabrück
Modell
R 1250 GS
Nein, für jede BMW die zum Service kommt, gibt der Computer die exakten Arbeitsschritte vor. Und wenn dort "Wechsel des Öls im HAG" steht, dann hat der Händler das zu machen. Die Entscheidung, ob das gemacht wird oder nicht, trifft nicht der Händler. Diese Entscheidung trifft das Werk, die ja auch 3 Jahre für ein ordnungsgemäß funktionierendes Produkt einstehen.

CU
Jonni
 
Brauny

Brauny

Dabei seit
28.03.2019
Beiträge
1.683
Die 3 Jahres Gewährleistung ist ja noch gar nicht so alt. Meine Maschine ist da nun schon raus, da ich noch 2 Jahre hatte. Der Plan zum Thema hat sich aber nicht geändert.

Ölwechsel im Winkelgetriebe hinten bei Einfahrkontrolle (500 – 1200Km)
Ölwechsel im Winkelgetriebe hinten ( alle zwei Jahre oder alle 20.000Km)

Bei meiner LC war das auch schon so. Wie das bei den neuen 21er Modellen aussieht weiß ich nicht, aber warum sollte sich da etwas geändert haben?
Gruß Brauny
 
GSLudwig

GSLudwig

Dabei seit
11.01.2016
Beiträge
2.389
Ort
Südsteiermark
Modell
R1250GS, und andere.
Mal schaun wie oft nun noch das gleiche gepostet wird :wink:
Glaubt Euch ja so keiner. :biggrin:

Ich nehme an, die Diskrepanz ergibt sich daraus, dass manche gute Werkstatt das Öl des Kardan vorsichtshalber einfach wechselt und dies auf dem Arbeitszettel auch dokumentiert (siehe Eure Uploads).
Ein solcher Ölwechsel des Kardans ist aber laut eines onlinegestellten Servicehefts, welches ich im Netz fand, für die R1250GS (Stand 2019 oder 2020) nicht vorgesehen.
 
Halifax

Halifax

Dabei seit
10.06.2016
Beiträge
199
Ort
Augsburg
Modell
R 1200 GS LC Triple Black 2016
Ein Haken auf so‘m Zettel ist vom Azubi auch schnell gemacht......🤔
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
9.271
Ort
Ostfriesland
Modell
R1250GS + XCountry - Ex-Multi1260S - Ex-R1200R - Danone
die Grafik von vessi deute ich so, dass bei 500-1.200 km die Einfahrkontrolle inklusive Ölwechsel, sowohl Motor- als auch Endantriebsöl, durchgeführt werden soll.

Sonst ist immer explizit von Ölwechsel im Motor oder Ölwechsel im Winkelgetriebe die Rede. Für mich klar ... und so schnell ist von einem Azubi auf dem Zettel auch kein Haken gemacht. Immer zuerst an das Schlechte glauben. Ich kenne so etwas nicht.
 
vessi

vessi

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
1.463
Modell
GS 1250...HP
also...lt.wartungsplan sehe ich keinen ölwechsel am hag...
aber lt.rechnung wurde tatsächlich das getriebeöl gewechselt...
 
Tourenmann

Tourenmann

Themenstarter
Dabei seit
29.03.2021
Beiträge
64
Ort
Kreis Ahrweiler
Modell
R1250GSA; früher: R1110R, VX 800, GPZ600R, GPX600R, CB450S, R 69 S, Herkules K 125 Bw
Sonst ist immer explizit von Ölwechsel im Motor oder Ölwechsel im Winkelgetriebe die Rede.
Die Bewertung vom qtreiber ist schon schlüssig. Ich werde den :smile: in jedem Fall um den Wechsel bitten.
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
9.704
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Ich nehme an, die Diskrepanz ergibt sich daraus, dass manche gute Werkstatt das Öl des Kardan vorsichtshalber einfach wechselt und dies auf dem Arbeitszettel auch dokumentiert
das sind ja wahre Samariter, daß die das selbstlos und kostenfrei machen.
 
Thema:

Kardan Öl bereits bei der Einfahrinspektion wechseln

Kardan Öl bereits bei der Einfahrinspektion wechseln - Ähnliche Themen

  • Öl an Kardan-Manschette am Getriebeausgang

    Öl an Kardan-Manschette am Getriebeausgang: Hallo, ich habe mir nach langem Warten nun am Samstag eine 12er Adventure Bj. 2017 mit 36TKM gekauft. Die Maschine ist in einem sehr guten...
  • Wieviel Öl im Kardan?

    Wieviel Öl im Kardan?: Weiss jemand, wieviel Öl in das Winkelgetriebe am Hinterrad gehört? Ist es die gleiche Menge wie bei den 1200er LC? Da ich etwas Zeitdruck habe...
  • Öl am Kardan

    Öl am Kardan: Hallo liebe Gemeinde Ich hab nun nach ner Tour festgestellt das am kardan ein wenig Öl rauskommt Meine Frage hat das jemand auch schon mal gehabt...
  • Kardan Fett statt Öl

    Kardan Fett statt Öl: Moin, was spricht eigentlich dagegen, das Öl in der Schwinge gegen Fett, wie es bei den Gleichlaufgelenken der Autos verwendet wird, zu ersetzen...
  • Öl am Kardan, bitte um Beratung

    Öl am Kardan, bitte um Beratung: Hi, ich bin ja grad auf der Suche nach einer 1150 GS und habe mir heute eine angesehen. Sie stand soweit gut da, allerdings sind mir diese...
  • Öl am Kardan, bitte um Beratung - Ähnliche Themen

  • Öl an Kardan-Manschette am Getriebeausgang

    Öl an Kardan-Manschette am Getriebeausgang: Hallo, ich habe mir nach langem Warten nun am Samstag eine 12er Adventure Bj. 2017 mit 36TKM gekauft. Die Maschine ist in einem sehr guten...
  • Wieviel Öl im Kardan?

    Wieviel Öl im Kardan?: Weiss jemand, wieviel Öl in das Winkelgetriebe am Hinterrad gehört? Ist es die gleiche Menge wie bei den 1200er LC? Da ich etwas Zeitdruck habe...
  • Öl am Kardan

    Öl am Kardan: Hallo liebe Gemeinde Ich hab nun nach ner Tour festgestellt das am kardan ein wenig Öl rauskommt Meine Frage hat das jemand auch schon mal gehabt...
  • Kardan Fett statt Öl

    Kardan Fett statt Öl: Moin, was spricht eigentlich dagegen, das Öl in der Schwinge gegen Fett, wie es bei den Gleichlaufgelenken der Autos verwendet wird, zu ersetzen...
  • Öl am Kardan, bitte um Beratung

    Öl am Kardan, bitte um Beratung: Hi, ich bin ja grad auf der Suche nach einer 1150 GS und habe mir heute eine angesehen. Sie stand soweit gut da, allerdings sind mir diese...
  • Oben