Kardanverzahnung Schmieren / Rost am Kardangelenk

Diskutiere Kardanverzahnung Schmieren / Rost am Kardangelenk im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Sind hier die 2021er besser oder genau dasselbe? Sonst würde ich das dann allenfalls im 10000er Service auch mal in Auftrag geben, den Kardan zu...
GS-Swiss

GS-Swiss

Dabei seit
22.08.2021
Beiträge
682
Ort
Schweiz/SO
Modell
BMW R1250GS 40A; BMW R nineT Scrambler; MV Turismo Veloce; Moto Guzzi V7
Sind hier die 2021er besser oder genau dasselbe? Sonst würde ich das dann allenfalls im 10000er Service auch mal in Auftrag geben, den Kardan zu kontrollieren. Denke ist sonst nicht im Wartungsplan schon bei 10000.
 
gerd-walter

gerd-walter

Dabei seit
02.03.2013
Beiträge
459
Ort
Sankt Michaelisdonn
Modell
R1250GS LC ADV
Betrifft das Problem mit der verrosteten Kardanwelle nur bestimmte Baujahre ?
Bei meiner R1200GS Bj 2015war bei 38000km alles ok.
Jetzt fahre ich seit September 21 eine neue R1250 Adv. Tripple Black
Das da noch nichts sein kann ist mir klar.
Aufgefallen ist mir bei der neuen das extrem weiche Gummi am Antrieb.
Bei der 1200er lies sich das kaum bewegen bzw. zusammendrücken.
 
J

johema

Dabei seit
07.06.2008
Beiträge
167
Hallo liebes Forum, ich habe eine TB Bj 4/2021. Bei meiner TB bildet sich beim Fahren und Einfedern ein Unterdruck. Schuld dürfte der weiche Gummi des Balges sein. Gibt es inzwischen Abhilfe, dass BMW stabilere Balge verwendet? Ich bin ja nicht der einzige, der dieses Problem hat?
Viele Grüße
Johema
 
F

Franz Gans

Dabei seit
20.03.2008
Beiträge
3.041
Optimol TA 18219062599 für den Kardan und Stabu 07559056992 für den Gummi.
Ich habe beide bei Leebmann bestellt waren 2 kleine Tuben zusammen irgendwas um die 20€.
Zusammen für 20 Euro? Kann ich - außer Du hast extreme Sonderkondition - nicht glauben, denn die Listenpreise liegen bei BMW pro Gebinde pro Fett in der Größenordnung von etwas über 20 Euro. Also am Ende eher das doppelte des von Dir genannten Preises.

Haupthaken an der Geschichte ist meines Erachtens jedoch, daß das Zeug in Privathand mit geringem Verbrauch zu schnell altert (speziell Staburags) um es vollständig versalben zu können, und die bisher bestehende Quelle für Kleinmengen an Staburags scheint leider kürzlich versiegt zu sein ;-(.
 
Andi#87

Andi#87

Themenstarter
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
9.217
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
Optimol und STraburgas gibt es in der Bucht oder bei Amazon als 20g Döschen...das reicht für 10 Kardanüberholungen.
(Und kostet dann die 20€ zusammen)
 
F

Franz Gans

Dabei seit
20.03.2008
Beiträge
3.041
Optimol und STraburgas gibt es in der Bucht oder bei Amazon als 20g Döschen...das reicht für 10 Kardanüberholungen.
(Und kostet dann die 20€ zusammen)
Na, dann liefere mal die Beweise! Der bisherige Lieferant (Holztechnik Meise) - und nichts anderes habe ich geschrieben - mag das scheinbar nicht mehr liefern. Die Betonung lag und liegt auf "kürzlich versiegt".
 
F

Franz Gans

Dabei seit
20.03.2008
Beiträge
3.041
Vielen Dank!
Ich hatte mir (seit Jahren) einen Link auf den in meinem Beitrag genannten Lieferanten (Holztechnik Meise) gelegt und dort (aus gutem Grund) erst gestern mehrfach (vergeblich) nachgesehen. Und daß ich nicht ganz blöd bin, darfst Du - mußt Du aber natürlich nicht - unterstellen. Ich denke mir bei Deinen Beiträgen oft auch mein Teil.

Meise macht's definitiv nicht mehr (selber): Holztechnik Ferdinand Meise

Nachdem es aber der gleiche Lieferant ist, will er es entweder nicht mehr selber abwickeln müssen oder eBay verkauft seine letzten Reste. Wir werden es sehen.
 
Andi#87

Andi#87

Themenstarter
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
9.217
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
Ich käme nie auf die Idee zu behaupten das Du blöd bist.
Es gibt zig "Abfüller" die das wohl in der Garage machen......Zu beiderseitigen Gewinn....
 
Bernile

Bernile

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
1.147
Ort
Balingen
Modell
R1250GS
Zusammen für 20 Euro? Kann ich - außer Du hast extreme Sonderkondition - nicht glauben, denn die Listenpreise liegen bei BMW pro Gebinde pro Fett in der Größenordnung von etwas über 20 Euro. Also am Ende eher das doppelte des von Dir genannten Preises.

Haupthaken an der Geschichte ist meines Erachtens jedoch, daß das Zeug in Privathand mit geringem Verbrauch zu schnell altert (speziell Staburags) um es vollständig versalben zu können, und die bisher bestehende Quelle für Kleinmengen an Staburags scheint leider kürzlich versiegt zu sein ;-(.
Ist aber so, sind in der Größe von Zahnpastatuben. 13 Euro irgendwas hatte eine gekostet und 6 Euro haumich Tod die andere. Porto war keines da ich noch anderes Zeug mitbestellen hatte .
 
S

S.O..T

Dabei seit
14.05.2019
Beiträge
22
Hier beim 1250 mit 11.000 km Kardanwelle gelöst und Kardanöl gewechselt.

Nichts zu befürchten schön im Fett, Öl im Kardan auch schön rein.

Legen Sie alles schön in den Interflon HT1200.
 
Bernile

Bernile

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
1.147
Ort
Balingen
Modell
R1250GS
Habe gelogen, die Schmotze habe ich nicht bei Leebmann gekauft. Damals parallel auch bei Leebmann Zeugs bestellt, werde halt langsam alt. Kann es sein das die zwei Schmiermittel im Preis deutlich angezogen haben ?
 
SwabianBiker

SwabianBiker

Dabei seit
28.02.2019
Beiträge
263
Ort
Itzehoe
Modell
R 1200 GS Rallye
Bei der 20ter mit in Auftrag gegeben. 80€ für das gute Gewissen. Mechaniker meines Vertrauens sagte: "Mach dir keinen Kopf, alles Bestens. Frisch geschmiert für die nächsten 40TKM"
Habe ich jetzt auch gemacht bei einer 2018er Rallye, Km-Stand: 14.700km, mal sehen, was da ist.

Wird morgen abgeholt und übermorgen wieder hergebracht, da bin ich gespannt, zumal meine verlängerte Garantie am 17.01.2023 ausläuft.
 
Thema:

Kardanverzahnung Schmieren / Rost am Kardangelenk

Kardanverzahnung Schmieren / Rost am Kardangelenk - Ähnliche Themen

  • Dynaplug Einführwerkzeug schmieren?

    Dynaplug Einführwerkzeug schmieren?: Hallo, soeben habe ich ein klitzekleines Loch im hinteren Reifen einer 1100 GS dichtgestöpselt. Das Loch war so klein, dass ich es nur mit Spüli...
  • Kette schmieren ist Geschichte

    Kette schmieren ist Geschichte: Wartungsfreie BMW M Endurance Kette: Kette schmieren ist Geschichte
  • Radlager schmieren

    Radlager schmieren: Hallo Kollegen Ich habe heute meiner Q neue Bremsscheiben montiert . Dabei habe ich auch die Lager mal mit dem Finger gedreht . Diese laufen...
  • Zündschloss schmieren / Ölen

    Zündschloss schmieren / Ölen: Hallo zusammen.Mein Zündschloss fängt mal wieder an recht schwer zu gehen. Mein Händler sprüht dann immer was ins Schloss und an den Schlüssel. Er...
  • Kardan Maschette schmieren?

    Kardan Maschette schmieren?: Hallo zusammen, mir is beim betrachten meiner Q aufgefallen das die Manschette am Kardan etwas eingedreckt ist. Hab dan mit der Hand etwas dran...
  • Kardan Maschette schmieren? - Ähnliche Themen

  • Dynaplug Einführwerkzeug schmieren?

    Dynaplug Einführwerkzeug schmieren?: Hallo, soeben habe ich ein klitzekleines Loch im hinteren Reifen einer 1100 GS dichtgestöpselt. Das Loch war so klein, dass ich es nur mit Spüli...
  • Kette schmieren ist Geschichte

    Kette schmieren ist Geschichte: Wartungsfreie BMW M Endurance Kette: Kette schmieren ist Geschichte
  • Radlager schmieren

    Radlager schmieren: Hallo Kollegen Ich habe heute meiner Q neue Bremsscheiben montiert . Dabei habe ich auch die Lager mal mit dem Finger gedreht . Diese laufen...
  • Zündschloss schmieren / Ölen

    Zündschloss schmieren / Ölen: Hallo zusammen.Mein Zündschloss fängt mal wieder an recht schwer zu gehen. Mein Händler sprüht dann immer was ins Schloss und an den Schlüssel. Er...
  • Kardan Maschette schmieren?

    Kardan Maschette schmieren?: Hallo zusammen, mir is beim betrachten meiner Q aufgefallen das die Manschette am Kardan etwas eingedreckt ist. Hab dan mit der Hand etwas dran...
  • Oben