Kurviger vs. Calimoto

Diskutiere Kurviger vs. Calimoto im Navigation Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Im Kurviger Forum nutzt jemand eine Bluetooth Fernbedienung zum Zoomen. Ist zwar nur ein kleiner Funktionsumfang, aber für 8€ nicht schlecht: App...
Mikef

Mikef

Dabei seit
22.09.2020
Beiträge
62
Ort
Stuttgart
Modell
R 1200 GS, K25, BJ 2007
Da ich auch immer offen bin für neue gute Lösung bezüglich Routenplanung und Navigation habe ich den Thread mit Interesse gelesen.
Denke aber, dass es sich um zwei grundlegend verschiedene Funktionen handelt, die hier immer wieder angesprochen werden:
1. Routenplanung
2. Navigation

Ersteres wird bei den meisten wahrscheinlich vorzugsweise am PC gemacht, im Notfall auf dem Smartphone. Hier halte ich beide, Kurviger wie auch Calimoto, für gut und vergleichbar.
Kurviger bietet mehr Kartenoverlays, was mir persönlich die Planung vereinfacht.
Calimoto ist für mich trotzdem besser, weil mir zum einen die vorgeschlagenen Routen besser gefallen und zum anderen (und das macht es imho unschlagbar) das Routingprofil zwischen Wegpunkten unterschiedlich sein kann (Autobahn bis Einstieg, kurvig danach, schnell für eine Überbrückungsetappe, kurvig weiter, Autobahn heim). Kenne ich so von keinem anderen Routenplaner.

Punkt Navigation kann ich nur für Calimoto eine Aussage treffen, weil es für Kurviger schlichtweg keine App für iOS gibt. Kurviger fällt daher als Navigationslösung für iOS komplett aus.
Mit Calimoto hatte ich bezüglich Navigation nie Probleme. Läuft flüssig (iPhone 6s), navigiert korrekt, Ansagen kommen rechtzeitig, ich kann unterwegs schnell Tankstellen einbinden, die Straßen und Hinweise sind gut zu erkennen.
Habe mir zusätzlich auch die Offlinekarten geladen, so dass unterwegs auch bei Mobilfunklöchern kein Problem entsteht.

Über Exportfunktionen müsste ich mir ja nur dann Gedanken machen, wenn ich für Routenplanung und Navigation unterschiedliche Apps/Geräte nutze. Bei Calimoto sind geplante Touren automatisch so wie geplant auf dem Smartphone abruf- und fahrbar.
Sobald ich Systeme zwischen Planung und Navigation wechseln muss, werde ich automatisch Brüche bekommen.

Um beim Threadtitel "Kurviger vs. Calimoto" zu bleiben:
Kurviger ist für mich keine vollständige Lösung, solange
a) keine App für iOS zur Verfügung steht (für Android mag das nicht gelten, kann ich aber nicht beurteilen), und
b) die geplanten Touren ohne Ex-/Import nicht genauso wie geplant abgefahren werden können.
Im Vergleich gewinnt daher für mich eindeutig Calimoto, weil die einzige vollständige Lösung in diesem Vergleich.
 
rumbrummer

rumbrummer

Dabei seit
24.02.2018
Beiträge
448
Ort
Regensburg
Modell
R 1200 GS LC (2016)
das Routingprofil zwischen Wegpunkten unterschiedlich sein kann
Hi,
das gibt es auf der Kurviger-Website auch, allerdings nur mit "Kurviger Tourer"-Abo (10€/Jahr):
Kurviger Tourer [Kurviger Knowledgebase]
Für die App ist es geplant, da es bereits Previews gibt, spekuliere ich, daß es bald kommt:
App: Multiple route profiles

Mit der Navigations-App "Scenic" kann man den Kurviger-Routingalgorithmus auf Apple-Geräten nutzen - wie gut die App ist, weiss ich nicht.

Ich nutze Kurviger zur Routenplanung (überwiegend auf einem Tablet auch im Urlaub), zur Navigation selbst dann einen BMW Navigator 5.
Dort hat Calimoto einen Nachteil: Ein Export der Route aus der App als GPX ist nicht möglich, man muss über die Cloud mit der Webseite synchronisieren und von dort ein GPX exportieren.
Mit der Kurviger App geht das auch offline.
Für die Offline Routenberechnung nutzt Kurviger BRouter, einen sehr flexiblen, konfigurierbaren Router. Gute Tips dazu: App: Offline routing (BRouter)
 
U

Ugurio

Dabei seit
19.05.2019
Beiträge
494
Ort
Regensburg
Also ich plane und fahre mit Calimoto. Auch die WICHTIGEN😊. Mache ich was falsch?
machst nichts falsch, mußt halt deine Routenpunkte merken. z.B. Nr.12 Kaffepause am See, Nr.28 Mittagspause,
Nr. 37 letzte Tankstelle vor Italien...........................
wenn jemand aus der Gruppe Fragen sollte wie weit wir noch bis zum XXX haben, sagst halt einfach
"wenn wir da sind sind wir da" :mstickle:
 
S

sackbauer

Dabei seit
12.08.2020
Beiträge
18
Im Kurviger Forum nutzt jemand eine Bluetooth Fernbedienung zum Zoomen. Ist zwar nur ein kleiner Funktionsumfang, aber für 8€ nicht schlecht:
App: Zoom with bluetooth remote control
Funktioniert in Anbetracht des geringen Preis ganz gut. Da die FB nach einer gewissen Zeit in Standby geht muss man einen Tastendruck zum "aufwecken" aus dem Standby machen und anschließend kann man dann zoomen. Ich verwende inzwischen die FB nicht mehr da mein Samsung A3 getrennte Tasten für laut/ leise hat und ich diese auch mit Handschuh recht gut bedienen kann.
LG.Helmut
 
xix

xix

Dabei seit
07.01.2017
Beiträge
147
Ort
Nordbayern
Modell
Nur noch Xco
So eine Fernbedienung würde ich gerne mal ausprobieren. Bei meinem Handy/Navi liegen die Lautstärketasten genau neben dem Ausschaltknopf. Das ist etwas blöd bei Handschuhbedienung für den Navizoom. Hab schon ofter mal versehentlich das Handy ausgeschaltet. :boese:
Nicht oft, aber an und zu höre ich während der Fahrt Musik über BT-Kopfhörer. Wenn ich nun zusätzlich ein zweites BT Gerät, die Fernbedienung, gleichzeitig mit dem Handy kopple, funktioniert das? Praktiziert das Eine(r) und läuft das problemlos?

Dank und Grüße

xix
 
U

Ugurio

Dabei seit
19.05.2019
Beiträge
494
Ort
Regensburg
Hab gerade auch so ein 7€ Teil bestellt.
Das mit Musik anhören beißt sich glaub ich, weil FB lauter-leise Funktion mit Kurviger lauter-leise Tasten verknüpft ist.
Es kann auch sein wenn du zoomen tust das Musik auch lauter und leiser wird.
Gehört sich probiert. Vermute es wird nur das gesteuert was gerade am Display zu sehen ist.
 
U

Ugurio

Dabei seit
19.05.2019
Beiträge
494
Ort
Regensburg
mir ist heute wieder ein Blödsinn eingefallen. Hab mein Handy mit meinem Pc Tastatur über´s OTG Adapter verbunden.
Und siehe da, Kurviger Zoom funktioniert mit Lautstärketasten am Tastatur :dance:

Wer weiß vielleicht gibts so ein mini USB-Teil wo man damit Lautstärke regeln kann.
Bluetooth-Kanal bleibt damit auch frei. Strom braucht es auch nicht extra

Hat jemand eine Idee außer mein PC Tastatur am Lenker zu besfestigen ? :skip::skip:

1615135514936.png


so was ähnliches nur in mini sollte funktionieren
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: xix
xix

xix

Dabei seit
07.01.2017
Beiträge
147
Ort
Nordbayern
Modell
Nur noch Xco
Die Lautstärketasten an einem einfachen In-Ear-Kopfhörer,


oder mit Adapterkabel auf USB-Mini
 
U

Ugurio

Dabei seit
19.05.2019
Beiträge
494
Ort
Regensburg
Du meinst OTG Adapter.
Yop funktioniert, braucht man halt nur ein kleines Volume Control Gerät mit USB.

 
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
3.791
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GSA TB 21
H

Herr-Schmuschmittenkötter

Dabei seit
04.04.2011
Beiträge
747
Modell
S@S
Ich hab' das auch. Ist leider verdammt teuer aber funktioniert gut. Ich nutze es mit Calimoto und Locus Pro zum rein und rauszoomen und zum zentrieren auf die aktuelle Position. Hoch- und runterscrollen funktioniert ja direkt auf dem Telefon ganz gut. Manchmal dauert es etwas bis es sich koppelt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
3.791
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GSA TB 21
Wer hat einen Carpe lter Controller und nutzt damit die Kurviger App und kann mal testen:
Ich habe doch nur zwei Beiträge weiter ob geschrieben, das es mit kurviger.de nun geht. Was soll denn jetzt noch getestet werden oder wie meinst du das?
 
stro

stro

Dabei seit
02.10.2020
Beiträge
199
Vielleicht kann man das "App Menü aufrufbar/nutzbar" jetzt besser nützen...... ?
 
D

Donut009

Dabei seit
28.04.2014
Beiträge
214
Ort
Stuttgart
Modell
R1200GS Rallye, F650GS
@Hobbyfahrer - falls du irgendwann mal Muße hast :-) (oder gibt es das vielleicht schon?):
Mich würde ein Video interessieren in dem man praxisnah sieht wie gut man in der Karte navigieren kann. Heute fahr ich normal eine Routen auf meinem alten Garmin ohne Neuberechnung. Dazu habe ich noch ein E-Trex 30 mit der Tour am Lenker. Wenn eine Sperrung o.ä. kommt nutze ich das E-Trex als digitale Karte, zoom kurz raus und schaue wie ich (um)fahre.

Dafür muss das aber zügig und einfach von der Bedienung her sein und nicht in der Art "geht zwar, aber so schlecht, dass man es dann doch nicht nutzt". Hier würde mich etwas mehr Praxiserfahrung doch interessieren, als nur deine ja/nein Tabelle (die ist natürlich trotzdem Klasse!)

Grüße Marco
 
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
3.791
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GSA TB 21
Ich schau mal ob ich da was produzieren kann.

Mal was ganz schnell gemacht

CI Control

Ach es geht ja um kurviger.de sorry aber sieht bei kurviger.de genau so aus
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Donut009

Dabei seit
28.04.2014
Beiträge
214
Ort
Stuttgart
Modell
R1200GS Rallye, F650GS
Super danke. Macht doch ein sehr guten Eindruck...
Wie lange hält die Batterie ( auch bei Nichtnutzung) ?
 
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
3.791
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GSA TB 21
Keine Ahnung aber ich lade das Teil wenn überhaupt alle paar Wochen mal auf. BT LE ist extrem sparsam.
 
Thema:

Kurviger vs. Calimoto

Kurviger vs. Calimoto - Ähnliche Themen

  • In kurviger Track importieren

    In kurviger Track importieren: Kennt jemand eine Möglichkeit einen gpx Track zu importieren und zu speichern ? D.h. ich möchte nur die rote Linie speichern um diese nachzufahren...
  • Kurviger fährt routenpunkt nicht an?

    Kurviger fährt routenpunkt nicht an?: kann mir jemand helfen? es geht darum . dass kurviger eine strecke nicht fahren will obwohl z. B. connected und Garmin das machen. Ist der shaping...
  • Kurviger vs. TomTom Rider 400

    Kurviger vs. TomTom Rider 400: Hallo zusammen , draußen schneit es wie verrückt ( Langeweile , Schatz ist zur Arbeit ). Deshalb versuche ich krampfhaft erstellte Routen im ITN...
  • Streckenkarte mit Kurviger ohne Abbiegepunkte

    Streckenkarte mit Kurviger ohne Abbiegepunkte: Hallo, ich möchte meiner Reiseaufzeichnung einen Streckenverlauf, mit Kurviger erstellt, beifügen. Mich stören im Ausdruck die gelben...
  • Kurviger App Pro & Kurviger Web Planer

    Kurviger App Pro & Kurviger Web Planer: Eröffne dieses Thema weil ich das erste mal seit Jahren mit der Navigation am Moped rundum zufrieden bin mit der Kurviger App Pro (Android) & dem...
  • Kurviger App Pro & Kurviger Web Planer - Ähnliche Themen

  • In kurviger Track importieren

    In kurviger Track importieren: Kennt jemand eine Möglichkeit einen gpx Track zu importieren und zu speichern ? D.h. ich möchte nur die rote Linie speichern um diese nachzufahren...
  • Kurviger fährt routenpunkt nicht an?

    Kurviger fährt routenpunkt nicht an?: kann mir jemand helfen? es geht darum . dass kurviger eine strecke nicht fahren will obwohl z. B. connected und Garmin das machen. Ist der shaping...
  • Kurviger vs. TomTom Rider 400

    Kurviger vs. TomTom Rider 400: Hallo zusammen , draußen schneit es wie verrückt ( Langeweile , Schatz ist zur Arbeit ). Deshalb versuche ich krampfhaft erstellte Routen im ITN...
  • Streckenkarte mit Kurviger ohne Abbiegepunkte

    Streckenkarte mit Kurviger ohne Abbiegepunkte: Hallo, ich möchte meiner Reiseaufzeichnung einen Streckenverlauf, mit Kurviger erstellt, beifügen. Mich stören im Ausdruck die gelben...
  • Kurviger App Pro & Kurviger Web Planer

    Kurviger App Pro & Kurviger Web Planer: Eröffne dieses Thema weil ich das erste mal seit Jahren mit der Navigation am Moped rundum zufrieden bin mit der Kurviger App Pro (Android) & dem...
  • Oben