Lackpflege.....

Diskutiere Lackpflege..... im G 310 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Ich habe das 40 Jahre Sondermodell in schwarz mit gelb bekommen. Sie sieht sehr gut aus. Richtig edel. Meine Weiße war auch sehr schön aber die...
G

Gast 50777

Gast
Ich habe das 40 Jahre Sondermodell in schwarz mit gelb bekommen.
Sie sieht sehr gut aus. Richtig edel. Meine Weiße war auch sehr schön aber die Schwarze ist einfach super.
Aber es ist unischwarz. Das heißt ohne metallic Partikel. Das ist das schwärzeste Schwarz was man bekommen kann. Hat zwar auch eine Klarlackschicht aber der Lack ist sehr empfindlich. Mein netter Händler hat wohl einen Megaspezialisten an die Aufarbeitung gelassen der wohl mit einem alten Lappen mehr verkratzt hat als sauber. Lach. Es sind nur ganz feine Swirles die man nur bei Speziellem Licht sieht. Aber mich habenSie gestört.
Ich habe jetzt der Kleinen eine Spezialkur gegönnt ! Swissoel Lackreiniger ohne Schleifmittel und dann Swissoil Wachs 30 % echtes Canuba aus Brasilien. Dazu habe ich richtig gute Langfasrige Microtücher gekauft und damit die Produkte bearbeitet.
Das für den glänzenden Lack. Der hat jetzt einen sagenhaften Glanz , die meisten Kratzerchen sind rausgegangen, sieht sowas von Klasse aus.
Die Seiten am Tanksind ja matt und können mit dem Wachs nicht bearbeitetwerden.
Hierfür habe ich von DR. Wack ein Spezielles Pflegemittel für Mattlacke. Sieht auch sehr gut aus. Jetzt ist die Kleine Rundum gepflegt und kann dreckig werden. Für ein Motorrad in der Preislage Swissoel Produkte zu kaufen ist schon etwas schmerzfrei.
Da aber mein Cooper im Sommer 3 wird bekommt Er auch diese gute Pflege.
Dann rechnet es sich wieder. Man brauch nur sehr wenig von dem Wachs. Mit den Handballen wird es aufgetragen. Einfach wunderschön. Rolls Royce empfiehlt übrigens die Lackpflege mit Swissoel. Die haben natürlich auch Produkte mit 80 % Canuba.
Der Eine kauft sich Sturzbügel, die andere einen anderen Sitz und ich habe halt das glänzest Motorrad. Lach.
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
7.464
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
Waren denn die Putztücher auch von gesegneten Jungfrauen gewoben? :bounce:Ansonsten bringt das alles nichts!
Ich stelle aber immer mehr fest, die wahren Probleme der Welt werden hier im Forum angesprochen.

Gruss,
maxquer
 
G

Gast 50777

Gast
Ja, sicher . Nur von Jungfrauen die in München im BMW Hochhaus sitzen und der Mond nur halb am Himmel steht diese Lappen weben.
 
G

Gast 50777

Gast
Ja, die waren Probleme, wie welches Oel, soll ich Stützstrümpfe tragen wenn ich 30 Minuten Motorrad fahre. Suche eine Atlantis in Gr. 66.
 
*Topas*

*Topas*

. . . . .🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ . . . . . 🍲🍲🍲🍲🍲🍲
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
25.308
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Autopflegeforum.eu

wenn man Info`s benötigt

Mein netter Händler hat wohl einen Megaspezialisten an die Aufarbeitung gelassen der wohl mit einem alten Lappen mehr verkratzt hat als sauber. Lach. Es sind nur ganz feine Swirles die man nur bei Speziellem Licht sieht. Aber mich habenSie gestört.
Hoffentlich war`s gratis,
als Auftragsarbeit - wenn Geld geflossen ist - würde ich das reklamieren.

Ich poliere / aufbereite selbst - wenn ich Bock habe,
Wobei der Benz Lack hart und resitent ist...

Das Swizzöl Zeugs riecht gut - gnadenlos zu teuer - aber tolle Werbung.

Meinen Wachs haben sie nach Jahren neu aufgefrischt und abgefüllt - kleiner & feiner Laden - :super:
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast 50777

Gast
Das kann ich mir gut vorstellen, daß die Preise zu hoch sind. Aber ich hab ein gutes Gefühl. Es hat mir auch viel Freude bereitet.
 
*Topas*

*Topas*

. . . . .🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ . . . . . 🍲🍲🍲🍲🍲🍲
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
25.308
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
das ist wichtig :)

Und meinen Benz wachse ich pur - mit den Händen :cool:
 
*Topas*

*Topas*

. . . . .🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ . . . . . 🍲🍲🍲🍲🍲🍲
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
25.308
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
die Q geht doch fix - nur Wasser & CD :)
 
G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
4.653
Ort
Rheinland
wunderschön. Rolls Royce empfiehlt übrigens die Lackpflege mit Swissoel. Die haben natürlich auch Produkte mit 80 % Canuba.
Der Eine kauft sich Sturzbügel, die andere einen anderen Sitz und ich habe halt das glänzest Motorrad. Lach.
Hallo
ja Motorradpflege ist hier im Forum ein schwieriges Thema und wird gerne durch den Kakao gezogen, Lach hihi und grins...
Canuba kenne ich nicht. Ich nehme Carnauba Wachs und zwar das zu 100% von Sonax und das sogar noch günstiger, Lach hihi und grins.

gruß
gstommy68
 
*Topas*

*Topas*

. . . . .🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ . . . . . 🍲🍲🍲🍲🍲🍲
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
25.308
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
100% ist doch fest?

grad gefunden
SONAX Premium Class Carnauba Care Set (100% Carnauba)

thx :)

das Luxus Zeug bekam ich 2003 zum Kauf des Z3 vom Händler dazu - war so ein kleines Set mit cleaner Fluid & Shampoo 😅

200 ml und wie man sieht, noch ca 50% drinn. :)

Im Sommer gehe ich 2 mal drüber, beim Z3 mit Stoffmütze war ja wenige Fläche zu behandeln,
als beim SLK.
Trage es mit der Hand auf und poliere mit Maschine aus.
Mit Vorwäsche - Lack politur und Wachsversiegelung sind das schon ein paar Stunden - ist halt Hobby und der Regen perlt dann so schön ab :wub:

Swizöl ist nix anderes als Sonax - ausser im Image - das Sonax duftet bestimmt auch nicht so schön tropisch 😅
 
Thema:

Lackpflege.....

Lackpflege..... - Ähnliche Themen

  • "Lackpflege" für die Dakar

    "Lackpflege" für die Dakar: Hallo zusammen! Wie kriegt ihr eigentlich eure 650er richtig zum glänzen? Möchte halt, dass die Lackierung meiner Dakar auch nach was aussieht...
  • "Lackpflege" für die Dakar - Ähnliche Themen

  • "Lackpflege" für die Dakar

    "Lackpflege" für die Dakar: Hallo zusammen! Wie kriegt ihr eigentlich eure 650er richtig zum glänzen? Möchte halt, dass die Lackierung meiner Dakar auch nach was aussieht...
  • Oben