Lebensdauer von originalen BMW Bremsbelägen

Diskutiere Lebensdauer von originalen BMW Bremsbelägen im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Ich bräuchte mal Informationen über die Lebensdauer von originalen BMW Bremsbeläge. Ich weiß das die Lebensdauer von der Fahrweise abhängig ist...
McMiller

McMiller

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2012
Beiträge
122
Ort
OWL
Ich bräuchte mal Informationen über die Lebensdauer von originalen BMW Bremsbeläge.
Ich weiß das die Lebensdauer von der Fahrweise abhängig ist, aber ich würde gerne wissen wie lange die Bremsbeläge bei euch halten.

Danke
 
A

Alle wollen alles-ich muß

Dabei seit
08.07.2011
Beiträge
782
Ort
Münsterland
Modell
GS 1200 Adv Black
Hi Miller ,
es ist sehr stark abhängig von dicersen Fahrdynamiken , bei meiner GSA 2011 habe ich nun 34.000 km abgespult , die neuen Beläge sind schon vor Ort , jedoch habe ich noch keinen Grund zu wechseln ...

In der Hoffnung du ziehst Nutzen daraus grüßt Alle wollen alles - ich muß nur eines aus dem Nachbarkreis.

Die Stiefel verlassen die Fußrasten erst wenn der Lenker den Boden berührt.
 
Zörnie

Zörnie

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
13.036
Ort
Berlin
Modell
R 1250 GS Exclusive
Auf meiner Triple Black haben sie bis über 50.000 km gehalten, vorausgesetzt, der Erstbesitzer bis zum Km-Stand 16.000 musste sie nicht schon wechseln. Aber ich hab auch meistens mit dem Motor gebremst :)
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
6.187
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
Also bei mir waren die Bremsscheiben vorne nach 52000km am Untermaß. Die Beläge hätten noch ca. 5000-10000km ghalten. Die hinteren Beläge und die Scheibe hätte noch ca. 10000km gehalten. Ich habe aber alles neu gemacht.

Gruß,
maxquer
 
boro

boro

Dabei seit
07.08.2009
Beiträge
3.481
Ort
Ludwigsburg
Modell
R1250GS BJ2019
Ich habe bei 50.000km gewechselt. 5000km wären aber sicher nochmal gegangen.


Gruß
Jochen
 
U31

U31

Dabei seit
16.06.2014
Beiträge
52
Hab jetzt vorne und hinten bei 55tkm gewechselt. Wobei ich die Hinteren nur wegen einer neuen Bremsscheibe erneuert habe und die Vorderen nur weil sie nur einseitig ziemlich weit runter gefahren waren.
 
assindia

assindia

Dabei seit
25.02.2009
Beiträge
7.758
Ort
Ruhrgebeat
Modell
R 1200 GS TB
30.000 km - vorne und hinten

Triple Black EZ 07/12
 
AlpenoStrand

AlpenoStrand

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
6.080
Ort
AlpenoStrand
Modell
zu viele, aber nie genug
ADV 8/2011: die hinteren bei 40tkm gewechselt, vorne noch die ersten drinnen. Aktuell 60tkm.
 
Praesimfh

Praesimfh

Dabei seit
08.03.2009
Beiträge
576
Ort
LDK/Hessen
Modell
R1200GS LC ADV
Guude,
Bremsbeläge vorne bei ca. 30Tkm
Bremsbeläge hinten bei ca. 35Tkm
 
Bikerscout

Bikerscout

Dabei seit
23.05.2008
Beiträge
872
Modell
R1200GS LC K50
Servus,

vorne Beläge bei 60Tkm Bremsscheibe noch nicht gewechselt
hinten Beläge ca. alle 15Tkm Bremscheibe jetzt mit dem Flanschwechsel bei 86 Tkm
 
Roter Oktober

Roter Oktober

Dabei seit
18.04.2008
Beiträge
20.773
Ort
Freie Hansestadt Bremen
Modell
Gisèle Red R 1200 GS TBRed 09/2011
länger als 70.000 Km, hab bisher an keiner GS die Beläge wechseln müssen. Bremsen ist Benzinverschwendung :cool:
 
F

Frankk F

Dabei seit
11.05.2012
Beiträge
98
Ich wollte Euch mal nach Eurer Meinung zu meinen hinteren Bremsbelägen fragen. Ich nehme an, die ersten, Motorrad bei 22.000 km gebraucht gekauft. Mittlerweile bei 28.000 km. Der freundliche wollte sie mir schon bei der letzten Inspektion wechseln, aber wenn ich nach Handbuch gehe ist doch noch Luft, oder?

Wie seht ihr die Sache?


VG.
 

Anhänge

sochnhattl

sochnhattl

Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
143
Ort
Ösiland ost
Modell
GS 06
Man sieht nicht wie dick die Beläge sind.
Und was hat die Dicke der Beläge mit der Dicke des Handbuches zu tun? :cool:
 
Thema:

Lebensdauer von originalen BMW Bremsbelägen

Lebensdauer von originalen BMW Bremsbelägen - Ähnliche Themen

  • RDC Sensoren, Lebensdauer und geht Batterietausch

    RDC Sensoren, Lebensdauer und geht Batterietausch: BJ 2016, knapp über 80.000 km und jetzt braucht der erste Sensor schon mal länger bis er die Werte anzeigt, bzw. auf einer etwas längeren Tour...
  • Batterie Lebensdauer?

    Batterie Lebensdauer?: Ich habe meine R 1200 GS TÜ 2014 aus 1 Hand Chekheftgepfl.mit 19000km erworben.Ez 4.2010. Nu habe ich die 40000km Insektion neu, über den Winter...
  • Lebensdauer Batterie

    Lebensdauer Batterie: Hallo Zusammen, Gerade neu angemeldet, habe ich gleich mal ein Frage zur Lebenserwartung der Batterie. In meiner 1150GS ist seit 10/2011 eine...
  • 3 Jahreszeiten/Sommer-Handschuh Lebensdauer Nähte lösen sich auf

    3 Jahreszeiten/Sommer-Handschuh Lebensdauer Nähte lösen sich auf: Hallo zusammen, habe heute zu meinem Erstaunen festgestellt, dass sich an den Ringfingern/Mittelfingern meiner Handschuhe (ca. 3 Jahre in...
  • Lebensdauer Kupplung

    Lebensdauer Kupplung: Hat jemand Erfahrung mit der Lebensdauer der Kupplung bei einer 1200 GS LC?:confused: Ab ca. 60.000 km lies sich der 1+2 Gang kaum noch schalten...
  • Lebensdauer Kupplung - Ähnliche Themen

  • RDC Sensoren, Lebensdauer und geht Batterietausch

    RDC Sensoren, Lebensdauer und geht Batterietausch: BJ 2016, knapp über 80.000 km und jetzt braucht der erste Sensor schon mal länger bis er die Werte anzeigt, bzw. auf einer etwas längeren Tour...
  • Batterie Lebensdauer?

    Batterie Lebensdauer?: Ich habe meine R 1200 GS TÜ 2014 aus 1 Hand Chekheftgepfl.mit 19000km erworben.Ez 4.2010. Nu habe ich die 40000km Insektion neu, über den Winter...
  • Lebensdauer Batterie

    Lebensdauer Batterie: Hallo Zusammen, Gerade neu angemeldet, habe ich gleich mal ein Frage zur Lebenserwartung der Batterie. In meiner 1150GS ist seit 10/2011 eine...
  • 3 Jahreszeiten/Sommer-Handschuh Lebensdauer Nähte lösen sich auf

    3 Jahreszeiten/Sommer-Handschuh Lebensdauer Nähte lösen sich auf: Hallo zusammen, habe heute zu meinem Erstaunen festgestellt, dass sich an den Ringfingern/Mittelfingern meiner Handschuhe (ca. 3 Jahre in...
  • Lebensdauer Kupplung

    Lebensdauer Kupplung: Hat jemand Erfahrung mit der Lebensdauer der Kupplung bei einer 1200 GS LC?:confused: Ab ca. 60.000 km lies sich der 1+2 Gang kaum noch schalten...
  • Oben