Leistungssteigerung durch andere Ansaugstutzen GS

Diskutiere Leistungssteigerung durch andere Ansaugstutzen GS im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo, habe gehört das sich die Leistung wie der Drehmomentverlauf an meiner Bj. 2003 1150GS mit Doppelzyndung durch den austausch der...
GSWolle

GSWolle

Themenstarter
Dabei seit
03.01.2011
Beiträge
65
Ort
Ulm
Modell
R1200GS
Hallo,

habe gehört das sich die Leistung wie der Drehmomentverlauf an meiner Bj. 2003 1150GS mit Doppelzyndung durch den austausch der Ansaugstutzen steigern lässt.

Somit mit geringem Aufwand mehr Leistung !

Hat mir jemand Infos und Teille Nr. hierzu ?

Wäre super
 
GS Runner

GS Runner

Dabei seit
19.03.2007
Beiträge
1.332
Ort
Königswinter nicht davor und nicht dahinter
Modell
BMW R 1200 GS 30 Jahre GS
Hi !

Der dir das Erzählt hat ,hatte richtig Ahnung ! Bringt bestimmt 10 PS :D:D.Lass es ,es bringt nichts !Falls du doch welche haben möchtest kannst du dich bei mir melden ich habe noch welche von meinem Vorgänger hier liegen die ich ausgebaut habe.
Gruß GS Runner
 
smeller001

smeller001

Dabei seit
13.06.2011
Beiträge
640
Ort
In der Nähe von Köln
Modell
R1100 GS und R 1150 GS/A
Angeblich sollen leistungsmäßig die Ansaugstutzen der 1150 R etwas bringen.
Diese sind im Durchmesser größer und deutlich kürzer.
Der größerer Durchmesser bringt zwar technisch gesehen etwas mehr Leistung, was aber mit geringerem Drehmoment (durch die kürzeren Ansaugstutzen) eingekauft wird.
Ich habe es an meier alten 11ooer GS schon ausprobiert und kann nur sagen: Alles Nonsens, das ist nichts Halbes und nichts Ganzes....:rolleyes:

Anbei ein Bild der Ansaugstutzen der 11xx R

Teil Nr.:
Ansaugleitung links 113711341405
Ansaugleitung rechts 113711341406

 
Zuletzt bearbeitet:
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
18.278
Hi
Vor allem fallen die 2 Mehr-PS bei höherer Drehzahl an und "in der Mitte" sackt das Drehmoment ab. Also eher suboptimal bei einer GS.
Für Leistung bei hohen Drehzahlen empfehle ich eine 600er Kawa :)
gerd
 
Salem

Salem

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
684
Ort
zu Hause im Norden der Republik
Modell
R1200GS Triple Black
Hi :-)
Hallo,

habe gehört das sich die Leistung wie der Drehmomentverlauf an meiner Bj. 2003 1150GS mit Doppelzyndung durch den austausch der Ansaugstutzen steigern lässt.

Somit mit geringem Aufwand mehr Leistung !

Hat mir jemand Infos und Teille Nr. hierzu ?

Wäre super
Bau Dir doch einfach nen Flux-Kompensator ein. Dann haste 1.1 Gigawatt und bist so schnell dass Du sogar in der Zeit zurück reisen kannst:D:D:D

*Ist natürlich nicht ganz ernst gemeint, nur Spaß*
 
fliegenjens

fliegenjens

Dabei seit
22.05.2009
Beiträge
2.678
Ort
Regensburg
Modell
R1150GS mit 12er Schnabel und kurzem Arsch/ Svartpilen 401
Hi :-)


Bau Dir doch einfach nen Flux-Kompensator ein. Dann haste 1.1 Gigawatt und bist so schnell dass Du sogar in der Zeit zurück reisen kannst:D:D:D

*Ist natürlich nicht ganz ernst gemeint, nur Spaß*
Hallo Olaf,

meinste denn das der Wolle auch schon so alt ist wie Du(Wir) und weiss was ein Flux-Kompensator ist......:D

Dat kennen die jungen Leute von Heute doch garnicht mehr.
 
Salem

Salem

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
684
Ort
zu Hause im Norden der Republik
Modell
R1200GS Triple Black
Hi :-)

Hallo Olaf,

meinste denn das der Wolle auch schon so alt ist wie Du(Wir) und weiss was ein Flux-Kompensator ist......:D

Dat kennen die jungen Leute von Heute doch garnicht mehr.
WAS??? Die Jungs kennen keinen Flux-Kompensator???

Da tun sich ja elementare Bildungslücken auf:D:eek::D:rolleyes::D

Und das ist die Jugend von Heute!!:p
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
29.657
Modell
Honda NT1100 DCT, Harley Davidson Street Glide Police, R1150GS (RoGSter), R1200S,
Angeblich sollen leistungsmäßig die Ansaugstutzen der 1150 R etwas bringen.
...
fast richtig ...

die dicken sind die stutzen der R11x0RS/RT
die stutzen der 11x0R sind identisch mit denen der GS

als einzelmaßnahme völliger unfug.
zusammen mit anderen modifikationen kann (nicht muss) der einsatz der dicken rohre sinnvoll sein.
 
globerocker

globerocker

Dabei seit
05.06.2008
Beiträge
296
Modell
R1150GS mit Stern RX-Basis
Wie sinnvoll sind dickere und polierte Ansaugrohre und Sportluftfilter bei einer Einspritzanlage überhaupt?

Oder reden wir hier über Saugmotoren...:confused::confused::confused:

Alles Quatsch...
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
29.657
Modell
Honda NT1100 DCT, Harley Davidson Street Glide Police, R1150GS (RoGSter), R1200S,
Wie sinnvoll sind dickere und polierte Ansaugrohre und Sportluftfilter bei einer Einspritzanlage überhaupt?

Oder reden wir hier über Saugmotoren...:confused::confused::confused:

Alles Quatsch...

??? wir reden über saugmotoren mit einspritzung.

alles quatsch würde ich vielleicht auch denken, wenn ich keine ahnung hätte. ;)
 
globerocker

globerocker

Dabei seit
05.06.2008
Beiträge
296
Modell
R1150GS mit Stern RX-Basis
Wie sinnvoll sind dickere und polierte Ansaugrohre und Sportluftfilter bei einer Einspritzanlage überhaupt?

Oder reden wir hier über Saugmotoren...:confused::confused::confused:

Alles Quatsch...

Iiiieeeehhh, wie peinlich. Jetzt hab ich mich selbst disqualifiziert....Schäääm!:o:o:o

Dank @Larsi99´s Denkanstoß offenbart mein Hirn dann doch noch etwas Wissen.

Vielleicht sollte ich nicht soviel im Autoforum schreiben, bei denen es um Turbomotoren geht...

m.m.c.
 
jodahush

jodahush

Dabei seit
15.04.2019
Beiträge
152
Ort
Unkel
Modell
R1150GS
Bei meiner 1150 GS sind auch die großen Ansaugstutzen drauf. Wohl deshalb ist sie auch untenrum ein bischen schwach.
Die Luftröhre ist aber "normal".
Ggf. sollte ich was "unternehmen", will aber den Aufwand klein halten, also die original 1150GS Stutzen besorgen. Macht das Sinn oder kann ich mir den Aufwand schenken?
 
Franz Gans

Franz Gans

Dabei seit
20.03.2008
Beiträge
5.048
Bei meiner 1150 GS sind auch die großen Ansaugstutzen drauf. Wohl deshalb ist sie auch untenrum ein bischen schwach.
Die Luftröhre ist aber "normal".
Ggf. sollte ich was "unternehmen", will aber den Aufwand klein halten, also die original 1150GS Stutzen besorgen. Macht das Sinn oder kann ich mir den Aufwand schenken?
Wenn Du untenherum mehr Drehmoment fuer Deine Fahrerei als sinnvoll befindest, lohnt sich die Rueckruestung. Erwarte aber keine Wunder. Ich habe an meiner R1100GS auch damit herumgespielt und wieder (von dick auf duenn) zurueckgeruestet. Die Rohre sind auch noch aus zwei Teilen zusammengesteckt und man kann auch dort noch ein wenig mit den Kombinationen herumspielen.

Was ich Dir bei Arbeiten an diesen Rohren - egal welcher Art - aber ans Herz lege, sind die O-Ringe aus den Nuten der Drossselklappenkoerper, denn die sind nicht selten nach dem An-, Abbau der Rohre schadhaft (13 54 1 341 797, O-Ring, 52 x 2).

Viele Gruesse
Karl-Heinz
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
29.657
Modell
Honda NT1100 DCT, Harley Davidson Street Glide Police, R1150GS (RoGSter), R1200S,
Ja, die O-Ringe gehen schnell kaputt wenn sie alt sind.
Ob sie wichtig sind mag ich nicht diskutieren.
 
G

Gast 41871

Gast
Hallo,

ich habe es persönlich noch nicht probiert. Aber wenn die verschiedenen Ansaugrohre insgesamt den Motorlauf beeinflussen sind meiner Meinung nach Undichtigkeiten im Ansaugtrakt nicht unbedingt förderlich. Nicht nach der Drosselklappe aber auch nicht davor. Ansonsten würde die GS ohne Ansauganlage ja besser laufen...

MfG Gärtner
 
Ace007

Ace007

Dabei seit
09.04.2018
Beiträge
457
Ort
89275
Modell
R1100GS 03/94, Hercules K101, Aprillia RS125 Loris Reggiani
Hi :-)


Bau Dir doch einfach nen Flux-Kompensator ein. Dann haste 1.1 Gigawatt und bist so schnell dass Du sogar in der Zeit zurück reisen kannst:D:D:D

*Ist natürlich nicht ganz ernst gemeint, nur Spaß*
Der Flux-Kompensator bringt 1.21 Gigawatt.... 😉
 
Thema:

Leistungssteigerung durch andere Ansaugstutzen GS

Leistungssteigerung durch andere Ansaugstutzen GS - Ähnliche Themen

  • Leistungssteigerung durch Auspuffanlage

    Leistungssteigerung durch Auspuffanlage: Kürzlich las ich in einem der Themen hier, dass man mit einem SR-Racing Auspuff die Leistung der 1150 GS erhöhen kann. Nun scheint SR Racing in...
  • Leistungssteigerung

    Leistungssteigerung: Hallo denn in die Runde, meine k25 (Bj 06) hat 98 PS. Soweit ich weiß, gibt es diesen Motor aber auch mit 105 PS. Mit der Such-Funktion hab ich...
  • Leistungssteigerung

    Leistungssteigerung: Hallo denn in die Runde, meine k25 (Bj 06) hat 98 PS. Soweit ich weiß, gibt es diesen Motor aber auch mit 105 PS. Mit der Such-Funktion hab ich...
  • Ventilspiel, Super Plus - Leistungssteigerung - wer kann was dazu sagen?

    Ventilspiel, Super Plus - Leistungssteigerung - wer kann was dazu sagen?: Was sollte man beachten, Ventilspiel,Super Plus Leistungssteigerung ect.?
  • F650GS Leistungssteigerung von 25 auf 53 KW, K72

    F650GS Leistungssteigerung von 25 auf 53 KW, K72: Hallo, wollte meine Machine auf machen. Laut BMW muss der Ansaugstutzen und der Gaszug neu. Aber er wusste nicht, ob was am Kanbelbaum geändert...
  • F650GS Leistungssteigerung von 25 auf 53 KW, K72 - Ähnliche Themen

  • Leistungssteigerung durch Auspuffanlage

    Leistungssteigerung durch Auspuffanlage: Kürzlich las ich in einem der Themen hier, dass man mit einem SR-Racing Auspuff die Leistung der 1150 GS erhöhen kann. Nun scheint SR Racing in...
  • Leistungssteigerung

    Leistungssteigerung: Hallo denn in die Runde, meine k25 (Bj 06) hat 98 PS. Soweit ich weiß, gibt es diesen Motor aber auch mit 105 PS. Mit der Such-Funktion hab ich...
  • Leistungssteigerung

    Leistungssteigerung: Hallo denn in die Runde, meine k25 (Bj 06) hat 98 PS. Soweit ich weiß, gibt es diesen Motor aber auch mit 105 PS. Mit der Such-Funktion hab ich...
  • Ventilspiel, Super Plus - Leistungssteigerung - wer kann was dazu sagen?

    Ventilspiel, Super Plus - Leistungssteigerung - wer kann was dazu sagen?: Was sollte man beachten, Ventilspiel,Super Plus Leistungssteigerung ect.?
  • F650GS Leistungssteigerung von 25 auf 53 KW, K72

    F650GS Leistungssteigerung von 25 auf 53 KW, K72: Hallo, wollte meine Machine auf machen. Laut BMW muss der Ansaugstutzen und der Gaszug neu. Aber er wusste nicht, ob was am Kanbelbaum geändert...
  • Oben